ecoplus

Beiträge zum Thema ecoplus

Wirtschaft
Gemeinderat Franz Aigner (Kirchberg am Wagram), Bgm. Anton Pfeifer (Grafeneg), Bgm. Alfred Riedl (Grafenwörth), Jochen Danninger (EcoPlus), Bgm. Christian Bauer (Fels am Wagram).
10 Bilder

Wirtschaftspark Wagram
250 Arbeitsplätze sichern Standort

Riedl/Danninger: „Interkommunaler Wirtschaftspark zeigt vor, wie erfolgreiche Zusammenarbeit in den Gemeinden funktioniert.“ 5 Gemeinden, 11 Unternehmen, knapp 250 Arbeitsplätze sichern Wirtschaftsstandort, stärken Lebensqualität und beleben Region. GRAFENWÖRTH. 90 Arbeitsplätze werden hier zu den bereits bestehenden 146 geschaffen. Und das nur deswegen, weil der Wirtschaftspark Wagram wächst. Aktuell sichern elf Unternehmen den 160.000 m2 großen Standort. Die Firmen Pronaturhaus, LTS...

  • 14.01.20
  •  1
Wirtschaft
16 Bilder

Wirtschaftspark
ecoplus und seine Bräute

MISTELBACH/WILFERSDORF. Gemeinsam statt einsam war wohl auch das Motto der ecoplus Wirtschaftsagentur als sie sich auf die Suche nach weiteren Wirtschschaftsparks entlang der A5 machte. Mit dem Zusammenschluss von Wolkersdorf, Mistelbach/Wilfersdorf und Poysdorf entstand eine schlagkräftige regionale Achse.  Diese erfolgreiche Kooperation soll nun noch enger gefasst werden, indem die in Wolkersdorf erprobte Vernetzungsplattform der Business Treffs nun rotierend auch in Mistelbach/Wilfersdorf...

  • 10.01.20
Wirtschaft
Petra Reichl ist ihr eigener Chef bei "Petra's Cooking".
3 Bilder

Meine Gemeinde im NÖ-Check
Bei uns in St. Pölten gibt's gnua Hock'n!

Teil 8 der Gemeindeserie: Wir präsentieren die Beschäftigungs-Hotspots und stellen erfolgreiche Betriebe vor. BEZIRK. Die Landeshauptstadt hat einen hervorragenden Ruf als Wirtschaftsstandort, sowohl im In- als auch im Ausland, das zeigen die Anfragen von Investoren, die das Investorenservice der ecoplus regelmäßig erhält. Viele Unternehmen hat es in den letzten Jahren in die Ballungsräume gezogen, hier sind vor allem die größeren Städte Niederösterreichs wie St. Pölten „Firmen-Magneten“....

  • 19.12.19
Wirtschaft
Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, ecoplus Geschäftsführer Jochen Danninger, Florian Nowy (Compacfoam), WKNÖ-Vizepräsident Kurt Hackl, Wolfgang Steiner (Elektro Gindl) mit Schülern bei ihrem Lokalaugenschauen in der Mittelschule Wolkersdorf.

Ausbildung
Initiative „Schule trifft Wirtschaft“ in Wolkersdorf begeistert Jugendliche für Lehrberufe

WOLKERSDORF.  Wolkersdorf, einer der dynamischsten Wirtschaftsparks Niederösterreichs, eröffnet jungen Menschen in der Region attraktive Berufschancen. Im Mai dieses Jahres wurde die Initiative „Schule trifft Wirtschaft“ gestartet, um genau das zu vermitteln. Das Format kommt gut an und das Interesse am Austausch ist groß – sowohl auf der Seite der Unternehmen, als auch an den Schulen in der Umgebung. Das stellten Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Bildungslandesrätin Christiane...

