Luis Oberer

Beiträge zum Thema Luis Oberer

Video 20

Begegnungszone Untermarkt - Beitrag mit VIDEO
Jetzt hat Reutte endlich ein echtes Zentrum

Bei traumhaft schönem Herbstwetter wurde am Samstagvormittag der neugestaltete Untermarkt von Reutte offiziell eröffnet. REUTTE. 9000 Quadratmeter in neun Monaten: Es ist schon beachtlich, was man im Untermarkt in Reutte umgesetzt hat. Die genannten 9000 Quadratmeter sind jene Fläche, die man ab Höhe Hotel Hirschen bis zum Tourismusbüro neu gestaltet hat. Die neun Monate beziehen sich auf die reine Bauzeit, die Wintermonate sind nicht eingerechnet. 5,5 Mio. Euro investiert Und noch eine Zahl...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Da wurde er gesetzt, der letzte Stein im neuen Untermarkt: Alt-Bgm. Luis Oberer, Nora Schonger, Martin Jäger, Bgm. Günter Salchner und Bauleiter Erich Schlcihther (v.l.).
1 3

Begegnungszone Untermarkt eröffnet
Jetzt hat Reutte endlich ein echtes Zentrum

Bei traumhaft schönem Herbstwetter wurde am Samstagvormittag der neugestaltete Untermarkt von Reutte offiziell eröffnet. REUTTE. Bürgermeister Günter Salchner nützte den Tag, um sich bei all jenen zu bedanken, welche die Umsetzung dieses "größten Infrastrukturprojektes der Gemeinde seit vielen Jahren" ermöglicht haben. Große Eröffnungsfeier Das Interesse an der Eröffnungsfeier war von Beginn an riesig. Der gesamte Untermarkt verwandelte sich dafür in einen großen Marktplatz mit vielen Angeboten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ein Archivfoto: Salchner noch als REA-Geschäftsführer. Als REA-Obmann wollte man ihn - jedenfalls zunächst - nicht.

Regionalentwicklung Außerfern
Führungsfrage ist derzeit nicht geklärt

"Ich soll da keine Rolle mehr spielen", sagt Günter Salchner hinsichtlich seiner Nichtbestellung zum neuen REA-Obmann. REUTTE. Er, der die Regionalentwicklung im Außerfern viele Jahre als Geschäftsführer erfolgreich lenkte, war nach seiner Wahl zum Reuttener Bürgermeister als neuer REA-Obmann im Gespräch. Damit hätte er Luis Oberer auch in dieser Funktion "beerbt". Daraus wurde aber nichts. Dem zuständigen Gremium ging das alles viel zu schnell. Vorteile nicht erkennbar Nach seiner Wahl zum...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
REA-Obmann Alois Oberer, Obmann-Stv. Armin Walch und Geschäftsführer Günter Salchner zogen Bilanz über das Vereinsjahr 2020. Es war sehr arbeitsintensiv.

Regionalentwicklung Außerfern
33 Projekte wurden 2020 im Bezirk abgewickelt

Regionalentwicklung wirkt. Das zeigt die Jahresbilanz der Regionalentwicklung Außerfern, kurz REA. 33 Projekte wurden 2020 im Bezirk Reutte betreut. Diese lösten eine Investitionssumme von 12 Millionen Euro aus. PFLACH. Corona war auch bei der Mitgliederversammlung der Regionalentwicklung Außerfern ein Thema, um das man nicht vorbei kam. Es fing damit an, dass den Mitgliedern die Teilnahme auch Online ermöglicht wurde, jene die persönlich dabei waren, Masken tragen und sonstige Maßnahmen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Günter Salchner (re) ist neuer Bürgermeister in Reutte. Herausforderer Klaus Schimana gratulierte.
Aktion Video

Beitrag mit Video
Günter Salchner ist neuer Bürgermeister von Reutte

REUTTE. In der 38. Sitzung des Reuttener Gemeinderates wurde Günter Salchner zum neuen Bürgermeister der Marktgemeinde Reutte gewählt. Er setzte sich in der Wahl gegen seinen Herausforderer Klaus Schimana durch. Wahl wurde nach Rücktritt von Luis Oberer notwendig Mit Stichtag 31. März 2021 wurde der Rücktritt von Luis Oberer als Bürgermeister der Marktgemeinde Reutte wirksam. Nur sieben Tage später wählte der 19-köpfige Gemeinderat aus seinen Reihen heraus den Nachfolger. Zwei Kandidaten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Im Herbst beginnen die Umbauarbeiten am Haus zum guten Hirten in Reutte.

