Hochbeet

Beiträge zum Thema Hochbeet

Hochbeete – Ergonomisches Gärtnern leicht gemacht

Hochbeete – Ergonomisches Gärtnern leicht gemacht

Natur im Garten-Tipp der Woche: Hochbeete liegen voll im Trend – egal, ob im Garten, auf der Terrasse, oder auf dem Balkon. Ein Hochbeet bietet zahlreiche Vorteile: es liefert hohe Erträge, entlastet bei der Arbeit den Rücken und kann individuell bepflanzt und gestaltet werden. Jetzt im Herbst ist die beste Zeit zum Befüllen des Hochbeets, da die benötigten Füllmaterialien reichlich im Garten vorhanden sein sollten. Bei der Anlage kann mittig eine Wurmbox integriert werden, so hat man gleich...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
1 6

Frühherbst
Entdeckungsreise durch Hochbeete

Die Natur mitten in der Großstadt entdecken und beobachten, das kann man sogar in Hochbeeten, wie hier in einem Gemeindebau in Wieden, nahe dem Südtiroler Platz. Jetzt im Frühherbst gibt es noch Blüten zu bestaunen, und sogar Pilze. Am Verhalten der Insekten jedoch erkennt man, dass die kalte Jahreszeit immer näher heranrückt. Immer weniger Bienen sind unterwegs und die Feuerwanzen suchen sonnige, warme Plätze auf, um noch etwas Pflanzensäfte vor ihrer Überwinterung anzuzapfen.

  • Wien
  • Wieden
  • Tomislav JOSIPOVIC
Es wächst und gedeiht: Die Pflanzen im Hochbeet sind im Juli 2020 schon höher als die Schüler.
4

Projekt
NMS Neumarkt/Kallham schafft Paradies für Insekten

Nach der Umgestaltung des Schulhofs der NMS Neumarkt/Kallham wurden dort drei Hochbeete aufgestellt. Diese bieten ausreichend Nahrungsquelle für Bienen, Schmetterlinge und anderes Getier. NEUMARKT, KALLHAM. Wissenschaftler berichten von einem dramatischen Rückgang der Insekten. Bei den Fluginsekten beträgt dieser bis zu 70 Prozent. Sie brauchen nur zu überlegen: Wann haben Sie zum letzten Mal einen Insektenschwamm für Ihr Fahrzeug benötigt? Der Klimawandel, die ausgeräumten Landschaften,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Karl Kronberger (PR-Beauftragter des LC Kreuzenstein) und Herbert Grundschober (beide im grünen Polo) sowie der neue Präsident Andreas Stemberger (rechts vom Rollup) übergeben an Bürgermeister Josef Anzböck und die Bewohner die beiden Hochbeete.

Hochbeete finanziert
Lions sorgen für blühendes Hausleiten

Seit einiger Zeit gibt es in Hausleiten das "Betreute Wohnen". BEZIRK KORNEUBURG | HAUSLEITEN. Was zur Abrundung noch fehlte, war eine Beschäftigungsmöglichkeit für die Bewohner im Innenhof. Hier hatte Herbert Grundschober vom Lions Club Kreuzenstein die Idee, zwei Hochbeete zu finanzieren. Sein Vorschlag wurde im Rahmen der 50 Jahr-Feier vom Club einstimmig beschlossen. Vor wenigen Tagen fand nun die offizielle Übergabe an Bürgermeister Josef Anzböck und die Bewohner statt. Und so gepflegt,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Bildtext: Alice Schießwald, Leiterin Karina Senk, Renate Sulzbachner, Sabine Schnabl, Andrea Steininger und Gabriela Grünstäudl vom Kindergarten Großschönau (v. l.) freuen sich über das Dankeschön der Vorschulkinder.