  • 16.12.19
Wirtschaft
24 Bilder

Wachstum
Boom entlang der Wirtschaftspark-Achse A 5

WOLKERSDORF. Es gab viele Gründe zu feiern an diesem Montag Morgen. Im Zuge der Eröffnung des viertel Bauabschnittes im ecoplus Wirtschaftspark in Wolkersdorf, durfte man auch gleich die Ansiedelung zweier großer Betriebe im Schwesternpark in Mistelbach/Wilfersdorf bekannt geben. Der Maschienenring plant ein auf 9.000 Quadratmetern ein neues Zentrum für das Weinviertel. Auch der bereits mit rund 500 Mitarbeitern in Wolkersdorf beheimatete Betrieb SPL Tele wird in Mistelbach/Wilfersdorf um...

  • 18.11.19
Wirtschaft
v.l. ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Bgm. David Berl (Marktgemeinde Laxenburg), LAbg. Martin Schuster, ecoplus Standortmanagerin IZ NÖ-Süd Irmgard Balint, Marta Mozsner (päd. Leitung IZIBIZI / NÖ Hilfswerk), Bgm. Herbert Janschka (Marktgemeinde Wiener Neudorf), Robert Dienst (Verein Hilfswerk Laxenburg), ecoplus kaufmännischer Geschäftsführer Jochen Danninger sowie die Kinder des IZIBIZI kids corner

IZ NÖ-Süd
Kindergarten feierte 15. Geburtstag

BEZIRK MÖDLING (pa). "Im IZIBIZI kids corner sorgen die Pädagoginnen des Niederösterreichischen Hilfswerks für eine wahre Kinderwohlfühl-Oase. Das Interesse an dieser Kinderbetreuungseinrichtung, die allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wirtschaftsparks IZ NÖ Süd zur Verfügung steht, ist auch nach 15 Jahren ungebrochen. Immerhin gibt es bereits jetzt bis 2021 weitere 30 Anmeldungen“, zeigt sich ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki erfreut. Start mit einer Gruppe Der IZIBIZI kids...

  • 11.10.19
Wirtschaft
v.l. ecoplus kaufmännischer Geschäftsführer Jochen Danninger, ecoplus Prokurist und Geschäftsführer TFZ Gerhard Schmid, Geschäftsführer Gerhard Hawa  (Fianostics GmbH), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Ille Gebeshuber, ecoplus Aufsichtsratsvorsitzender LAbg. Bgm. Klaus Schneeberger,  Friedrich Franek (Kompetenzzentrum für Tribologie AC2T Research), ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Reinhard Hundsmüller, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki
28 Bilder

Jubiläumsfeier
20 Jahre Technologie- und Forschungszentrum in Wiener Neustadt

Dieses 20-jährige Jubiläum feierten rund 200 Gäste aus der Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. WIENER NEUSTADT (mp). ecoplus, Niederösterreichs Wirtschaftsagentur, betreibt insgesamt sechs TFZ Technologie- und Forschungszentren. Geschäftsführer Helmut Miernicki: „Als ältestes und größtes der 6 TFZ von ecoplus, ist es ein international anerkannter Forschungs-Hotspot.“ Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gratulierte zu zwei Jahrzehnten Forschung in Wiener Neustadt. Ihr ist wichtig: „Wir...

  • 10.10.19
  •  1
Wirtschaft
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Rudolf Krska (BOKU / IFA-Tulln), Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav, Eva Maria Binder, Vorstand Forschung & Entwicklung und Innovation der ERBER AG, Jochen Danninger, kaufmännischer Geschäftsführer von ecoplus.
2 Bilder

Diskussion in Grafenegg
Lebensmittel für heute und morgen

Wissenschaftselite diskutierte in Grafenegg über sichere Lebensmittel für heute und morgen TULLN / GRAFENEGG / BEZIRK (pa). Niederösterreich ist nicht nur ein international renommierter Forschungsstandort, sondern auch weltweit bekannt für hochwertigste Lebensmittel. Gestern wurde Grafenegg für einen Tag zum Mekka der Lebensmittel- und Futtermittelforschung. Beim Symposium „food & feed 4.0“ diskutierten einige der weltweit renommiertesten Forscherinnen und Forscher darüber, wie die...

