Jochen Danninger

Beiträge zum Thema Jochen Danninger

Sieger_Atzenbrugg v.l.: Gerald Poyssl (Landesgeschäftsführer NÖ Gemeindebund), Vizebürgermeister Franz Buchberger, Sportlandesrat Jochen Danninger, Ewald Buschenreiter (Direktor NÖ GVV)

NÖ Challenge
Atzenbrugg ist sportlich und schafft das Triple

Drei Monate lang, von Juli bis September 2020, wurde im Zuge der NÖ-Challenge gelaufen, gewandert und mit dem Rad oder Inlineskates gefahren. ATZENBRUGG (pa). In diesem Zeitraum suchte SPORT.LAND.Niederösterreich mithilfe von adidas Running (Runtastic) und in Kooperation mit den beiden NÖ-Gemeindevertreterverbänden die aktivsten Gemeinden Niederösterreichs. „Die Niederösterreicher machen mich wirklich sehr stolz. Trotz dieser schwierigen Zeit waren knapp 9.800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Landesrat Jochen Danninger und riz up Geschäftsführerin Petra Patzelt.

Jahresbilanz von Niederösterreichs Gründeragentur
"riz up" führte 17.000 Beratungsgespräche im Jahr 2020 durch

WIENER NEUSTADT, NIEDERÖSTERREICH (Red.). „Unsere Gründeragentur riz up begleitet erfolgreich jährlich Ein-Personen-Unternehmen, Kleinunternehmen und Start-Ups in Niederösterreich bei der Gründung und beim Wachstum. Heuer war der Bedarf an Beratungen besonders groß, über 17.000 Beratungen wurden durchgeführt, das sind 5.000 mehr als im Vorjahr“, betont Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger. „Der neuerliche Lockdown ist gerade für Jung-Unternehmerinnen und Jung-Unternehmer eine große...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Social Media-Expertin Agnes Jaglarz, Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger
2

Webseiten-Relaunch
Neuer Anstrich für NÖs "virtuelles Haus"

Das NÖ Leuchtturmprojekt „Haus der Digitalisierung“ geht mit einem Relaunch von www.virtuelleshaus.at in die nächste Phase NIEDERÖSTERREICH. "Das vergangene Jahr hat der Digitalisierung in allen Bereichen einen gewaltigen Schub verpasst. Mit unserer neuen Webseite reagieren wir auf die rasante Entwicklung und stellen ab sofort die Vernetzung unserer Unternehmen und das Service-Angebot unseres Digitalisierungsnetzwerkes in den Vordergrund", sagt Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
In NÖ wurden rund 78.000 Ersteintritte verzeichnet. Auch Tourismuslandesrat Jochen Danninger wirft sich in die Wintergarderobe.
4

Hochkar und NÖ
Erste Bilanz: Skifahrer "zeigen viel Disziplin"

Skifahren gehört in Österreich genauso zum Winter wie das Feuerwerk zu Silvester. Beides war dieses (bzw. letztes) Jahr jedoch anders, als in den Jahren zuvor. Trotzdem ist die Zwischenbilanz von Hochkar und Co. positiv. Das Hochkar stellt sogar auf Ganztagestickets um. BEZIRK. "Es wird sehr geschätzt, dass trotz des harten Lockdowns der Skisport ausgeübt werden kann. Der hohe Aufwand seitens der Skigebiete und der Einsatz unserer Mitarbeiter wird von den Gästen anerkannt", freut sich Isabella...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Skispaß ja, aber nur diszipliniert und mit Maske.

