Landesausstellung 2019

Beiträge zum Thema Landesausstellung 2019

Weitergabe der Landesausstellungsfackel an den Bürgermeister von Marchegg.
29

Landesausstellung
226 Tage Landesausstellung „Welt in Bewegung“ in Wiener Neustadt waren voller Erfolg

322.181 Gäste besuchten die Landesausstellung. WIENER NEUSTADT (mp). Die Vertreter der Stadt Wiener Neustadt, der NÖ Landesausstellung, der Kooperationspartner und der vier Regionen der NÖ Landesausstellung feierten gemeinsam eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Guido Wirth, Geschäftsführer der NÖ Landesausstellung, fasst zusammen: Die Landesausstellung brachte 54 Millionen zusätzliche Wertschöpfung und 70 Millionen Umsatz. Eine Landesausstellung ist die größte Regionalentwicklung des Landes. Als...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Museum St. Peter an der Sperr: Im ehemaligen Kloster St. Peter an der Sperr aus dem 13. Jahrhundert präsentiert sich Wiener Neustadt im Spiegel der Weltgeschichte.
5 3 20

Teil 4 - St. Peter an der Sperr
NÖ Landesausstellung 2019 - Welt in Bewegung in Wr. Neustadt

Museum St. Peter an der Sperr: Im ehemaligen Kloster St. Peter an der Sperr aus dem 13. Jahrhundert präsentiert sich Wiener Neustadt im Spiegel der Weltgeschichte. Wie sich die einstige kaiserliche Residenz zur Industriestadt und zum Innovationsstandort von heute entwickelte. Das wird anhand prägender Persönlichkeiten erzählt. St. Peter an der Sperr bezeichnet die ehemalige Klosterkirche der Dominikanerinnen an der nördlichen Stadtmauer der ehemaligen Festung der Stadt Wiener Neustadt in...

  • Wiener Neustadt
  • Silvia Himberger
Das Leutgebhaus wurde 1610 nach einem Brand wieder hergestellt. Wie alt es ist, kann man nicht genau sagen.  Nun wurde es komplett saniert.

Pfaffstätten
Historisches Leutgebhaus erstrahlt in neuem Glanz

Die Geschichte des Leutgebhauses reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Von Beginn an bis in die 1990er-Jahre wurde es als Gemeindewirtshaus genutzt. PFAFFSTÄTTEN. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurde das  Leutgebhaus im April dieses Jahres seiner neuen Bestimmung übergeben. Die Räumlichkeiten dienen heute als Tourismusinformationsstelle, als Expositur des benachbarten Heimatmuseums Pfaffstätten und für Veranstaltungen. Die Revitalisierung ist ein Umfeldprojekt zur Landesausstellung...

  • Baden
  • Maria Ecker
3

Inklusive Besuch der Landesausstellung Wiener Neustadt
Vorständetagung der Niederösterreichischen Sparkassen

Die Vorstandsdirektoren der Niederösterreichischen Sparkassen trafen einander vom 7. bis zum 8. Oktober 2019 zu ihrer jährlichen Fachtagung. WIENER NEUSTADT (Red.). Als Veranstaltungsort wurde heuer Wiener Neustadt gewählt, nicht zuletzt auf Grund der hier stattfindenden NÖ Landesausstellung „Welt in Bewegung“. Die Veranstaltung wurde im Sparkassensaal abgehalten, der in den prunkvollen barocken Räumlichkeiten auch alle Anforderungen an moderne Tagungstechnik erfüllen konnte....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Vorm alten Rathaus begann der geführte Stadtrundgang.
Thomas Flögel mit "Stadtguide" Julia Schlager.
25

SC Wiener Neustadt "Inside"
Stadtspaziergang mit Thomas Flögel

Die Bezirksblätter luden den neuen Trainer des SC Wiener Neustadt, Thomas Flögel, ein, seine neue "Arbeitgeber-Stadt" näher kennen zu lernen. WIENER NEUSTADT. Sportlich müssen es sich SC-Trainer Thomas Flögel und seine Jungs selber in der Regionalliga richten, doch für die Bildung wollten auch die Bezirksblätter ein wenig beitragen. Mit "Stadtguide" Julia Schlager spazierte der Ex-Internationale (lange Zeit als Spieler in Schottland, Edinburgh) durch die Innenstadt, ließ sich an den...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die September-Verlosung:
V.l.: Stefan Ederl (Brau Union), Gernot Haider (Bierkaiser September), Roberto Ecimovic (Eterno Cafe-Bar) und Peter Zezula (Bezirksblätter WRN).
1 2

