Alles zum Thema kochen

Beiträge zum Thema kochen

Wirtschaft
Kulinarischer Genuss: Johann Kögl, ehemaliger Küchenchef im "Alt Salzburg" mit Rudolf und Paula Mayrhofer.
2 Bilder

Großküchen-Planung
Die Küche ist das Reich der Mayrhofers

SALZBURG (lg). Was 1991 klein begann, entwickelte sich von Jahr zu Jahr mit viel Kreativität und Leidenschaft zu einem renommierten Unternehmen im Bereich der Großküchenplanung in Salzburg. Mit ihrem MPR-Design haben sich die Salzburger Rudolf und Paula Mayrhofer einen Lebenstraum erfüllt. Wunsch nach Selbständigkeit "Der Wunsch nach Selbstständigkeit ist in mir immer stärker gereift. Ich habe mich in dieses Metier hineingearbeitet und im Laufe der Zeit auch die Faszination für den Bereich...

  • 11.12.18
Lokales
Der Gourmetkoch Markus Kapeller mit seinem Beikoch am Eurogast Stand, auf der diesjährigen Gast.
2 Bilder

Kulinarik
Steak und Fisch zusammen in der Pfanne

SALZBURG (red). Gourmetkoch Markus Kapeller bereitete in der Genuss-Lounge auf der diesjährigen Gast Steaks und Fisch zu: Surf and Turf. Von Medium Rare Flank über Spicy Garnele mit Kürbis. Die Häppchen wurden an die Besucher der "Gast"-Messe verteilt, wo sich die Eurogast Österreich unter dem Motto "Wir sind Rind" präsentierte. Die Eurogast ist ein Zusammenschluss von elf privaten Gastronomiegroßhändlern mit zwölf Standorten in ganz Österreich.

  • 23.11.18
Lokales
Die Rezepte wurden damals mit der Hand geschrieben.

100 Jahre Republik
Weihnachtsplätzchen aus einer anderen Zeit

SALZBURG (red). Irene Tripp sorgt mit ihrem Rezept für vorweihnachtliche Gefühle. Sie folgte dem Aufruf uns Rezepte zu schicken und sendete uns diese handgeschriebenen Zutaten für Weihnachtskekse ihrer Mutter, die im Oktober 100 Jahre alt geworden wäre.  Kaiserliche Lebkuchen Rezept Vier ganze Eier, ein halbes Kilo Zucker, ein achtel Kilo Butter, ein achtel Kilo Honig, ein achtel Kilo Marillenmarmelade, zwei Kaffeelöffel Natron (oder Backpulver), Lebkuchengewürz, ein halbes Kilo Roggenmehl,...

  • 30.10.18
Leute
Die Brüder Oberauer kochten sich auch heuer wieder zur Haube.

Feinschmecker
Kocholymp lässt Hauben regnen

SALZBURG (red). So gut wurde in Salzburg noch nie gekocht. Einmal mehr ein Hauben-Regen für Salzburgs Spitzenköche in der Schlemmer Bibel „Gault Millau“, die dieser Tage zum 40. Mal erschien. Einmal mehr top: Die Brüder Obauer aus Werfen, seit 1995 stets mit vier Hauben bedacht. Drei Hauben für Andreas Döllerer aus Golling, Andreas Senn (Senns in Bergheim), Martin Klein vom Ikarus und Markus Mayr vom „Glas Garden“ im Hotel Mönchstein. Melanie Pöttinger vom Restaurant Obauer darf sich über die...

  • 29.10.18
Lokales
Die handgeschriebenen Rezepte der Uroma sind um die 100 Jahre alt.
6 Bilder

100 Jahre Republik
Rezepte aus dem Gasthaus Schatz-Durchhaus

SALZBURG (sm). Die Oma unserer Regionautin Silvia Jörgs, kochte nach den Rezepten im ehemaligen Gasthaus Schatz-Durchhaus in der Getreidegasse 3. Außerdem schickte uns Silvia Jörg noch Fotos der handgeschriebenen Rezepte ihrer Uroma, die um die 100 Jahre alt sind. Gefüllter Lungenbraten ata Creme 1 kg Lungenbraten, 10 dkg Speck, Wurzelwerk, etwas Fett, Zwiebel, 1 Löffel Mehl, Suppe oder Wasser zum Aufgießen, 4 harte Eier. Das Fleisch (nicht gebeizt) wird abgewischt, abgehäutet, gespickt und...