Drei Stunden auf der Piste
Auswertung zeigt durchschnittliche Verweildauer im Skigebiet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Hochkar Bergbahnen und Ötscherlifte – gemeinsam mit der Schröcksnadel-Gruppe – sowie die Annaberger Lifte, die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee und die Erlebnisarena St. Corona am Wechsel waren in den Weihnachtsferien neben dem Semmering die meistbesuchten Skigebiete des Landes. Durch die Kapazitätsbeschränkungen, zusätzliche Ordnerdienste und die Investitionen in Besucherlenkung und Hygienemaßnahmen ist klar, dass diese Wintersaison zu einer riesigen Herausforderung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Wirtschaftsagentur ecoplus setzte sich im Jahr 2020 für Betriebe in ganz NÖ ein und konnte so 654 Arbeitsplätze sichern und schaffen.
2

Wirtschaft NÖ
Wirtschaftsagentur ecoplus fördert NÖ Betriebe

Um der Wirtschaftskrise entgegenzuwirken hat sich die Wirtschaftsagentur ecoplus im Jahr 2020 für Betriebsansiedelungen und Standorterweiterungen in ganz Niederösterreich eingesetzt. So konnten insgesamt 92 Projekte abgeschlossen werden. 410 sind noch in Bearbeitung.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Durch diese Initiative wurde nicht nur Betrieben unter die Arme gegriffen, sondern auch über 600 Arbeitsplätze gesichert und geschaffen werden.  "Die Anfragen bei unserem Investorenservice haben in den...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Landespolizeidirektor Franz Popp, Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Projektleiterin der Taskforce Isabella Hinterleitner.
3

Wechselland
Wer drei Regeln nicht befolgt, darf nicht auf die Skipisten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Trotz harten Lockdown haben sich die Liftbetriebe gemeinsam mit der Exekutive, den Bezirkshauptmannschaften, der ASFINAG, dem Ö3-Verkehrsservice und vielen weiteren Playern bestmöglich auf den Wintersaisonstart vorbereitet. Mit dem harten Lockdown haben sich die Vorzeichen für den Start der Wintersaison auf Niederösterreichs Pisten am 24. Dezember verschärft. So sind nicht nur quasi alle Freizeiteinrichtungen und Hotels geschlossen, sondern ab 26. Dezember auch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Peter Eisenschenk präsentiert das Konzept mit den Landesräten Jochen Danninger und Ludwig Schleritzko

Revolution für die Mobilität

Ein neues Konzept für den öffentlichen Verkehr bringt die Tullner schneller an ihre Ziele. TULLN (mt). "Nicht den Kopf hängen lassen und nach vorne blicken", so lauten die Worte von Bürgermeister Peter Eisenschenk bei der Vorstellung des Pilotprojekts LISA.TULLN, das in enger Verbindung mit der Haus der Digitalisierung steht. Und das genau macht die Stadt in den kommenden Jahren. "Wer, wenn nicht die Politik soll in dieser Hinsicht mit gutem Beispiel voran gehen", so Eisenschenk. Das neue...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Landtagsabgeordneter Kurt Hackl und Landesrat Jochen Danninger.

Regionalförderung
Arbeiten und kaufen wo man auch lebt

NÖ unterstützt 316 Regionalförder-Projekte mit über 31,5 Millionen Euro an Fördermitteln BEZIRK MISTELBACH. 31,5 Millionen Euro Förderungen flossen 2019 und 2020 von der niederösterreichischen Landesregierung landesweit in 316 ecoplus Regionalförder- und LEADER-Projekte. „So eine hohe Anzahl an Projekten gab es in der mehr als 30-jährigen Geschichte der niederösterreichischen Regionalförderung noch nie. Alle Projektideen kommen direkt aus den Regionen und werden auch von den Regionen umgesetzt....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Michael Reichl (Vorsitzender der Fachvertretung Seilbahnen in der Wirtschaftskammer NÖ), Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Projektleiterin der Taskforce Isabella Hinterleitner und Matthias Cernusca, Landesleiter der Bergrettung Niederösterreich/Wien.
3