Haus zum guten Hirten
Erweiterung des Pflegeheims beginnt im Herbst 2021

REUTTE. Die Erweiterung des Pflegeheims "Haus zum guten Hirten" in Reutte kann planmäßig stattfinden. In seiner letzten Sitzung als Bürgermeister konnte Luis Oberer kürzlich den Gemeinderat informieren, dass nun die Genehmigungen zum Bau von 26 zusätzlichen Betten vorliegen. Baubeginn im HerbstBis die Baumaschinen auffahren, wird es aber noch eine Zeit dauern. Baustart ist im Herbst 2021. Ende 2022 muss das Vorhaben abgeschlossen sein, denn "wichtig ist der Bezug vor Start des neuen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Günter Salchner geht für die Liste Luis ins Rennen, die neun von 19 Mandaten hält.
2

Marktgemeinde Reutte
Bezirkshauptort bekommt neuen Bürgermeister

REUTTE. Am Mittwoch, den 7. April 2021, findet die 38. Sitzung des Reuttener Gemeinderates statt. Die Tagesordnung ist kurz, dennoch wird diese Sitzung in den Geschichtsbüchern ihren Niederschlag finden, wird dabei doch der Nachfolger von Luis Oberer als Bürgermeister gewählt. Oberer hatte bekanntlich seinen Rücktritt mit Stichtag 31. März 2021 eingereicht. Ab 18 Uhr müssen die 19 Gemeinderäte nun entscheiden, wer der neue "Chef" im Marktgemeindeamt wird. Zwei Kandidaten Zwei Bewerber stellen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Mehrfach wurden im Bezirk Reutte Mahnwachen abgehalten, um auf das Thema aufmerksam zu machen.

Ein Brief an den Kanzler
Reutte drängt auf Aufnahme von Flüchtlingen

REUTTE. Als Mitorganisator der Initiative "Hoffnung für Flüchtlinge" hat Luis Oberer mehrfach auf das traurige Schicksal der auf Lesbos "gestrandeten" Flüchtlinge aufmerksam gemacht. Als Bürgermeister brachte er das Thema auch in den Gemeinderat. Mit 31. März 2021 endete Oberers Funktion als Bürgermeister, trat er mit diesem Datum doch zurück (wir berichteten). Kurz vor Ende seiner Amtszeit schickte er noch einen Brief an Bundeskanzler Sebastian Kurz, in dem er diesen über einen einstimmigen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Unmittelbar nach seiner Abschiedsrede zollten der Gemeinderat und die Zuhörer Luis Oberer (sitzend, hinten) Respekt.

Rücktritt von Oberer
Anerkennung von den politischen Mitbewerbern

REUTTE. Reuttes "Noch-Bürgermeister" Luis Oberer, der mit Ende März sein Amt niederlegt, hat sich in den vergangenen Jahren über die Fraktionsgrenze hinaus Anerkennung erarbeitet. Die politischen Mitbewerber wissen seine Leistungen zu schätzen. SPÖ-Fraktion bedankt sich „Vom Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen und des Alten- und Pflegeheims bis zur Modernisierung der Schulen - Alois Oberer hat in den letzten elf Jahren Reutte zu einem lebenswerteren und besseren Ort gemacht und viele...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Klaus Schimana stellt sich der Bürgermeisterwahl in Reutte.
2

Zweiter Kandidat in Reutte
Klaus Schimana stellt sich der Bürgermeisterwahl

REUTTE. Der Bezirkshauptort wird schon bald einen neuen Bürgermeister bekommen. Der vorzeitige Rückzug von Luis Oberer macht eine Neuwahl notwendig. Neben Oberers Wunschkandidat Günter Salchner steigt mit Vbgm. Klaus Schimana jetzt ein zweiter Bewerber ins Rennen ein. Mit seiner Erklärung, vorzeitig als Bürgermeister von Reutte auszuscheiden (einen Bericht dazu lesen Sie hier), hatte Bürgermeister Luis Oberer alle überrascht, mit Ausnahme seiner Fraktionskollegen. Neun von 19 Mandaten gehören...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ein kleiner Abschnitt der Bauzone I wurde bereits 2020 vorgezogen. Diese Form der Gestaltung wird durch den ganzen Ortsteil durchgezogen.

