Herz Jesu

Beiträge zum Thema Herz Jesu

Geehrte der Viertelversammlung im Hof des Stift Stams.
5

70 Kompanien in Stams zu Gast
Oberländer Schützen feierten großen Festakt

STAMS. Alle Oberländer Schützenkompanien feierten am 28.8.2021 den Festakt zur Viertel- und Regimentsversammlung des Schützenviertels in Stams. Die Herz-Jesu Messe im Stift und die zahlreichen Ehrungen für Verdiente Schützen machten dieses Zusammentreffen zu einem besonderen Festtag. Ein riesiges SchützenfestDas Schützenviertel Oberland nutzte das heurige 225 Jahr Jubiläum des Herz-Jesu Gelöbnis und die Viertel- und Regimentsversammlung um beides in einem gemeinsamen Festakt im Stift Stams zu...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Pater Bernhard Maier
2

Salesianer
"Olympia-Kaplan" wechselt nach Amstetten

Im August kommt Bernhard Maier in die Salesianerpfarre und -gemeinschaft Amstetten. STADT AMSTETTEN. Bernhard Maier übernimmt die Funktion des Direktors anstelle von Franz Kniewasser. Maier ist vielen als früherer "Olympia-Kaplan" bekannt. Der Salesianerpriester hatte von 1984 bis 2012 die österreichischen Mannschaften zu 16 Olympischen Sommer- und Winterspielen, zu verschiedenen Weltmeisterschaften und zu sieben Paralympics der Behindertensportler begleitet. Für seinen Einsatz wurde Maier in...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Firmung in der Pfarre Amstetten Herz Jesu.
2

28 Jugendliche in der Pfarre Amstetten Herz Jesu gefirmt

In der Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu wurden weitere Jugendliche gefirmt, nachdem bereits im Mai eine Firmung gefeiert wurde, die coronabedingt 2020 nicht abgehalten werden konnte. STADT AMSTETTEN. Bei der Firmung war Domkapitular Gerhard Reitzinger der Spender des Sakraments. Er rief dazu auf, auf den Heiligen Geist zu vertrauen, er gebe gute Talente und Fähigkeiten mit auf den Weg. Reitzinger zelebrierte die heilige Messe gemeinsam mit Pfarrer Pater Hans Schwarzl und Hans Zarl, der aus...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bischof Hermann Glettler segnete die beiden Herz Jesu Bilder der Kundler Schützenkompanie.
5

Festakt
Bischof Glettler segnet Herz-Jesu-Bilder von Kundler Schützen

Die beiden Herz-Jesu-Bilder der Kundler Schützenkompanie wurden in der Innsbrucker Jesuitenkirche gesegnet. KUNDL, INNSBRUCK. "Dieses Herz der Heimat soll allen Kraft geben und mit meinem Herz-Jesu-Bild nehmt ihr euch auch ein wenig von meinem Herzen mit nach Hause", betonte die Kundler Künstlerin Brigitte Lindner bei der Segnung von zwei Herz-Jesu-Bildern. Diese hatten sie und der bekannte Briefmarkenkünstler Johannes Margreiter, der ebenfalls aus Kundl stammt, für die Kundler Schützenkompanie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Geehrten der Schützenkompanie Fulpmes Alois Volkan und Franz Kirschner mit Hauptmann Georg Müller (l.) und Obmann Roman Krösbacher (2.v.l.) sowie Bgm. Robert Denifl (r.)

