landesberufsschule

Beiträge zum Thema landesberufsschule

Lokales
Auch das Berufsschülerheim in Tamsweg zählt zu den möglichen Quartieren.

Coronavirus in Salzburg
Quarantänequartiere eingerichtet

Internate der Landwirtschaftlichen Fachschulen, Berufsschülerheime sowie Unterkünfte in Tamsweg können Betroffene aufnehmen. Für den Fall, dass sie in der aktuellen Corona-Situation gebraucht werden, sind in allen Bezirken Quartiere vorbereitet worden. Zur Verfügung stehen Internate der Landwirtschaftlichen Fachschulen Kleßheim, Winklhof, Bruck und Tamsweg, Berufsschülerheime sowie Unterkünfte in Tamsweg. „Wir konnten innerhalb kürzester Zeit die Unterkünfte in den Internaten vorbereiten...

  • 15.03.20
Lokales
von links: Dir. Karin Preißl-Stubner, Leo Schindler, Dir.-Stv. Franz Glaser, Julia Jung, Judith Macho, Ines Scharf

Landesberufsschule Schrems
3. Platz beim 
34. niederösterreichischen Fremdsprachenwettbewerb

SCHREMS. Am 5. März fand zum 34. Mal der niederösterreichische Fremdsprachenwettbewerb in St. Pölten statt. In der Sprachkategorie „Englisch BPS“ traten Julia Jung und Ines Scharf, 1. Klasse Bürokaufmann/-frau und Leo Schindler, 2. Klasse Versicherungskaufmann/-frau gegen eine sehr starke Konkurrenz aller Berufsschulen Niederösterreichs an. Ines Scharf belegte den 7. Platz und Leo Schindler schaffte den sensationellen 3. Platz, für den er als Preis ein mehrwöchiges Auslandspraktikum persönlich...

  • 06.03.20
Lokales
Johannes Sabathy absolviert in der Fleischerei von Thomas Klinger in Groß St. Florian seine Lehre zum Fleischverarbeiter.
2 Bilder

DEINE LEHRE - DEINE ZUKUNFT
Bei ihm geht es um die Wurst

Als einer von drei Lehrlingen im Bezirk Deutschlandsberg erlernt Johannes Sabathy den Beruf des Fleischverarbeiters. Handwerkstradition und Produktqualität sind in der Fleischerei von Thomas Klinger in Groß St. Florian Ehrensache. "Seit mehr als 40 Jahren sind wir motiviert, auf beste Qualität der Rohstoffe zu achten und in aufwendiger Handarbeit hochqualitative Produkte zu erzeugen", ist sich Klinger - übrigens einer der wenigen Meister seiner Branche - der Verantwortung bewusst, die mit...

  • 02.03.20
Lokales
Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Landtagsabgeordneter Jürgen Maier

Heutiger Landtagsbeschluss: 13,7 Millionen Euro für die Landesberufsschule Eggenburg!

Generalsanierung des Schülerheimes samt Wirtschaftstrakt der Landesberufsschule Eggenburg im Landtag beschlossenNiederösterreich investiert in moderne Berufsausbildung „Nach 35 Jahren Betrieb steht das Schülerheim einschließlich des Wirtschaftstraktes der Landesberufsschule Eggenburg nun vor einer Generalsanierung. Der Landtag hat in seiner letzten Sitzung am 27. Februar einstimmig die Mittel für die notwendigen Investitionen in Höhe von 13,7 Millionen Euro beschlossen. Damit investieren wir...

  • 27.02.20
  •  1
Wirtschaft
Lehrlingswart Baumeister Gottfried Bader und Baumeister Frank Pfnier mit Lehrlingen und Ausbildnern

Abschluss
Aufdingfeier für Bau-Lehrlinge

26 Lehrlinge aus dem burgenländischen Baugewerbe und der Bauindustrie, die ihr erstes Berufsschuljahr als Maurer, Tiefbauer oder Schalungsbauer erfolgreich abgeschlossen haben, wurden bei der Aufdingfeier in der Berufsschule in Pinkafeld kürzlich in den Berufsstand aufgenommen. PINKAFELD/BEZIRK. Die Aufdingfeier geht auf ein mittelalterliches Zunftritual zurück, bei dem am Ende der ersten Berufsschulzeit die neuen Lehrlinge in den Berufsstand aufgenommen werden. In einer kleinen, festlichen...

