Interspar

Beiträge zum Thema Interspar

Gedanken

Talente sollen wieder wachsen in St. Barbara

Beginn der Talente-Vermehrung ist 21. und 22. Februar 2015. Mit drei Projekten wird in die Fastenzeit gestartet: Sozialladen St. Barbara, Sanierung des Pfarrsaales (Tische) und Errichtung einer „Arche in Rumänien“ mit Pfarrer Tausch. Vom Gutsherrn bekommt der eine fünf Talente, ein anderer zwei und der letzte einen; so wird aus der Bibel berichtet. Diese Talente sollten vermehrt werden. Aus dieser Idee heraus startet Pfarrer Rudolf Theurl von St. Barbara bereits zum 10. Mal die...

  • 17.02.15
Wirtschaft
Markus Kaser (Interspar), Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Robert Lasshofer (Wiener Städtische) und Bezirksvorsteher Georg Papai.

Neues Herzstück für ein pulsierendes Bezirkszentrum in Floridsdorf präsentiert

Startschuss zur Blocksanierungsoffensive mit dem Umbau des Interspars Am Spitz gab Wonbaustadtrat Michael Ludwig und Bezirksvorsteher Georg Papai. Die Fördermittel der Stadt werden dabei gezielt eingesetzt, um eine nachhaltige Entwicklung des Stadtteils voranzutreiben. Kooperationen mit der Stadt und dem Bezirk, Anrainern und namhaften Investoren wie der Wiener Städtischen Versicherung haben zu einer positiven Eigendynamik geführt.

  • 30.01.15
Wirtschaft
Filimon Vasile freut sich auf den modernen Markt mit Glasfassade, Lichthof und offenen Rollsteigen.

Endlich: Interspar am Franz-Jonas-Platz wird abgerissen

Bis 2016 soll gegenüber dem Bahnhof Floridsdorf ein neues Einkaufs- und Bürogebäude entstehen. FLORIDSDORF. Seit über 40 Jahren gibt es den Interspar am Franz-Jonas-Platz schon. Seine besten Jahre hat das Gebäude schon überschritten – viele Floridsdorfer warten nur darauf, dass der lang angekündigte Abriss endlich passiert. Nun ist es so weit: Das alte Haus wird demoliert, ein Neubau soll bis Sommer 2016 entstehen. Letzter Tag: 7. Februar Der letzte Einkaufstag im bestehenden Markt ist der...

  • 27.01.15
Wirtschaft
2.700 jungen Menschen machen derzeit bei SPAR eine Lehre in 17 verschiedenen Lehrberufen.

Lehrlings-Event bei INTERSPAR in Pasching

PASCHING. Eine Lehre, die nicht nur das Moped finanziert, sondern Spaß und Sinn macht? Darüber können sich Schülerinnen und Schüler hautnah beim INTERSPAR-Lehrlingsevent in der PlusCity Pasching am 5. Februar informieren. Einen spannenden Lehrberuf, familiäre Atmosphäre und bis zu 4.500 Euro Prämien zusätzlich – das bietet INTERSPAR in den sieben Lehrberufen Einzelhandel Lebensmittel, allgemeiner Einzelhandel im Bereich Non Food, Feinkostfachverkäufer, Bäcker, Konditor, Systemgastronom und...

  • 25.01.15
Wirtschaft
2.700 jungen Menschen machen derzeit bei SPAR eine Lehre in 17 verschiedenen Lehrberufen.

Interspar lädt zum Lehrlingsevent in den Europark

Ein authentisches Bild von insgesamt sieben Lehrberufen können sich Interessierte am 4. Februar beim Lehrlingsevent im Europark machen: Ob Einzelhandel Lebensmittel, allgemeiner Einzelhandel im Bereich Non Food, Feinkostfachverkäufer, Bäcker, Konditor, Systemgastronom und Koch – von der Kreation des eigenen Obstsalats bis zum Kassieren erleben die Besucher die Lehre im Interspar hautnah. Lehrlinge begleiten sie dabei und erzählten aus ihrer Lehrpraxis. Anmeldungen sind unter...

  • 25.01.15
Wirtschaft

Lebensmittel - Rückruf: TANN feine Schinkenwürfel

SPAR ruft TANN Schinkenwürfel zurück. Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde beim Produkt TANN feine Schinkenwürfel 150g, Chargennummern 2144622550 (MHD: 12.12.14) Listerien festgestellt. Die betroffene Charge ist in den Regalen von SPAR nicht mehr erhältlich. Es ist ausgeschlossen, dass weitere Chargen betroffen sind. Alle Kunden, die das Produkt gekauft haben und dies noch nicht gegessen, sondern z.B. eingefroren haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-,...

