Josef Margreiter

Beiträge zum Thema Josef Margreiter

Das Netzwerk von Tourismusdestinationen der Europäischen Union diskutierte in Alpbach über das Thema Nachhaltigkeit im Tourismus.
7

Kongress
Europa spricht in Alpbach über nachhaltigen Tourismus

Vertreter Europäischer Regionen diskutieren bei hybridem Nachhaltigkeitskongress über Zukunftskonzepte des Tourismus. Netzwerken, Austausch und gemeinsame Wege in die nachhaltige Zukunft standen im Fokus. ALPBACH. Das Congress Centrum Alpbach war am Donnerstag, den 23. September Schauplatz für den jährlich stattfindenden "NECSTouR" Nachhaltigkeitskongress. "NECSTouR" steht für "Network of European Regions for Competitive and Sustainable Tourism" und widmet sich der Entwicklung nachhaltiger...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Alexander Plaikner, Josef Margreiter und Alois Rainer präsentieren #dufehlst
1 Aktion

Tiroler Wirtshaus sollen erhalten bleiben
#dufehlst: Initiative für das Wirtshaus

Das Wirtshaus ist ein emotionsgeladener Ort voller Geschichte und Geschichten. Hier kommt das Dorf zusammen, werden Hochzeiten gefeiert, kehrt man am Sonntag nach der Messe ein, trauert man um verlorene Angehörige, erholt sich vom Tagwerk. Für viele ist die wärmende Gaststube das eigentliche oder zumindest das zweite Wohnzimmer. Manchen ist sie ein Büro, ein Sitzungsraum. Und nicht wenigen ist sie der Ort des Verliebens. TIROL. Heimische Traditionswirtshäuser sollen erhalten bleiben und...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Hans Entner und Josef Margreiter freuen sich über die Förderaktion.
2

Projekt "gesunde.region"
TVB Wipptal in der Vorreiterrolle

Das Projekt „gesunde.region“ begleitet Tiroler Tourismusregionen durch gezielte Beratungen in der Profilierung von gesundheitsfördernden Angeboten. WIPPTAL. Ziel ist es, sowohl für Gäste als auch Einheimische die von Natur aus vorhandenen Potenziale in der Region zu identifizieren, bestehende Angebote damit zu verknüpfen und damit aufzuwerten, oder neue Angebote zu entwickeln. Dass das im Wipptal etwa mit dem Gesundheitswandern bereits seit einigen Jahren erfolgreich umgesetzt wird, darüber...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die aktuellen Bedürfnisse und Wünsche der Tirolerinnen und Tiroler fließen ebenfalls in den Perspektiven-Prozess
2

Ziele, Projekte, uvm.
Lebensraum Tirol Holding startet „Perspektivenforum“

TIROL. Landeshauptmann Günther Platter erklärt, dass die Auseinandersetzung mit zentralen Zukunftsthemen und Entwicklungschancen ein wichtiger Baustein für die Zukunft sein wird. So will er Tirol nach der globalen COVID-19-Krise wieder auf Erfolgsspur bringen. Krise überwinden und Lebensqualität steigern „Die Lebensraum Tirol Holding wurde als Zukunftswerkstatt und Motor der Entwicklung für ein gesundes Leben und Wirtschaften mit der alpinen Natur ins Leben gerufen. Es geht uns darum,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Präsentierten die Alpine Sportstrategie des Landes: Geisler, Margreiter, Wührer, Schnitzer

Alpine Sportstrategie Tirol präsentiert
Tirol arbeitet am Sportimage

Die Lebensraum Tirol Holding hat, zusammen mit Experten aus den unterschiedlichsten Sportbereichen, sowie den vier Hochschulen des Landes die „Alpine Sportstrategie Tirol“ erarbeitet. Ziel ist Tirol bis 2030 zum führenden Bergsportland der Alpen weiterzuentwickeln. Entlang von verschiedenen Handlungsfeldern geht 2021 die "Alpine Sportstrategie Tirol" in die Umsetzung. TIROL. Die Arbeit der Experten rund um die „Alpine Sport Strategie Tirol“ zeigt erste konkrete Ergebnisse. Josef Geisler,...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Beim dritten Sportgipfel Tirol St. Anton am Arlberg steht das Thema „Sporthelden ohne Publikum - Spitzensport in Zeiten von Corona" zur Diskussion.
2

