Interspar

Beiträge zum Thema Interspar

Lokales
Familie Pickl vom meizenzi Bauernhof vor dem neuen Milchautomaten in Wels.

Jederzeit frische Milch
Milchautomat bei Interspar Wels

WELS/LINZ. Bei den Interspar-Filialen in Wels und Linz-Wegscheid gibt es ab sofort frische Rohmilch zum selber Zapfen. Die unbehandelte Milch stammt von den 34 Milchkühen des Bauernhofs der Familie Pickl im Mostviertel. Dort wird täglich zwei Mal gemolken, filtriert und innerhalb kürzester Zeit auf vier Grad Celsius gekühlt. Kunden können am Automaten entweder selbst ihre Glasflaschen befüllen, oder bei dem benachbarten Flaschenautomaten kaufen.

  • 26.11.18
Freizeit
Du hast die einmalige Möglichkeit einen Geschenkkorb beim Weihnachtsmarkt der HLWest/Innsbruck zu gewinnen.
2 Bilder

Lehmöfen für Tansania
Gewinnspiel: Gewinne einen Geschenkkorb mit selbstgemachten Spezialitäten von SchülerInnen der HLWest

INNSBRUCK. Die SchülerInnen der HLWest (höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe im Westen von Innsbruck) haben für dieses Jahr etwas Besonderes geplant: Am 1. Dezember verkaufen Sie bei ihrem Weihnachtsmarkt selbst zubereitete Kekse, Zelten, Liköre, Konfekt, Marmelade, Schlüsselanhänger, Gebasteltes von BewohnerInnen aus Tansania und vieles mehr. Du hast nun die einmalige Chance, einen Geschenkkorb mit einer Auswahl der besten Spezialitäten zu gewinnen. Einfach auf Mitmachen klicken und...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Genuss-Spezialitäten: Christoph Kovacs (TANN-Gebietsleiter), Peter Paul Schlaffer, Peter Birkenau (Interspar-Geschäftsleiter) und Hubert Strajhar (TANN-Gebietsleiter)
7 Bilder

Ein Genuss für alle Sinne im Interspar Unterwart

UNTERWART. Bereits zur Tradition geworden sind die Genusstage im Interspar Unterwart. Verschiedene Marktstände luden auch am 9.11. zur Verkostung ein. Einen wahren Augen- und Gaumenschmaus boten die Wurst- und Schinkenspezialitäten von Sorger, Vulcano, Vulkanlandschwein, Firma Krainer, Weizer Schafbauern, Wildspezialitäten von Kriegler, die frisch befüllten Schaumrollen von den Feinschmeckern und vieles mehr. Highlights waren die Murbodner Fleischprodukte und die Steaks mit vollem...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Regionaldirektor Stefan Pockenauer, INTERSPAR Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des INTERSPAR sowie Bürgermeister Gerald Hackl freuen sich über den topmodernen INTERSPAR-Hypermarkt in Steyr (v.li.).
2 Bilder

Eröffnung Interspar Steyr
Modernster Vollversorger im Traunviertel

STEYR. Nach einjährigem Umbau präsentiert sich das INTERSPAR-Einkaufszentrum in Steyr topmodern und eröffnet am 6. November offiziell in neuem Glanz. Gemeinsam mit acht Shoppartnern sowie einem modernen Interspar-Restaurant setzt Österreichs führender Hypermarktbetreiber einen neuen Standard in Sachen Vollversorgung. Über 21 Millionen Euro wurden dafür in die Hand genommen. 135 Mitarbeiter sind am Standort in Steyr beschäftigt, 20 weitere werden noch gesucht. Mehr als 11.000 Quadratmeter...