  • 06.09.19
Wirtschaft
26 Bilder

Smarte Region Wien-Niederösterreich
Lernen von den Besten: Niederösterreich exportiert "smartes" Know-how nach Nordrhein-Westfalen

Smart-Region Wien-Niederösterreich: Ein dynamischer und vernetzter Wirtschaftsraum für internationale Betriebe WIEN / NIEDERÖSTERREICH (red). Die dynamische Region Wien-Niederösterreich mit der Bundeshauptstadt Wien ist das pulsierende Zentrum im Osten Österreichs. Beide Bundesländer bilden einen eng vernetzten Wirtschaftsraum mit mehr als 3,5 Mio. EinwohnerInnen. Mehr als ein Drittel des gesamten österreichischen Bruttoinlandsprodukts wird hier erwirtschaftet. Die Metropole und die...

  • 15.07.19
Lokales
Sportlandesrätin Petra Bohuslav, WKNÖ Vizepräsident Christian Moser, Ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki mit den Siegerfirmen in der Kategorie "Mittelunternehmen".
5 Bilder

NÖ-Firmenchallenge
Unternehmen absolvierten über 6 Millionen Bewegungsminuten

Sportlandesrätin Petra Bohuslav : „Firmen sind aktiv und nehmen unsere sportliche Herausforderung an!“ ST. PÖLTEN (pa). Drei Monate wurde im Zuge der „NÖ-Firmenchallenge“ gegangen, gelaufen und mit dem Rad gefahren. Von März bis Mai 2019 suchte SPORT.LAND.Niederösterreich mit „Runtastic“ und in Kooperation mit der Niederösterreichischen Wirtschaftskammer und ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, die aktivste Firma Niederösterreichs. Die prominenten Stimmen zur...

  • 02.07.19
Wirtschaft
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Digitalisierungslandesrätin Petra Bohuslav, FFG-Geschäftsführerin Henrietta Egerth und Hannes Raffaseder (FH St. Pölten).

Unterstützung für KMUs bei Digitalisierung
NÖ wird voll digital: Zwei von drei nationalen Digital Innovation Hubs entstehen in Niederösterreich

Mehr digitale Innovation braucht das Land. Und seine Betriebe. Niederösterreich hat nun einen tollen Erfolg einfahren können. Zwei von drei nationalen "Digital-Hubs", quasi Ausbildungszentren, entstehen im blau-gelben Land. NÖ. Nun steht das Ergebnis der Ausschreibung also fest: Eine Jury von  Experten hat drei Hubs zur Förderung empfohlen, zwei davon werden ihren Hauptsitz in Niederösterreich haben, einer in Tirol. In Summe fließen so Bundesmittel in der Höhe von 1,32 Mio. Euro in die in...

  • 17.06.19
Wirtschaft
37 Bilder

Geburtstagsfeier
Happy Birthday, ecoplus

WOLKERSDORF. Was haben die Datingplattform "Tinder" und der Wirtschaftspark Wolkersdorfer gemeinsam: beide helfen bei der Suche nach dem passenden Partner. Als der "Wipa Wodo", wie der Wirtschaftspark Wolkersdorf vom Moderatoren-Duo Gabi Hiller und Philipp Hansa liebevoll genannt wird, 1979 gegründet wurde, galt er lange als der "best beleuchtetste Acker Niederösterreich". "Heute ist er der heißteste Wirtschaftspark des Landes", spielt "Gründervater" Kurt Hackl auf die aktuelle Sommerhitze...