Arlberg Kandahar Rennen
3. Sportgipfel Tirol - St. Anton am Arlberg ohne Publikum

ST. ANTON. Anlässlich der legendären Arlberg Kandahar Rennen (Damen Abfahrtsrennen am 9. Jänner und Damen Super-G am 10. Jänner 2021) dreht sich bereits im Vorfeld der Weltcupveranstaltungen alles um das Thema Sport: Am 7. Jänner findet in St. Anton am Arlberg bereits zum dritten Mal der Sportgipfel Tirol – St. Anton am Arlberg statt. Wiege des Skisports als Heimat der Sportelite Zwei wichtige Ski-Weltcuprennen der Damen werden im Jänner 2021 wieder in St. Anton am Arlberg ausgetragen. Los geht...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Spannende Diskussion: Bei der Galtürer Almbegegnung (Bild aus dem Jahr 2019) treffen Wissenschaft und Praxis aufeinander.
2

15. Galtürer Almbegegnung
"Kuhrona" – Der ländliche Raum nach der Krise

GALTÜR. Bei der 15. Galtürer Almbegegnung am 25. September um 19:30 Uhr im Alpinarium wird das Thema "Die ländliche Entwicklung nach Corona diskutiert". Der Eintritt ist frei – Eine Anmeldung ist erforderlich. +++UPDATE: Die 15. Galtürer Almbegegnung wurde coronabedingt abgesagt+++ Populäre Gesprächsreihe Am Vorabend der internationalen Almkäseolympiade, die heuer coronabedingt ohne Festakt und Publikum durchgeführt wird, findet jährlich die Galtürer Almbegegnung statt. Die Popularität und die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Josef Margreiter (GF Lebensraum Tirol Holding), LHStv. Josef Geisler und Mag. Phd. Martin Schnitzer (v.l.) stellten die jüngsten Ergebnisse der Studie vor.

Umfrage über alpine Sportkompetenz in Tirol
Margreiter: "Tirol sportelt und ist dadurch gesünder"

64 Prozent der Tiroler betreiben zumindest einmal pro Woche Sport. Und zwei Drittel davon regelmäßig in freier Natur. TIROL. Und das Hauptmotiv dafür ist die Gesundheit. So kann kurz eine exklusive IMAD-Studie, die im Auftrag der "Lebensraum Tirol Holding" erstellt wurde. 500 Tirolerinnen und Tiroler ab 16 wurden über ihre sportlichen Aktivitäten befragt. Die wissenschaftliche Aufarbeitung der erhaltenen Daten wird von Martin Schnitzer vom Institut für Sportwissenschaft durchgeführt. "In Summe...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
(v.li.): Josef Margreiter, LHStvin Ingrid Felipe, LH Günther Platter, LHStv Josef Geisler und Konrad Bergmeister.
1 3

Lebensraum Tirol Holding
Wasserstoffstrategie Tirol wurde präsentiert

TIROL. Am Dienstag, 28. Jänner 2020 wurde die Wasserstoffstrategie Tirol präsentiert. Diese wurde vergangene Woche in der Tiroler Landesregierung und im Aufsichtsrat der Lebensraum Tirol Holding beschlossen. Wasserstoffstrategie Tirol wird nun umgesetzt Die Wasserstoffstrategie Tirol wurde von der Lebensraum Tirol Holding zusammen mit dem Land Tirol, TIWAG, Verkehrs Verbund Tirol (VVT) und Wasser Tirol erarbeitet. Nach der Beschlussfassung vergangene Woche soll die Strategie nun umgesetzt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Werden neue Wege für den Tiroler Tourismus suchen müssen: Holding-Chef Josef Margreiter und LH Günther Platter
1

Exklusive Umfrage zum Jahreswechsel
Mehrheit hat kritische Haltung zum Tourismus

TIROL. „Ist der Tiroler Tourismus mit dieser Anzahl an Gästen an der oberen Grenze angelangt, ist das bereits zu viel oder kann er noch weiter ausgebaut werden?“ stellten wir repräsentativ 400 TirolerInnen. 56 Prozent der Befragten sehen den Tiroler Tourismus an der oberen Grenze des Verkraftbaren, für 17 Prozent ist er bereits zu viel. Nur 27 Prozent würden den Tourismus weiter ausbauen. Detail: Für Über 55-Jährige und Frauen ist der Tourismus mit 64 Prozent bereits an der Obergrenze, bei den...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Josef Margreiter (Chef Tirol-Holding), Markus Kofler (GF TVB Alpbachtal Seenland), Karsten Migels (Radsport-Moderator) und Peter Gschwentner (Obmann Rad Treff Region 31).