  • 05.11.18
Lokales
Der Lehrling kennt sich in allen Abteilungen aus, ist aber am liebsten beim Obst.
2 Bilder

Einzelhandelskauffrau-Lehre in Wien-Döbling
„Es ist ganz anders, als gedacht“

DÖBLING. Am Tag zuvor hatte Katherine Mchitaryan viel Stress. Ein Kollege war spät dran, Katherine auf sich allein gestellt und dann kam auch noch ein Kontrolleur, um Zertifikate zu prüfen. Für die 16-Jährige war das alles aber kein Problem, im Gegenteil. "Sie ist eine ganz Gescheite", ist die Vorgesetzte Maria Dunkl begeistert. Katherine macht eine Lehre mit Matura zur Einzelhandelskauffrau bei Interspar im Einkaufszentrum Q19. Ihr Tag beginnt früh. Sie ist schon um sechs Uhr in der...

  • 02.10.18
Lokales

Neuer Kreisverkehr beim Interspar in Amstetten ist fertig

AMSTETTEN. Der neue Kreisverkehr beim Interspar in der Stadt Amstetten wurde nun für den Verkehr freigegeben. Der Kreisverkehr wurde in nur zwei Monaten errichtet und ersetzt die bisherige Ampelanlage. Diese kurze Bauzeit wurde durch eine Umleitungsstrecke beim ÖBB-Areal möglich, auf welcher der Verkehr (bis zu 11.000 Fahrzeuge pro Tag) während den Bauphasen vorbeigeleitet wurde. Mit einem Durchmesser von rund 30 Metern ist der neue Kreisverkehr einer der größten Kreisverkehre im...

  • 10.09.18
Wirtschaft
Seit Anfang August ist Marion Bärnthaler Geschäftsleiterin des INTERSPAR-Hypermarkts in Klosterneuburg.

Interspar Klosterneuburg hat eine neue Leitung

Seit Anfang August ist Marion Bärnthaler Geschäftsleiterin des INTERSPAR-Hypermarkts in Klosterneuburg. Sie folgt Christian Krammer nach, der die Leitung des INTERSPAR in Wien-Ottakring übernommen hat. KLOSTERNEUBURG (pa). Marion Bärnthaler begann ihre Karriere vor 21 Jahren im INTERSPAR im Wiener Donauzentrum. Dort war die sympathische Niederösterreicherin zuletzt Bereichsleiterin und Geschäftsleiter-Stellvertreterin. Nach zahlreichen Aus- und Weiterbildungen, war der nächste Schritt auf der...

  • 22.08.18
Wirtschaft
So sieht der neue Interspar in Amstetten aus.

Mit Tiefgarage und Sonnenterrasse: Das ist der neue Interspar in Amstetten

Baustart für Modernisierung des Standorts an der Wiener Straße. Markt bleibt während Umbau geöffnet. STADT AMSTETTEN. Fast 20 Jahre nach der letzten Modernisierung investiert Interspar 21,5 Mio. Euro in den kompletten Neubau des Standorts an der Wiener Straße in Amstetten. Der Markt wird während der Arbeiten geteilt und bleibt auf kleinerer Fläche auch während des Umbaus geöffnet. 21,5 Mio. Euro für modernsten Interspar „In etwas mehr als einem Jahr werden hier die ersten Kundinnen und...

  • 10.08.18
Lokales
Ein neuer Kreisverkehr entsteht beim Interspar in Amstetten.

Baubeginn: Kreisverkehr beim Interspar in Amstetten kommt

STADT AMSTETTEN. Im Kreuzungsbereich Wiener Straße/Agathastraße (Interspar) wird anstelle der bisherigen Ampelregelung ein Kreisverkehr errichtet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich von 18. Juni bis Anfang September dauern. Ab Montag, 25. Juni, wird eine Umleitung eingerichtet. Über eine eigens eingerichtete Baustraße gelangt man stadtein- bzw. stadtauswärts. Das Klinikum, die Firma Interspar, das Firmenareal Wögerer und das Radiologische Institut Stadlbauer-Jülg & Partner sind über die...

  • 28.05.18
Lokales
Andrea Weratschnig (Firmbegleiterin) – Lorena Weratschnig – Peter Fleischmann (SOMI) – Jennifer Keller – Tabea Linser – dahinter Diakon Andreas Sturm (Firmverantwortlicher) – Jonas Lanbach – Andreas Sailer (Obmann SOMI).

