Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Geh.BEAT Leiter Ralf Müller, Stadträtin Verena Pöschl und Happyland Geschäftsführer Wolfgang Ziegler verschaffen Jugendlichen Platz für Bewegung.

Bewegungsangebot für Jugendliche im Happyland

Ab Juni stellt das Happyland Infrastruktur und Fläche für ein besonderes Jugendprojekt in Klosterneuburg zur Verfügung. KLOSTERNEUBURG. Geh.Beat, Klosterneuburgs mobile Jugendorganisation, bietet ab Juni für alle Jugendlichen in Klosterneuburg ein kostenloses Bewegungsangebot. Jeden Dienstag von 16-18 Uhr gehört der Happyland Soccer Platz und die umliegenden freien Grünflächen des Sport- und Freizeitzentrums der Klosterneuburger Jugend. Alle Jugendlichen ab 12 Jahren sind herzlich willkommen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig sowie Bundesrätin Doris Hahn: Zusätzliche Mittel sollen kostenlose Angebote für Jugendliche fördern.

1,5 Mio Euro für Jugendarbeit im Zentralraum

Landtagsbeschluss will Jugendliche in Pandemiebewältigung stärken NÖ ZENTRALRAUM. „Die Pandemie hat uns in den letzten Monaten alle gefordert – jede und jeder war auf seine Art davon betroffen. Ganz besonders betroffen waren und sind auch Jugendliche, Schule, Lehre, Freizeitverhalten und Sport – auf all diese Bereiche hatten die Maßnahmen massive Auswirkungen. Studien zeigen, dass viele Jugendliche dadurch sehr belastet sind. Gerade deswegen ist es notwendig, Jugendlichen niederschwellige...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Die Teilnehmer des Bewerbs sprechen in diesem Jahr nicht vor Publikum, sondern via MS Teams.
2

Jugendliche
Der 68. Bundesjugend:redewettbewerb findet heuer online statt!

Der Bundesredewettbewerb findet heuer zum 68. Mal statt. Erneut können die Redner nicht vor Ort ihre Reden halten, sondern müssen per Livestream den Jury-Mitgliedern Rede & Antwort stehen.  NÖ. Der Bundesjugend:redewettbewerb hat lange Tradition. Bereits zum 68. Mal findet dieser heute und morgen im Landhaus St. Pölten statt. Doch nicht in seiner klassichen Form, sondern via Livestream werden die Reden der Teilnehmerinnern und Teilnehmer eingespielt.  So funktioniert's heuerSchritt 1 Im Vorfeld...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Leere Töpfe: Irmi Wyskovsky hofft wie das restliche Team von Geh.Beat auf Lebensmittel-Spenden.
2

Nachhaltigkeit
Jugend kocht gemeinsam

Geh.Beat Mobile Jugendarbeit Klosterneuburg setzt sich für Wertschätzung von Lebensmitteln ein. KLOSTERNEUBURG. "Ein Drittel der insgesamt produzierten Lebensmittel landet im Müll, während elf Prozent der Weltbevölkerung hungern. Etwa alle 10 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen von Hunger. Weltweit werden jährlich 1,3 Mrd. Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen, die noch essbar wären – alleine in Österreich sind es 760.000 Tonnen pro Jahr", – ein Thema, das auch die Jugendlichen in...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Jugendgemeinderäte Darius Djawadi (NEOS) und Christopher Schulz (ÖVP) am Jugendplatz gegenüber des Bahnhofs Kierling.

Stadtpolitik
Jugendgemeinderäte wollen direkte Mitsprache der Klosterneuburger Jugend

Die Jugendgemeinderäte Christopher Schulz (ÖVP) und Darius Djawadi (NEOS) fordern eine Reform des Jugendrates. Sie erwarten von der zuständigen Stadträtin Verena Pöschl diese auf Weg zu bringen und bieten intensive Mitarbeit an. KLOSTERNEUBURG. Mit dem Jugendrat gibt es in Klosterneuburg eine Möglichkeit die Anliegen der Jugendlichen zu hören. "Die ist allerdings bisher zahnlos", meinen die beiden Jugendgemeinderäte Christopher Schulz und Darius Djawadi. Sie wollen diese Mitsprache verstärken...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Spielmaterial "Virusalarm in Bleibhausen".
Video

IST Austria Brettspiel
Impfung in "Bleibhausen"