  • 14.06.19
Wirtschaft
Eröffnung im Wirtschaftspark Wolfpassing: Wolfpassings Bürgermeister Friedrich Salzer, Helga und Josef Steiner von der Josef Steiner Gruppe, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und ecoplus kaufmännischer Geschäftsführer Jochen Danninger.
3 Bilder

Wirtschaftspark Wolfpassing
Zuwachs im Kleinen Erlauftal (mit Video!)

Wirtschaftspark Wolfpassing wächst: neues Logistik- und Verteilungszentrum der Josef Steiner Gruppe. WOLFPASSING. Der Wirtschaftspark Wolfpassing wurde gemeinsam von ecoplus, dem Interkommunalen Betriebsgebiet (IKB) Kleines Erlauftal und der Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel im Jahr 2012 entwickelt, um zusätzliche Flächen für Betriebsansiedlungen im Kleinen Erlauftal zur Verfügung stellen zu können. Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav eröffnete dort vor Kurzem das neue Logistik- und...

  • 03.06.19
Wirtschaft
Jochen Danninger, kaufmännischer ecoplus Geschäftsführer, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Michaela Smertnig, ecoplus Clustermanagerin Bau.Energie.Umwelt Cluster NÖ, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki

ecoplus
ecoplus Kampagne: „Sie denken an einen neuen Standort?“

NÖ. Um das investitionsfreundliche Wirtschaftsklima in Niederösterreich weiter anzukurbeln, startet die Wirtschaftsagentur ecoplus eine Kampagne. „Wir wollen, dass sich Unternehmerinnen und Unternehmer ganz auf ihr Geschäft in Niederösterreich konzentrieren können. Bei nicht alltäglichen Entscheidungen, wie der Suche nach einem Betriebsstandort, Kooperationspartner bei Innovationsprojekten oder bei Digitalisierungsprojekten, wollen wir Betrieben gerne unter die Arme greifen. Sie denken an einen...

  • 31.05.19
  •  1
Wirtschaft
v.l. ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, EVN Vorstands-Sprecher Stefan Szyszkowitz, Keynote Ömer Atiker, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav, Google Austria Country Director Christine Antlanger-Winter, Thomas Arnoldner, CEO A1 Telekom Austria Group, ecoplus kaufmännischer Geschäftsführer Jochen Danninger, Claus Zeppelzauer, ecoplus  Bereichsleiter Unternehmen & Technologie

Maria Enzersdorf
NÖ Digital: Tipps und Tricks für KMU

BEZIRK MÖDLING. Um als Betrieb im World Wide Web erfolgreich zu sein, braucht es nicht nur gute Angebote, sondern auch das notwendige Know-How. Wie können sich Niederösterreichs kleine und mittelständische Unternehmen in der digitalen Welt behaupten und was können die „Kleinen“ von den „Großen“ lernen? Über diese Fragen diskutierten Wirtschaftstreibende bei der diesjährigen ecoplus business lounge, die in Maria Enzersdorf über die Bühne ging. Neue Märkte „Digitalisierung erleichtert den...

  • 15.05.19
Wirtschaft
v.l.  Managing Director Jürgen  Heinrich, Diamond Aircraft, Martin Komarek, Schiebel Elektronik, LAbg. Reinhard Hundsmüller, Alexander Reissner, ENPULSION,  Andreas Geisler, FFG-Agentur für Luft- und Raumfahrt, Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav, Carsten Scharlemann, FH Wiener Neustadt, Sabine Kremnitzer, FFG, Programmmanagement Luftfahrt, Nicole Dörr, Leiterin Kompetenzzentrum für Tribologie, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki.
2 Bilder

Wiener Neustadt international im Spitzenfeld
Selbstfliegende Hubschrauber, smarte Flugzeuge und Antriebe für Mini-Satelliten

WIENER NEUSTADT (Red.). Wiener Neustadt hat im Bereich Luft- und Raumfahrt internationales Top-Format. Das ecoplus Innovationsforum „Luft- und Raumfahrt“ gab exklusive Einblicke in die Pläne von Innovationstreibern wie Diamond Aircraft, Schiebel Elektronik, ENPULSION und der Fachhochschule sowie in ein aktuelles Forschungsprojekt. „Im Bereich der Luft- und Raumfahrt sind Wirtschaft, Forschung und Ausbildung in Wiener Neustadt eng vernetzt. Der Standort hat sich zu einem international...

