MCI Innsbruck

Beiträge zum Thema MCI Innsbruck

Tirol bereitet sich auf den Corona-Winter vor: VertreterInnen der Gemeinde, des Tourismusverbandes und der Bergbahnen aus St. Anton am Arlberg bringen ihre Ideen als Modellregion in eine vom Land Tirol beauftragte Studie ein.
3

Covid-19 Modell
St. Anton am Arlberg als Modellregion für sicheren Wintertourismus

ST. ANTON, INNSBRUCK (OTS). Um einen möglichst sichere Saison zu gewährleisten entwickelt das Management Center Innsbruck (MCI) im Auftrag des Landes Tirol ein Covid-19 Modell für einen sicheren Wintertourismus. St. Anton am Arlberg dient neben Alpbach als Modellregion. Sichere und erfolgreiche Wintersaison Das Center for Social and Health Innovation (CSHI) am Management Center Innsbruck (MCI) arbeitet derzeit gemeinsam mit den Departments Tourismus- & Freizeitwirtschaft wie auch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das MCI erhält in den nächsten fünf Jahren eine Förderung des Landes von 44 Millionen Euro.

Landesförderung
44 Mio. Euro Förderung für MCI

TIROL. Auf Antrag von Wissenschaftslandesrat Tilg wurde kürzlich in der Landesregierung eine Förderung des MCI von 44 Millionen Euro in den nächsten fünf Jahren (Studienbetrieb von 2021 bis 2025) beschlossen. Noch muss diesem Beschluss der Tiroler Landtag zustimmen.  Welche Studiengänge profitieren von der Förderung?Die Förderung soll besonders Studiengängen mit einem mindestens 25-prozentigen Technikanteil zugute kommen, sowie touristischen und sozialwissenschaftlich-wirtschaftlichen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hubert Siller hob unter anderem die Bedeutung des Wintersports für den Tourismusstandort Tirol hervor. Er wird mit seinem Team bis Herbst an einer Neuausrichtung des Tiroler Tourismus arbeiten.

Erfolgsgeschichte Tiroler Tourismus
Tourismus mit zusätzlich 15,3 Mio. gefördert

LH Platter: „Für Weiterentwicklung der Erfolgsgeschichte des Tiroler Tourismus stellt Land weitere 15,3 Millionen Euro bereit“ TIROL. „Wir werden alles tun, damit die Erfolgsgeschichte Tiroler Tourismus auch nach der Krise erfolgreich weitergeführt wird. Aber es wird ein Umdenken brauchen, von Nächtigungsrekorden werden wir uns verabschieden müssen, im Tiroler Tourismus wird ein Umdenken stattfinden müssen, es wird mehr um die Wertschöpfung als um Rekorde gehen“, sagte LH Günther Platter...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Das aktuelle CHE-Ranking bescheinigt den Bachelorstudiengängen des MCI ganze 88 (!) Spitzenplätze.

MCI
Spitzenwertungen im Hochschulvergleich

TIROL. Gute Nachrichten für das MCI: Das aktuelle CHE-Ranking bescheinigt den Bachelorstudiengängen der Hochschule ganze 88 Spitzenplätze. Im aktuellen Hochschulvergleich konnte das MCI besonders mit seinen Studiengängen Management und Communication & IT glänzen.  Ausgezeichnete ErgebnisseDie Unternehmerische Hochschule konnte sich im aktuellen Ranking 88 Top-Plätze sichern. Über diese ausgezeichneten Ergebnisse freuen sich besonders MCI-Qualitätsmanagerin Brigitte Auer und MCI-Rektor...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
MCI Studierende entwickeln Eventkonzepte für Zell am See-Kaprun: Hubert Siller (Leiter MCI Tourismus), Renate Ecker (Tourismusdirektorin Zell am See-Kaprun), Michael Amon und Anna Zembacher (Events Zell am See-Kaprun Tourismus) sowie Magdalena Jescu (Events Zell am See-Kaprun Tourismus) und Wolfgang Auer (Lektor des Lehrgangs Eventmanagement) (beide ganz rechts) mit Studierenden der „Tourismus- und Freizeitwirtschaft“ mit ihrem prämierten Eventkonzept.

