Hotelprojekt

Beiträge zum Thema Hotelprojekt

Da kommt es hin: Thomas Strele deutet auf jene Fläche, auf der das neue Hotel gebaut wird. Höfens Vizebürgermeister Rüdiger Reymann und Bgm. Vinzenz Knapp (v.l.) blicken dem Projekt voller Zuversicht entgegen.
2

Großprojekt bei der Bergbahn
In Höfen entsteht ein Hotel "mit besten Aussichten"

Die Gemeindegutsagrargemeinschaft Höfen verkauft an die "Hahnenkamm Hotel GmbH" 18.350 Quadratmeter Grund nahe der alten Talstation der Hahnenkammbahn. Hier soll ein Hotel der Viersterne-Kategorie entstehen. Der Name: "Das Hahnenkamm". Einstimmiger Beschluss HÖFEN. Der Beschluss am Montagabend im Gemeinderat von Höfen war einstimmig: Zum Quadratmeterpreis von 15 Euro wechselt eine riesige Fläche nahe der alten Talstation den Besitzer. Die neu gegründete "Hahnenkamm Hotel GmbH" wird die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Pause für das Hotelprojekt in Berglehen.

Kitz Alpen Resort
Land macht Hotelprojekt Strich durch die Rechnung

Land argumentiert, dass bei bei Hotel-Neubauten keine Freizeitwohnsitze mehr möglich sind. ST. JOHANN. Für das Hoteldorf-Projekt "Kitz Alpen Resort" in Berglehen sind vier Freizeitwohnsitze vorgesehen – wir berichteten ausführlich. Nun sagte das Land als Aufsichtsbehörde Nein zu den Widmungs-Entscheidungen im St. Johanner Gemeinderat. Bei Neubauten von Großbeherbergungsbetrieben sei die Errichtung von Freiezeitwohnistzen nicht (mehr) möglich, die Flächenwidmung könne daher nicht genehmigt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Alpenhof ist derzeit geschlossen; Investor präsentierte nun überarbeitete Pläne für den Ausbau.
3

Alpenhof Kirchberg
Projekt "Alpenhof NEU: überarbeitet, re-dimensioniert, präsentiert

Martin Lenikus stellte in Kirchberg die überarbeiteten Pläne für den "Alpenhof" vor; nun sind 378 Betten geplant. KIRCHBERG. Ende Mai präsentierte Investor Martin Lenikus (Lenikus GmbH bzw. Alpenhof in Kirchberg GmbH) Gemeinderäten, TVB, Bergbahn und Wirtschaftskammer seine neuen, überarbeiteten Pläne für das Projekt "Alpenhof NEU". Ein Baumassen- und Umgebungsmodell wurde an Bgm. Helmut Berger übergeben. Lenikus stellt fest, das die vorgelegten Pläne nur eine Konzeptplanung seien und nicht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dietmar Hehenberger
1 2

"Am Anger"
Gemeinde gibt grünes Licht für Hotel in Freistadt

FREISTADT. Mit überwältigender Mehrheit stimmte der Freistädter Gemeinderat am Donnerstagabend (27. Mai) dem Hotelprojekt von Dietmar Hehenberger zu. Für den Guglwald-Gründer geht es jetzt in die Umsetzungsphase. Schon heute, Freitag, gibt es einen Termin beim Notar, um den Kaufvertrag zu unterschreiben. "Und dann kann ich daran gehen, die Aufträge auszuschreiben", sagt Hehenberger im Gespräch mit der BezirksRundschau. Aus Versteigerungshalle wird Markthalle  Das Stadt- und Spa-Hotel, das den...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Anzeige
Der Altbau, vormals Hotel Salzburger Hof, schafft gemeinsam mit dem Neubau ein stilvolles Wohlfühlambiente.
1 24