  • 27.10.18
  •  1
Lokales
orbereitungen in der Blauen Gans auf die Staatsgäste, im Bild: Chef Andreas Gfrerer mit den Lehrlingen Theodora, Fabian und Matthias sowie Direktorin Cornelia Gritzky.
7 Bilder

Lehrzeit
Lehrlings-Trio rockte den EU-Gipfel

Die Lehrlinge in der Blauen Gans sorgten für reibungslosen Ablauf und die Salzburger Gastfreundschaft. SALZBURG (sm). Sie waren gut gerüstet. Die drei Lehrlinge im Hotel "Blaue Gans" haben sich akribisch auf den hohen Besuch vorbereitet. Koch-Lehrling Fabian (16) schwang im Vorfeld seit Wochen Töpfe und Pfannen. „Wir haben eine neue Speisekarte gemacht, mit tollen Gerichten aus der Region wie etwa Reh-Carpaccio mit Steinpilzen oder eine Fischsuppe.“ Auf heimische Produkte wurde gesetzt und...

  • 25.09.18
Lokales
Die Teilnehmer Maximilian Meißnitzer und Andreas Reiter (Landjugend Pfarrwerfen) waren mit voller Motivation dabei.
4 Bilder

Burschenkochkurs der Landjugend Bezirk Pongau-Tennengau

Am Freitag, den 14. September trafen sich elf kochwütige junge Männer aus dem Pongau und Tennengau um gemeinsam mit Referentin Heidi Huber ihre Kochkenntnisse zu verbessern und ein köstliches 4-Gänge Menü auf den Tisch zu zaubern. Motivierte junge Männer, eine hochkarätige Seminarleiterin und tolle Gerichte – diese und noch viele weitere Zutaten waren nötig, um einen erfolgreichen, kulinarischen Abend zu verbringen. Nur die mutigsten wagten sich an diese Herausforderung und zauberten unter...

  • 18.09.18
Lokales
Rezeptsammlung aus dem Kochunterricht um 1918.

100 Jahre Österreich: "Rezepte von damals" gesucht

Wir feiern heuer den 100. Geburtstag der demokratischen Republik Österreich. Zu diesem Anlass suchen die Bezirksblätter auch Rezepte von damals. SALZBURG. Im Rahmen unserer Serie "100 Jahre Republik" suchen wir Rezepte von damals. Alte Rezepte gesucht Gesucht werden Rezepte, die ungefähr 100 Jahre alt sind. Vielleicht liegen ja auch bei Ihnen ein (ur-)altes Kochbuch daheim oder Rezepte von Oma oder Uroma? Es können mit der Hand geschriebene Rezepte sein oder auch abgedruckte. *** Eine...

  • 17.09.18
Lokales
Viele Menschen kennen die Rote Rübe nur aus der Dose, dabei ist die frisch zubereitete Rote Rübe ein wahrer Genuss.

Bezirksblätter Kraut- & Rüben-Kochkurs

Einfach näher dran: "Klick dir die Kicker!" in Tamsweg zu gewinnen TAMSWEG (tres). Ein "Bezirksblätter Kraut- und Rüben-Kochkurs" findet gemeinsam mit dem Lungauer Kochwerk am Freitag, 19. Oktober 2018,  ab 18.30 Uhr in der Neuen Mittelschule Tamsweg, Lasaberg 2, statt. Die 5x2 Teilnahmen werden über die Bezirksblätter verlost. Zudem werden 1-3 aktive Fußballspieler des FC Red Bull Salzburg am Kochkurs teilnehmen und zeigen, ob sie nicht nur ihre Kickerbeine, sondern auch den Kochlöffel...

  • 06.09.18
Lokales
Bis 28. August ist eine Teilnahme möglich. Die "Schranne" ist seit 1906 Wochenmarkt für regionale Produkte.
2 Bilder

Bezirksblätter Schrannen-Rundgang in Salzburg

Am 6. September 2018, um 8.30 Uhr laden die Bezirksblätter mit Elfi Geiblinger und Josef Illinger zum Schrannenbesuch ein - inklusive Verlosung von 2 Schrannenkochbüchern. SALZBURG. Die Bezirksblätter verlosen einen Schrannen-Rundgang mit Elfi Geiblinger und Josef Illinger. Geiblinger weiß um die Geschichte der über 100 Jahre alten Schranne und kennt viele Geschichten dieser Institution. Illingers Liebe gilt dem Kochen. Im Österreichischen Hof (Hotel Sacher) begann der Spitzenkoch seine...