  • 10.02.20
Lokales
Küchenleiterin Sabine Koschuch und Internatsleiterin Johanna Lampl freuen sich über die bio-zertifizierte Großküche im Lehrlingshaus Eibiswald.

Eibiswald
Das erste steirische Lehrlingshaus ist jetzt eine Bio-Großküche

Premiere in der Steiermark: Das Lehrlingshaus bei der Landesberufsschule Eibiswald freut sich über Bio-Zertifizierung der Großküche. EIBISWALD. „Für unsere Lehrlinge nur das Beste“, ist der Leitsatz von Johanna Lampl, Leiterin des Lehrlingshauses bei der Landesberufsschule Eibiswald. In diesem Sinne verwirklichte die Internatsleiterin das Projekt Bio-Zertifizierung in Großküchen. "Gesunde Ernährung ist essentiell für eine gute Schulleistung und deshalb hat das Lehrlingshaus Eibiswald den...

  • 03.02.20
Lokales
Am Bild v.l.n.r.: Renate Hauer, Petra Hauer, Nadine Poustka, Christina Kaltenböck, Silvia Tlustos, Mag. Peter Kurri, Daniela Merkinger, Florian Katzenschlager, Michelle Pilz, Jan Grossrabenreiter, Edison Imeraj

Brexit und der Euro
Berufsschule Schrems hielt Workshop über Europapolitik

Die Schüler der Berufsschule erhielten Antworten auf politische Fragen. SCHREMS. Der Brexit ist Tatsache. Aber betrifft mich als österreichischer Jugendlicher dies in irgendeiner Weise persönlich? Kroatien wird wohl das nächste Land sein, das den Euro einführt. Warum haben ihn andere Staaten, die schon wesentlich länger EU-Mitglied sind, noch immer nicht? In Finnland, Holland, Belgien, Irland und Italien wird im Handel nicht mehr mit Ein- und Zwei-Cent-Münzen bezahlt. Warum füllen wir...

  • 30.01.20
Wirtschaft
Die jurierten Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule Schrems.

Landesberufsschule Schrems
Landeslehrlingswettbewerbe der Orthopädieschuhmacher & Schuhmacher 18. – 19. Jänner 2020

SCHREMS. Vom 18. bis 19. Jänner 2020 fand in den Lehrberufen Orthopädieschuhmacher und Schuhmacher der bereits traditionelle Landes-Lehrlingswettbewerb für NÖ und OÖ statt. Unter der Ägide der Landesinnungen der Wirtschaftskammer NÖ und OÖ jurierten OSM Dietmar Mühlleitner, OSM Peter Durst und OSM Rainer Popp folgende Schülerinnen und Schüler: Ertan Cicek, Sara Eglseer, Xavier Götzl, Matthias Herzog, Carina König, Simon Kurz, Holly Mack, Beatrice Riederich, Sophie Schober, Bastian Spindler,...

  • 20.01.20
Lokales
An der Landesberufsschule finden die Schüler beste Bedingungen vor und können, professionell begleitet, fürs Leben lernen.
3 Bilder

Stadtreportage Mureck
In modernen Werkstätten auf die Lehre vorbereiten

Die Schüler der Polytechnischen Schule Mureck werden wöchentlich in den Werkstätten der Landesberufsschule in Metallverarbeitung eingeschult. Sie werden von vier Berufsschullehrern praktisch und theoretisch unterrichtet. Auch die Schüler der vierten Klassen der NMS haben gegen Voranmeldung die Option, metallverarbeitende Werkstätten kennenzulernen. Laut NMS-Leiterin Manuela Berghold eine tolle Gelegenheit zur Vorbereitung auf eine Lehre und für LBS-Leiterin Grete Edelsbrunner ein Mustermodell...