Gewinnspiel anlässlich der Landesaustellung 2019
Werden Sie Bierkaiser für den Monat Oktober

Die Bezirksblätter verlosen gemeinsam mit der Brau Union in der Zeit der Landesausstellung (von April bis November 2019) jeden Monat den "Bierkaiser" - der einen Gutschein für 30/31 Krügerl Bier in einem von sieben Innenstadt-Gastronomiebetrieben erhält. WIENER NEUSTADT. Die "Welt in Bewegung", die Stadt als Kaiserresidenz. Alles ist angerichtet für die Landesausstellung. Noch nicht ganz, denn die Bezirksblätter haben sich anlässlich dieses Jahrhundertereignisses für ihre Leser etwas Besonderes...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Der Erlebnis-Tag begann mit einem Besuch im Museum St. Peter an der Sperr. Begrüßt wurde die muntere Gesellschaft vom Projektkoordinator der Landesausstellung Josef Kleinrath (r.).
47

Gewinner der Bezirksblätteraktion "Die 25 geilsten Dinge"
So "geil" war der Tag in Wiener Neustadt

Fünf Damen und ein Mann lösten den Wiener-Neustadt-Gewinn der "25 geilsten Dinge" ein. WIENER NEUSTADT (Fotos von Peter Zezula und Helene Basziszta). "Liebe Bezirksblätter! Vielen Dank für die tolle Einladung zur Landesausstellung. Es war ein wunderschöner Tag für uns", schrieb Helene Basziszta stellvertretend für ihre Freunde und schickte uns per Whatsapp gleich ein paar persönliche Eindrücke des Erlebnistages hinterher. Fünf Damen - Helene Basziszta, Elfriede Schröck, Erika Bock, Karin...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die August-Verlosung:
V.l.: Peter Zezula (Bezirksblätter WRN), Rizzo Spritzendorfer (Gastronom Jedermann), Hermann Zimmermann (Bierkaiser August) und Simon Unger (Brau Union).
1 2

Gewinnspiel anlässlich der Landesaustellung 2019
Werden Sie Bierkaiser für den Monat September

WIENER NEUSTADT. Die "Welt in Bewegung", die Stadt als Kaiserresidenz. Alles ist angerichtet für die Landesausstellung. Noch nicht ganz, denn die Bezirksblätter haben sich anlässlich dieses Jahrhundertereignisses für ihre Leser etwas Besonderes einfallen lassen. "Die Stadt feiert den Kaiser, wir den Bierkaiser!" lautet das Motto. Bier für ein MonatDie Bezirksblätter verlosen gemeinsam mit der Brau Union in der Zeit der Landesausstellung (von April bis November 2019) jeden Monat den "Bierkaiser"...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner; Ehrengast Doris Babicky aus Neunkirchen mit ihrem Sohn Florian und den beiden Neffen Eric und Leon; Bgm. Klaus Schneeberger, Wiener Neustadt

Landesausstellung in Wiener Neustadt
100.000 Besucher begrüßt

WIENER NEUSTADT, NEUNKIRCHEN (Red.). Seit dem 30. März widmet sich die NÖ Landesausstellung 2019 im Herzen Wiener Neustadts der „Welt in Bewegung! Stadt. Geschichte. Mobilität“. Die beiden historischen Ausstellungsorte Kasematten und Museum St. Peter an der Sperr laden zu einer faszinierenden Entdeckungsreise durch Stadt, Geschichte und Mobilität ein.   „Wiener Neustadt rückt durch die NÖ Landesausstellung wieder ins Zentrum und ist Anziehungspunkt für viele Gäste. Die bedeutende Geschichte der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Rösselwirt Roland Leibetseder, der Bezirksblätter-Bierkaiser für Juli Guido Schön und Stefan Ederl (Brau Union).