  • 23.12.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mit einer Feier am Mittwochabend wurde der Interspar Unterwart offiziell eröffnet
75 Bilder

INTERSPAR Unterwart ganz neu

Einkaufszentrum bietet auf 3.200 Quadratmeter über 50.000 Produkte In nur elf Monaten Bauzeit wurde das INTERSPAR-Einkaufszentrum in Unterwart komplett umgebaut und modernisiert. Ab Donnerstag, 20. November, bieten der über 3.200 Quadratmeter große INTERSPAR-Hypermarkt, das neue INTERSPAR-Restaurant, Hervis und sechs weitere Shops alles fürs tägliche Leben. Bereits am 19. November erfolgte die offizielle Eröffnung mit zahlreichen Festgästen aus Politik, Wirtschaft und...

  • 20.11.14
  •  1
Wirtschaft
Franz Langmann

3 Fragen an: Franz Langmann

Franz Langmann ist Geschäftsleiter bei Interspar in Deutschlandsberg. Warum entscheiden sich vorwiegend Frauen für eine Lehre im Verkauf? Ich glaube, dass viele sich aus der Tradition heraus dafür entscheiden, weil es zum Beispiel von Freunden oder der Familie empfohlen wird. Welche Vorteile bringt eine Lehre im Verkauf? Man hat viel mit Menschen zu tun und es sind flexible Arbeitszeiten möglich. Es wird sehr auf die Mitarbeiter eingegangen. Welche Voraussetzung sollte man als Lehrling...

  • 11.11.14
Leute
2 Bilder

Gesundheitstag: Caroline Kreutzberger als „Stimmungskanone“

KLOSTERNEUBURG (red). Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und Staatssekretär Jochen Danninger kamen zum 5. Gesundheitssamstag ins Café Seifert des Interspar Klosterneuburg. Beide hatten eine anstrengende Parlamentswoche mit hitzigen Budgetdebatten, aber auch den EU-Wahlkampf hinter sich und gönnten sich eine kurze Auszeit, um mit Thomas J. Nagy über die Bedeutung der Gesundheit allgemein und ihre persönlichen Gesundheitstipps im speziellen zu sprechen. Ausgleich in der Familie und sportliche...

  • 26.05.14
Lokales
Frisches Obst für Hernals: Bezirkschefin Ilse Pfeffer und Geschäftsleiter Thomas Sablatscher (v.r.).
2 Bilder

Neues Einkaufsvergnügen in Hernals

Nahversorger für 50.000 Menschen wurde runderneuert. 150 Parkplätze gibt es für die Anrainer. HERNALS. Kein Stein ist auf dem anderen geblieben, sämtliche Geschäfte, die Tiefgarage mit 420 Gratis-Parkplätzen in der Jörgerstraße 24 sowie die Außenfassade wurden erneuert. Herzstück des Einkaufszentrums ist Österreichs derzeit modernster Interspar-Hypermarkt, der auf 3.600 Quadratmetern Verkaufsfläche mehr als 50.000 verschiedene Produkte fürs tägliche Leben bietet. Ein Restaurant sowie mehrere...

  • 12.05.14
Wirtschaft
2 Bilder

Interspar Lehen feiert 30. Geburtstag mit großen Fest

SALZBURG. 30 Jahre Interspar in Salzburg Lehen - Grund genug, das runde Jubiläum mit einem großen Fest am zweiten und dritten Mai zu begehen. „Es gibt eine Geburtstagstorte, viele sensationelle Geburtstagsangebote, Verkostung von einigen Spezialitäten und wir erwarten am Samstag das Interspar-Maskottchen Ingo, mit dem sich die Kinder fotografieren und das Foto mit nach Hause nehmen können“, erzählt der Geschäftsleiter Vladimir Mihajlovic. Alterserscheinung vor dem Umbau Im Jahr 2012 wurde...

  • 22.04.14
Wirtschaft
So soll er aussehen: 2016 eröffnet der Interspar neu auf der Gudrunstraße.

Favoriten: Nahversorger kommt ins Grätzel

Nahe beim Sonnwendspitz entsteht auf der Gudrunstaße auf Höhe 102 ein neuer Nahversorger. Mit den neuen Bauten im Sonnwendviertel eröffnet auch ein Interspar-Hypermarkt Anfang 2016. Auf rund 2.800 Quadratmetern erden 50.000 Produkte für den täglichen Bedarf angeboten. Zusätzlich kommt auch ein Restaurant. Insgesamt bringt das auch 100 Arbeitsplätze.