Herz-Jesu-Feier in Medraz
Ehrungen bei der Schützenkompanie

Die erste Ausrückung der Schützenkompanie Fulpmes seit der Pandemie fand zur Herz-Jesu-Feier – leider noch ohne Prozession – durch Medraz statt. FULPMES. Auf dem Vorplatz der Medrazer Kirche feierten Pater Josef Zauner und Diakon Helmuth Zipperle gemeinsam mit der Schützenkompanie und Musikkapelle Fulpmes und den zahlreich Anwesenden einen festlichen Gottesdienst mit der Gelöbniserneuerung.
 Nach der ausgezeichneten Verköstigung im Medrazerhof wurden folgende Schützenkameraden geehrt: Franz...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Noch vor Beginn des Gottesdienstes vor der Feuerwehr ist Pfarrer Josef durch die Reihen der Anwesenden gegangen. Und hat gefragt, für was alles ihr Herz schlägt. Und da kam auch der Fußball vor. Für etliche schon fast eine eigene „Religion“
10

Herz Jesu in Polling
Das große Herz der Kinder, der Segen und der Fußball

POLLING. Natürlich spielte die Pandemie beim vergangenen Herz-Jesu Sonntag in Polling trotz aller Lockerungen noch mit. So manches, uralt Gewohntes, wie etwa der Friedensgruß, vor allem bei Männern oft noch mit einem Schulterklopfen verbunden – jetzt körperliche Distanz. Herz im VordergrundDer Priester bei der Kommunion mit Maske, desinfizierten Fingern – es ist so und es wird so manches bleiben. Aber: Das „Herz Jesu“ in Polling hat sich mit dem abgefunden und ist auch heuer zu einem wirklichen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Aufmarsch in Weerberg: Landesschützenkommandant Thomas Saurer, Bgm. Gerhard Angerer, LH-Stv. Josef Geisler, NR Hermann Gahr.
18

Weerberg
Weerberg feierte Herz-Jesu Fest im kleinen Rahmen

WEERBERG. Der Herz-Jesu-Freitag hat am Weerberg eine lange Tradition und einen besonders hohen Stellenwert im Dorf. Die Freude war daher groß, dass die Covid-Abstandsregeln mit 10. Juni gelockert wurde und so das Herz-Jesu-Fest mit Prozession am vergangenen Freitag gefeiert werden konnte. Das Hochamt in der Pfarrkirche wurde von Probst Florian Huber und Pfarrer George Thomas zelebriert. Neben Bgm Gerhard Angerer, Vertretern aus Pfarre, Gemeinde, SchülerInnen und den örtlichen Vereinen wohnten...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Imposantes Szenario in Axams am Herz-Jesu-Sonntag.
Video 17

Endlich
Musikanten und Schützen sind wieder da

Lange musste man darauf warten – jetzt war es wieder erlaubt. In einigen Orten fanden die Herz-Jesu-Prozessionen statt, die von den Traditionsvereinen begleitet wurden. Die Lockerungen machten es "im letzten Moment" möglich, dass Ausrückungen wieder stattfinden können. Da ließ man sich in Axams nicht zwei Mal bitten: Es gab einen imposanten Aufmarsch der Musikkapelle und der Schützenkompanie – und an dieses beeindruckende Bild musste man sich erst wieder gewöhnen. Die anschließende Prozession...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ein Landesüblicher Empfang am Platz des Tiroler Landestheaters bildete den Auftakt der Festlichkeit.
9

Schützenaufmarsch
Ein Wochenende im Zeichen des Herzen Jesu

Nach der offiziellen Herz-Jesu-Gelöbniserneuerung des Landes Tirol am Herz-Jesu-Freitag im Stift Stams stellte die „Schützenmesse“ am Samstag in der Innsbrucker Jesuitenkirche einen weiteren Höhepunkt an diesem  Wochenende dar. Angesichts der Bedrohung Tirols durch die Truppen Napoleons beschloss der engere Ausschuss der Tiroler Landesstände am 1. Juni 1796 auf Vorschlag des Abtes Sebastian Stöckl, das Land dem „Heiligsten Herzen Jesu“ anzuvertrauen, um göttlichen Beistand zu erhalten. Sie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bischof Hermann Glettler, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und LH Günther Platter beim Landesüblichen Empfang in Stams.
4

