LEADER

Beiträge zum Thema LEADER

Im ehemaligen Kaffeehaus (links) des Unimarkts in Gründberg, jetzt Rameis Motorradhandel, soll der neue Hofladen einziehen.

Leader Regionen
"Bürger noch mehr einbinden"

"Leader" steht für Innovation im ländlichen Raum. Aktuell gibt es wieder einige interessante Projekte. STEYR-LAND. Mit dem Leader-Programm werden von der Bevölkerung vorgeschlagene Projekte umgesetzt. Steyr-Land ist aufgeteilt in zwei Leader-Regionen: Die Leaderregion Nationalpark Kalkalpen und die Leaderregion Traunviertler Alpenvorland. "Uns ist wichtig, dass wir – basierend auf der bestehenden Leader-Strategie – neue Schwerpunkte setzen, manche Themen vertiefen und wieder andere neu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Das Thema Nahversorgung boomt – auch in Form von Selbstbedienungsangeboten wie etwa bei Familie Zaunmair in Micheldorf.
2

LEADER
Nahversorgung und Coworking boomen

Die aktuelle LEADER-Förderperiode wurde bis 2022 verlängert. Zahlreiche Projekte stehen in den Startlöchern. BEZIRKE KIRCHDORF, STEYR-LAND. "LEADER" ist ein EU-Programm, mit dem innovative Vorhaben im ländlichen Raum gefördert werden. Lokale Aktionsgruppen erarbeiten Konzepte für die jeweiligen Regionen und begleiten förderwürdige Projekte bei der Umsetzung. 20 LEADER-Regionen gibt es derzeit in OÖ – mit den Regionen Nationalpark Kalkalpen und Traunviertler Alpenvorland auch zwei im Gebiet...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Teilnehmer erwartet ein spannender „Co-Design Zukunft“ Lehrgang.

Teilnahme am Lehrgang „Co-Design Zukunft“ sichern

Bei der Infoveranstaltung zum neuen Lehrgang „Co-Design Zukunft“ informierten sich am 18. November in etwa 20 Personen näher über den Lehrgang. STEINBACH/STEYR. Es werden kreative, gestaltungsbereite Menschen gesucht, die sich mit einer positiven Zukunft für ihre Gemeinde oder Region beschäftigen wollen und Kreativitäts- und Innovationsmethoden einsetzen möchten. In der Nachhaltigkeitsschmiede in Steinbach an der Steyr gaben Gesamtkoordinatorin Sonja Hackl und Lehrgangsleiterin Christina...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Wolfgang Löberbauer (Abteilung Land- und Forstwirtschaft), Obmann Christian Dörfel, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Projektleiter Andreas Kupfer (v. l.).

Leader-Projekt
Regionale Entwicklung innovativ vorantreiben

Ein Regionen übergreifendes Leader-Projekt endet im Sommer 2019. OÖ. „Die Potenziale und Ideen der Menschen vor Ort nutzen, so lautet die Grundidee von Leader. Die nachhaltig erfolgreiche Entwicklung der ländlichen Regionen kann nur dann gelingen, wenn die Ansätze und Ideen von den Menschen vor Ort kommen und von diesen mitgetragen werden“, betont Agrarlandesrat Max Hiegelsberger. Nature of Innovation Im Sommer endet das Regionen übergreifende Leader-Projekt Nature of Innovation (NOI). Sowohl...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Tamara Geyer vom ReKI Kirchdorf und Elisabeth Behr-Kutsam vom ReKI Steyr-Land präsentierten Zahlen, Daten und Fakten aus den Bezirken.

Nachhaltigkeits-Schmiede Steinbach/Steyr
Workshop für ein gutes Zusammenleben in der Gemeinde

STEINBACH/STEYR. Das ReKI (Regionales Kompetenzzentrum für Integration und Diversität) der Caritas veranstaltete gemeinsam mit den LEADER-Regionen Nationalpark Kalkalpen und Traunviertler Alpenvorland einen Workshop, wie gutes Zusammenleben in der Gemeinde funktionieren kann. Gutes Zusammenleben in der Gemeinde ist jeder Gemeindeleitung ein Anliegen, gerade auch in Zeiten zunehmender Vielfalt. Doch welche Maßnahmen und Aktionen „bringen“ wirklich etwas? Und wie muss ich kommunizieren, damit ich...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bis Juli 2019 begleitet „Nature of Innovation“ 20 Projekte. International wird es mit großem Interesse beobachtet.

"Leader" setzt auf aktive Bürgerbeteiligung

Seit 1991 fördert das europäische Programm "Leader" innovative Aktionen im ländlichen Raum. BEZIRK. Internationale Aufmerksamkeit in der Region Steyr-Kirchdorf erregt derzeit das Projekt "Nature of Innovation" (NOI). NOI ist ein Innovationsprozess, der mit der Methode "Design Thinking" arbeitet. Sie kommt aus der Produktentwicklung und legt ein Hauptaugenmerk auf die Sicht von Kunden und Nutzern. Erstmals überhaupt wird diese Methode in der Regionsentwicklung angewendet. Bis Juli 2019 werden 20...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

„Lieblingsrezepte für junges Grün“ gesucht

Heimat=Sharing und Daxanbau schreiben Wettbewerb für die internationale Gemüseküche aus. BEZIRK. Im Frühjahr läuft in der Leader-Region "Traunviertler-Alpenvorland" die Suche nach tollen Rezepten für heimisches Gemüse. Dafür hat das Projekt Heimat=Sharing in Zusammenarbeit mit der Gemüse-Anbau-Initiative Daxanbau einen Wettbewerb ausgeschrieben. Alle mit Bezug zur Region "Traunviertler Alpenvorland" sind dazu eingeladen, ein Lieblingsrezept für junges Grün zu verraten. Besonders angesprochen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Felix Fößleitner , Christian Dörfel, Johannes Brandl und Sonja Hackl (v.li.) besprechen erste Auswertungen.