Firmlinge bei Interspar

Die Firmgruppe Andrea Weratschnig hat mit den 4 Firmlingen Jennifer Keller, Jonas Lanbach, Tabea Linser und Lorena Weratschnig am Montag, den 30.4. vor dem Interspar die Einkäufer/innen angesprochen, ob sie nicht so gut wären und für SOMI (Sozialmarkt Imst) Produkte mit einkaufen würden. Spontan kamen in diesen 2 Stunden 2 Einkaufskörbe voll Geschenksartikel für SOMI zusammen, welche sie an den Obmann Andreas Sailer und dem Mitarbeiter Peter Fleischmann übergeben konnten. Zusätzlich haben die...

  • 03.05.18
Lokales
Intertspar Salzburg
Scheckübergabe an die SOS Kinderdörfer
Foto: Franz Neumayr     22.2.2018
Bild v.l. SOS Kinderdörfer Geschäftsführer Christian Moser und Interspar Geschäftsführer Markus Kaser

Interspar spendet für SOS-Kinderdorf

BEZIRK (red). Die langjährige Zusammenarbeit zwischen Interspar und dem SOS-Kinderdorf steht im Zeichen der Hilfsbereitschaft. Durch verschiedene soziale Aktionen wie dem Kinder-Ideenwettbewerb konnten alleine im Jahr 2017 93.000 Euro an die österreichische Sozialorganisation gespendet werden. Überreicht wurde der Scheck von Geschäftsführer Interspar Österreich, Mag. Markus Kaser, an den SOS-Kinderdorf-Geschäftsführer Mag. Christian Moser. Mit der Spende unterstützt Interspar das Projekt Umwelt...

  • 25.04.18
Lokales
Ein großes Lehrlings-Event von Interspart findet am 7. Februar im Citypark statt.

Großes Event für Interspar-Lehrlinge

Jahr für Jahr versuchen Spar und Interspar Lehrlingen attraktive Berufsmöglichkeiten anzubieten. Über Karrieremöglichkeiten und Aktionen - wie Prämien von über 4.500 Euro und berufsbegleitender Matura - können sich Schüler beim Interspar-Lehrlings-Event am 7. Februar im Citypark informieren. Anmeldungen zu den Lehrlings-Events 2018 sind unter www.interspar.at/lehre möglich.

  • 30.01.18
Lokales
Das Lehrlings-Event findet am 23. und 24 Jänner in St. Pölten statt.

Ausbildung bei Interspar: Lehrlings-Event in St. Pölten

BEZIRK ST. PÖLTEN (red). 20 attraktive Lehrberufe, Gratis-B-Führerschein, Prämien von über 4.500 Euro sowie eine berufsbegleitende Matura. Als größter privater österreichischer Arbeitgeber und Lehrlingsausbildner Nr. 1 bieten SPAR und INTERSPAR den Lehrlingen immer ein bisschen mehr. Über diese Karrieremöglichkeiten können sich Niederösterreichs Schüler hautnah bei den heurigen INTERSPAR-Lehrling-Event am 23. sowie 24. Jänner in St. Pölten informieren. Anmeldungen zum Lehrlings-Event 2018 ...

  • 11.01.18
Lokales

Autogrammstunde mit den Skistars

Benni und Marlies Raich erfreuen sich auch nach ihrer aktiven Karriere größter Beliebtheit. Bei der Autogrammstunde beim neuen Interspar-Markt in Imst zeigten sich beide am Freitag wie immer von ihrer symphatischen Seite und nahmen sich auch für persönliche Gespräche mit den Besuchern viel Zeit.