"E-Bike Gaudi"
80 E-Biker radelten mit Kulinarik von Rattenberg ins Alpbachtal und wieder retour

Genussvoll durchs Alpbachtal E-Radeln stand am vergangenen Samstag für 80 E-Biker auf dem Programm. Zum Abschluss gab's beim Genussfest in Rattenberg eine verdiente Stärkung. BEZIRK (red). Am Samstag, 12. Oktober luden Touristiker und Radfreunde rund um's Alpbachtal zur genüsslichen "E-Bike Gaudi Tour". Eine herrliche Ausfahrt und allerlei Tiroler Köstlichkeiten erlebten dabei 80 E-Biker, die ihre Elektroräder sattelten und sich mit Motorunterstützung von Rattenberg nach Brixlegg über die Hygna...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Regionalrats-Präsident Roberto Paccher (Trentino), LH Arno Kompatscher (Südtirol), WK-Präsident Christoph Walser (Tirol), Sebastian Meyer, Michael Santek, Manuel Niederstätter, Handelskammer-Präsident Michl Ebner (Südtirol), LH Günther Platter und JunginnovatorInnen-Juror Josef Margreiter (v.l.).

Forschung & Innovation
Tiroler Euregio zeichnete Nachwuchs-Forscher und -erfinder aus

Die "Euregio-JungforscherInnen" und "Euregio-JunginnovatorInnen" 2019 stehen fest. Teilnehmer aus dem Bezirk Kufstein mischten im Finale kräftig mit. TIROL/BEZIRK KUFSTEIN (red). Valentina Morandi (Freie Universität Bozen), Raffael Heiss (Management Center Innsbruck) und Shahla Asgharinia (Stiftung Edmund Mach) wurden am Sonntg, den 18. August, mit dem "Euregio-JungforscherInnenpreis" ausgezeichnet. Über den "Euregio-JunginnovatorInnenpreis" dürfen sich Michael Santek (BHS Technologies, Ibk),...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Kulinarik auf der Alm: Hans Plattner, Heinz Kröll, Günther Platter, Josef, Margreiter, Ingrid Schneider, Theresa Leitner, Matthias Pöschl

Kooperation Landwirtschaft-Tourismus
Almkulinarik soll den Tourismus stärken

Mit der intensiven Vernetzung von Landwirtschaft und Tourismus soll die regionale Wirtschaft gestärkt werden. TIROL. Die Tiroler Almen sind ein wichtiger Antrieb für nachhaltigen Tourismus, wirtschaftlichen Erfolg und hochwertige Kulinarik. 75 Prozent der österreichischen Almmilch stammt aus Tirol, 56 Prozent der Tiroler Milchkühe verbringen den Sommer auf einer der über 2000 Almen. „In der stärkeren Vernetzung von Landwirtschaft und Tourismus liegt viel Potenzial. Deshalb habe ich die...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
v. l.: Franz Heffeter (SKAL Austria), Josef Margreiter (Tirol Holding) und Klaus Cincelli (SKAL Tirol).

SKAL-Tourism Quality Award
Josef Margreiter erhält Tourismuspreis

TIROL. Im Rahmen des Jahreskongresses der internationalen SKAL-Bewegung wurde Josef Margreiter mit dem SKAL-Tourism Quality Award ausgezeichnet. SKAL-Tourism Quality Award für Josef Margreiter Josef Margreiter war seit 1995 Geschäftsführer der Tirol Werbung und ist seit 2019 Leiter der Tirol-Holding. Im Rahmen des Jahreskongresses erhielt Josef Margreiter den internationalen Tourismuspreis SKAL-Tourism Quality Award. Er erhielt diese Auszeichnung für sein jahrelanges touristisches Engagement....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Neuer Tirol Werbung-Chef: Florian Phleps aus Fieberbrunn.