  • 10.04.19
Wirtschaft
ecoplus kaufmännischer Geschäftsführer Jochen Danninger, Philipp Grünzweig, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Grünzweig, Renate Grünzweig, Bürgermeister Gemeinde Wiener Neudorf Herbert Janschka, Bürgermeister Gemeinde Mödling Hans Stefan Hintner, Geschäftsführer Volvo Cars Austria Loic Claude, Geschäftsführer KIA Austria Chongwoo Kim, ecoplus Sprecher der Geschäftsführung Helmut Miernicki - Copyright Diva Shukoor

Eröffnung
Autohaus Grünzweig neu im IZ NÖ-Süd

BEZIRK MÖDLING. Mit der Eröffnung des neuen Standorts der Grünzweig Automobil GmbH wächst der größte der 18 ecoplus Wirtschaftsparks weiter, das Autohaus ist ab sofort in einem maßgeschneiderten, energieeffizienten Mietobjekt von ecoplus angesiedelt, das entsprechend den Unternehmensvorgaben geplant und errichtet wurde. Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav gratulierte: „Das Autohaus Grünzweig ist eine bekannte Größe in der Region und es freut uns sehr, dass sich dieser erfolgreiche...

  • 17.03.19
  •  4
Sport
2 Bilder

NÖ Firmenchallenge
Nix für Couchpotatoes

KLOSTERNEUBURG (bs). Was hinter der NÖ-Firmenchallenge steckt, die zum zweiten Mal stattfindet, erläutert Initiatorin Landesrätin Petra Bohuslav: „Mit diesem Wettbewerb wollen wir alle Berufstätigen dazu motivieren, regelmäßige Bewegung in den Alltag zu integrieren." Die Vorteile des Sports sollen ins Bewusstsein gebracht werden. Sportlich aktiv Mit dabei ist Christine Hölbling: "Nordic Walking ist eine Leidenschaft von mir und ich gehe drei Mal in der Woche zwischen sieben und neun...

  • 11.03.19
  •  1
Wirtschaft
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl.

40 Jahre ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf

Der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf feiert heuer sein vierzigjähriges Jubiläum. WOLKERSDORF. Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki nahmen das Jubiläumsjahr zum Anlass, um die einzigartige Erfolgsgeschichte dieses Wirtschaftsparks Revue passieren zu lassen: „Der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf ist einer der dynamischsten Wirtschaftsparks im ganzen Land und ein konstanter und starker wirtschaftlicher...

  • 01.02.19
Lokales
Symbolbild

Wirtschaft im Pielachtal
Wirtschaftsraum Pielachtal - Fit für die Zukunft

PIELACHTAL. Acht Gemeinden (Frankenfels, Schwarzenbach, Loich, Kirchberg, Rabenstein, Hofstetten, Weinburg und OGRA) haben sich zur 'Interkommunalen Wirtschaftskooperation Pielachtal' zusammengeschlossen. Ziel ist es, Unternehmen für den Wirtschaftsstandort Pielachtal zu interessieren und Arbeitsplätze zu sichern. Unterstützt wurde die Projektentwicklung von der ecoplus, Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH. Gefördert wird es von der Leader Mostviertel-Mitte und dem Land NÖ. Umgesetzt wird...

  • 23.01.19
Wirtschaft
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, ecoplus Standortmanagerin IZ NÖ-Süd Irmgard Balint, Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Peter Wondra, ecoplus Bereichsleiter Standort & Service sowie Geschäftsfeldleiter Wirtschaftsparks.