Herz-Jesu-Gelöbnis
Gelöbnis am „Tag der Herzlichkeit“ erneuert

TIROL. Am 11. Juni fand die, coronabedingt im kleinen Rahmen, Herz-Jesu-Gelöbnisfeier des Landes Tirol im Stift Stams statt. Das Herz-Jesu-Gelöbnis wurde in diesem Jahr feierlich zum 225. Mal erneuert. Der Ursprung des Herz-Jesu-GelöbnisViele kennen die Herz-Jesu-Feuer, doch nur wenige wissen, was hinter dem Herz-Jesu-Gelöbnis des Landes Tirol steckt. Angesichts der Bedrohung Tirols durch die Truppen Napoleons beschloss der engere Ausschuss der Tiroler Landstände am 1. Juni 1796, auf Vorschlag...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1 3

Herz Jesu der Schützenkompanie Flaurling
Endlich wieder Ausrücken der Schützenkompanie Flaurling

(AS) Es war eine sehr lange Zeit das die Schützenkompanie Flaurling in der wir nicht Ausrücken durften. Mit Herz Jesu am Sonntag hatte das Lange Warten endlich eine Ende. Bei Sonnigen Wetter eine Prozession Nach fast einem Jahr konnte die Schützenkompanie Flaurling am Herz Jesu Sonntag endlich wieder zu einer Schönen Prozession durch den Ort marschieren. Begleitet durch die Musikappelle Flaurling und den Fahnen Abordnungen der anderen Vereine. Nach einigen Planungen so war die Kompanie während...

  • Tirol
  • Telfs
  • Andreas Schärmer
Viele christliche Symbole erstrahlen am Herz-Jesu Samstag auf den Tiroler Bergen um an das Gelöbnis der Tiroler zum Schutz des Landes zu erinnern.
2

Herz Jesu Fest
Herz Jesu Berg- und Häuserbeleuchtung in Kartitsch

Alljährlich werden am Vorabend des Herz-Jesu Festes, welches immer am zweiten Sonntag nach Fronleichnam gefeiert wird,  in vielen Tiroler Gemeinden die Berge mit Bergfeuern und christlichen Symbolen in Feuerschrift hell erleuchtet. KARTITSCH. In der Osttiroler Gemeinde Kartitsch werden die Berge rund um das Dorf dieses Jahr nicht nur anlässlich des Herz-Jesu Festes, sondern auch aufgrund des 60-jährigen Priesterjubiläums von Pater Reinhold M. Bodner, am Samstag, 12. Juni, ab ca. 21 Uhr...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Die Vorstandsmitglieder der Schützenkompanie Polling berieten sich bei der aktuellen Vorstandssitzung über die kommenden Themen.
2

Erste Aktionen geplant
Pollinger Schützen stehen in den Startlöchern

POLLING. Gemeinschaft ist mehr als die Summe von solchen Einzelkontakten. Diese Einschätzung bekam und bekommt auch die agile Schützenkompanie Polling zu spüren. SchützenoptimismusAber sie begibt sich laut Kommandant und Obmann Helli Bidner bereits in die „Startlöcher für bessere Zeiten. Schützenoptimismus!“ Bei einer Vorstandssitzung „unter Coronavorschriften“ wurde ein erster Rahmen für die ersehnte Öffnung gezimmert: Information der Kameradinnen und Kameraden wegen der ausgesetzten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Vroni Wurzwallner, Toni Distelberger, Marianne Lehner vor der Lehner-Kapelle in Amstetten.

Brauch
Herbergssuchen in Amstetten

STADT AMSTETTEN. In vielen Pfarren, so auch in Amstetten Herz Jesu, ist das Herbergssuchen eine alte Tradition. Der Brauch erinnert an die schwierige Zeit der Heiligen Familie vor der Geburt Jesu. Meist ist es üblich, eine Statue der Gottesmutter, eine geschnitzte Heilige Familie oder ein Heiligenbild der Gottesmutter von der Kirche in eine Gastfamilie zu bringen. Diese wandert jeden Abend zu einer anderen Familie weiter. Dabei wird gebetet und gesungen.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Pater Hans Schwarzl entzündet die erste Kerze am Adventkranz der Pfarre Amstetten Herz Jesu.
2