Zeit für Kreativität
MCI Studierende entwickeln Eventkonzepte für Zell am See-Kaprun

Als eine der führenden Tourismusregionen Österreichs wurde Zell am See-Kaprun im Herbst 2019 als exklusiver Destinationspartner des Management Centers Innsbruck (MCI) ausgewählt. Die gemeinsame Partnerschaft geht über das gesamte Studienjahr 19/20 des Studiengangs „Tourismus- und Freizeitwirtschaft“. ZELL AM SEE, KAPRUN. Neben der Präsenz von Zell am See-Kaprun auf diversen Plattformen des MCIs sowie auf Veranstaltungen und Präsentationen wird auch eine gemeinsame Abendveranstaltung mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Über 1.000 Absolventinnen und Absolventen wurden in der Dogana geehrt
4

MCI
2019 schlossen über 1.000 AbsolventInnen ihr Studium ab

TIROL. Weiter auf Erfolgskurs ist die Unternehmerische Hochschule in Innsbruck. Im Rahmen der feierlichen Sponsionen wurden vor wenigen Tagen die letzten Bachelor- und Masterurkunden überreicht. Insgesamt konnten 2019 mehr als 1.000 Absolventinnen und Absolventen ihr Studium an der Unternehmerischen Hochschule abschließen. Sie absolvierten einen von insgesamt 25 Studiengängen in den Bereichen Wirtschaft & Gesellschaft oder Technologie & Life Sciences bzw. einen der 7...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
1

MCI
Klares Bekenntnis der Stadt Innsbruck zum MCI-Neubau

Der geplante Neubau des MCI ist wohl nicht ganz so fix, wie ihn das Land Tirol gerne hätte – zumindest geistert diese Information durch die Medien. Doch die Stadt Innsbruck bekennt sich klar zur Umsetzung des Neubaus des Management Center Innsbrucks (MCI) am Standort beim Fennerareal. Das ist auch im Arbeitsübereinkommen 2018-24 festgelegt. „In Summe schätzen wir aus heutiger Sicht die Kosten auf 19 Mio. Euro. Wir haben natürlich gegenüber dem Land klargestellt, dass bei einem Stadtbudget,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
DFK-Vorsitzender Yorck Schmidt, Martina und Manfred Bauer stellvertretend für ihren Sohn Simon Bauer, Studiengangsleiter Thomas Stöckl.
3

Auszeichnung
DFK-Förderpreis 2019 für Studierende des MCI

TIROL. Seit mehr als einem Jahrzehnt vergibt der Deutsche Freundeskreis der Universitäten in der Tiroler Landeshauptstadt den Förderpreis für Studierende mit herausragenden Studienleistungen. In der kürzlich stattgefundenen Jahrestagung des DFK wurden „High Potentials" der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFU), der Medizinischen Universität Innsbruck sowie des Management Center Innsbruck (MCI) ausgezeichnet. Der Preis zeichnet junge Talente mit überdurchschnittlichen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Auch Liebherr und Prinoth dabei
Kompetenzzentrum „Digitaler Zwilling“ am MCI gestartet

TELFS.  Mit Unterstützung des Landes Tirol wurde kürzlich an der Unternehmerischen Hochschule® ein „Digital Twin Lab“ eingerichtet, das Tiroler Unternehmen dabei unterstützt, Kompetenzen im Bereich der Gesamtmaschinensimulation auf- und auszubauen und somit Entwicklungsprozesse zu beschleunigen und effektiver zu gestalten. Das MCI bringt dabei seine international anerkannte Expertise in Produktentwicklungsprozessen insbesondere im Bereich Mechatronik und Automatisierung ein. Konkret wird...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Das Management Center Innsbruck

MCI
Stadlmayr übernimmt Leitung der Studiengänge „Umwelt-, Verfahrens- & Energietechnik“

TIROL. Mit  Werner Stadlmayr steht das Department „Umwelt-, Verfahrens- & Energietechnik“ (UVET) nun unter neuer Leitung. Seit über zwei Jahrzehnten wird dort eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Der Wechsel wurde notwendig, weil der langjährige bisherige Leiter Marco Rupprich dem Ruf in die Privatwirtschaft gefolgt ist. Junge Menschen zu begeistern „Marco Rupprich als Vorgänger in meiner Funktion hat die Latte hoch gelegt. Gemeinsam mit dem gesamten Team werde ich alles daran setzen,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Hörsäle im MCI werde wieder gesteckt voll sein, an der Tiroler Hochschule zu studieren, bringt nämlich einige Vorteile mit sich.

MCI
Ein neuer Bewerberrekord am MCI

TIROL. Das Aufnahmeverfahren ist noch nicht mal richtig gestartet und schon kann man beim MCI einen neuen Bewerberrekord feststellen. Die Steigerung entspricht, im Vergleich zum Vorjahr, ganze 6 Prozent. Aus 70 Nationen weltweit haben sich Studierende am MCI beworben.  1.619 Bewerbungen Das Aufnahmeverfahren beim MCI ist erst vor Kurzem gestartet und schon jetzt kann man 1.619 Bewerbungen für 1.180 neue Studienplätze zählen. Die Steigerung ist enorm und kann einen neuen Bewerberrekord am MCI...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Hong Kong University of Science and Technology gilt als eine der besten Hochschulen Asiens.