Gewinnspiel anlässlich der Landesaustellung 2019
Werden Sie Bierkaiser für den Monat August

WIENER NEUSTADT. Die "Welt in Bewegung", die Stadt als Kaiserresidenz. Die Landesausstellung ist voll im Gange. Die Bezirksblätter haben sich anlässlich dieses Jahrhundertereignisses für ihre Leser etwas Besonderes einfallen lassen. "Die Stadt feiert den Kaiser, wir den Bierkaiser!" lautet das Motto. Bier für ein Monat Die Bezirksblätter verlosen gemeinsam mit der Brau Union in der Zeit der Landesausstellung (von April bis November 2019) jeden Monat den "Bierkaiser" - der einen Gutschein für...

  • Niederösterreich
  • Peter Zezula
5

Die 25 geilsten Dinge, die man in NÖ erlebt haben muss
Gewinn dieses geile Ding: Das Landesausstellungs-Mega-Aktiv-Paket

WIENER NEUSTADT. Kommen Sie nach Wiener Neustadt. Sie werden von einer Kulturvermittlerin exklusiv durch die beiden Landesausstellungs-Standorte Museum St. Peter an der Sperr und die Kasematten geführt. Auf dem Weg zwischen den beiden Standorten begleitet Sie eine Stadtvermittlerin – Sie erleben Geschichte und Geschichten im Herzen der ehemaligen Kaiserresidenz. Nach dem Mittagssnack im "Das Tscherte" in den Kasematten bringt Sie der E-Cityliner zum Schifferlwirt, wo Sie im Kanu den Wiener...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Ehrengäste und Initiatoren, Vizebürgermeister Nikolaus Brenner, Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber, kabelplus Geschäftsführer Mag. Wolfgang Schäffer, Bürgermeister Robert Weber und die Geschäftsführerin der Wiener Lokalbahnen, Mag. Monika Unterholzner waren mit dem Ergebnis hochzufrieden.
2

Landesausstellung NÖ
Sprayen erlaubt

BEZIRK MÖDLING. Nikolaus Brenner, Vizebürgermeister von Guntramsdorf, ist die Idee im Zuge einer Begehung des Thermenradwegs am EuroVelo 9 gekommen, die Beschmierungen bei der Eisenbahnunterführung entlang des Thermenradwegs durch Graffity-Kunstwerke zu ersetzen. Die WLB und Kabelplus, die auch einen Verteilerkasten bemalen ließ, zeigten sich von der Idee total begeistert. Alle vierten Klassen der neuen Mittelschule in Guntramsdorf nahmen an dem Wettbewerb teil. Ausgeschrieben waren zwei Motive...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
7

Bitte einsteigen!
Er hält auch für Tauben

Seit Anfang Mai fährt der Digibus im Rahmen der Landesausstellung zwischen Hauptplatz und St.Peter/Sperr im Testbetrieb. Der selbstfahrende elektrisch betriebene Bus fährt in der Fußgängerzone mit 5 km/h und reagiert auf jedes Hindernis automatisch, für den Notfall ist jedoch auch ein geschulter Operator anwesend, der den Stopp-Knopf drücken kann. Im Rahmen des Österreichischen Leitprojekts für automatisiertes Fahren im öffentlichen Personennahverkehr darf das Modell EZ10 des französischen...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
4

Der längste "Gassentanz" von Niederösterreich
Der „Seniorentanz Niederösterreich“ hat es geschafft!

Mit 338 Tanzfreudigen Teilnehmern hat der „Seniorentanz Niederösterreich“ am 11. Mai 2019 im Rahmen der NÖ Landesausstellung 2019 einen Rekord im Gassentanz aufgestellt. Damit ist der alte Rekord vom Jahr 2009, aufgestellt in Horn, Geschichte. Die Beethovenallee entlang der Stadtmauer war für dieses Ereignis die beste Kulisse in Wiener Neustadt. Passend zum Titel der Landesausstellung "Welt in Bewegung" wurde die Beethovenallee mit 169 Tanzpaaren, die gemeinsam zu beschwingter Musik tanzten, in...

  • Wiener Neustadt
  • Karl Hömstreit
Krönung des Mai-Bierkaisers, v.l.: Bezirksblätter-Redakteur Peter Zezula, Bierkaiser Aaron Herzog, Stefan Ederl (BrauUnion) und Wolfgang Wilczek (Würstelboutique am Hauptplatz).