Neues Parkhaus im IZ Nö-Süd eröffnet

BEZIRK MÖDLING. Die freien Flächen im IZ NÖ-Süd werden immer weniger, die Nachfrage bleibt konstant hoch.  Damit keine hochwertigen Ansiedlungsflächen als Parkraum genützt werden müssen, hat ecoplus in den vergangenen 10 Monaten ein Parkhaus errichtet. Dieser Tage wurde es von Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki seiner Bestimmung übergeben: „Im neuen Parkhaus stehen exklusiv für die angesiedelten Betriebe 288 Stellplätze zur Verfügung. Damit wird...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Der kaufmännische ecoplus-Geschäftsführer Jochen Danninger, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und Schischaukel-Geschäftsführer Gerald Gabauer (v.l.).

Skifahren
600.000 Euro für Skigebiet Mönichkirchen-Mariensee

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Im Vorjahr konnte die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee auf die historisch beste Wintersaison stolz sein. Das 13 Pistenkilometer umfassende Skigebiet überschritt 2017/2018 mit 111.053 Ersteintritten erstmals die 100.000er-Marke. Neuer Tellerlift und Schneekanonen "Dank der sensationellen Entwicklung des Familienskigebietes sind Investitionen im Umfang von rund 600.000 Euro aus eigener Kraft möglich: So haben wir heuer in einen neuen Tellerlift investiert und die...

  • 29.12.18
Wirtschaft

Wirtschaftspark Mistelbach-Wilfersdorf
Wirtschaftsperlen entlang der A 5

MISTELBACH/WILFERSDORF. Der Teich ist groß und es schwimmt sich leichter im Schwarm als allein. Diesem Prinzip folgend kommt nun auch der Wirtschaftspark Mistelbach-Wilfersdorf unter das Dach der Landesagentur ecoplus. Nach fünf Monaten der Vorbereitungen sind die Bürgermeister Alfred Pohl (Mistelbach) und Josef Tatzber (Wilfersdorf) glücklich die Beziehungen zu ecopuls vertiefen zu können. "Die Gemeinden sparen sich Geld und die ecoplus hat mehr Arbeit", fasst ecoplus-Aufsichtsrat Kurt Hackl...

  • 14.12.18
Wirtschaft
der kaufmännische Geschäftsführer von ecoplus Jochen Danninger,  Bürgermeister Robert Dienst (Marktgemeinde Laxenburg), Bürgermeister Robert Weber (Marktgemeinde Guntramsdorf), Bürgermeister Herbert Janschka (Marktgemeinde Wiener Neudorf), Brigitta Steininger (Decolite Licht Werbe Agentur GmbH), Christian Rammerstorfer (Der freundliche Maler Gesellschaft m.b.H.), Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Christoph Jedlicka (Hausbrandt Trieste 1892 Handels GmbH), Elisabeth Freundlinger (Der freundliche Maler Gesellschaft m.b.H.), Markus Karner (Anticimex GmbH), Anet Berbalk (Lastkraft Power GmbH), Manuel Schrammel (Lastkraft Power GmbH), ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki,  Bürgermeister Hans Stefan Hintner (Stadtgemeinde Mödling), Bezirkshauptmann Philipp Enzinger

IZ NÖ-Süd weiter auf Wachstumskurs

BEZIRK MÖDLING. Aktuell sind im ecoplus Wirtschaftspark IZ NÖ-Süd 373 Unternehmen angesiedelt. „Damit hat das IZ NÖ-Süd mittlerweile die Größe einer kleinen Stadt erreicht. In Summe kommen täglich über 11.000 Menschen in das IZ NÖ-Süd, um hier zu arbeiten. Wir waren und sind daher nicht nur gefordert, den ansässigen Betrieben die bestmöglichen Rahmenbedingungen zu bieten, sondern auch ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine moderne Infrastruktur, die dem Anspruch der ‚kleinen Stadt‘...

  • 07.12.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.