Wenn Schüler zu Pandemieprofis werden: mit einem Brettspiel Virusausbreitung und die Bedeutung von Impfungen spielerisch erforschen.Austria präsentiert 3. Auflage des Brettspiels für Jugendliche und Schulen zum Thema Virusausbreitung mit Ergänzung zur Impfung MARIA GUGGING. Mithilfe des Brettspiels „Virusalarm in Bleibhausen“ verwandeln Kinder Österreichs Wohnzimmer seit Herbst in epidemiologische Forschungswerkstätten. Entwickelt von Wissenschaftern des IST Austria und des Max-Planck-Instituts...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Team 5 in Top-Form, (v.l.) Captain Martin Kränkl, Sebastian Reitinger, Bernhard Rübsamen, Anton Asamer

Tischtennis
ASVK-Jugend auf der Überholspur

Einmal mehr sind es die Jugendlichen der Klosterneuburger Tischtennis-Asse welche in der Meisterschaft für Furore sorgen. Nach der wenig erfreulichen Zurückziehung von zwei Teams während des Sommers, streben die Kinder und Jugendlichen des ASVK in der Mannschaftsmeisterschaft nach. Ein Umstand welcher zuletzt nicht nur durch Erfolg gekrönt, sondern auch durch den coronabedingten Wegfall von diversen Nachwuchsturnieren beschleunigt wurde. Vor allem das fünfte Team der Babenberger sorgte dadurch...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Gastgarten des Bahnhofsgrills

SACHBESCHÄDIGUNG
Bahnhofsimbiss verwüstet

KLOSTERNEUBURG (ph): In der Nacht von 26. auf den 27. Oktober 2020 wurde des Gastgarten des Gyrosstandes verwüstet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Klosterneuburg.  Immer wieder kommt es zu Sachbeschädigungen in Klosterneuburg. Jugendlichen konnten erst kürzlich vier Brandstiftungen und zwei Fahrraddiebstähle im Stadtgemeindegebiet Klosterneuburg – Maria Gugging nachgewiesen werden.

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
5

Stadtpolitik
Ein Platz für die Jugend in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. "Ein Platz wo wir sitzen können, Musik hören, und niemanden stören. Es muss auch nicht neu sein, wirklich nicht, eine alte Couch und so.. das wär perfekt". Das wünschen sich die Klosterneuburger Jugendlichen, die derzeit ihre Freizeit öfter mal am neuen Jugendplatz gegenüber der Bahnhof Kierling verbringen. Gerne wollen sie das diese Woche, wenn der Platz offiziell übergeben wird, auch dem Bürgermeister sagen. Die Bezirksblätter haben sich umgehört, was in der Stadt für...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Die Klosterneuburger Künstler Stefan Moerth und Marko Djurdjevic - "Mutter Erde blickt uns traurig entgegen, als ob sie nach Hilfe ruft, während auf ihr Schindluder betrieben werden. Unendlich verschmutzen wir unser einziges Zuhause mit dem unermüdlichen Wachstum im Sinn, ohne Rücksicht auf die Zukunft Immanentes Wachstum auf einem endlichen Planeten. Es ist Zeit dieses Paradox zu ändern – JETZT."
2

Kunst zum Mitmachen
Kunstprojekt „Outdoorgalerie“ am Skateplatz

KLOSTERNEUBURG. Vor mittlerweile vier Jahren gelang es GEH.BEAT – Mobile Jugendarbeit Klosterneuburg der Pro Juventute, mit Genehmigung der Stadtgemeinde eine Fläche für legales Graffiti in Klosterneuburg bereit zu stellen. Nachdem seitdem jedes Jahr die sogenannte „Wall of Fame“ mit Jugendlichen neu gestaltet wurde, entstand im vorigen Jahr eine Vision für ein bahnbrechend neues Gesamtkonzept: Das Hütterl am Skateplatz in Klosterneuburg soll sich in eine frei zugängliche Kunst-Galerie...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Familienstadträtin Maria-Theresia Eder freuen sich über jede Menge Betreuung und finanzielle Unterstützung in den Ferien 2020.