Zeit "Danke" zu sagen
Vorschulkinder gestalteten Hochbeet als Abschiedsgeschenk

GROSSSCHÖNAU. Die diesjährigen Vorschulkinder und ihre Eltern bedankten sich gemeinsam beim Team des Kindergartens Großschönau und Leiterin Karina Senk für die aufmerksame Betreuung in den letzten Jahren. Hochbeet gestaltet Unter dem Motto „Danke fürs Wachsenhelfen“ wurde als Abschiedsgeschenk ein Hochbeet übergeben, das auch in den nächsten Jahren von den jüngeren Kindern genutzt werden kann. Zur Erinnerung hat jedes Vorschulkind ein Holzbrett als Verzierung des Hochbeets gestaltet....

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Auf die ersten geernteten Gemüse- und Kräuterpflanzen zeigten sich die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Mühlgraben sehr stolz.

Schule und Kindergarten
Erste Hochbeet-Ernte für Mühlgrabler Kinder

Die ersten Gemüse- und Kräuterpflanzen in ihrem neuen Hochbeet haben die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Mühlgraben geerntet. Dank des fleißigen Gartelns und Gießens sprossen Salat, Gurken, Paradeiser, Paprika, Erdbeeren, Pfefferoni, Sonnenblumen, Minze und Karotten. Aus dem "Naschgarten" neben der Schule kamen noch Erdbeeren, Himbeeren, Zitronenverbene, Thymian, Zitronenmelisse, Oregano, Cola-Strauch und Lavendel hinzu. "Lernen mit und von der Natur ist uns sehr wichtig. Durch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Landwirtschaftsschule Schlierbach übergab zwei rollstuhlgerechte Hochbeete an das Bezirksalten und Pflegeheim Kirchdorf übergeben. Auch Landesrat Max Hiegelsberger als Initiator dieses Projektes war dabei
3

Bezirksalten- und Pflegeheim Kirchdorf
Entspannende Gartenfreude auch für Menschen im Rollstuhl

Die Landwirtschaftsschule Schlierbach übergab zwei rollstuhlgereichte Hochbeete an das Bezirksalten- und Pflegeheim Kirchdorf. SCHLIERBACH (sta). Entspannende Gartenfreude auch für Menschen im Rollstuhl: Unter diesem Motto bauten die Schüler der Landwirtschaftsschule Schlierbach mit ihrem Zimmereipraxislehrer Josef Mörwald rollstuhlgerechte Hochbeete für das Bezirksalten- und Pflegeheim Kirchdorf. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger übergab am 17. Juni 2020 die Hochbeete gemeinsam mit den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Anzeige
Landesobmann Markus Aigner hinter seinem Hochbeet.
3

Landjugend Salzburg Gartelt

Wo kommen unsere Lebensmittel her? – Eine wichtige Frage, der besonders im Jahr 2020 mehr Aufmerksamkeit gewidmet wird. Die regionale Versorgung erlebt einen regelrechten Aufschwung. Auch in den Gärten, auf Balkonen und sogar auf den Fensterbänken ist heuer wohl mehr Gemüse, als in den vergangenen Jahren, zu finden. Aller Anfang ist schwer. Wann werden welche Gemüsesorten am besten gepflanzt? Gleich raus an die Frischluft oder doch besser vorerst drinnen? Und wenn erstmal gepflanzt – wie...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Stadtgärtner Markus Lehner, Peter Dienstl, Gabriele Dienstl, GR Christoph Rabenreither, Umweltstadträtin Martina Pürkl.
11

Hochbeete für alle, von der Pflege bis zum Genuss
Gemüse und Kräuter für Mistelbacher

MISTELBACH (gdi). Sechs nagelneue Hochbeete zieren die Franz Josef-Straße und wurden in nur einem Vormittag flugs mit Gemüse- und Kräuterpflanzen besetzt. Von einigen Bürgern wanderten überschüssige Jungpflanzen in die Erde, Bürgermeister Erich Stubenvoll und Stadtrat Peter Harrer unterstützten die  Pflanzaktion mit Umweltstadträtin Martina Pürkl und Stadtgärtner Markus Lehner. Etliche Pflanzen echter Lavendel, Heilpflanze des Jahres 2020, wurde von Peter Dienstl, Lavendelbauer aus...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
Die ersten Pflanzen werden schon gesetzt.
2

