Holztransport

Beiträge zum Thema Holztransport

Von links: Bürgermeister Günter Lorenz, Geschäftsführer Herbert Handlos ,Verkaufsleiter Peter Handlos und Alexander Öppinger (ÖBB).

Handlos
Werksgelände mit direktem Schienenanschluss

RAINBACH, TRAGWEIN. Große Mengen Holz auf Schienen zu transportieren – das ist nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, es entlastet auch die Straßen und spart klimaschädliches CO2. Das hat auch die Firma Handlos aus Tragwein früh erkannt. Und so fiel die Entscheidung für den neuen Standort schnell auf ein Grundstück in Rainbach. „Die direkte Anbindung an den Bahnhof Summerau ermöglicht leichte und klimafreundliche Transportwege und ist auch für unsere Mitarbeiter attraktiv“, sagt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Im Kampf gegen die Naturgewalten bekam Neustift Unterstützung aus der Luft. Es war eine der größten Aktionen dieser Art im Stubai.
1 3

Aus Liechtenstein eingeflogen
Klein aber oho: Spezial-Heli für Holztransport

Ein ganz besonderes Gerät flog vergangene Woche von Liechtenstein nach Neustift, um bei den Aufräumarbeiten nach den Windwürfen im hinteren Stubai Unterstützung zu leisten. NEUSTIFT (tk). Dass der Spezial-Heli der Firma Rotex aus Liechtenstein angefordert werden musste, hat leider keinen erfreulichen Grund: Neustift wurde von den Windwürfen im Herbst schwer getroffen. Insgesamt ist man mit ca. 20.000 fm Schadholz konfrontiert, was einem finanziellen Schaden von hunderttausenden Euro...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
<f>Sturmtief "Yves"</f> sorgte vor allem in Sittersdorf und Eisenkappel-Vellach für große Forstschäden

Nach Sturmschäden
Abtransport von Holz belastet Straßen

Sonderförderung für Sanierung von Forststraßen in Sturmgebieten beschlossen. EISENKAPPEL-VELLACH, SITTERSDORF. Sturmtief "Yves" hat im Dezember des Vorjahres große Forstschäden vor allem in den Gemeinden Eisenkappel-Vellach und Sittersdorf hinterlassen. Der rasche Abtransport des Schadholzes war und ist nötig, um dem Borkenkäfer Einhalt zu gebieten. Laut Bürgermeister Franz Josef Smrtnik sind in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach bis jetzt rund 80 Prozent der Forstschäden aufgearbeitet. Ähnlich...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Rund 40 Prozent des Rundholzbedarfes im Kundler "Pfeifer"-Werk werden über die Bahn angeliefert – Tendenz weiter steigend.
3

Täglich 30 bis 40 Waggons mit Rundholz für "Pfeifer"

"Holz fährt umweltfreundlich auf die Bahn ab" – Die "Rail Cargo Group" der ÖBB befördert jährlich sieben Millionen Festmeter Rundholz und ist damit der größte Holztransporteur auf der Schiene in Mitteleuropa. Die "Rail Cargo Group" der ÖBB befördert jährlich 7 Millionen Festmeter Rundholz und ist damit der größte Holztransporteur auf der Schiene in Mitteleuropa. KUNDL (red). Mit rund 8.700 Mitarbeitern sowie Niederlassungen in ganz Europa ist die "Rail Cargo Group", die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Volvo 540 Holztransporter von Hanger Holz
13

Wertholzsubmision St.Florian

Bei der diesjährigen Wertholzsubmission in St.Florian erreichte ein Bergahorn den Höchstpreis von 3516 Euro/fm. Ein Grossteil der mächtigen Stämme wurde bereits abtransportiert, gestern war die Firma Hanger mit dem Aufladen von Eichenstämmen beschäftigt. Imposant war auch der neue Volvo 540 Holztransport von Hanger, der seit Sommer 2016 im Einsatz ist. Wo: Stift St. Florian, Stiftstr. 1, 4490 St. Florian auf Karte anzeigen

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Anzeige
Die Holzexperten erledigen alle Arbeiten für Sie.