  • 22.12.19
Wirtschaft
Josef Ober und Peter Friedl (r.) rühren die Werbetrommel für die Lehre und die Landesberufsschule Feldbach.

Lehre
Berufsschule hat in Feldbach Zukunft

Die Landesberufsschule ist moderner denn je. Weitere Investitionen folgen. Die Schließungsgerüchte liegen mehr als zwei Jahre zurück. Dass sie mittlerweile endgültig vom Tisch sind, sei vor allem dem Einsatz von Direktor Peter Friedl zu verdanken, "der die Berufsschule exzellent weiterentwickelt hat", lobt Feldbachs Bürgermeister Josef Ober. Laufende Investitionen in den Standort in der Höhe von 150.000 Euro pro Jahr haben die Schule zukunftsfit gemacht. Kräftig investiert werden dürfte...

  • 30.11.19
Wirtschaft
Angelika Huber wiegt bei der Aufgabe im Labor ihre Zutaten ab.
9 Bilder

Lehre
Die besten unter den "Pharmazeuten"

An der Landesberufsschule St. Johann wurde der beste Lehrling im Bereich pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz in ganz Österreich gesucht. Die Gewinnerin des sechsten Bundesbewerbs kommt aus der Steiermark. ST. JOHANN. Konzentrierte Stille herrschte im Labor der Landesberufsschule St. Johann als die zweite Gruppe beim Bundeslehrlingsbewerb der pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenten (PKA) an der Reihe ist. Die Aufgabe ist es individuell auf den Patienten zugeschnittene Kapseln...

  • 26.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
In der Berufsschule in Mitterdorf werden seit 45 Jahren Lehrlinge ausgebildet.
5 Bilder

Lehrlingsausbildung in der Region
Mitterdorfs Berufsschüler haben die richtige Wahl getroffen

Die LBS Mitterdorf ist die einzige Berufsschule im Mürztal. 250 Lehrlinge werden hier pro Lehrgang in den Berufen Betriebslogistikkaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau, Speditionskaufmann/-frau, Speditionslogistik, Steuerassistenz und Verwaltungsassistent/-in ausgebildet. Im neuen Jahr soll auch noch die Ausbildung zum Nah- und Distributionslogistiker in das Bildungsprogramm aufgenommen werden. Wir haben uns mit vier Lehrlingen aus der Berufsschule unterhalten und gefragt, warum die...

  • 19.11.19
Lokales

Baumpflanzaktion: Landesberufsschule St. Pölten setzt ein Zeichen

Landesrätin Teschl-Hofmeister betont hohen Stellenwert von Umwelt- und Klimaschutz im niederösterreichischen Bildungsbereich. ST. PÖLTEN. Im Rahmen eines Schulprojektes veranstaltete die Landesberufsschule (LBS) St. Pölten ein ‚Wiesn-Fest‘. Vom Erlös wurde ein Baum angekauft, der anschließend gemeinsam mit Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister im Schulhof eingepflanzt wurde. „Umwelt- und Klimaschutz sind in Niederösterreich schon lange Teil der Lehrpläne und es freut mich, dass...

  • 13.11.19
Lokales
43 Bilder

Bestes Kürbiskernöl für 2019 ist gekürt

Zum zweiten Mal gewannen Regina und Franz Zöbl das Kernöl-Championat in Bad Gleichenberg. Das beste steirische Kürbiskernöl 2019 ist gekürt. Eine Experten-Jury ermittelte in der Landesberufsschule für Tourismus in Bad Gleichenberg den diesjährigen Champion. Erstmals gelang eine Art Titelverteidigung. Regina und Franz Zöbl aus Weitendorf sind die heurigen Sieger, sie waren auch schon 2007/08 ganz oben am Podest. Den zweiten Platz belegte Hubert Feirer aus Allerheiligen bei Wildon. Elisabeth...