Mit der Pfarre Amstetten-Herz Jesu online durch den Advent

STADT AMSTETTEN. Die Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu lädt coronabedingt heuer zur Mitfeier des Advents via Facebook ein. Auf der Facebook-Seite der Pfarre gibt es Tag für Tag kleine Videobeiträge von Familien zu sehen. Start war die Segnung des Adventkranzes. Pfarrer Hans Schwarzl verrät: "Coronabedingt werden wir die Pfarrangehörigen und die Freunde des Salesianerordens während des Advents mit schönen Impulsen online begleiten – und hoffentlich bald wieder persönlich."

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Vor einigen Tagen begutachteten Vertreter den Herz-Jesu-Altar in der Markuskirche.
3

Markuskirche
Zweite Besprechung für geplante Restaurierung

Vergangenen Freitag waren Vertreter vom Denkmalamt und der Diözese in der Markuskirche zu Besuch. WOLFSBERG. Am 23. Oktober fand in der Wolfsberger Markuskirche eine Besprechung bezüglich der Restaurierung des Herz-Jesu-Altares statt. Die ersten Reinigungsarbeiten zeigten gravierende Mauerschäden im oberen Bereich der Seitenkapelle. Das Motto des Altares ("Manna in der Wüste") stellt das obere Gemälde in den Mittelpunkt, das beschädigt und verschmutzt ist – anscheinend wurde es bei der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Einzigartig: Bauernmärkte sind sehr beliebt. Am Kaiser-Josef-Markt kann montags bis samstags bis 13 Uhr eingekauft werden.

Graz-St. Leonhard: Drei Bauernmärkte sorgen für Regionales und Qualität

Der Kaiser-Josef-Markt ist der wohl bekannteste Bauernmarkt der Stadt und lockt mit seinem vielfältigen Angebot nicht nur St. Leonharder, sondern auch Grazer aus allen Bezirken an. Frische, regionale Lebensmittel, Blumen und heimisches Obst und Gemüse erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Samstag als Markttag hat sich bei vielen etabliert und wird richtig zelebriert. Als Geheimtipps gelten jedoch immer noch zwei weitere Bauernmärkte, die es in St. Leonhard gibt. So lädt der Bio-Bauernmarkt vor...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die „Herz – Jesu – Predigt“ des Pollinger Pfarrers Josef Scheiring
6

„Herz- Jesu“ in Polling - Letzte Chance für Petrus!

POLLING. Bei „Herz Jesu“ geht es vor allem um jene Strömung im Menschen, die Liebe erst möglich macht: das Gefühl. Liebe zu Mitmenschen, Liebe zu Gott. Die „Herz – Jesu – Predigt“ des Pollinger Pfarrers Josef Scheiring wurde von den Kindern sogleich umgesetzt. Sie haben gleich auch die Fürbitten übernommen. Da wächst eine selbstbewußte Generation heran, die für die Botschaft Christi sehr wichtig ist. Für sie ist die Gleichwertigkeit der Geschlechter selbstverständlich. Die Gefühlsebene wurde am...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Pfarrer Hans Schwarzl mit den Bildern der verstorbenen Patres August Pauger, Roman Stadelmann, Josef Pucher, Josef Parteder.

Nach vier Corona-Toten
Amstettner Pfarre gibt nun "Entwarnung"

Vier Corona-Tote hat die Pfarre Amstetten Herz Jesu zu beklagen. Gottesdienste starten wieder am 15. Mai. STADT AMSTETTEN. Das Ableben von vier Salesianer-Patres und die Erkrankungen von weiteren Mitbrüdern haben in der Amstettner Pfarre Herz Jesu nicht nur Bestürzung und Anteilnahme, sondern auch Sorgen und Ängste ausgelöst. Nun gibt es seitens der Pfarre "Entwarnung". Die erkrankten bzw. positiv getesteten Mitbrüder wurden nach "amtsärztlich bestätigter Genesung" aus der Quarantäne entlassen,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1 2