  • 10.04.14
  •  3
Lokales

Alles da bei Interspar im Mariandl Krems

Der bislang modernste Hypermarkt von Interspar im neuen Einkaufszentrum Mariandls eröffnet mit 3.300 Quadratmetern Verkaufsfläche. Auf mehr als 3.300 m² Verkaufsfläche stehen den Kunden nun über 50.000 verschiedene Produkte fürs tägliche Leben zu Hause zur Auswahl. Am ersten Einkaufstag haben die Kunden den neuen Hypermarkt regelrecht gestürmt. Bereits seit 1980 ist INTERSPAR in Krems mit einem Standort vertreten, der einer der erfolgreichsten INTERSPAR-Hypermärkte Österreichs war....

  • 04.04.14
Wirtschaft
INTERSPAR Österreich GF Markus Kaser, Gabriela Pohla-Gubo, Rainer Riedl, Anja Diem und Johann Bauer.

Schmetterlingsbrot bringt Hilfe

SALZBURG. Verletzlich wie die Flügel eines Schmetterlings ist die Haut von Kindern und Erwachsenen, die mit der unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB) leben. Seit Jahren unterstützt INTERSPAR den Verein DEBRA Austria, um Behandlung zu ermöglichen und Forschung voranzutreiben. 39.500 Euro übergab INTERSPAR Österreich Geschäftsführer Mag. Markus Kaser kürzlich dem EB-Haus in Salzburg –sehr zur Freude des gesamten Ärzte- und Forscherteams. INTERSPAR spendete an die...

  • 12.02.14
Wirtschaft
Bei den INTERSPAR-Lehrlingsevents berichteten Lehrlinge selbst über ihre Arbeit. Rund 180 Jugendliche informierten sich über die Lehre bei INTERSPAR und konnten selbst an sieben Stationen Weckerl belegen, exotische Früchte verkosten und kassieren.

Lehrlingsevent im SILLPARK – Lehrlings-Event in Innsbruck war ein voller Erfolg

(red). Eine Lehre, die nicht nur das Moped finanziert, sondern Spaß und Sinn macht? Darüber informierten sich rund 180 Schüler beim INTERSPAR. Einen zukunftsweisender Lehrberuf, familiäre Atmosphäre und bis zu 4.500 Euro Prämien zusätzlich – das bietet INTERSPAR in den sieben Lehrberufen Einzelhandel Lebensmittel und Hartware, Feinkostfachverkäufer, Bäcker, Konditor, Systemgastronom und Koch. Und das Wichtigste: den Lehrlingen macht ihre Arbeit Spaß! Davon konnten sich auch rund 180...

  • 03.02.14
Wirtschaft
Sabine Eiblmaier kann sich in ihre Kollegen hineinversetzen und ist nunmehr Zentralbeirätin.

Kassiererin aus St. Peter vertritt Spar-Beschäftigte

ST. PETER. Sabine Eiblmaier ist neue Interspar-Zentralbeirätin. Damit vertritt die Kassiererin aus St. Peter Beschäftigte in 58 österreichischen Märkten. "Als erstes werde ich alle 58 Standorte besuchen, um mir einen Überblick über die Anliegen meiner Kollegen zu verschaffen", erklärt Eiblmaier. Seit 1998 ist sie bei Interspar beschäftigt: "Ich musste 15 Jahre mit dem Gehalt einer Handelsbeschäftigten auskommen, seit zehn Jahren als Alleinerzieherin. Daher fällt es mir leicht, mich in meine...

  • 27.01.14
Lokales
Thomas Nagy mit Interspar-Geschäftsführerin Karin Pfeffer
6 Bilder

1. Klosterneuburger Gesundheitssamstag im Interspar

KLOSTERNEUBURG (zip/red). Gesundheitswissenschafter Thomas Nagy, mit Coach Ausbildung, beobachtete, dass die bisherigen Ausstellungen und Informationstage über Gesundheit und Prävention nicht sehr erfolgreich waren und will es besser machen. Ohne Unterstützung der Stadtgemeinde organisierte er den 1. Klosterneuburger Gesundheitssamstag im Café Seifert im Interspar. Nagy ging davon aus, dass gerade am Samstag eingekauft wird, deshalb erscheint es ihm wichtig, die Konsumenten vor Ort zu...

  • 26.01.14
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Auf der job-time 2014 können die jungen Messebesucher bei Ausstellern wie H&M, Fussl Modestraße, Esprit, C&A und Kleider Bauer an praktischen Workshops teilnehmen
6 Bilder

Starthilfe bei der Berufswahl – DEZ veranstaltet 9. Auflage der Berufsinformationsmesse job-time

(red). Am Dienstag dem 28. Jänner 2014 ist es im DEZ Einkaufszentrum in Innsbruck wieder soweit: Im Rahmen der Berufsinformationsmesse job-time können sich Tiroler Schulabgänger auf Lehrstellen-Suche begeben und gleichzeitig Praxisluft im Handel sowie in der Gastronomie und in verschiedenen Dienstleistungsberufen schnuppern. Mehr als 150 Workshops und konkrete Jobangebote von 30 möglichen Arbeitgebern warten. Insgesamt rund 30 Aussteller haben für die 9. Auflage der Berufsinformationsmesse...