Notschlafstelle
Gartenprojekt "Wurzeln schlagen" in Weiz

Mit Unterstützung von "Xund und Du" startete jetzt die BIWAK-Notschlafstelle in der Mühlgasse 16 in Weiz das Gartenprojekt „Wurzeln schlagen“. Ziel des Projektes ist es nach dem Prinzip von Niederschwelligkeit Menschen mit unterschiedlichsten Lebensgeschichten, die Möglichkeit zu bieten, sich über die Natur und das Gärtnern auszutauschen und dabei voneinander zu lernen. Dazu wurden bereits Samen vorgezogen und ein Hochbeet ist in der Fertigstellungsphase. Dieses soll nach der Befüllung mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
2

VS Garsten
Willkommensgruß für die Schüler

Lehrerinnen der VS Garsten haben  im Schulgarten zwischen Hochbeet und Bienenwiegen eine Grußbotschaft für die Schüler aufgehängt.  GARSTEN. Während der Home-Schooling-Zeit versuchen die Lehrer der VS Garsten stets alle ihre Schützlinge im Sinne der Schutzmaßnahmen und unser aller Gesundheit zu betreuen. Ein gemeinsames Tun ist leider noch nicht möglich. Dennoch wurden bereits für das Schuljahr 2020/21 im schuleigenen Hochbeet Kartoffeln und Zwiebeln für ein gemeinsames Kartoffelprojekt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige
Individuelle Hochbeete aus regionalem Holz jetzt online bestellen und gratis liefern lassen.
1 2

Villach
Jetzt Hochbeet online bestellen und bis 13. April gratis in Kärnten liefern lassen

VILLACH. Ein Hochbeet eignet sich hervorragend, um Gemüse, Obst, Kräuter und auch Blumen anzubauen. Abgesehen davon, dass es rückenschonend und platzsparend ist, schmeckt das Gemüse aus dem eigenen Hochbeet aromatischer, ist immer frisch und vor allem frei von jeglichen Schadstoffen. "Der Hochbeetbauer" Stefan Mößlacher hat sich auf den Bau hochwertiger Hochbeete aus Lärchenholz aus der Region spezialisiert. Neben den Standardmaßen sind auf Anfrage auch individuelle Hochbeet-Anfertigungen...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
5

Regionales Lieferservice für Gartenfreunde
Das "Gartenglück auf Rädern" ist da!

Geht nicht gibt´s nicht!  Und blüht nicht gibt´s auch nicht! Deshalb kommt in Zeiten wie diesen das "Gartenglück auf Rädern" kontaktlos vor das Haus! Es ist bekannt, dass das Gartln in der frischen Luft und das Arbeiten mit Pflanzen die Stimmung erhellt, die Nerven streichelt und das Immunsystem stärkt. Ein gestärktes Immunsystem kann so manchen Virus ganz schön doof aussehen lassen. Regionale Kreativköpfe und UnternehmerInnen haben sich deshalb rund um Initiatorin Kräuterhexe Uschi...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch
Sozialzentrum-Bewohnerin Maria Leschitz beim fleißigen Pflanzen der Blumen im Hochbeet.

Rust
Senioren tanken beim Garteln Vitamin D

Bewohner des SeneCura Sozialzentrums in Rust bewiesen zum Frühlingsstart ihren grünen Daumen. RUST. Pünktlich zum Frühlingsbeginn bepflanzten die Ruster Senioren die hauseigenen Hochbeete mit den verschiedensten Blumen und Kräuter. Das Vogelgezwitscher und das sichtliche Erblühen der Natur sorgte bei allen für beste Stimmung. Senioren beim „Garteln“ Das SeneCura-Haus verfügt über einen schönen Garten und vor einiger Zeit wurden Hochbeete errichtet, die es nach dem Winter nun wieder neu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Auf vielen Döblinger Spielplätzen will Bezirkschef Daniel Resch bald Obstbäume setzen und Hochbeete bepflanzen.
6 1