Alles Holz aus einer Hand

Holzschlägerung, Holzrückung und Holzankauf - all das erledigen Thomas Himler, Karl Pfeiffer oder das Forstunternehmen Riegler für Sie. Genauso vielfältig wie unsere Wälder sind auch diese drei Holzexperten. Vom reinen Holztransport über den Handel mit Holz bis hin zum Einkauf und zur Weitervermarktung der Hölzer reicht das Sortiment. Auch Langstrecken sind dank der passenden Ausrüstung kein Problem. Damit Ihr Holz überhaupt einmal zu einem zu handelnden Gut werden kann, bedarf es natürlich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Bezirksblätter Burgenland Online Redaktion
Das Sägewerk Brunner-Stern in Hohenberg wird von drei Generationen geführt.

"Holzimporte" sorgen für Wirbel

Tschechische Baumstämme rollen in den Bezirk. Bürger fragen, warum kein heimisches Holz verarbeitet wird. HOHENBERG. Lilienfeld ist bekanntlich der waldreichste Bezirk Mitteleuropas. Daher verwundert es niemanden, wenn Rundholz und fertige Produkte dieses natürlichen Rohstoffs auf voll beladenen Eisenbahnwaggons aus dem Bezirk transportiert werden. Importe aus dem Ausland Für große Entrüstung sorgten zuletzt jedoch Züge, die in die Gegenrichtung unterwegs waren und Baumstämme aus der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

LKW Mautausweichverkehr im Salzkammergut

Stichproben ergeben 70 Neu-Anzeigen gegen Holztransporter. SALZKAMMERGUT. Aufgrund von vielen Hinweisen aus der Bevölkerung konzentrierte der Verein Lebensraum Salzkammergut bei seinen jüngsten Schwerverkehrskontrollen sein Augenmerk auf Holztransporte durch das Salzkammergut. Bei Stichproben konnte reger LKW - Mautausweichverkehr bei Rundholztransporten festgestellt werden. Dabei wurden 70 Neu- Anzeigen gegen Holztransporter an die Bezirksbehörde übermittelt. Die Lieferkette erfolgt von der...

  • Salzkammergut
  • Marie Schulz

Zug als Holztransporteur

GMÜND. Den 270 niederösterreichischen Betrieben der Holzindustrie mit ihren über 6.000 Beschäftigten machen die immer höheren Preise des ÖBB-Güterverkehrs zu schaffen. Konkret geht es um den Einzelgüterverkehr, von dem Erich Wiesner, Obmann des Fachverbandes der Holzindustrie Österreichs, fordert, ihn als "gemeinwirtschaftliche Leistung” zu bewerten. Ansonsten müssten aus Kostengründen jedes Jahr zusätzliche 200.000 Lkw-Fahrten geführt werden, um das Holz zu transportieren.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
7

Holztransporter abgestürzt

24-Jähriger Fahrer unbestimmten Grades verletzt WEERBERG. Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz fuhr gestern mittag, den 03.08.2011 gegen 12.55 Uhr, mit einem Lkw, der mit 13 Kubikmeter Rundholz beladen war, auf einem abschüssigen Weg im Gemeindegebiet von Weerberg talwärts. Dabei geriet er offensichtlich über den Fahrbahnrand, wobei der Lkw in der Folge umstürzte und sich mehrmals überschlagend rund 80 Meter unterhalb verlaufende Straße fiel. Der Fahrer wurde von Passanten aus dem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Barbara Schießling

Nach Unfall trieb Holz in Weißache

KUFSTEIN. Es sieht aus wie bei einer Holztrift, ist es aber nicht. Nachdem Montag Nachmittag der Hänger eines Holztransporters auf der Eibergbundesstraße im Gemeindegebiet von Kufstein umgestürzt war, stürzte die tonnenschwere Ladung in die angrenzende Weißache. Dabei wurde auch die Leitschiene schwer beschädigt. Während der Anhänger aufgrund seines geringen Gewichts rasch geborgen war, benötigte man für die Bergung des Rundholzes längere Zeit. Die Unfallstelle wurde von der Straßenmeisterei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Carmen Kleinheinz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.