Untermarkt in Reutte
Zweite Phase der Neugestaltung hat begonnen

REUTTE. Die Maßnahmen waren angekündigt und inzwischen sind auch die Bagger aufgefahren: Der zweite Abschnitt im Zuge der Neu- und Umgestaltung des Reuttener Untermarktes hat begonnen. Arbeiten haben begonnen Nachdem vergangenes Jahr der Bereich zwischen Tourismusbüro, Parkanlage und Billa umgebaut wurde, steht heuer der nächste, deutlich größere Bauabschnitt an. Einen kleien Teilbereich, auf Höhe des Hotel Mohren, konnte man sogar 2020 vorziehen. Jetzt arbeiten sich die Baufirmen ab dem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Abstand ist nur Corona geschuldet: Günter Salchner (li) wird wohl die Nachfolge von Luis Oberer antreten. Oberer hört Ende März als Bürgermeister auf.
1 3

Knalleffekt in Reutte
Bgm. Oberer gibt Rücktritt bekannt

REUTTE. Donnerstag, 18. März 2021, ca. 20 Uhr: Die letzte Wortmeldung am Ende einer sehr harmonisch verlaufenen Gemeinderatssitzung nützt Bürgermeister Luis Oberer, um eine Erklärung abzugeben: "Das Leben ist Veränderung. Seit März 2010 bin ich Bürgermeister von Reutte. Das heute war die 83. Sitzung, die ich geleitet haben. Und meine letzte. Mit 31. März 2021 werde ich mein Amt zurücklegen." Mitteilung kam völlig unerwartet Mit großer Spannung und Aufmerksamkeit verfolgten die anwesenden...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
DerBlick auf den Talkessel von Reutte, mit der Marktgemeinde in der Mitte. Viele Beschäftigte in der Region sind direkt oder indirekt für die Gemeinde tätig.

Personalübersicht
Mitarbeiterzahl in der Gemeinde Reutte ist sehr konstant

REUTTE. Die Marktgemeinde Reutte gehört zu den größten Arbeitgebern im Außerfern. Obwohl die Zahl der Einwohner in den vergangenen Jahren kräftig anstieg, blieb die Zahl der Beschäftigten seit 2010 nahezu konstant - wenn man den Personalstand für Kindergärten, das Seniorenzentrum und die Schulen weglässt. Die Anzahl der Mitarbeiter lässt sich nicht in geraden Zahlen ausdrücken: bedingt durch verschiedene Arbeitszeitmodelle, die in unterschiedliche Dienststunden münden, ergeben sich beim...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bürgermeister der Generation „Klimawandel“, Florian Klotz, im Gespräch mit der österreichischen Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb.
Aktion 2

Klima- und Energiemodellregionen
Gemeinden rücken Klimaschutz in ihren Fokus

AUSSERFERN. 90 Klima- und Energiemodellregionen (KEM) gab es 2020 in Österreich, vier davon in Tirol, keine einzige im Außerfern. Jetzt zieht der Bezirk nach. "e5", diese Bezeichnung ist eher fremd. Noch. Hinter dem Kürzel "e5" verbirgt sich ein kommunales Energiemanagement, über das die Gemeinden laufend Einsparpotenziale identifizieren und entsprechende Maßnahmen umsetzen. Vorreitergemeinden im Bezirk Holzgau und Reutte sind bereits seit geraumer Zeit e5-Gemeinden und arbeiten daran, in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Reuttes Gemeinderäte befassten sich u.a. mit der Flüchtlingsproblematik.