"Sportkaplan" verstorben
Corona fordert vier Todesopfer in Amstettner Pfarre ###Update###

"In der Gemeinschaft der Salesianer Don Boscos in der Pfarre Herz Jesu in Amstetten sind einige Mitbrüder an Covid-19 erkrankt", heißt es aus der Amstettner Pfarre. Vier "Mitbrüder" sind inzwischen gestorben. STADT AMSTETTEN. "Er war bei Jung und Alt beliebt und freute sich sehr an den sportlichen Interessen der Ministranten. Noch heuer trainierte er sie und organisierte für sie Turniere", heißt es auf dem Partezettel. Im Alter von 93 Jahren verstarb P. Roman Stadelmann. "Mit großer Geduld und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Heuer können die Ratscher nicht von Haus zu Haus ziehen. Aber sie sind eingeladen am Karfreitag und Karsamstag um 12 Uhr zu ratschen – als Akt der Gemeinschaft und um an die Gebetszeiten zu erinnern.

Corona-Maßnahmen
Amstettner Pfarre Herz Jesu lädt zum "Ratschen daham"

STADT AMSTETTEN. Zwischen Gründonnerstag und Karsamstag ersetzt das Geräusch der Ratschen das Glockengeläut, welches die Gläubigen zu den Gebetszeiten zusammenrufen soll. Und traditionell bekommen die Kinder und Jugendliche immer zahllose Süßigkeiten. Aufgrund der Corona-Maßnahmen entfällt der Brauch allerdings heuer – nicht ganz. Die Pfarre Amstetten Herz Jesu lädt ihre Ratschenkinder ein, am Karfreitag und Karsamstag um 12 Uhr zu Mittag zu ratschen. "Gerne können sie dazu auch die Fenster...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
P. Hans Schwarzl

"Not lehrt beten"
Amstettner Salesianerpater gibt Tipps für die Corona-Krise

"Jede Krise ist auch eine Chance, uns auf das Wesentliche zu besinnen, unser Leben neu zu ordnen und Gott in unserem Leben wieder mehr Raum zu geben", so Hans Schwarzl. STADT AMSTETTEN. "Es bewahrheitet in dieser Zeit die alte Erfahrung neu: Not lehrt beten", sagt der Amstettner Salesianerpater Hans Schwarzl aus der Pfarre Amstetten Herz-Jesu. "Auch für mich selber ist das ein Anstoß, in mich zu gehen den Schatz des Gebetes neu zu entdecken", so Schwarzl, "wie sehr spüren wir doch, dass unsere...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

11.074,31 Euro
Sternsingerrekord ersingen neuen Rekord in Amstetten

STADT AMSTETTEN. 11.074,31 Euro haben Leonie Jetzinger, Laura Zehethofer, Jonas Jetzinger und Lukas Zehethofer sowie Begleiterin Stefanie Haiden mit ihren Sternsinger-Kollegen der Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu rund um den Jahreswechsel ersungen, wie die beiden Organisatorinnen Gabriele Wagner und Ilse Gugler berichten. Das ist ein neuer Rekord für die Pfarre. 70 Kinder waren wieder unterwegs, um für die Hilfsprojekte der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar zu sammeln und um Segen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Wallfahrt der Pfarre Amstetten Herz Jesu nach Maria Neustift

STADT AMSTETTEN. Um 6:50 Uhr ist am Samstag, 24. August, Treffpunkt am Bahnhof Amstetten für die Fußwallfahrer, von dem die Teilnehmer bis nach Waidhofen fahren und dann mit einigen Raststationen nach Maria Neustift pilgern. Um 13:30 Uhr fährt auch ein Bus von der Pfarre Amstetten Herz Jesu nach Maria Neustift, wo um 16 Uhr die heilige Messe gefeiert wird. Anmeldung für die Busfahrt in der Pfarrkanzlei.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.