Reservierungen
Ski fahren in NÖ: Das muss man dieses Jahr beachten

Auch dieses Jahr bleiben uns NÖs Skipisten nicht versperrt. Anders als die zugehörige Gastro und Hotellerie. Dass dies besondere Maßnahmen erfordert, war zu erwarten - Jetzt wurden die ersten vorgestellt.  NIEDERÖSTERREICH. "Skifahren gehört genauso zu Weihnachten dazu, wie das Christkindl und der Weihnachtsbaum. Trotzdem wird es die wohl herausfordernste Wintersaison überhaupt", sagt Tourismus- und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger. "Wir haben auf den Skipisten eine Kapazität von rund...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl

Wirtschaft
Amstettner Firma bietet erstes zertifiziertes Bio-Harz

Entwicklung als Produkt: Bio-Harz aus Niederösterreich "segelt" in eine klimafreundliche Zukunft. BEZIRK AMSTETTEN. „Weiterentwicklung ist die Basis für jedes langfristig erfolgreiche Unternehmen, neue Anwendungen und neue Lösungen bringen den Wirtschaftsstandort Niederösterreich weiter! Ich freue mich, dass dieser Innovationsgedanke in unserem Land so groß ist. Mit Innovation und Unternehmergeist, so wie ihn Karl Berger und sein Team an den Tag legen, wird der Wirtschaftsstandort...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Elad Zohar und Karl Pfiel mit riz up Berater Markus Sulzer
2

Kaufen im eigenen Land

„Gerade heuer ist es wichtig, dass wir zu Weihnachten die Wertschöpfung bei uns im Land behalten. Weihnachten aus Niederösterreich heißt unser Motto. Wir kaufen im eigenen Land, egal ob persönlich vor Ort oder auch online", bestärkt Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger den aktuellen Schwerpunkt. SITZENBERG-REIDLING (pa). „Mir ist es auch sehr wichtig, die niederösterreichischen Jung-Unternehmerinnen und Jung-Unternehmer beim Weihnachtsverkauf zu unterstützen, daher bieten wir spezielle...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Landwirtschaftskammer Niederösterreich-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Waldland-Obmann Robert Haidl, Landesrat Jochen Danninger und Waldland-Geschäftsführer Franz Tiefenbacher (v.l.n.r.).

Neue Handelsplattform
Regionale Geschenke unter dem Christbaum

Land NÖ greift regionalen Betrieben mit Handelsplattform "Weihnachten aus Niederösterreich" unter die Arme. OBERWALTENREITH/NÖ. Das Land Niederösterreich ruft dieses Jahr dazu auf, Weihnachtsgeschenke in der Region zu kaufen. Auf der neuen Online-Plattform "Weihnachten aus Niederösterreich" haben sich bereits viele regionale Betriebe registriert und bieten den Konsumenten eine Alternative zu internationalen Handelsriesen.  "Die krisenbedingte Einschränkung der Bewegungsfreiheit stellt die...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
 Softwarelösung aus Klosterneuburg: Johannes Eßmeister, ecoplus Digitalisierungsmanagement,  Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger, Geschäftsführer Simon Hasenauer, warrify smart product assistance GmbH
2

Lieber regional als egal
Regionale Software-Lösungen im Fokus

KLOTERNEUBURG /NÖ (pa). Die Digitalisierung ist gerade im Zuge der Corona-Krise noch weiter in den Blickpunkt von Unternehmen und Bevölkerung gleichermaßen gerückt. Nun sollen Software-Lösungen, die von regionalen Unternehmen angeboten werden, auf einer Webseite gesammelt und übersichtlich präsentiert werden, um bei anstehenden Entscheidungen im IT-Bereich „regionale Lösungen“ aufzuzeigen. Mit dieser Plattform soll darüber hinaus in der Bevölkerung und bei Unternehmen Bewusstsein für sichere...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Landesrat Jochen Danninger und riz up GF Petra Patzelt