Antrag verabschiedet
Reuttes Gemeinderäte wollen Verbesserungen in der Flüchtlingsbetreuung

REUTTE. Der Reuttener Gemeinderat setzte in seiner vergangenen Sitzung ein klares Signal dafür, dass es dringend an der Zeit ist, den Flüchtlingen in Griechenland und in anderen europäischen Lagern zu helfen. Unbefriedigende Situation Die Bürgermeisterliste von Luis Oberer hatte einen entsprechenden Antrag eingebracht. Der Gemeindechef erinnerte in seiner Begründung daran, dass viele Flüchtlinge in den Lagern positive Asylbescheide haben, sie aber dennoch nicht kommen können. Unter dem Hinweis...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bürgermeister Luis Oberer und Landesrätin Gabriele Fischer tauschten ihre Informationen zur Flüchtlingssituation aus.

Hoffnung für Flüchtlinge
500 Betten für Flüchtlinge sind in Tirol frei

REUTTE. Völlig unerwartet kam  Landesrätin Gabriele Fischer zur Mahnwache in Reutte. Es sei ihr ein persönliches Anliegen, hier dabei zu sein und gemeinsam mit den Mitstreitern im Bezirk ein Zeichen der Solidarität zu setzen. Unerträgliche Situation"Es ist unerträglich, dass in der Flüchtlingsfrage nichts passiert" befand die Landesrätin der Grünen. Sie hat kein Verständnis für das Nichthandeln der Regierung. Die Verantwortung sieht sie dabei nicht auf Landesebene, es sei die Bundespolitik, die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Der Haushaltsvoranschlag zu Sitzungsbeginn, hier noch mit geplanten 29.767.500 Euro an "Verwendungen". Am Ende waren es 100.000 Euro mehr.
Aktion

Schuldenstand wächst
Reutte segnet Rekordhaushalt einstimmig ab

REUTTE. 29.867.500 Euro wird die Marktgemeinde Reutte heuer insgesamt ausgeben. Soviel Geld, wie nie zuvor in der Geschichte des Bezirkshauptortes. Der Beschluss dazu wurde einstimmig gefasst. Früher war noch von Einnahmen und Ausgaben die Rede, seit die Gemeinden von der "Kameralistik" zu einer normalen Buchführung umsteigen mussten, lauten die Begriffe nun Verwendung bzw. Aufbringung. Letztlich sind es dann aber doch Einnahmen und Ausgaben, um die es im "Finanzierungshaushalt", so der neue...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
In der Marktgemeinde Reutte stehen heuer viele Projekte auf der Aufgabenliste.

Bgm. Oberer gibt einen Ausblick
An Arbeit mangelt es der Gemeinde Reutte 2021 nicht

REUTTE. "Die Coronakrise wirkt sich auf das Budget für 2021 nicht aus", versichert Reuttes Bürgermeister Luis Oberer. Er kann von einer langen Projektliste berichten, die man in diesem Jahr umsetzen möchte. Vieles ist schon bekannt: ganz oben auf der Liste steht die Erneuerung des Untermarktes. 4,5 Millionen Euro werden in dieses Projekt investiert. Außerdem wird man die Erweiterung des Seniorenheims "Haus zum guten Hirten" vorantreiben. Inzwischen gibt es dafür seitens des Pflegeverbandes...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Luis Oberer ist in seinem letzten Jahr als Bürgermeister.

Bgm. Luis Oberer
Letztes Jahr als Bürgermeister ist angebrochen

REUTTE. Das Jahr 2021 wird für alle politischen Entscheidungsträger garantiert eine echte Herausforderung. Für Reuttes Bürgermeister Luis Oberer wird es auch das letzte seiner Amtszeit werden, er tritt bei den Wahlen 2022 nicht mehr an. 2022 ist "finito" "Bei mir ist politisch 2022 finito", bekräftigt Luis Oberer gegenüber den Bezirksblättern seine Ansage, am Ende der laufenden Periode aus der Politik auszuscheiden. Aber wie geht es dann weiter mit seiner "Liste Luis"? Zeichnet sich schon ab,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ein Bild von der Auftaktveranstaltung der Jugend JEM Ende Oktober 2020. Jetzt wird im zuständigen Ausschuss weiterberaten.