  • 18.12.17
Lokales

Ergänzung und nicht Konkurrenz

Imst liegt österreichweit im Spitzenfeld, wenn es um das Verhältnis von Einwohnern zu Supermärkten geht und das schon seit vielen Jahren. Ein Beweis, dass es in der gesamten Region nicht an Kaufkraft fehlt. Der neue Interspar-Markt ist von den Strategen sicher gut durchdacht und wohl kalkuliert worden. Dass der Standort in Imst ein idealer Platz ist, wurde mehrfach betont. Die Befürchtungen mancher Konkurrenten, dass man hier einen übermächtigen Konkurrenten vor die Tür gesetzt bekommt, wird...

  • 27.11.17
Lokales
4 Bilder

INTERSPAR-Eröffnungsfestival in Imst

INTERSPAR lud am 22. November zur großen Eröffnungsgala im neuen Hypermarkt Imst. Von Landesrätin Dr.in Beate Palfrader bis zu Marlies und Benni Raich feierten zahlreiche Prominente mit und waren vor allem von dem kulinarischen Angebot der INTERSPAR-Gastronomie angetan. Die Eröffnung des neuen INTERSPAR-Einkaufszentrums an der südlichen Stadteinfahrt von Imst wurde gebührend gefeiert. „Wir haben auch wirklich allen Grund zu jubeln: Endlich ist INTERSPAR auch im Tiroler Oberland angekommen. Das...

  • 24.11.17
Lokales
Die Popp Feinkost GmbH ruft zwei Feinkostsalate auf Grund von Verunreinigung durch Kunststoffteilen zurück.

Produktrückruf: Kunststoff-Teile in Feinkostsalaten von Popp Feinkost GmbH

Nudel- und Broccolisalat möglicherweise durch Kunststoff-Teile verunreinigt. Popp Feinkost GmbH ruft die Produkte vorsorglich zurück. ÖSTERREICH. Die Firma Popp Feinkost GmbH ruft zwei ihrer Feinkostsalate zurück. Grund ist eine mögliche Verunreinigung durch Kunststofffremdkörper in den Salaten. Als Ursache der Verunreinigung wird der Verdacht geäußert, dass die Fremdkörper über die Rohware Paprika entstanden ist. Betroffen sind: Brockmann Nudelsalat 2kg (MHD 28. Nov. 2017, 6. Dez....

  • 23.11.17
  •  1
  •  3
Lokales
Geschäftsleiter Hans-Jörg Schuth, Interspar Österreich Geschäftsleiter Mag. Markus Kaser, Imster Bürgermeister Stefan Weirather,  INTERSPAR-Regionaldirektor Andreas Reisch
5 Bilder

Interspar Imst feierte Eröffnung

Hunderte Besucher ließen sich die Eröffnungsangebote nicht entgehen. IMST. Der Lebensmittelkonzern Spar hat um 28 Millionen Euro in Imst einen Interspar gebaut und am 23. November eröffnet. In nur einem Jahr Bauzeit wurde aus der unschönen Grube, die ausser Stauden und Geröll nichts zu bieten hatte, eine architektonische Schönheit hervorgehoben. Die Lärchenschindelfassade lässt bereits auf den Regionalbezug der Spar-Kette schließen. Über 40 Produkte aus nächster Umgebung gesellen sich zu den...

  • 22.11.17
Lokales
Feierten Premiere im Tiroler Oberland (v.l.n.r.): INTERSPAR-Geschäftsleiter Hans-Jörg Schuth, INTERSPAR-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser, Bürgermeister Stefan Weirather und INTERSPAR-Regionaldirektor Andreas Reisch.
5 Bilder

Premiere im Oberland: INTERSPAR eröffnet neu in Imst

Nach etwa einjähriger Bauzeit ist es endlich soweit: Der erste INTERSPAR-Hypermarkt im Tiroler Oberland öffnet in Imst seine Tore. Zusammen mit dem INTERSPAR-Restaurant und den Shop-Partnern Teleplanet, FUSSL Modestraße und dem Juwelier Time by Winkler übernimmt das INTERSPAR-Einkaufszentrum eine wichtige Rolle als Nahversorger für Imst und Umgebung sowie die umliegenden Täler. Mit einem Investitionsvolumen von 28 Millionen Euro ist INTERSPAR ein starker Partner der Region und mit 130...