Gewinnspiel anlässlich der Landesaustellung 2019
Werden Sie Bierkaiser für den Monat Juni

WIENER NEUSTADT. Die "Welt in Bewegung", die Stadt als Kaiserresidenz. Die Landesausstellung ist voll im Gange. Die Bezirksblätter haben sich anlässlich dieses Jahrhundertereignisses für ihre Leser etwas Besonderes einfallen lassen. "Die Stadt feiert den Kaiser, wir den Bierkaiser!" lautet das Motto. Bier für ein MonatDie Bezirksblätter verlosen gemeinsam mit der Brau Union in der Zeit der Landesausstellung (von April bis November 2019) jeden Monat den "Bierkaiser" - der einen Gutschein für...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Landtagspräsident Karl Wilfing ließ es sich nicht nehmen den „Weg der Ziegelbarone“ in Hennersdorf zu eröffnen. (vlnr.: GR Johannes Toyfl, Manfred Holzbach, Alexander Pechhacker, Präsident Karl Wilfing, Dominik Raab, Bgm Ferdinand Hausenberger, Vbgm Thaddäus Heindl)
5

Hennersdorf
Eröffnung „Weg der Ziegelbarone“

Radroute verbindet Gemeinden Am vergangenen Samstag wurde die Radroute „Weg der Ziegelbarone“ im Beisein von Landtagspräsident Karl Wilfing und Bürgermeister Ferdinand Hausenberger feierlich eröffnet. Mit dabei waren auch die beiden Mountainbike Trial Profis Dominik Raab und Alexander Pechhacker. Gebührend gefeiert wurde dann im Werksgelände auch das 200 Jahr Jubiläum der Wienerberger Ziegelindustrie. Projekt der Dorferneuerung Federführend bei der Entwicklung und Umsetzung der Radroute war die...

  • Mödling
  • Matthias Stur
3

NÖ Landesausstellung - Welt in Bewegung
Der PV Altlengbach/Innermanzing unterwegs in den Kasematten von Wr. Neustadt

In der Karwoche stand wieder ein Ausflug des PVÖ Altlengbach/Innermanzing auf dem Programm. Ziel: Die historischen Kasematten (einstige Stadtbefestigung). von Wr. Neustadt. Die NÖ Landesausstellung lädt ein auf eine Zeitreise in eine lebendige Welt die unaufhörlich in Bewegung ist! Menschen sind unterwegs – bewegen sich fort. Bei einer Führung erfuhren die Besucher aus Altlengbach/Innermanzing viel Interessantes über die Landesausstellungsregion mit: Schneebergland, Semmering-Rax, Bucklige...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Wannemacher Elisabeth
V.l.: Helmut Pechlaner, Hilde Kuchler, Klaus Schneeberger, Peter Gerstner, Otto Kurt Knoll, Marek Krol mit Glaseselin Antonia und Kapuzinereselin Clara.
2

Eseln schreiben Weltgeschichte in Wiener Neustadt
1. Österreichische Eselfachtagung

WIENER NEUSTADT (Red.). Am 6. und 7. April 2019 hat das NÖ Pferdesport (NOEPS) Referat Kultur und Pferd in Zusammenarbeit mit dem Verein IA-Austria und dem Kapuzinerkloster Wiener Neustadt die 1. Österreichische Eselfachtagung in Wiener Neustadt durchgeführt. Im Zusammenhang mit der im Jahr 2019 in Wiener Neustadt stattfindenden NÖ Landesausstellung "Welt in Bewegung!", die vom zu Fuß gehen bis zur Weltraumfahrt die Mobilitätsformen präsentiert, ist durch die gegenständliche Großveranstaltung...

  • Niederösterreich
  • Peter Zezula
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wirtschaftshofs und der Stadtgartenverwaltung mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Klaus Schneeberger.