Ergebnis der Jugend JEM
Reuttes Jugend wünscht sich Funpark-Erweiterung

REUTTE (rei). Anders als geplant, aber in Sachen Mitbestimmung der Jugend wurden in Reutte  die nächsten Schritte gesetzt. Zwei Workshops für Jugendliche und anschließend eine Gemeinderatsitzung, in der sich die Gemeindevertreter umgehend mit den Anliegen der jungen Bürger auseinandersetzen, so war das geplant. Das Coronavirus ließ aber nur die Auftaktveranstaltung der Jugend JEM zu (einen Bericht dazu finden Sie hier). Mehr ging nicht, jedenfalls nicht im ursprünglich geplanten Rahmen. Das...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Altbürgermeister Siegfried Singer (vorne) mit Bgm. Luis Oberer und den Vizebürgermeistern Klaus Schimana (li) und Gerfried Breuss (re).

Singer gefällt "sein" Platz
Neuer "Siegfried-Singer-Platz" findet Gefallen

REUTTE. Der neugestaltete „Bürgermeister-Siegfried Singer-Platz“ wurde seiner Bestimmung übergeben. „Schean ischs woara und alls isch nui“ war der Kommentar von Altbürgermeister und Ehrenbürger der Marktgemeinde Reutte, Siegfried Singer, bei der Besichtigung von dem nach ihm benannten, neugestalteten Platz zwischen Bezirkshauptmannschaft und Marktgemeindeamt. Anlässlich seines 90. Geburtstages hatte ihm der Gemeinderat die Namensgebung zum Geschenk gemacht. Vor kurzem wurde der neue Platz...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bei der letzten Gemeinderatssitzung vor Weihnachten wurde eine Entschädigung für die Unternehmen im Untermarkt beschlossen.

Neue Pflasterung
Neugestaltung im Untermarkt geht im Frühjahr weiter

REUTTE (rei). Die Umgestaltungsmaßnahmen im Reuttener Untermarkt konnten heuer über das ursprünglich geplante Maß hinaus erledigt werden. Jetzt ist aber Pause. Zeitig im Frühjahr 2021 werden die Arbeiten fortgeführt. Schön wird er, der Reuttener Untermarkt. Heuer wurde mit den Arbeiten in der Zone II, das ist der Bereich von der Einfahrt in den Untermarkt auf Höhe des Tourismusbüros bis zur Abzweigung ins Untergsteig, begonnen. Aufgrund der günstigen Witterung war es  möglich, sogar einen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Das Jahr fing für die Alpentherme gut an, schlug dann aber Corona bedingt einen scharfen "Haken".

Alpentherme Ehrenberg
Wellnessoase von Corona "gebeutelt"

REUTTE (rei). Ein Jahr zum "Ausbuchen" wird 2020 auch aus der Sicht der Alpentherme Ehrenberg. Die Besucher- und Umsatzzahlen sind eingebrochen. Dank öffentlicher Zuschüsse hält sich das Minus aber in Grenzen. Alljährlich kurz vor Weihnachten stattet die Führung der Alpentherme dem Reuttener Gemeinderat einen Besuch ab und legt Bericht über das aktuelle Geschäftsjahr. Heuer waren die Zahlen wenig "berauschend". Das Coronavirus legte den Bade- und Saunabereich gleichermaßen wochenlang lahm bzw....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Judith Pamminger hilft vor Ort in Moria. Unterstützung kommt u.a. aus dem Außerfern.
2

Wichtige Flüchtlingshilfe
Unterstützung aus dem Außerfern bringt Hoffnung

AUSSERFERN/GRIECHENLAND (rei). Ein Vortrag am 18. September in der Kirche Breitenwang machte betroffen. Judith Pamminger erzählte von ihren Erlebnissen, mit denen sie auf der Mittelmeerinsel Lesbos im Zuge ihrer Hilfstätigkeit für Flüchtlinge konfrontiert wird. Dort, im Dörfchen Moria, läuft das Leben auf eine Art und Weise ab, wie man es niemandem wünscht. Judith Pamminger stellte ihren Vortrag daher unter den Titel "Moria, das Ende von Europa." Seit 1. November ist Pamminger wieder zurück in...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.