Tirol Werbung neu
Florian Phleps wird Geschäftsführer der Tirol Werbung

TIROL.  Die Neubestellung dieser Position wurde notwendig, da der bisherige Geschäftsführer Josef Margreiter die Leitung der neu gebildeten Tirol Holding übernehmen wird. Unter den Bewerbern ging der bisherige Prokurist der Tirol Werbung, Florian Phleps, als Erstgereihter hervor. Hervorragender Ruf Für Tirols Landeshauptmann Günther Platter steht die Entscheidung damit fest: „Ich habe heute bereits mit allen Mitgliedern der Generalversammlung gesprochen und werde bei der kommenden Sitzung...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
In der heurigen Sommersaison sind 6,1 Millionen Gäste nach Tirol gekommen – viele davon zum Wandern.

Tiroler Bergsommer
Sommersaion - Zahl der Nächtigungen ist weiter gestiegen

TIROL. Der Tiroler Bergsommer schließt die Bilanz der Sommersaison mit einem Plus ab. Rund 6,1 Million Gäste haben ihren Urlaub in Tirol verbracht. Tirol ist führendes Sommerurlaubsland Tirol hat sich im Bundesländervergleich als führendes Sommerurlaubsland positioniert. Die Sommersaison des Tiroler Bergsommers dauerte von Mai bis Oktober 2018. In diesem Zeitraum haben 6,1 Million Gäste ihren Urlaub in Tirol verbracht. Das bedeutet einen Zuwachs von 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol


Josef Margreiter (Tirol Werbung) ÖSV-Präs. Peter Schröcksnadel, LH Günther Platter, Mario Gerber (WKT) Ingrid Schneider (uraub.tirol)

Das Tourismusbarometer für die Wintersaison zeigt nach oben
Tourismus: Optimismus und WM in Seefeld

TIROL. Nach der erfolgreichen Sommersaison mit einem Nächtigungsplus von 2,9 Prozent und mit 5,5 Millionen Ankünften, sehen die verantwortlichen Touristiker, allen voran LH Günther Platter und Tirol-Werbung GF Josef Margreiter, die Langzeitstrategie für den Bergsommer in Tirol als aufgegangen. "Dieses gute Ergebnis spiegelt sich aber auch im aktuellen Tourismusbarometer wider, gleich 84 Proeznt der Beherbergungsbetriebe zeigen sich mit dem wirtschaftlichen Erfolg zufrieden bzw. sehr zufrieden",...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Josef Margreiter (Tirol Werbung), ÖSV-Präs. Peter Schröcksnadel, LH Günther Platter, Mario Gerber (WKT) Ingrid Schneider (uraub.tirol)

Das Tourismusbarometer zeigt nach oben
Wintertourismus in Tirol: Optimismus und WM in Seefeld

TIROL. Nach der erfolgreichen Sommersaison mit einem Nächtigungsplus von 2,9 Prozent und mit 5,5 Millionen Ankünften, sehen die verantwortlichen Touristiker, allen voran LH Günther Platter und Tirol Werbung-GF Josef Margreiter, die Langzeitstrategie für den Bergsommer in Tirol als aufgegangen. "Dieses gute Ergebnis spiegelt sich aber auch im aktuellen Tourismusbarometer wider, gleich 84 Prozent der Beherbergungsbetriebe zeigen sich mit dem wirtschaftlichen Erfolg zufrieden bzw. sehr zufrieden",...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Feierliche Eröffnung: TVB-Obmann Josef Chodakowsky, Bgm. Helmut Mall, Kurator Peppi Spiss, Präsident Axel Bach, Sommeliére Paula Bosch, Schirmherr Eckart Witzigmann und TVB-Dir. Martin Ebster (v.l.).
94

Kulinarik & Kunst Festival in St. Anton am Arlberg eröffnet

Die bereits vierte Auflage des Festivals glänzt mit kulinarischen Gaumenfreuden und einem hochkarätigen Programm. ST. ANTON. Es begann vergangenen Samstag atemberaubend: Im unglaublichen Rahmen des auf 1.850m gelegenen Gampen, umgeben von der Kulisse der majestätischen Gipfel der Verwall und Lechtaler Alpen, wurde das einzigartige Kulinarik & Kunst Festival eröffnet. Künstler der Extraklasse, Köchinnen von Weltruf unter dem Motto "Frauenpower", Weltklasse Weine und Entertainment erster Güte...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Josef Margreiter (Tirol-Tourismus), Eibiswalds Bgm. Andreas Thürschweller, Radsportler Thomas Rohregger und Martin Kallen (UEFA Events) (v.l.) vor der herrlichen Kulisse am Sobother Stausee.
1