  • 14.08.18
  •  3
Leute
Der Schweizer Koch Sven Wassmer

Schweizer ist Gastkoch im Ikarus

SALZBURG. Der Schweizer Sven Wassmer wird im Juli als Gastkoch im Restaurant Ikarus im Hangar 7 agieren. Er selbst gilt als Purist,Perfektionist und Naturkind, sammelt im Wald Pilze oder Wildkräuter und fügt seine Zutaten zu Kreationen abseits des Mainstream zusammen. Wassmer will in seinen Menüs Regionalität mit Weltoffenheit kombinieren und setzt auf kleine, lokale Produzenten.

  • 02.07.18
Leute
Ab sofort kocht das kulinarische Urgestein Orlando Pocchiesa einmal die Woche bei Eduard Mainoni (rechts) im Venexia

Ein Italiener kocht in Salzburg

SALZBURG (red). „Orlando kocht“ – Salzburgs italo-kulinarisches Urgestein Orlando Pocchiesa hält nichts vom Ruhestand. Offiziell hat er die Kochschürze nach Gastspielen in zahlreichen italienischen Lokalen in Salzburg schon vor langer Zeit an den Nagel gehängt. Aber der Ruf der Küche lässt ihn nicht los. Ab sofort kocht er einmal wöchentlich in der Vinothek „Venexia“ bei dem früheren Politiker Eduard Mainoni – seines Zeichens seit kurzem auch italienischer Honorarkonsul in Salzburg....

  • 28.05.18
Lokales
Die Bezirksblätter Salzburg sind bereit zum Kochen – die Motivation ist groß, das Können gering, der Mixer schnell überfordert und die Gäste hungrig… Das kann was werden ;)
10 Bilder

Freiwillige kochen im Haus Franziskus

VIDEO: Kochgruppen, Vereine und Privatpersonen können in der Institution der Caritas für die Obdachlosen kochen. In der Anton-Graf-Straße 4 im Salzburger Stadtteil Parsch steht das Haus Franziskus der Caritas Salzburg. Dort werden bis zu 70 obdachlosen Menschen Schlafplätze und Küche mit Frühstück und Abendessen geboten. Die Menschen können hier auch duschen und ihre Sachen bis zu einem Monat lagern. Die Mitarbeiter der Caritas und die Zivildiener im Haus Franziskus sind aber auch immer wieder...

  • 25.05.18
  •  2
Leute
Oliver Christ und Bernhard Schmidlechner mit Sigrid Schot, Barfrau des Jahres im Küchenstudio
2 Bilder

Küchenfest im Küchenstudio Christ

Zum 40. Betriebsgeburtstag gab es 10-Gang Menü. SALZBURG (red.)  40 Jahre Küchenstudio Christ, mehr als 2.500 hochwertige und funktionelle Küchen. Das war mehr als ein Grund zum Feiern. Oliver Christ, Bernhard Schmidlechner und Marcello Linner luden Geschäftspartner, Kunden, Lieferanten und Freunden zum illustren Küchenfest in die Hofhaymer Allee in Salzburg ein. Gefeiert wurde nicht nur die Erfolgsgeschichte eines Qualitätsbetriebes, die mit Unternehmer Georg Christ 1978 ihren Anfang nahm,...

  • 18.05.18
Lokales
Claudia Ertl-Huemer, Geschäftsfeldleiterin Education & Care Catering GOURMET, mit den Kindern der Volksschule Aigen beim Kochen
3 Bilder

Wenn das Brot-Monster die Karottenblumen anlacht

Und mit Essen spielt man doch! Die Kinderkochwerkstatt bringt den Kindern der Voksschule Aigen spielerisch bewusste Ernährung näher. SALZBURG (sm). Leckeres, gesundes Essen spielerisch und einfach zubereiten. Die  GOURMET Kinderkochwerkstatt besuchte die Volksschule Aigen und zeigte, wie das geht. Eine Käferparade aus Tomaten, Mozzarella und Balsamico-Creme, Käsewürfel auf Zahnstocher mit Gurkenscheiben und Karottenblumen reihen sich auf der Arbeitsplatte der Küche. „Es ist wichtig, Kinder...

  • 17.05.18
Lokales
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Viel Wert, aber kein hoher Preis

KOMMENTAR Wenn ein Spitzenkoch wie Rudi Obauer sagt, man dürfe den Leuten heutzutage gar nicht böse sein, wenn sie den Wert eines Lebensmittels nicht kennen, weil sie keinen Bezug mehr zu dessen Herstellung haben, dann trifft er damit wohl den Nerv der heutigen Zeit. Und ein Thema, das immer mehr polarisiert. Auf der einen Seite jene, die ihr Leben dem Dogma des "Ich esse nur Gemüse und Obst aus dem Selbstanbau und kaufe mein Fleisch nur vom Hof meines Vertrauens" verschrieben haben. Auf der...