  • 20.10.19
Lokales
Das Band zur offiziellen Eröffnung der Labors an der Landesberufsschule Eibiswald ist durchschnitten.
13 Bilder

Berufsschulbildung
Eröffnung der neuen Labors an der Landesberufsschule Eibiswald

Die neuen Labors an der Landesberufsschule Eibiswald für Elektroinstallationstechnik und Radiomechanik sind eröffnet. Jetzt blickt man mit guter Ausrüstung in die Zukunft für neue Berufe am Puls der Zeit. EIBISWALD. Froh über die neuen Labors an der Landesberufsschule Eibiswald zeigte sich bereits beim Spatenstich Dir. Wolfgang Schwarzl. Jetzt war der Schulleiter noch gelöster: "Mit Industrie 4.0 befinden wir uns mitten in der industriellen Revolution. Diesem Zeitgeist entsprechend ist auch...

  • 18.10.19
  •  1
Lokales
Maximilian Schwaighofer präsentierte sein Holzbündelgerät mit einem Fassungsvermögen von einem Kubikmeter.
10 Bilder

Abschlussklasse
Berufsschüler zeigten, aus welchem Holz sie geschnitzt sind

Am Dienstag fanden in der Landesberufsschule Hallein die Präsentationen der Abschlussklassen (Seilbahntechniker und Metalltechniker) statt. HALLEIN. Die Seilbahnhalle der Landesberufsschule war wieder bestens besucht: Zur diesjährigen Abschlussfeier stellte jeder Schüler sein Werkstück vor, dass in mühevoller Arbeit gefertigt wurde. Unterstützt wurden die Schüler dabei nicht nur von der Berufsschule, sondern auch von ihren Lehrherren, die zumeist für das Material aufgekommen waren.  Aus...

  • 09.10.19
Wirtschaft
Vtl Dipl.-Päd. Ing. Wolfgang Pannek, Bgm. Ingrid Klauninger, MSc, GGR Dipl.-Päd. Vera Petri.

Schüler präsentierten ihre Firmen

THERESIENFELD. Bürgermeisterin Ingrid Klauninger und GGR Vera Petri besuchten die Hausmesse, die am 2. Oktober in der Landesberufsschule Theresienfeld stattfand. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Großklassen luden zu diesem Event und hatten dabei die Gelegenheit, sich und ihre Firmen zu präsentieren.

  • 03.10.19
Wirtschaft
Ob der/die eine oder andere das Talent für eine Tischlerlehre besitzt?
5 Bilder

Landesberufsschule Pinkafeld
Kreativität trifft auf Inklusion bei Tischlerprojekt "Timetravel"

PINKAFELD. Sowohl professionelle, als auch integrative Arbeit wird in der Landesberufsschule Pinkafeld sichtlich groß geschrieben. Das EU Projekt, welches mit "Timetravel" betitelt wurde, brachte inländische Auszubildende mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund zusammen, um sich gemeinsam der Tischlereiarbeit zu widmen. Zukunfts-TischlerSchulleiter Wilhelm Pfeiffer und Adalbert Fleck präsentierten samt deren Schüler, unter welchen bestimmt einige das Talent für eine Tischlerlehre...

  • 27.09.19
Wirtschaft
Vor der neuen Werkshalle für Floristen: Franz Fuger, Direktor Gartenbauschule, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Herbert Zant, Direktor an der Landesberufsschule, und Herbert Stingl von der Landesberufsschule (von links).
4 Bilder

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister informierte
Langenlois wird Ausbildungs-Kompetenzzentrum für "Grün-Berufe"

LANGENLOIS (mk)  Erstmals findet in Langenlois an der Landesberufsschule (LBS) der Schulstart für gewerbliche Floristiklehrlinge statt. Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister informierte in der neu errichteten Werkshalle der Floristen am Franziskanerplatz 9 die Presse über diese Neuerungen - und ging auch auf die Hintergründe dafür ein. An dem Pressegespräch nahmen unter anderen auch Herbert Zant, Direktor der Landesberufsschule Langenlois, und Franz Fuger, Direktor der...

  • 05.09.19
Wirtschaft
Sanierung Landesberufsschule 2 in Salzburg-Lehen. Dort werden zwölf Lehrberufen aus vier Branchen unterrichtet.