Sommer 2020
Langeweile ade mit Ferienspiel und Camps

Familienkarte, Förderung und Sommerkindergarten bringen Erleichterung für Klosterneuburger KLOSTERNEUBURG (pa). In den Ferien ist was los – dank der Ferienbetreuungswelt Klosterneuburg auch in diesem Sommer. Jugendamt und Schulreferat der Stadtgemeinde haben trotz Corona-Maßnahmen Einiges auf die Beine gestellt. Eine Förderung erleichtert die Teilnahme, mit der Familienkarte gibt’s gratis Badevergnügen. Der Sommerkindergarten bietet zudem durchgehende Betreuung. Klosterneuburger Eltern können...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Das beliebte, an der Donau gelegene Strandbad in Klosterneuburg freut sich über die Lockerungen und kann nun 500 Saisonkarten ausgeben.
4

Ab 27. Juni
Doch Saisonkarten für das Strandbad

Ab morgen gibt es eine begrenzte Anzahl an Saisonkarten für das Strandbad Klosterneuburg, was vor allem Jugendlichen nützen soll KLOSTERNEUBURG. Ab morgen, 27. Juni, werden im Strandbad Klosterneuburg auch Saisonkarten ausgegeben – vorerst begrenzt auf 500 Stück. Sie sollen vor allem den Jugendlichen kostengünstiges Freizeitvergnügen im Sommer ermöglichen. Anlass sind die Lockerungen, vor allem der Fall der Zehn-Quadratmeter-Richtlinie. Auch der Bootsverleih steht wieder zur Verfügung. Die...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Skisprung-Talent aus Klosterneuburg: Sebastian Heller
6

Skispringen
Klosterneuburger (10) gewinnt Skisprung-Landescup

Das hat es in Klosterneuburg noch nie gegeben: Zum ersten Mal holt ein junger Bewohner der Stadt einen Sieg im Skispringen. Der zehnjährige Sebastian Heller springt erst seit wenigen Monaten bei den Wiener Stadtadlern, dem einzigen Skisprungclub in Niederösterreich und Wien. Und schon hat er einen Siegespokal nach Klosterneuburg geholt. KLOSTERNEUBURG/NÖ/WIEN. „Das war wegen des Schneemangels kein einfacher Winter, aber unsere Kinder waren extrem flexibel und haben viel auf sich genommen, um an...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Sport
Klosterneuburger zum siebenten Mal erfolgreichster Judo-Nachwuchs

KLOSTERNEUBURG/KREMS. Zum siebenten Mal in Folge darf sich der Judoclub Klosterneuburg "Niederösterreichs bester Nachwuchsverein" nennen. Vergangenen Sonntag fand in Krems das Finale des diesjährigen Int. NÖ Berger Nachwuchs-cups statt, eines Cups, der sich über das ganze Kalenderjahr erstreckt. Über 40 Vereine aus dem In- und Ausland nahmen teil, der Judoclub Klosterneuburg holte den Titel mit großem Vorsprung. Rekordjahr 2019 Das Jahr war ein besonderes für den Judoclub: 18...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Der Weg zum Frieden

Lions Friedensplakatwettbewerb in Klosterneuburg - wieder großer Erfolg KLOSTERNEUBURG. Beim Internationale Lions Friedensplakatwettbewerb für Schulen und Jugendgruppen sind junge Menschen zwischen 11 und 13 Jahre aufgerufen, ihre Visionen zum Thema Frieden in Zeichnungen auszudrücken. 2019/2020 stand der Wettbewerb unter dem Motto „Weg zum Frieden“ und fast 500 Schülerinnen und Schüler haben in Klosterneuburg teilgenommen. Die Preisträger wurden mit einer schönen Feier geehrt. Den...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Filmakademie Klosterneuburg im vergangenen Sommersemester.

Jugend & Kreativ
Kreativakademie startet in Klosterneuburg in das neue Schuljahr

Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren können in dem außerschulischen Kultur- und Bildungsangebot in den Bereichen Film und Malen ihre kreativen Talente entfalten. Die Anmeldung ist bis zum 30. September möglich. KLOSTERNEUBURG (pa). Mit einer Filmakademie und einer Malakademie bietet die Kreativakademie Niederösterreich in Klosterneuburg Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 19 Jahren die Möglichkeit, im schöpferischen Prozess neue künstlerische Techniken kennenzulernen und...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Einfach Cool: Technik bei "Top Models in Science" am IST Austria.
2

Jugend & Forschung
Wissenschaftscamp „Top Models in Science“ am IST Austria begeisterte Teenager

Bereits zum 3. Mal lernten Jugendliche am IST Austria über Modelle, die im Innovationszyklus und der Wissenschaft zum Einsatz kommen MARIA GUGGING (pa). Kaum hatten die Volksschulkinder nach Ende des Sommercampus das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) verlassen, sammelten sich bereits Kinder der nächst-höheren Altersgruppe am Campus in Klosterneuburg: 23 Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren besuchten die Veranstaltung „Top Models in Science: Auch die Wissenschaft braucht...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Ines Stilling, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, übergab die Urkunde im Kardinal Piffl Park an Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager. Auch der Park ist in seiner heutigen Form ein Jugendpartizipationsprojekt.