Baureportage Hotel Blü
In die Zukunft im Alpine-Casual-Stil

Kulinarisch überzeugt das Hotel Blü mit einem flexiblen Dine-Around-Konzept für Einheimische und Gäste. BAD HOFGASTEIN (rok). Herzliche Gastfreundschaft und Tradition, kombiniert mit innovativen Ideen, der Wertschätzung für die Natur, jeder Menge bewusstem Heimatgefühl, ganz viel Detailverliebtheit seitens der Gastgeberin Eva Eder sowie der modernen Umsetzung durch das Architekturbüro Vandealps mit einem großartigen Stefan Kerschbaumer – das sind die wohl stärksten Charakterzüge des neuen Hotel...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Das Simmeringer Rinnböckhaus an der Grenze zum 3. Bezirk ist bald nur mehr Geschichte.
3

Abriss in Simmering
Auf das historische Rinnböckhaus folgt ein Hotel

Das historische Arbeiterwohnhaus in Simmering wird abgerissen. Der Grund: Es muss einem Hotel weichen. WIEN/SIMMERING. Hinter dem von außen zwar recht schlichten und unscheinbaren Haus in der Simmeringer Hauptstraße 3 verbirgt sich eine besondere Geschichte aus der früheren Arbeiterzeit. Doch in diesen Tagen verschwindet das sogenannte Rinnböckhaus aus dem Wiener Stadtbild, es wird abgerissen. Bereits im Winter vergangenen Jahres vermuteten Anrainer, dass der Abriss bevorstehen könnte. Damals...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Hotelinvestor Dietmar Hehenberger

Hotelprojekt in Freistadt
Entscheidende Sitzung um zehn Tage verschoben

FREISTADT. Am Montag, 17. Mai, hätte im Freistädter Gemeinderat über das Hotelprojekt von Dietmar Hehenberger abgestimmt werden sollen. Auf die Frage, warum es plötzlich zu einer Verschiebung kommt, äußert sich Bürgermeisterin Elisabeth Teufer (ÖVP) nur knapp: "Die Gemeinderatssitzung findet in Absprache mit allen Fraktionen und Investor Dietmar Hehenberger am 27. Mai statt, damit wir die notwendigen Verträge optimal vorbereiten können." Parkdeck und Wiederkaufsrecht "Optimal vorbereiten" – was...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Vizebürgermeister David Rettensteiner (FPÖ) hat genug: Er und seine drei weiteren FPÖ-Mandatare sowie die beiden Mandatare der Heimatliste Werfenweng legen ihre Ämter nieder.
Aktion 2

Werfenweng
FPÖ und Heimatliste treten geschlossen zurück

Alle Mandatare der beiden Werfenwenger Oppositionsparteien FPÖ und Heimatliste treten geschlossen zurück. Hauptgrund dafür dürfte der eskalierte Streit um das Hotelprojekt im Ort sein.  UPDATE: Ausführliche Statements von Bgm. Peter Brandauer und Vize-Bgm. David Rettensteiner WERFENWENG. Schon vor zwei Wochen war David Rettensteiner (FPÖ) im Gespräch mit den Bezirksblättern schwer enttäuscht. Er klang so, als hätte er genug von der Politik im eigenen Ort. "Ich habe mir oft nach den Sitzungen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
So sieht der aktuelle Entwurf des JUFA Hotels in Engelhartszell aus. In spätestens acht Wochen soll eine Bau-Entscheidung fallen.
5

JUFA Hotel Engelhartszell
Geplantes Hotelprojekt – es heißt weiter warten

Das geplante JUFA Hotel in Engelhartszell verzögert sich weiter. Ob überhaupt gebaut wird, ist noch nicht fix. ENGELHARTSZELL. Dabei hatten die Verantwortlichen von JUFA und Gemeinde noch im Oktober 2019 freudig den Bau des Hotels bekannt gegeben. Es soll das erste JUFA Hotel direkt an der Donau sein. Der Baubeginn war für das Frühjahr 2020 vorgesehen. Doch passiert ist seither nichts, stattdessen gibt es Gerüchte, wonach das Projekt sogar vor dem Aus stehen soll. Die BezirksRundschau hat...

