Alles zum Thema Haus der Digitalisierung

Beiträge zum Thema Haus der Digitalisierung

Wirtschaft
v.l. ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, EVN Vorstands-Sprecher Stefan Szyszkowitz, Keynote Ömer Atiker, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav, Google Austria Country Director Christine Antlanger-Winter, Thomas Arnoldner, CEO A1 Telekom Austria Group, ecoplus kaufmännischer Geschäftsführer Jochen Danninger, Claus Zeppelzauer, ecoplus  Bereichsleiter Unternehmen & Technologie

Maria Enzersdorf
NÖ Digital: Tipps und Tricks für KMU

BEZIRK MÖDLING. Um als Betrieb im World Wide Web erfolgreich zu sein, braucht es nicht nur gute Angebote, sondern auch das notwendige Know-How. Wie können sich Niederösterreichs kleine und mittelständische Unternehmen in der digitalen Welt behaupten und was können die „Kleinen“ von den „Großen“ lernen? Über diese Fragen diskutierten Wirtschaftstreibende bei der diesjährigen ecoplus business lounge, die in Maria Enzersdorf über die Bühne ging. Neue Märkte „Digitalisierung erleichtert den...

  • 15.05.19
Lokales
DI (FH) Michael Kollegger (Leitung Innovative Software Systems FOTEC, Forschungsunternehmen der FHWN), Ing. Johannes Eßmeister (Digitalisierungsmanager bei ecoplus Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH) und Mag. Josef Wiesler (Geschäftsführer der FHWN).

Digitalisierung
FH Wiener Neustadt baut am Haus der Digitalisierung aktiv mit

Wiener Neustadt (Red). Die Digitalisierung ist weiter auf dem Vormarsch. Aus diesem Grund hat es sich das Land Niederösterreich zum Ziel gesetzt, das gesamte Bundesland auf die digitale Transformation vorzubereiten. Eine Maßnahme dafür ist das sogenannte Haus der Digitalisierung, welches aktuell gemeinsam mit einem Netzwerk, bestehend aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Niederösterreich, entwickelt und aufgebaut wird. Zu den Zielen gehören die Steigerung der...

  • 04.12.18
Wirtschaft
<f>Das Technopol-Zentrum Tulln</f> wird erweitert: ecoplus entwickelt hier das "Haus der Digitalisierung".
2 Bilder

ecoplus
Digitalisierung anschaulich gemacht

TULLN. Bis 2021 wird in Tulln am Areal des Technopol das „Haus der Digitalisierung“ entstehen. Hier werden die neuesten Technologien präsentiert, die jeder Besucher auch vor Ort ausprobieren können soll. Das Gebäude soll laut Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im wahrsten Sinn des Wortes der Leuchtturm der Digitalisierung in Niederösterreich sein. Wachsen mit der ZeitDieses Haus wird sich in den kommenden Jahren von einem internationalen Kompetenz-Netzwerk über ein virtuelles Haus zu einem...

  • 24.10.18
Lokales
WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav, ecoplus Sprecher der Geschäftsführung Helmut Miernicki.

Das „Haus der Digitalisierung“ nimmt Fahrt auf

In der Digitalisierungsstrategie des Landes Niederösterreich sind konkrete Maßnahmen definiert, um Land und Leute fit für die Digitalisierung zu machen. Ein zentrales Projekt ist das „Haus der Digitalisierung“, das in mehreren Etappen umgesetzt wird. ST. PÖLTEN (pa). Am vergangenen Mittwoch präsentierte Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav gemeinsam mit WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl im Rahmen einer hochkarätigen Fachveranstaltung an der FH St. Pölten die „erste Ausbaustufe“:...

  • 11.05.18
Wirtschaft
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav und Digitalisierungsmanager Johannes Eßmeister

Tulln bekommt 2022 ein Haus der Digitalisierung

Ab 2022 soll das gesamte Material aller niederösterreichischen Knotenpunkte in Tulln gesammelt werden. TULLN (red). Die Digitalisierung wird in den nächsten Jahren viele Betriebsabläufe und Entscheidungsprozesse in der Wirtschaft und auch in der Verwaltung grundlegend verändern. Daraus ergeben sich für diese nicht nur große Herausforderungen, sondern auch enorme Chancen. Dem will das Land Niederösterreich mit einer neuen Digitalisierungsstrategie gerecht werden. „Es geht nicht nur darum, die...

  • 29.01.18
  •  1