Gründerzeit
riz up: Kostenlose Webinare für Jungunternehmer

Niederösterreichische Jung-UnternehmerInnen gezielt stärken: mit dem riz up Business Power Programm KLOSTERNEUBURG/NÖ (pa). „Die derzeitige Situation ist für alle sehr herausfordernd. Mein wichtigstes Anliegen ist es, die niederösterreichischen Unternehmerinnen und Unternehmer gezielt zu unter-stützen. Mit unserem Konjunkturpaket bieten wir finanzielle Unterstützungen, mit speziellen Trainings und persönliche Beratung bieten wir wichtige Informationen und aktuelles Wissen an“ informiert...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
LAbg. Bgm. René Lobner, LR Jochen Danninger, NR Bgm. Angela Baumgartner und Bgm. Karl Demmer

GÄNSERNDORF
Arbeitskonferenz der ÖVP mit LR Jochen Danninger

GÄNSERNDORF.  „Die Coronakrise zwingt uns jetzt vieles anders zu tun, aber sie hält uns nicht von derArbeit ab“, betont Bezirksparteiobmann LAbg. Bgm. René Lobner. Unter diesem Leitspruch finden zurzeit Arbeitskonferenzen im ganzen Land statt, so auch im BezirkGänserndorf. Dieses Mal mit Landesrat Jochen Danninger und viermal kleine Gruppen an Bürgermeistern und Gemeindeparteiobleuten.Im Gespräch mit den Vertretern der Gemeinden wurden viele verschiedene Themen diskutiert. Inhalte waren die...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Klaus Schneeberger,  Wolfgang Grumeth, Jochen Danninger (v.l.).

Profi für Spezialanforderungen im Luftfahrtbereich
Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger besuchte Airborne Technologies in Wiener Neustadt

Wiener Neustadt hat im Bereich Luftfahrt eine lange Tradition und ist heute ein bedeutendes Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Österreich. Zu den Global Playern, die am Standort angesiedelt sind, zählt auch die Airborne Technologies GmbH. Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger stattete dem Hightech-Unternehmen gemeinsam mit Bgm. Klaus Schneeberger und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki einen Betriebsbesuch ab. WIENER NEUSTADT, NÖ (Red.). „Niederösterreich hat sich nicht nur als...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Der Geschäftsführer der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee Gerald Gabauer, Landesrat Jochen Danninger, ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki und NÖ-BBG Geschäftsführer Martin Fassl.

Mönichkirchen
46.033 Gäste besuchten die Erlebnisalm

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Erlebnisalm Mönichkirchen konnte in der abgelaufenen Sommersaison bei den Gästen punkten – trotz, oder gerade wegen Corona. "Die Gästeanzahl konnte bis 4. Oktober im Vergleich zum Vorjahr um 10,4 Prozent auf 46.033 gesteigert werden", berichtet Geschäftsführer Gerald Gabauer. Und das, obwohl heuer erstmals erst Ende Mai in die Sommersaison gestartet werden konnte. Die Anzahl der Fahrten mit der Sonnenbahn (Sesselbahn) erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls. "Um...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Spartenobmann Tourismus NÖ Mario Pulker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger füllen das Gästeblatt aus.
3 6

NÖ Gastronomie
Registrierung im Gästeblatt kommt ab Montag

Ein Bier, ein Schnitzerl, ein Kugelschreiber und die Kontaktpersonen-Erfassung: Ohne Registrierung gibt's beim Wirten künftig nichts, wenn der Bezirk auf orange steht. ST. PÖLTEN. Wer ab Montag ins Wirtshaus geht, der wird mit der Überreichung der Speisekarte auch gebeten, den Zettel "Kontaktpersonen-Erfassung" auszufüllen. Oder sich auf einer Contact-Tracing-App zu registrieren. Basis dafür ist, dass der Bezirk auf der Corona-Ampel orange eingefärbt ist. Sicher ist sicher: Man wolle den Gästen...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
riz up GENIUS 1. Platz geniale Forschung & Entwicklung_Automold: Prok. Angela Stransky (ecoplus, NÖ Wirtschaftsagentur), Thomas Auzinger (IST Austria), LR Jochen Danninger
3