Im Sport und Tourismus von echten Profis lernen

Im Gespräch mit Fußball-EM-Organisator Martin Kallen und Co.: UEFA und Tirol-Tourismus baten in Eibiswald der Region Südweststeiermark ihre Hilfe an. Bürgermeister Andreas Thürschweller nutzte anlässlich des Besuchs der Promotion-Tour der Tirol-Werbung in Eibiswald die Gelegenheit für ein ausführliches Gespräch mit den Besten aus der österreichischen Sportszene, den erfahrensten Eventmanagern und mit einer der herausragendsten Persönlichkeiten der UEFA: Martin Kallen. Meister der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Kernöleierspeis auf der Soboth: BM Andreas Thürschweller, Tirol-Marketing-Chefin Anna Lang, Ischgl Hotelier van der Thannen, Brigitte Köck und Sepp Margreiter mit der Kernöleierspeis (v.l.).
1 61

BILDERGALERIE: Sportgrößen auf Kurzbesuch in Eibiswald

Promis wie Stephan Eberharter, Andi Goldberger oder Felix Gottwald waren mit dem Rad zu Gast in Eibiswald und auf der Soboth. „Die Schönheit der Weststeiermark, die Gastfreundschaft der Eibiswalder und die herzliche Verbundenheit mit dem Radclub Eibiswald haben für uns einen sehr hohen Stellenwert!“ Es ist ein besonderes Kompliment, wenn es von Josef Margreiter, dem Tiroler Tourismuschef, und seiner sportlich hochkarätigen Rad-Promotion-Gruppe kommt. Prominente Sportler Die Promigruppe macht...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Zufrieder Blick Richtung Wintersaison: Hörl, Platter, Margreiter

Optimismus für die kommende Tiroler Wintersaison

Problem Fachkräftemangel noch nicht entschärft – Wertschöpfung und Qualität im Vordergrund TIROL. "Es müssen nicht laufend neue Rekorde bei den Nächtigungen erzielt werden, eine erfolgreiche Saison spiegelt sich auch im Ausbau der Wertschöpfung und in der Erhaltung der Qualität im Tourismus", ist sich Tirols Tourismusreferent und Landeshauptmann Günther Platter sicher. Denn nur wenn die Qualität gesteigert wird, können die Betrieb etwas verdienen und der Tourismus in Tirol sich weiter...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
LH Günther Platter und Tirol Werbung-GF Josef Margreiter mit den Award-Preisträger.

Touristiker-Treffen im Zeichen von Olympia (mit Video)

Beim Tiroler Tourismusforum in Igls wurden heuer wieder die begehrten Tirol Touristica Awards vergeben. Es war natürlich das beherrschende Thema. Die mögliche Bewerbung Innsbrucks und Tirols für die Olympischen Winterspiele 2026 dominierte die Gespräche beim Tiroler Tourismusforum, das vergangenen Donnerstag im Congresspark Igls über die Bühne ging. LH Günther Platter betonte, dass er in dieser Bewerbung einen "enormen Vorteil für den Standort Tirol" sehe. Außerdem präsentierte die Autoren der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Josef Margreiter (GF Tirol Werbung), Stefan Mangott (GF Seilbahn Komperdell GmbH), Hannes Haid (Hypo Tirol Bank), Georg Geiger (GF Seilbahn Komperdell GmbH), Christof Schalber (Vorstand TVB Serfaus-Fiss-Ladis) und Gerhard Föger (Leiter Tourismusabteilung).
4

Tirol Touristica Award für Erlebnispark Hög und Arlberg 1800

Das Tiroler Tourismusforum versammelt einmal jährlich Branchenvertreter und Partner im Congresspark Igls. Neben an deren Themen stand die Vergabe der Tirol Touristica Awards im Mittelpunkt der Veranstaltung. SERFAUS/ST. CHRISTOPH. Alle zwei Jahre werden herausragende Leistungen im Tiroler Tourismus mit dem Tirol Touristica Award prämiert. 20 Projekte waren diesmal in vier Kategorien eingereicht worden. Die 15-köpfige Jury hat sechs Preisträger ausgewählt. In gleich zwei Kategorien – nämlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.