Jugend & Stadt
Klosterneuburg: Auszeichnung fürs "Jugendliche mitbestimmen lassen"

Klosterneuburg wurde beim Österreichpreis „Gemeinde für Familien“ 2019 mit einer Urkunde ausgezeichnet – der Jugendrat ist ein Vorzeigeprojekt KLOSTERNEUBURG. Grund für die Auszeichnung ist die hervorragende Jugendarbeit der Stadt, konkret der Jugendrat, mit dem die Stadtgemeinde aktiv die Teilhabe der Jugend am Gemeindegeschehen fördert und damit einen wichtigen Schritt für mehr Familienfreundlichkeit setzt. Die Stadtgemeinde Klosterneuburg wurde von Bundesministerin für Frauen, Familien und...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Anzeige
Die Jugend wirbelt über die Bühne bei der KlangKasten Produktion #Reality

Klangkasten
Der Jugend eine Bühne geben

Nachwuchsförderung wird beim KlangKasten großgeschrieben. KASTEN. So ist es nur logisch, dass die Programmheftverkäufer von gestern heute z.B. als Tänzerinnen auf der Bühne stehen. Im Orchester wirkt erstmals ein junger Percussionist mit und auch zwei junge Sänger schnuppern erstmals die große Bühnenluft. Bei #REALITY zeigt zusätzlich die „Flip & Jump“-Truppe von Georg Furtmüller ihr Können. Die 10 bis 15-jährigen Akrobaten schlagen Räder, springen Saltos und wirbeln in Atem beraubendem Tempo...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Marie Klabunde, Thomas Haslinger, Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Vivienne Locquet-Bayard und Bürgermeisterin Marion Török
12

Rekord: Gleich 15 Jugendpartnergemeinden im Bezirk

Ein Plus von mehr als 40% an Zertifizierungen 2019 bis 2021; LR Teschl-Hofmeister: Enormes Interesse der Gemeinden an aktiver Jugendbeteiligung BEZIRK TULLN / WR. NEUSTADT (pa). Im Rahmen einer Festveranstaltung wurden gestern in der Arena Nova in Wiener Neustadt die Zertifizierungen als „NÖ Jugend-Partnergemeinde NEU" von Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister vergeben. Die Zertifikate sind von 2019 bis 2021 gültig. „233 - so viele Gemeinden wie noch nie, werden in den kommenden drei...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Josef Höchtl und Lukas Mandl freuen sich auf Bewerbungen aus dem Wiener Umland

Jugendpreis
500 Euro für bestes Projekt: Professor Höchtl-Jugendpreis 2018 ausgeschrieben

KLOSTERNEUBURG (mp). "Man hat eine moralische Verpflichtung, wenn man selbst gesehen hat, dass das eine erfolgreiche Form der Gestaltung sein kann. Ich sage ja auch, zur Verantwortung einer Führungsposition gehört, sich rechtzeitig um Nachwuchs zu kümmern", erklärt der Klosterneuburger Josef Höchtl, Gründer des Professor Höchtl-Jugendpreis. Mitbestimmung, Nothilfe und Gemeinschaftsleben werden durch diesen Preis unterstützt. „Wir freuen uns auch heuer wieder auf die Bewerbungen“, so der...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.
5

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • Marie-Thérèse Fleischer
1 30

Mög:-)ich sein, die Idee in Klosterneuburg

Wann werden sie kommen, die Bewegbegleiter für eine gute Zukunft? Viele sind auf dem Weg zum Vorbild sein und damit dem Ziel nahe. Menschen geben uns schöne Augenblicke und viele interessante Worte! Pepi meint und lebt es:  Auch einmal das machen was so gerade am Herzen liegt und dabei die Grenzen überschreiten. Ab in die Natur und den Mut haben, das zu genießen und zu berühren, was wir schön finden und uns gut Tut!   Dabei gibt es immer wieder schöne Rückblicke und neue Begegnungen die uns...

  • Klosterneuburg
  • Pepi von *wir für euch!* Josef Zischkin

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.