Heimat: attraktiv für Junge?

Für Gemeinden lohnt es sich, sich mit den Bedürfnissen der Generation der 20-35 Jährigen zu beschäftigen. STEYR, KIRCHDORF (wey). Wie attraktiv sind die Gemeinden der Leader Region Nationalpark Kalkalpen für junge Erwachsene? Welche Erwartungen haben junge Erwachsene an das Landleben? Kann „modernes Landleben“ einen Beitrag zum "Dableiben" oder „Zurückkommen“ junger Erwachsener leisten? Diesem Thema hat sich die Leader Region Nationalpark oö. Kalkalpen im Rahmen eines gemeindeübergreifenden...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die Teilnehmer des Workshops mit den Projektleitern Hildegund Morgan (4.v.li.) und Siegfried Kristöfl (4.v.re.)

HEIMAT=SHARING: Integration heißt aufeinander zugehen

Engagierte Persönlichkeiten trafen sich zum Auftakt des Projekts "HEIMAT=SHARING" in Steinbach/Steyr. BEZIRK (wey). Zum Auftakt des Leader-Projektes "HEIMAT=SHARING" trafen sich Vertreter aus vier Gemeinden bei einem Workshop. Ziel dieses Projekts ist es, sichtbar und erlebbar zu machen, dass Integration ein wechselseitiger Prozess des aufeinander-Zugehens ist und Zuwanderung eine Chance für eine lebendige, zukunftsorientierte Region darstellt. In Kremsmünster, Bad Hall, Garsten und Sierning...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
"Heimat.sharing": Durch kulturelle Aktivitäten soll Angst vor Fremden genommen und Vorurteile abgebaut werden.
2

Die Zukunft der Region mitgestalten

Leader ist ein europäisches Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums in der Region. BEZIRK. Das Programm ermöglicht Regionen, Projekte in gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen umzusetzen, die innovativ sind, neue Kooperationen forcieren und Bürger aktiv einbinden. Die Aufteilung der Leader-Regionen geht über Bezirksgrenzen hinweg und folgt regionalen Zusammenhängen. Die Gemeinden der Bezirke Steyr-Land und Kirchdorf haben sich in zwei Leader-Regionen organisiert – die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Fotowettbewerb "modernes Landleben" - laden Sie Ihre schönsten Bilder vom Leben am Land hoch!
41

Fotowettbewerb: Zeigen Sie uns Ihr Bild vom modernen Landleben!

Zeigen Sie uns, was für Sie das Leben auf dem Land so wertvoll macht und warum Sie gerne auf dem Land leben. Auf die schönsten Fotos warten tolle Preise aus der Region. Der Fotowettbewerb läuft bis Freitag, 11. September 2015 BEZIRK (wey). Die Leader Region Nationalpark Oö. Kalkalpen und das Regionalmanagement Steyr-Kirchdorf beschäftigen sich im regionalen Agenda 21-Prozess mit dem Thema „modernes Landleben“. Dabei soll die Frage beantwortet werden, was sich junge Erwachsene unter dem Begriff...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
2

Auf Deine Ideen kommt es an!

Die Bewerbung für das Leader-EU-Förderprogramm 2014 – 2020 startet am 14. März mit einer Zukunftskonferenz in Kremsmünster. Seien Sie dabei! STEYR, STEYR-LAND. Die Leader-Region Traun4tler Alpenvorland bereitet sich gerade intensiv auf das EU-Förderprogramm Leader 2014 – 2020 in der Region Traun4tler Alpenvorland vor. Am Freitag, 14. März, 14 bis 17 Uhr, bildet die Zukunftskonferenz im Kulturzentrum Kino in Kremsmünster den Auftakt für einen breiten Beteiligungsprozess. „Wir würden uns sehr...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Von links: Felix Fößleitner, LAbg. Bgm. Franz Schillhuber, Landesrat Max Hiegelsberger, Christian Schilcher.
4

Leader-Förderungen stärken die Region

„Leader ist ein Erfolgsmodell für die ländliche Entwicklung“, sagt Landesrat Max Hiegelsberger. STEYR-LAND. „Leader zielt auf die Stärken der Region ab“, betonte Landesrat Hiegelsberger vergangene Woche bei seinem Besuch im Nahversorgungszentrum in Waldneukirchen. Er stellte Erfolgsprojekte in der Region Steyr-Kirchdorf vor, die mit Leader umgesetzt wurden. Etwa das Freizeitzentrum Arena Schallau in Reichraming, das Jugendbeteiligungsprojekt „Create Your Region oder das Nahversorgungs-Konzept...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Die Große Schlucht im Reichraminger Hintergebirge (Nationalpark Kalkalpen).
2

Zukunftsforum „Meine Ideen – Meine Heimat“

Die Leaderregion Nationalpark Kalkalpen hofft beim ersten Zukunftsforum am 16. Oktober im Ennstal auf eine hohe Bürgerbeteiligung. REICHRAMING. „Meine Ideen – meine Heimat“ steht stellvertretend für den Planungsprozess der künftigen Schwerpunkte und Themen der Nationalpark Kalkalpen Region. 22 Gemeinden in der Pyhrn-Priel-Region und im Enns- und Steyrtal bilden seit 2007 diese gemeinsame Region, in der Überzeugung gemeinsam mehr Kraft zu entwickeln. EU-weit sind 2013 und 2014 entscheidende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.