  • Schärding
  • David Ebner
Das Bauvorhaben "Hochthron Neu" wird das Ortszentrum von Werfenweng nachhaltig prägen. Die Opposition im Ort hält das Projekt für zu groß, sie will "keinen Palast".
Aktion 3

Streit in Gemeinde
Werfenwenger Politik zürnt wegen Hotelprojekt

"Zu groß für den kleinen Ort", nennt die Opposition in Werfenweng die geplante Hotelanlage im Ortszentrum. Das Großprojekt mit 330 Betten sorgte für Unmut in der Gemeindevertretung.  UPDATE: Jetzt trat die gesamte Opposition in Werfenweng zurück WERFENWENG. Nach der Abstimmung über die Flächenumwidmung brodelt die Stimmung in der Gemeindestube von Werfenweng: Die ÖVP will ein Millionenprojekt mit zwei Hotels samt Tiefgarage und zehn Chalets im Zentrum durchsetzen. FPÖ und Heimatliste stimmten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Derzeit herrscht Ruhe rund um das Hotelprojekt in Kirchberg (Bild: Gemeindeamt).

Kirchberg - Alpenhof
Kirchberg: Alpenhof "neu" in der Warteschleife

Das Projekt "Alpenhof" stockte zuletzt Corona-bedingt; der Gestaltungsbeirat war damit beschäftigt. KIRCHBERG. Nach dem Verkauf des "Alpenhofs" (93 Betten) durch den gewerkschaftsnahen Verein Sozialwerk Bau-Holz an die Lenikus GmbH sorgen die Ausbaupläne für das Hotel seit 2019 für Diskussionen in Kirchberg. Vor allem an den geplanten 499 Betten im neuen Hotel stößt man sich, auch in Tourismuskreisen – wir berichteten mehrfach. "Der Gestaltungsbeirat, den wir damit befasst haben, hat die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Fieberbrunner Ortszentrum entsteht derzeit das All Suite Resort (Hotel Kristall).
4

Fieberbrunn - Hotelprojekte
Hotels boomen in Fieberbrunn

Mehrere Hotelprojekte sind in Bau bzw. in Planung, zum Teil begleitet von Problemen und kritischen Stimmen. FIEBERBRUNN. Der jüngste "Hotel-Deal", der für Aufsehen sorgte, ist der geplante Verkauf des Sporthotels Fontana durch die Verkehrsbüro-Gruppe an einen deutschen Hotelentwickler und -betreiber. Dafür sei laut "TT" bereits eine Tochterfirma (Auszeit Mountain Resort Fieberbrunn GmbH) gegründet worden. Kritische Stimmen gibt es – nicht nur in Fieberbrunn – zu Projekten, die als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Grünes Licht für Toscana-Hotel
Wichtige Schritte für Hotelprojekte in Gmunden

GMUNDEN. Das Stadtentwicklungsprojekt für ein neues Seeviertel am Traunseeufer im Stadtzentrum von Gmunden hat bekanntlich Ende 2020 einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Landesverwaltungsgericht hatte es nach einem formaljuristischen Einspruch gestoppt. Die Hürde ist genommen, das Verfahren läuft wieder. Das Verwertungskonzept ist in den entscheidenden Punkten so abgeändert worden, dass keine Ausschreibungspflicht mehr besteht, sondern ein anderes Verfahren abläuft, eine sogenannte...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Liste Fritz kritisiert, Investoren verteidigen Projekt in Berglehen.

St. Johann – Hotelprojekt "Kitz Alpen Resort"
"Sündenfall" oder "positives Projekt"

Kritik an "Luxus-Chaletdorf" in St. Johann; Investoren erwidern und verteidigen das Projekt. ST. JOHANN. Wie berichtet wurde nach jahrelangem Ringen grundlegende Gemeinderats-Beschlüsse für die Realisierung des Hoteldorfs "Kitz Alpen Resort" in Berglehen gefasst. Kritik und Zustimmung gab es im Gemeinderat von Opposition bzw. ÖVP-Fraktion. Nun äußert auch die Liste Fritz scharfe Kritik. "Das ist ein Sündenfall. Das Luxus-Chaletdorf zeigt die Fehlentwicklungen in Wohungs- und Tourismuspolitik...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Gewerbegebiet Lenzing Süd nahe der Westautobahn entsteht das siebenstöckige Hotel "Das Zeit".