  • 09.05.18
  •  2
Leute
Steffen Henssler zu Gast in der Salzburgarena mit seinem Programm "Henssler tischt auf" Foto: Neumayr/Leo 01.05.2018

Steffen Henssler kochte in Salzburg groß auf

SALZBURG. Der TV-Koch und Restaurantchef Steffen Henssler ließ sich bei seinem Gastauftritt in der Salzburgarena in die Kochtöpfe schauen: In seinem Programm "Henssler tischt auf ...!" zeigte er neben seinen Lieblingsgerichten auch die eine oder andere Anekdote aus seinen Lehrjahren und erzählte darüber, wie es backstage bei "Grill den Henssler" zugeht.

  • 07.05.18
Leute
Klaus Leitner Geschäftsleitung Metro und Andreas Senn Salzburger 2-Sternekoch,
11 Bilder

Spitzenkoch Andreas Senn kochte groß auf

SALZBURG. Der eine der Profi am Herd schlechthin, die anderen die seit Jahrzehnten ein Garant für die passenden Zutaten in der Gastronomie. Die Rede ist von Haubenkoch Andreas Senn und dem Metro Großmarkt. Ersterer kochte dieser Tage im Markt in Wals zur Eröffnung des neuen "Metro-Gastroshops" groß auf. Zufrieden nicht nur Marktleiter Klaus Leitner, sondern auch zahlreiche Kunden, die der normalerweise in Bergheim tätige Küchenprofi mit Köstlichkeiten...

  • 16.04.18
Leute
11 Jahre Hertas Genußkonfekt: Im Bild v.l. Ingrid Kieninger, Herta Kain, Manfred Stüfler und Andrea Hofinger-Gratzer

Kochshow mit Salzburger Beteiligung

SALZBURG. Tolles „Geburtstagsgeschenk“ für die Salzburger Pralinen-Spezialistin Herta Kain: Seit genau elf Jahren verzaubert sie unter anderem wöchentlich auf dem Salzburger Grünmarkt und auf der Schranne mit ihren - kaum zu glauben, aber wahr – kalorienarmen Schokopralinen. Jetzt, bei der kleinen Feier zum "unrunden" Jubiläum, gab es die Einladung zur neuen Kochshow von Puls 4. Dabei muss sie sich nun einer ganze Reihe von prominenten Mitbewerbern am Kochherd stellen. Mit Didi Maier und...

  • 12.04.18
Gesundheit
Das beliebte Gemüse ist in der Küche vielseitig einsetzbar.

Das Wunder-Gemüse Karotte

Da der Tag der Karotte vor der Tür steht, informiert der Verein "Land schafft Leben" darüber, was das Gemüse unserem Körper zu bieten hat. SALZBURG (mst). Dass Österreichs Lieblings-Bio-Gemüse gut für die Augen ist, ist den meisten bekannt. Doch welche Vitamine verstecken sich darin und warum sollte man beim Verzehr des orangen Vielkönners nicht auf Fett verzichten? Karotte nur mit Öl Im beliebten Gemüse, ist vor allem viel Vitamin C und A enthalten. Dieses ist verantwortlich für das...

  • 03.04.18
  •  1
  •  1
Lokales
Der Verkauf der Ambiano Mini-Fritteuse wurde gestoppt.

Produktrückruf: Ambiano Mini-Fritteuse

Bei der Mini-Fritteuse von Hofer besteht Brandgefahr und wird deshalb zurückgerufen. ÖSTERREICH. In einzelnen Fällen besteht die Gefahr eines elektrischen Fehlers, der zu einem Brand der Fritteuse führen kann. Hofer und sein Lieferant Petermann GmbH haben den Verkauf gestoppt und rufen das Gerät zurück. Die Fritteuse war in allen Hofer-Filialen in Österreich erhältlich und kann somit auch ebenfalls in allen Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird zurückerstattet. Für...

  • 13.03.18
  •  1
  •  5
Lokales
Laser-Day in Kuchl
3 Bilder

Nur der Kluge entkommt

Das Jugendzentrum Kuchl spielt, rainiert, druckt, denkt und kocht Kuchl (lin). Im Jugendzentrum der Gemeinde war in den Weihnachtsferien außergewöhnlich viel los. Beim Spiel „Exit The Room“ wurden die jungen Leute gruppenweise in einen Raum gesperrt. Dann mussten sie durch Geschick und Teamarbeit schwierige, teils mathematische Aufgaben lösen um wieder aus den Räumen zu entkommen. Ein perfektes Beispiel dafür, dass Bildung auch Spaß machen kann. Eines war also gewiss, die Gehirnzellen rauchten...

  • 12.01.18