Döbling
Auf den Spielplätzen wird genascht

Öffentliche Obstbäume und Hochbeete mit Gemüse könnte es bald auf Döblinger Spielplätzen geben. DÖBLING. Eiskalter Wind und Nachtfrost regieren gerade die Spielplätze im 19. Bezirk. Die heruntergefallenen Blätter sind längst in die städtischen Kompostanlagen verräumt und nur vereinzelt sieht man dick eingepackte Kinder auf den Rutschen und Schaukeln. Wenn es nach Bezirksvorsteher Daniel Resch (ÖVP) geht, soll den Kindern das Spielen ab der kommenden Frühlingssaison aber versüßt werden: "Wir...

  • Wien
  • Döbling
  • Mathias Kautzky
Ein Hochbeet beim Spittelberg bringt Jung und Alt zusammen und fördert zugleich die Gesundheit.
1

Spittelberg Sozialprojekt
Das Grätzel zum Garteln

Miteinander für eine gute Grätzelgemeinschaft steht am Spittelberg ganz besonders im Fokus. NEUBAU. Am Spittelberg tut sich immer einiges. Jetzt kommt etwas Neues dazu: Der Verein "Zum heiligen Vinzenz", mit Sitz in der Schrankgasse 3, ermöglicht einen Treffpunkt für Nachbarn, die miteinander garteln wollen. Initiatorin Veronika Krenn sorgt damit für eine konsumfreie Zone mit regem sozialen Austausch. Gefördert wird das Projekt durch die Wiener Gesundheitsförderung (WIG) im Rahmen des...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Ein Hochbeet für das Altenwohnheim: Monika Niederacher, Heimleiter Thomas Einwaller, Monika Eisenmann, Angela Achhorner, Bgm. Alois Horngacher und Ortsbäuerin Daniela Horngacher (v.l.) freuen sich.

Spende
Söller Bauernschaft spendiert Hochbeet für Altenwohnheim

SCHEFFAU (hn). Mit einem ganz besonderen Geschenk stellten sich vor kurzem die Söller Bäuerinnen und Bauern im Altenwohn- und Pflegeheim des Gemeindeverbandes in Scheffau ein. In einem großen Hochbeet können künftig die verschiedensten Kräuter, Salate und Gemüsesorten angepflanzt werden. Heimleiter Thomas Einwaller freute sich über das besondere Geschenk und bedankte sich im Namen des Hauses bei den Freunden aus Söll.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das Hochbeet ist barrierefrei und lässt sich unterfahren. Demenz-Trainerin Nadine Winkler mit Josef Perger.
3

Umgewandelte Brachfläche
Neuer Stadtteilgarten bringt Menschen zusammen

Mit einem Grillfest wurde der neue Stadtteilgarten Bolaring eingeweiht, der mit barrierefreien Hochbeeten glänzt.  SALZBURG (sm). Da freut sich Sozial-Stadträtin und Hobbygärtnerin Anja Hagenauer. "Aus einer unattraktiven Brachfläche wurde ein 2.000 qm großer Garten für Bewohner und Anrainer - ich bin total happy!" Ausstattung des neuen Stadtteilgarten Bolaring Zwölf Hochbeeten, zwei davon barrierefrei und im Rollstuhl zu bearbeiten. Außerdem stehen weitere Beete in denen Blumen, Gemüse,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das neue Hochbeet bei der Volksschule war ein Jahresprojekt.
2

Hannersdorf
Buntes Fest der Volksschule gefeiert

HANNERSDORF. Am 26.6. fand das traditionelle Schulfest der VS Hannersdorf statt. Der Veranstalter, der Elternverein der Volksschule, durfte sich über zahlreiche Gäste freuen, die von den Darbietungen der Volksschulkinder begeistert waren. Aufbauend auf das heurige Schulprojekt "Ein Hochbeet für unsere Schule", das von Frau VL Eva-Maria Glauber ins Leben gerufen und geleitet wurde, standen sowohl die Lieder als auch das Rate-Mitmachspiel unter diesem Motto. Das Hochbeet, welches von den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Kinder haben ihr Schulbeet selbst befüllt und bepflanzt und kümmern sich auch um die Pflege. Bürgermeisterin Karin Kirisits (links) und Direktorin Birgit Holper freuen sich über die vielen "grünen Daumen".