"Das Zeit" in Lenzing
Hotel wird im Herbst eröffnet

"Das Zeit" in der Gemeinde Lenzing: Der Innenausbau läuft bereits. LENZING. Schon von weitem ist das neue siebenstöckige Hotel „Das Zeit“ von der Autobahn aus sichtbar. Der Rohbau konnte vor kurzem abgeschlossen und mit dem Innenausbau begonnen werden. Die Eröffnung des Hotels mit rund 90 Zimmern und einem öffentlichen Restaurant mit Bar ist für Herbst geplant. „Wir haben den Zeitplan bis jetzt zu 100 Prozent eingehalten“, freut sich Projektleiter und Geschäftsführer Berthold Krocker von der F5...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die geplante Anlage in Berglehen.
Aktion 3

St. Johann – Hotelprojekt "Kitz Alpen Resort"
Kritik und Zustimmung für Hoteldorf in St. Johann - mit UMFRAGE

4-Stern-S-Hoteldorf soll in Berglehen realisiert werden; Mehrheitsbeschlüsse im Gemeinderat. ST. JOHANN. Seit 2013 planen die Unterberger Gruppe (F. Unterberger) und CGO (H. Oberreiter) für ein Hoteldorf in Berglehen. Zuletzt wurde zwei Jahre lang im Bauausschuss der Gemeinde daran gearbeitet. Zum ursprünglichen Projekt (bereits genehmigt, 18 Gebäude, 132 Betten) wurde ein Forderungskatalog an den Bauherren erstellt, der mittlerweile abgearbeitet und erfüllt wurde. "Für das genehmigte Projekt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hotelpläne in Fieberbrunn.

Fieberbrunn - Hotelpläne
Neues Hotelkonzept wurde präsentiert

FIEBERBRUNN. In Fieberbrunn wurde ein neues Hotelkonzept "Doischberg 2" mit 108 klassischen Hotelzimmern und 52 Hotelsuiten vorgestellt. Das Projekt wurde mit Vertretern der Abteilung Raumordnung im Landhaus besprochen, der Gemeinderat hat der Projektentwicklung entsprechend den vorliegenden Unterlagen seine Zustimmung erteilt. Der Investor ist nun auf der Suche bzw. bei der Auswahl eines international renommierten Betreibers. (aus: "fieberbrunn informativ").

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Toscana-Park bleibt öffentlich
Hotel Landschloss Ort Gmunden geht in nächste Runde

Klarstellungen von Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner in jüngster Landtagssitzung: Toscana-Park bleibt auch nach Hotelumsetzung weiterhin öffentlich zugänglich & kein Hotel-Pool im Naturschutzgebiet“. GMUNDEN. Mit einem Beschluss der OÖ. Landesregierung am 19. Oktober werden die finalen rechtlichen Weichenstellungen für die Konzeption und Planung des Hotelprojekts Landschloss Ort in Verbindung mit einer Nutzung des Kongresszentrums und der Villa Toscana in Gmunden vollzogen:...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Angrenzend an das Telfer Bad entsteht ein Wohn- und Hotel-Bau, die Gemeinde profitiert von einer neuen Verkehrsvebindung um das Areal herum.

Bauuvorhaben in Telfs wird umgesetzt
Am Ganner-Areal entsteht Hotel- und Wohnbau-Projekt

TELFS. Am Ganner-Areal sind seit voriger Woche die Abrissarbeiten im Gange, das Firmenareal, die Halle, das Domizil und Festlokal der Bären&Exoten während der Fasnachtszeit 2020, wird dem Erdboden gleich gemacht und weicht einem neuen Bauprojekt: Die Innsbrucker Familie Ultsch investiert auf diesem Grundstück ihre neue "Harrys Home"-Generation, ein Hotel der 3 Sterne-Kategorie (90 Zimmer / 180 Betten). Es ist das 1. Harrys Home Hotel in Tirol. Fertigstellung 2022Die Fa. Swietelsky baut daneben...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Corona hat Auswirkungen auf Fieberbrunner Finanzen.