Karriere
Drei Berufsschulen in Salzburg werden saniert

"Wer lehrlingsfreundlichstes Bundesland sein will, muss für die passende Infrastruktur sorgen", sagt Bildungslandesrätin Maria Hutter. SALZBURG, ST. JOHANN, KUCHL. Mehr als drei Millionen Euro werden heuer für Sanierungen in Berufsschulen in der Landeshauptstadt, Kuchl und St. Johann ausgegeben. „Die Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, Salzburg zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland zu machen. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Berufsschulen. Und hier wollen wir die bestmögliche...

  • 16.08.19
Lokales
Die Lehrlinge mit ihren Zertifikaten, die sie nach dem Austauschprojekt überreicht bekamen.

Landesberufsschule Eisenstadt
Lehrlingsaustausch mit Amerika

EISENSTADT. 21 Lehrlinge der Landesberufsschule Eisenstadt haben vom 20. Juni bis zum 11. Juli 2019 in den USA an einem Lehrlingsaustausch teilgenommen. Organisiert wurde das Austauschprojekt von der Berufsschule Eisenstadt, gemeinsam mit dem AFS Österreich und der Austrian Marshall Plan Foundation. Ziel des Projektes war, die Lebens- udn Arbeitsweise in den USA kennen zu lernen, die Sprachkenntnisse zu verbessern und interkulturelle Kompetenzen zu erwerben. Um das zu erreichen, haben die...

  • 15.07.19
Wirtschaft
Die ausgezeichneten Lehrlinge beim Landeswettbewerb in Eibiswald.
11 Bilder

Deine Lehre - deine Zukunft
Lehrlinge im Wettbewerb an der Landesberufsschule Eibiswald

Die steirische Industrie hat die Besten ihres Faches im Landeslehrlingswettbewerb Mechatronik und Elektrobetriebstechnik an der Landesberufsschule Eibiswald ermittelt. Am 6. Juni 2019 traten 44 der talentiertesten Nachwuchskräfte der Bereiche Mechatronik und Elektrobetriebstechnik in der Landesberufsschule Eibiswald zum Kampf um die begehrten Stockerlplätze an. Die jeweils ersten Plätze gingen im Bereich Mechatronik-Automatisierungstechnik an Hannes Leitinger, Kendrion (Eibiswald) GmbH,...

  • 28.06.19
Lokales
Rundgang durch die Werkstätten der Landesberufsschule Fürstenfeld mit Bildungslandesrätin Ursula Lackner.

Landesberufsschule Fürstenfeld
Ein breites Spektrum an Berufen

Bildungslandesrätin Ursula Lackner auf Inspektion in der Landesberufsschule Fürstenfeld. Seit Beginn des Schuljahres werden in der Landesberufsschule Fürstenfeld (LBS) aufgrund der Schließung der Berufsschule Gleinstätten zusätzlich zu Tischler-, Tischlereitechniker- und Tapeziererlehrlingen auch angehende Einzelhandelskaufleute für Bekleidung, Textil, Schuhe und Leder sowie Bekleidungs- und Textilgestalter mit unterschiedlichen Spezialisierungen unterrichtet. Damit absolvieren 2018/19...

  • 24.05.19
  •  1
Lokales
Metallbohren unter gleichzeitigem Kühl- und Schmiermitteleinsatz – gar kein Problem für die jungen Talente.

Bildung
In Mureck übten sich die Nachwuchs-Metaller

Die Berufsorientierung ist eine wichtige Säule im Leitbild der NMS St. Peter am Ottersbach. Nicht nur im Unterrichtsgegenstand beschäftigen sich die Schüler mit Fragen ihrer beruflichen Zukunft. Nun waren die dritten Klassen in den Fachwerkstätten der Landesberufsschule Mureck aktiv. Dort war ein auf die Altersgruppe abgestimmtes Metallfachtraining angesagt. Vermittelt wurden u.a. Grundkenntnisse im Edelstahlbohren und Gewindeschneiden. Am Ende des Tages nahmen die potenziellen...

  • 26.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.