Kräuter und Erdbeeren
Hackerberger Kinder haben ihr eigenes Schul-Hochbeet

Auf ihr eigenes Hochbeet sind die Kinder der Volksschule Hackerberg stolz. Es steht direkt neben dem Schuleingang, wurde von ihnen mit Erde befüllt und mit Setzlingen bepflanzt. "Die Kinder kümmern sich auch um das Gießen und Jäten", erzählt Direktorin Birgit Holper. Besonders freuen sich die Kinder auf die Kräuter fürs Jausenbrot und auf die ersten reifen Erdbeeren. Alle Kosten für das Hochbeet wurden von der Gemeinde Hackerberg übernommen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Herbert Loder (rechts hinten) unterstützte die Kinder der Volksschule Weizberg mit verschiedenen Pflanzen.
2

Hochbeet für die Volksschule Weizberg
Volksschulkinder werden zu gesunden Selbstversorger

Das bereits Volksschulkinder einen grünen Daumen haben, beweisen derzeit einige Kinder der Volksschule Weizberg. Nachdem die Gemeinde Weiz ein Hochbeet organisierte, machten sich die Kinder sofort daran, dieses zu bepflanzen. In der Gärtnerei Loder wurden die Pflanzen ausgesucht, deren Obst und Gemüse dann noch im laufenden Schuljahr geerntet werden können. Somit steht einer gesunden Schuljause aus eigener Ernte nichts mehr im Wege. Ein besonderer Dank ergeht an den Inhabern der Gärtnerei Loder...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Elisabeth Köstinger ist Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus und Vizepräsidentin des Österreichischen Bauernbundes.
2

Interview
Umweltministerin Köstinger über Plastiksackerlverbot, Almregeln und AKW

Die Ministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Elisabeth Köstinger (ÖVP)  hat im Interview zur aktuellen Situation in Mochovce, Mikroplastik und Vollkasko-Mentalität Stellung genommen.  Was macht Österreich gegen die Baumängel bei den neuen Reaktoren des Atomkraftwerks Mochovce? ELISABETH KÖSTINGER: Wir fordern von der slowakischen Regierung, dass die Baumängel zu 100 Prozent behoben werden. Wir haben auch die internatio-nale Atomaufsichtsbehörde eingeschaltet, damit Mochovce von einer...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein

Früh übt sich
Zwei Hochbeete für die Kinderkrippe Sparefroh/Linden

LEIBNITZ. Geht es um Gesundheit und Wohlbefinden, kann man nie früh genug beginnen! Aus gegebenem Anlass ergab sich die Idee, ein gemeinsames Projekt der Polytechnischen Schule Leibnitz und der Kinderkrippe Sparefroh/Linden ins Leben zu rufen. Die Fachbereichsgruppen Holz und Elektro/Metall unter der Leitung von Ing. Bernhard Heckermann fertigten in ihren Praxiseinheiten - nach selbst gezeichneten Plänen - zwei kindgerechte Hochbeete vor, um sie danach mit den notwendigen Materialien:...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Worauf man beim Hochbeet kaufen achten sollte!

Ob in der Stadt, auf dem Balkon oder im eigenen Garten – ein Hochbeet macht nicht nur rein optisch etwas her. Dieses bringt einfach sehr viele Vorteile mit. Welche dazugehören? Das ist einfach zu erklären. Ein Hochbeet braucht nur sehr wenig Fläche, eine gute Schicht Erde und einige Gartenabfälle oder eben Kompost. Im Garten kann es sehr gut als Frühbeet angesetzt werden. Dort gedeiht beispielsweise Gemüse in einer Vielzahl. Doch wie findet man eigentlich das passende Hochbeet und worauf...

  • Baden
  • Stefanie Koertig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.