Kranbergung

Beiträge zum Thema Kranbergung

Lokales
PKW landete im Paltenbach
7 Bilder

Molln: Pkw landete im Paltenbach

Am 18. Juni 2018, um 6.52 Uhr, wurde die Feuerwehr Molln gemeinsam mit der Feuerwehr Ramsau und dem technischen Zug der Feuerwehr Micheldorf zu einer Fahrzeugbergung in den Ortsteil Ramsau gerufen. MOLLN. Unweit des ehemaligen Gasthofs Dürnberger war ein Pkw von der Straße abgekommen, hatte sich über eine steile Böschung überschlagen und war, wieder auf den Rädern stehend, im Paltenbach gelandet. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieb nach ersten Angaben...

  • 18.06.18
Leute
Der Kleinwagen musste mittels Kran geborgen werden.
2 Bilder

Fahrzeug mittels Kran aus Bach geborgen

BAD GOISERN. Großes Glück hatte eine Lenkerin in den Nachtstunden des 30. August in Bad Goisern, als sie mit einem PKW eine Dachlandung unverletzt überstand. Die Frau war mit dem Fahrzeug kurz nach drei Uhr in der Ortschaft Unterjoch unterwegs gewesen, als sie in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und dann kopfüber in ein Bachbett gestürzt war. Sie konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und Hilfe rufen. Zur Bergung des PKW wurde schließlich die FF Bad Goisern alarmiert. Neben dem...

  • 31.08.15
Lokales
3 Bilder

Pellets-LKW drohte abzustürzen

RAPPOTTENSTEIN. Am 17. Oktober wurde gegen 12 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Kirchbach zu einem technischen Einsatz der besonderen Art alarmiert. Ein "Pellets-Tankwagen" war in einem nur schwer zugänglichen und extrem steilen Gelände vom befestigten Untergrund abgekommen und drohte in das mehrere Meter tiefer gelegene Bachbett abzustürzen. Als Erstmaßnahme musste der LKW gegen weiteres Abrutschen gesichert werden. Aufgrund der exponierten Lage war dies nur mit einer Traktorseilwinde und einem...

  • 24.10.14
Lokales
4 Bilder

Kraneinsatz nach LKW-Unfall

MÖDLING. Ein umgestürzter Anhänger eines LKW-Gespanns erforderte den Einsatz der Feuerwehren Weiner Neudorf und Mödling. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte selbst die Einsatzkräfte alarmieren. Nach Sichtung der Lage wurde entschieden, dass eine rasche Bergung aufgrund der engen Platzverhältnisse in der Unterführung nur mit Hilfe eines Kranfahrzeuges erfolgen kann. Aus diesem Grunde wurde das Kranfahrzeug der Feuerwehr Mödling für den Einsatz nachalarmiert. Um eine möglichst schonende...

  • 22.08.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.