Sie leisteten Unglaubliches für die Landesausstellung
Großes Danke an Bauhof und Stadtgartenverwaltung

WIENER NEUSTADT (Red.). Seit 30. März läuft in Wiener Neustadt die Niederösterreichische Landesausstellung "Welt in Bewegung", bei der hunderttausende Gäste erwartet werden. Um sich von seiner besten Seite zu zeigen, hat die Stadt Wiener Neustadt im Vorfeld der Eröffnung zahlreiche Attraktivierungsmaßnahmen gesetzt - so wurden unter anderem die Straßen und Fußgängerzonen mit den "Welt in Bewegung"-Flaggen ausgestattet, die Kreisverkehre mit Aufstellern im Design der NÖ Landesausstellung...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
63

Landesausstellung 2019
Fulminantes Regionsfest

WIENER NEUSTADT (Fotos und Bericht von Karl Kreska). Eigentlich sollte das 2tägige Regionsfest nur eine Ergänzung zur NÖ Landesausstellung 2019, die unter dem Motto „Alles bewegt sich“, steht, sein, aber schon das imposante riesige Zelt, die vielfältigen musikalischen Darbietungen und die Kulinarik und die Vorstellung der umliegenden Regionen wie das Schneebergland, die Bucklige Welt, das Wechselland, die Welterbe Region Semmering-Rax und der Wiener Neustädter Kanal gingen weit über einen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Martin Maurer (NÖKU/Schallaburg Kulturbetriebs GmbH), Robert Winter und Franz Arzberger (Projektsteuerung), Baudirektor Manfred Korzil, Kultur- und Tourismusstadtrat Franz Piribauer, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Polier Wilhelm Omasics, Baustadtrat Franz Dinhobl, Architekt Bernhard Edelmüller, Johannes Paar (Architekturbüro Bevk Perovic) und Bauhistoriker Ronald Woldron.

Rechtzeitig zur Landesausstellung
Bauarbeiten an den Kasematten vorerst beendet

Am Freitag, 29. März, wird die NÖ Landesausstellung 2019 "Welt in Bewegung" von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner offiziell eröffnet. Zwei Tage davor sind die Kasematten, die als einer der beiden Hauptstandorte fungieren, nun endgültig fertiggestellt - gestern, Mittwoch, fand dort die Gleichenfeier statt. "Für mich ist die Tatsache, dass wir heute den Abschluss der Arbeiten feiern können, beinahe das 'achte Wunder von Wiener Neustadt' - denn in den vergangenen Wochen hat es niemand für...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Alexander Putz aus Göstling genießt das Paragleiten über den Bergen der Region.
2 2 36

Piloten in der Region
Abheben über dem Mostviertel

Nicht nur von unten ist unsere Region eine Augenweide. Aus der Luft sieht man auch "versteckte Schönheiten". MOSTVIERTEL. "Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein", hat der deutsche Interpret Reinhard Mey im Jahr 1974 gesungen. Diverse Piloten aus unserer Region sehen das ganz ähnlich und genießen die Freiheit und grandiose Ausblicke auf das wunderschöne Mostviertel. Übrigens: Die Wiege der österreichischen Fliegerei war einst Wiener Neustadt. Dort findet nun auch die NÖ...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Hobbypilot Kurt Fichtenbauer im Cockpit.
6

"Fliegen ist immer ein Abenteuer"

Über den Wolken muss der Bezirk Gmünd wohl grenzenlos schön sein: Kurt Fichtenbauer hebt mit uns ab. AMALIENDORF/DOBERSBERG. "Oscar, Echo, Kilo, Sierra, India": Im Internationalen Fliegeralphabet gibt Kurt Fichtenbauer das Kennzeichen seines Motorflugzeuges durch, bevor er die Erlaubnis zum Abheben am Flugplatz Dobersberg bekommt. Nur sechs Minuten später blickt er aus 300 Metern Höhe auf seinen Heimatort Amaliendorf hinab. Mit dem Auto braucht man für diese Strecke etwa 25 Minuten. Die...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Flugplatz Stockerau Betriebsleiter Hans Habacht fliegt so oft wie möglich und genießt die Freiheit über den Wolken.
1

Von oben sieht die Welt ganz anders aus

In geringst zulässiger Höhe im Sportflugzeug über seinen Heimatort zu fliegen ist ein besonderes Erlebnis. STOCKERAU (fd). Rainhard Mey hat in den 70ern mit dem Lied "Über den Wolken" besungen, was an der Fliegerei so fantastisch ist. "Da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein" ist der Kernsatz seines Textes. Ganz so ist es aber nicht, meinen die Privatpiloten Anton Pfeifer und Hans Habacht vom Flugplatz Stockerau. "Natürlich gibt einem die Fliegerei ein inzwischen im Alltag selten gewordenes...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.