Fieberbrunn - Gemeinderat
Tragstätt-Erlös verzögert, Darlehen werden umgeschuldet

FIEBERBRUNN (red.). Heuer wäre die komplette Darlehenstilgung der Darlehen „Tragstätt“ (2,3 Millionen €) und „Ankauf Knappenstube“ (750.000 €) geplant gewesen. "Die unvorhersehbare Corona-Krise hat die Finanzpläne der Gemeinde jedoch durcheinander geworfen und wird uns auch noch die nächsten Jahre Probleme bereiten", so Bgm. Walter Astner. Auch der geplante Zufluss des Verkaufserlöses Tragstätt (Hotelprojekt, wir berichteten) werde sich durch die Krise verzögern. "Deshalb sind wir gezwungen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wenig Infos in Oberndorf zum Projekt "Reinache".

Oberndorf - Hotelprojekt
Noch Unklarheiten um Hotelprojekt "Reinache"

OBERNDORF. Wie vor längerem berichtet wurde im Herbst 2017 das Hotelprojekt "Reinache" bei der Gemeinde Oberndorf eingereicht. "Nach Prüfung durch das Bauamt wurde damals eine Mängelbehebung eingefordert, die nie erfolgt ist", so Bgm. Hans Schweigkofler. Erst im Herbst 2019 kam erneut Bewegung in das Projekt. "Es wurde der Gemeinde mitgeteilt, dass nun ein Betreibervertrag unterzeichnet wurde. Anschließend war aber wieder Ruhe. Nun soll in den letzten Tagen ein Betreibervertrag unterzeichnet...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
120 Millionen Euro kostet das Lipizzaner-Resort Piber, eine internationale Holding stellt die Finanzierung sicher.
2

Lipizzaner-Resort Piber
Initialzündung für die gesamte Region

Die Urban Future Holding rund um Architekt Thomas Pucher mit Sitz in Liechtenstein hat ganze Arbeit geleistet. Wer noch immer glaubt, dass es sich bei der Ankündigung des Köflacher Bürgermeisters Helmut Linhart um einen „Wahlkampfschmäh“ handelt, wird von den Zahlen und Fakten, die Stararchitekt Thomas Pucher - er plant derzeit auch das neue Konzerthaus in Warschau - der WOCHE präsentiert, eines Besseren belehrt. Und eines deponiert die internationale Investorengruppe mit Holding-Sitz in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
1 1

2023 soll neues Hotel in Gmunden eröffnen
Hinterwirth Architekten planen Projekt beim Landschloss Ort

GMUNDEN (km). Das Gmundner Architekturbüro Hinterwirth könnte mit Investoren der Stadt ein zweites Hotel bescheren, die Freude ist dementsprechend groß. "Es schaut gut aus. Das ist ein hervorragend gelungenes Projekt, das unserer Stadt touristische und wirtschaftliche Impulse beschert", freut sich Bürgermeister Stefan Krapf. 300 Betten sind für das Hotel am Toscana-Areal geplant. Das Landschloss Ort soll dafür adaptiert werden, Gebäude der ehemaligen Forstlichen Ausbildungsstätte sollen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
4-Sterne im Hotel im neuen RAIQA-Quartier in der Adamgasse.
1

RAIQA-Quartier
Dagobert Duck Gefühle in der Adamgasse

INNSBRUCK. Der Kopfpolster über dem Tresor der Raiffeisen, die Aussicht auf die Nationalbank. Die reichste Ente der Welt würde wohl als Dauergast in das geplante 4-Sterne Hotel im RAIQA-Quartier einziehen. Das Top-Hotel soll nach den Plänen des RLB-Vorstandes und der Architekten ein spannendes Miteinander bringen. HoteldiskussionRund 140 Zimmer sollen im RAIQA-Hotel errichtet werden. In der langjährigen Diskussion rund um die Frage "Wieviel Betten braucht Innsbruck?" gibt vor allem aus der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.