  • 13.01.14
Lokales

Sie "verzapften" für den guten Zweck

ST. VEIT. Drei engagierte Männer zapften jetzt für den guten Zweck: Wimitzbrauer Josef Habich, Blickpunkt-Optiker Bernhard Maringer und Flugkapitän Bernhard Lechenbauer stellten sich in den Dienst der guten Sache und zapften bei Interspar St. Veit Bier für die Kunden. Der Erlös dieser Aktion kommt der Inklusionsklasse der Volksschule St. Veit zugute: Jetzt konnten 1.000 Euro übergeben werden.

  • 11.12.13
Lokales
Wo soll der LKW jetzt hinfahren? Rechts oder links - die Bodenmarkierungen provozieren jedenfalls einen Unfall.

Falsche Bodenmarkierung sorgt für Facebook-Hype

PINZGAU. Über 17.000 Personen haben diesen Beitrag gesehen, 80 Kommentare wurden abgegeben und 120 Mal wurde der Beitrag geteilt - da staunte das Bezirksblätter-Redaktionsteam nicht schlecht. Das Bild das vergangene Woche auf Facebook-online gestellt wurde, schaffte es übers vergangene Wochenende zum Pinzgauer Social-Media-Phänomen. Was zeigt das Foto? Vor dem Intersparkreisverkehr wurden zwei Bodenmarkierungen aufgemalt, die die Verkehrsteilnehmer dazu auffordern - je nach Spur - rechts oder...

  • 25.11.13
Lokales
Sich abspeisen zu lassen kam für Florian Stollberg bei seinem Einsatz für die Kärntner Nationalspeise in Wien nicht infrage
3 Bilder

Wiener Ritter der Kasnudel

St. Veiter brachte Kärntner Spezialität wieder zurück ins Supermarkt-Regal! Peter Pugganig WIEN/ST. VEIT. "Wenn ich ehrlich bin, habe ich nicht wirklich mit diesem Ausgang gerechnet, ich bin positiv überrascht", sagt Florian Stollberg. Gemeint ist das Ergebnis seiner mehrwöchigen "Verhandlungen" mit dem Spar-Konzern, in Wien-Mitte den Erwerb der Lieblingsspeise vieler Kärntner zu ermöglichen. Kampf für die Kasnudel Eine Supermarktkette, die stark an den "Hausverstand" appelliert, verbannte...

  • 11.11.13
Wirtschaft
Eine Infohalle und Shops auf 20.000 Quadratmetern bietet die Bahnhofcity Süd ab nächstem Jahr.
3 Bilder

100 Geschäfte für die Bahnhofcity Süd

Neben dem Hauptbahnhof entsteht bis 2014 ein neues Einkaufszentrum. Auf 20.000 Quadratmetern können ab nächstem Jahr Anrainer und Reisende in der Bahnhofcity Süd shoppen. Das dreistöckige Zentrum nahe beim Südtiroler Platz ist damit etwa ein Drittel kleiner als das Columbus Center, hat aber immerhin die Größe von drei Fußballfeldern. Bislang sind bereits 75 Prozent der Fläche vergeben. "Wir wollen einen vernünftigen Branchenmix", kündigt ÖBB-Sprecher Michael Braun auch Nahversorger für...

  • 02.11.13
Wirtschaft
SPAR-Geschäftsführer Christof Rissbacher und Erwin   Schwaninger aus Weer – zwei starke Partner für das “TANN Tiroler Hoamat Beef”.

Das "TANN Tiroler Hoamat Beef" ab sofort erhältlich

Bestes Fleisch vom Tiroler Jungrind bei EUROSPAR und INTERSPAR SPAR setzt weiter auf regionale Produkte und unterstützt die heimischen Bauern. Für das neue „TANN Tiroler Hoamat Beef“ werden die Jungrinder der Rasse Simmentaler in Tirol geboren, aufgezogen, geschlachtet und veredelt. Ohne lange Transportwege, ohne Stress und unter besten Bedingungen. Dafür garantiert nicht nur SPAR, sondern auch Tiroler Bauern, von denen die Kälber stammen, der Mastbetrieb von Erwin Schwaninger in Weer und die...

  • 24.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.