Alles zum Thema Hausfrauen

Beiträge zum Thema Hausfrauen

Politik

Liebe und Leistungen der Mütter schätzen!

Am Sonntag, 13. Mai wird wieder Muttertag gefeiert. An diesem einen Tag stehen jene Frauen im Mittelpunkt, deren Arbeit oft das ganze Jahr über nicht gesehen wird. Aus Liebe zu den Kindern werden eigene Bedürfnisse zurückgestellt, zum Wohl der Sprösslinge. Die Mütter erwarten sich dafür keinen Dank, freuen sich aber umso mehr, wenn sie wenigstens Anerkennung für ihre Fürsorge bekommen. Leider ist oft nicht einmal das der Fall. Die eigene Mutter kann von niemand anderem ersetzt werden. Deshalb...

  • 09.05.18
Politik

Jahrzehntelange Benachteiligung

Die Auswirkungen einer völlig falschen Familienpolitik über Jahrzehnte hinweg hat unsere Gesellschaft heute auszubaden. Hauptleidtragende dieser Fehlentwicklung sind jene Hausfrauen und Mütter, die sich selbst um die Kindererziehung und Haushaltsführung gekümmert haben. Bis heute wird Politik gemacht, die mit Familien- und Kinderfreundlichkeit nur sehr wenig zu tun hat. Ich habe mich immer darüber gewundert, dass sich die Frauen diese ungerechte Behandlung gefallen lassen. Natürlich konnten sie...

  • 28.04.18
  •  2
  •  2
Politik

Meinung: Die betrogenen Hausfrauen

Es ist unglaublich, welche Forderungen und Ansprüche in unserer Gesellschaft Leute stellen, die nichts oder nur sehr wenig zum Wohl der Allgemeinheit beitragen oder beigetragen haben. Über Jahrzehnte hinweg wird vom Steuerzahler Leistungslosigkeit und Sozialbetrug im großen Stil finanziert. Über die aufgedeckten Missbrauchsfälle kann man nur den Kopf schütteln. Das ist aber vermutlich nur die Spitze des Eisbergs. Dass das den Wohlfahrtsstaat an die Grenzen seiner Belastbarkeit bringt, ist kein...

  • 23.02.17
  •  1
Leute

Kleiderschürzen sind sexy und immer ein Grund zum Feiern

PFARRKIRCHEN. Den unschlagbaren Sexappeal der guten alten Kleiderschürze ließen kürzlich acht Damen aus dem Raum Bad Hall – Pfarrkirchen wieder aufleben, als Elisabeth Wimmer (1. Reihe Mitte) zur legendären Kleiderschürzenparty lud. Wer sich für die neuesten Schürzen-Style-Trends interessiert, dem empfehlen die Expertinnen einen ausgedehnten Shopping-Bummel am Adlwanger Kirtag im Oktober.

  • 27.07.14
  •  13
  •  19
Lokales

Frauenpower on tour....

PILGERDORF. Vor kurzem unternahm eine muntere und lustige Frauenschar aus Pilgersdorf ihrern alljährlichen "Hausfrauenausflug". Es gab eine Führung durch die Sulamith Gärten in St.Kathrein/Offenegg, anschließend eine Besichtigung des Biohofes Schloffer in Anger. Am nächsten Tag gings nach Maria Fieberbründl und zu Toni´s Bräu nach Ebersdorf, wo sich zwei lustige und lehreiche Tage dem Ende zuneigten.

  • 15.05.14
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige

Haushaltstipps rund um die Küche

Auch heute in der Zeit einer hohen Technisierung gehören Haushaltstipps rund um die Küche zu den interessanten Informationen dazu. Der gesamte Haushalt umfasst verschiedene Bereiche, die Küche zählt zu denen, die wir am meisten benutzen. Schon früh am Tag wird hier der Grundstein für das persönliche Wohlergehen der Familie gelegt. Die unterschiedlichen Gewohnheiten der Menschen sorgen dafür, ob die Küche mit vielen modernen Geräten ausgestattet ist, oder ob eher viel in Handarbeit erledigt...

  • 08.08.12
Wirtschaft

Hüttenberg ist die Rentner-Hochburg

Ist Ihre Region eine Beamtenhochburg? Die WOCHE präsentiert die Statistik über den Broterwerb der Mittelkärntner. Die WOCHE nahm die Bevölkerung und ihre Tätigkeiten in den Bezirken Feldkirchen und St. Veit unter die Lupe. Wo wohnen die meisten Pensionisten, Beamten, Selbstständigen usw. • Beamten: Die meisten Beschäftigten in der öffentlichen Verwaltung, Schulwesen und Sozialversicherungsdiensten leben prozentuell mit Abstand in der Gemeinde Ossiach. Hier ist jeder fünfte Einwohner ein...

  • 13.10.10
Lokales

NOTABENE

Wer denkt an die Hausfrauen? Sie leisten unendlich wertvolle Arbeit für die Familie und die Gesellschaft insgesamt. Sie sorgen für die Kindererziehung, lernen mit ihren Sprößlingen, sie kochen, waschen, putzen, zeichnen sich als liebevolle Mütter, Ehefrauen und Krankenschwestern aus und pflegen mitunter auch noch die Eltern, Großeltern oder andere Verwandte. Dafür ernten sie bei der Angabe ihrer Tätigkeit nicht selten Spott und Hohn. Denn das Wort "Hausfrau" ist in diesem Land leider längst...

  • 22.07.10