  • 22.11.17
Lokales

Interspar öffnet seine Pforten

Mit dem INTERSPAR-Hypermarkt und -Einkaufszentrum in Imst eröffnet der erste und modernste Vollversorger im Tiroler Oberland, der auch eine wichtige Rolle als Nahversorger für die umliegenden Täler einnimmt. INTERSPAR investierte 28 Millionen Euro in den Imster Standort, 95 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen. In dieser Woche wird der Megamarkt seine Pforten öffnen und nicht zuletzt auch der Stadt Imst neue Impulse verschaffen.

  • 20.11.17
Gesundheit
Baustellen-Besichtigung: Roswitha und Katrin Kuttner vor dem Gebäudeanbau am Areal des Interspars. Hier entsteht eine neue Apotheke.

Weiz bekommt bald eine dritte Apotheke

Mit dem Landeskrankenhaus in der Franz-Pichler-Straße, den Ärzte- und Med-Zentren sowie den beiden Apotheken ist Weiz, was den Gesundheitsbereich betrifft, gut aufgestellt. Und es könnte noch besser werden, denn aktuell lässt Interspar auf seinem Areal am Kaplanweg einen Gebäudeanbau errichten, der in aller Munde ist. Roswitha Kuttner, zurzeit noch Leiterin der Apotheke zur Mariahilf Weiz, wird dort – nach reichlicher Überlegung – einziehen und ihre eigene Apotheke, die den Namen "Apotheke Weiz...

  • 25.10.17
  •  1
Lokales

Krampusbazar

Nähere Infos unter 0676-3954275 Wann: 24.09.2017 08:00:00 Wo: Interspar Parkdeck überdacht, 5760 Saalfelden am Steinernen Meer auf Karte anzeigen

  • 13.09.17
Wirtschaft
Gemeinsam stark für „Schmetterlingskinder“: Mit dem Kauf des „Schmetterlings“ aus der INTERSPAR-Bäckerei unterstützt man die Behandlung von Menschen, die mit der schmerzhaften und unheilbaren
Krankheit Epidermolysis bullosa (EB) leben.

Interspar hilft Schmetterlingskinder

Interspar startet Spendenaktion für Kinder, die an Epidermolysis bullosa leiden UNTERWART. Von Donnerstag, 24. August bis Jahresende startet INTERSPAR eine große Spendenaktion für Kinder, die unter der seltenen, genetisch bedingten und derzeit unheilbaren Krankheit Epidermolysis bullosa (EB) leiden. Für jeden verkauften „Schmetterling“ geht der Reinerlös an DEBRA Austria, die gemeinnützige Hilfsorganisation der „Schmetterlingskinder“. Sehr empfindliche Haut Die Haut von Menschen, die...

  • 24.08.17
Lokales
Gemeinsam stark für „Schmetterlingskinder“: Mit dem Kauf des „Schmetterlings“ aus der INTERSPAR-Bäckerei unterstützt man die Behandlung von Menschen, die mit der schmerzhaften und unheilbaren Krankheit Epidermolysis bullosa (EB) leben.

INTERSPAR startet Spendenaktion für Kinder, die an Epidermolysis bullosa leiden: Helfen wir gemeinsam Schmetterlingskindern!

BEZIRK. Von Donnerstag, 24. August bis Jahresende startet INTERSPAR eine große Spendenaktion für Kinder, die unter der seltenen, genetisch bedingten und derzeit unheilbaren Krankheit Epidermolysis bullosa (EB) leiden. Für jeden verkauften „Schmetterling“ geht der Reinerlös an DEBRA Austria, die gemeinnützige Hilfsorganisation der „Schmetterlingskinder“. Die Haut von Menschen, die unter Epidermolysis bullosa leiden, ist so empfindlich wie die eines Schmetterlings – daher kommt der Name...

  • 24.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.