riz up Genius Preis
Geniale Erfinder aus Klosterneuburg ausgezeichnet

Unternehmen aus dem Bezirk Tulln beim riz up GENIUS 2020 ausgezeichnet: AutoMold, MeinBau und Personalisierte Medizin überzeugten mit einem 1. Platz und zwei 2. Plätzen in den Kategorien „Geniale Forschung & Entwicklung“ und „Geniale Start-Ups“. Und es gab auch noch zwei Nominierungen. ST. PÖLTEN/BEZIRK TULLN/KLOSTERNEUBURG. Seit 19 Jahren sucht und prämiert der riz up GENIUS Ideen- und Gründerpreis die innovativsten und „genialsten“ Geschäftsideen in und für Niederösterreich....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Martina Faukal, Maria und Josef Wieder, Georg Wieder, LR Jochen Danninger, NÖBEG Geschäftsführer Stefan Chalupa und NÖBEG Kundenbetreuerin Claudia Quirchtmayer.

Wirtschaft, Ober-Grafendorf
Trepka feiert 100 Jahre

Trepka – Spezialist für Betonfertigteilerzeugung
produziert seit 100 Jahren erfolgreich in Niederösterreich. OBER-GRAFENDORF (pa). Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1920 durch Alfred Trepka führt nach 100 Jahren mit Georg und Cornelia Wieder, sowie Martina Faukal, die vierte Generation das Unternehmen, das mittlerweile zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Region geworden ist. Die NÖ Bürgschaften und Beteiligungen GmbH (NÖBEG) unterstützt den Betrieb seit 2009 bei Investitionen,...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Schutz vor faulen Krediten
Klosterneuburger startup hilft Banken bei Risikoabschätzung für Kredite

Klosterneuburg (pts009/14.09.2020/09:00) - Kleine und mittelgroße Banken verfügen oft nicht über ausreichendes eigenes Datenmaterial, um eine fundierte Risikomodellierung mit eigenen Daten vornehmen zu können. Das führte zu übermäßig konservativen Kreditvergaben, auch für Unternehmen, die eigentlich über ausreichend Bonität verfügen. Auf der anderen Seite werden durch Falschabschätzung auch Kredite an ungeeignete SchuldnerInnen bewilligt. Hierdurch entstehen Kreditblasen, welche die...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Bernhard Lackner (Vorstandsdirektor Niederösterreichische Versicherung) und Sportlandesrat Jochen Danninger
3

Team Challenge
€ 65.000 für den niederösterreichischen Sportnachwuchs

Danninger: „Laufen, Golfen und Tennis spielen für unsere Sporttalente“ BEZIRK KREMS (pa). Bereits zum vierten Mal ging heute die „Team Challenge“ in Krems, Lengenfeld und Mautern über die Bühne. Bei diesem freundschaftlichen Wettkampf, bestehend aus den Sportarten Golf, Tennis und Laufen, wurde gemeinsam mit Sponsoren und Unterstützern des Sports finanzielle Mittel für den niederösterreichischen Sportnachwuchs gesammelt. Tatkräftig beteiligten sich dabei auch heimische Spitzensportlerinnen und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Europaministerin Karoline Edtstadler und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki
2

Jubiläum
25 Jahre NÖ Wirtschaft in der EU

Am 1. Jänner 1995 trat Österreich der Europäischen Union – damals noch Europäische Gemeinschaft – bei. BEZIRK TULLN/WIEN (pa.) Gestern analysierten im Palais Niederösterreich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Karoline Edtstadler, Bundesministerin für EU und Verfassung, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki gemeinsam mit Unternehmerinnen und Unternehmern, was dieses historische Ereignis für die heimische Wirtschaft bedeutet hat und noch immer...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.