MCI
Auslandssemester in Hongkong dank neuer MCI Partneruniversität

TIROL. Zu der Vielzahl an Partneruniversitäten des MCI gesellt sich nun auch eine Spitzenuniversität in Hongkong. Die renommierte Hong Kong University of Science and Technology (HKUST) könnte somit für einige MCI Studenten zur Studienheimat werden.  Eine der besten Hochschulen AsiensDie HKUST ist 1991 gegründet und ist somit eine der jüngeren Universitäten der ehemaligen britischen Kronkolonie. Trotzdem gilt sie als eine der besten Hochschulen Asiens und ist somit ein idealer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mit den diesjährigen Absolventinnen und Absolventen erhöht sich die Gesamtanzahl der MCI-Alumni auf rund 11.000.
3

MCI
Mehr als 1.000 AbsolventInnen am MCI für 2018

TIROL. Dieses Jahr kann sich sich die Unternehmerische Hochschule in Innsbruck über mehr als 1.000 AbsolventInnen freuen. Die Zahl er MCI-Alumni hat sich somit auch auf insgesamt 11.000 erhöht.  MCI-SponsionenAuf den festlichen MCI-Sponsionen wurden die diesjährigen AbsolventInnen für ihr Studium an der Unternehmerischen Hochschule geehrt und konnten abschließend ihren akademischen Grad entgegennehmen. Mit 7.500 Festgästen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik wurden die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Wissenschaftslandesrat Univ.-Prof. Dr. Bernhard Tilg und MCI-Rektor Andreas Altmann präsentierten wesentliche Fakten zum Studienstart 2018/19 am MCI.

MCI
Bilanz für das akademische Jahr 2017/18

TIROL. Mit dem Beginn des akademischen Jahres 2018/19 stellt das Management Center Innsbruck eine eindrucksvolle Bilanz vor. Man ist auf "Innovations-, Wachstums- und Erfolgskurs".  Studiengänge und Studenten Die kommenden Studieren für den Herbst 2018 können sich unter anderem über einige neue Studiengänge am MCI freuen. So kann man nun zum Beispiel den Bachelor of Arts im "Digital Business & Software Engineering" machen oder den Master of Science in "Digital Economy & Leadership"....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Bgm Georg Willi und LR Johannes Tratter arbeiten intensiv an einer Lösung für den MCI-Neubau.

Land Tirol wollen MCI-Neubau zeitnah umsetzen

In letzter Zeit gab es einige Diskussionen um den MCI-Neubau, dessen Kosten immer weiter stiegen und die Oppositionsparteien zu scharfer Kritik antrieb. LR Tratter beteuert nun: "An einer Lösung für den MCI-Neubau wird intensiv gearbeitet!“ TIROL. Gemeinsam möchte man zu einer Lösung kommen, im Kostenplan für den Neubau des MCI. Das Land Tirol und Stadt Innsbruck lassen durch LR Tratter versichern, dass "intensiv" an einer Lösung gearbeitet wird. Helfen soll dabei eine Arbeitsgruppe, die bis...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Franz Fischler (Mitte) hält anlässlich der Verleihung der Ehrenprofessur des MCI einen beeindruckenden Vortrag.
3

Franz Fischler mit MCI-Ehrenprofessur ausgezeichnet

Mit großer Freude konnte das MCI die MCI-Ehrenprofessur an Herrn Dr. Franz Fischler verleihen. Fischler wurde besonders für sein langjähriges, beispielgebendes Engagement für die Hochschule und seine hervorragenden Leistungen zur Förderung und Weiterentwicklung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft geehrt. TIROL. Die Ehrung Fischlers wurde mit einem Vortrag über "Perspektiven für Europa" abgerundet und konnte die anwesenden Professoren/innen, Studierenden und Festgäste...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
35 % Studierendenmobilität am MCI. Mehr als 1000 MCI-Studierende verbringen einen Teil ihres Studiums im Ausland oder kommen von einem Auslandsstudium ans MCI.
2

MCI: Studierende sind international unterwegs

Weltweit gefragt: Das MCI zählt zu den internationalsten Hochschulen Europas. Unter anderem ziehen zahlreiche Studiengänge auf Englisch Studierende aus über 50 Nationen an. Doch auch die 250 Partneruniversitäten in aller Welt bieten eine weltumspannenden Vernetzung der Unternehmerischen Hochschule. TIROL. Nicht nur bei Studenten ist das MCI gefragt, auch viele DozentInnen (insgesamt aus 36 Ländern) kommen aus verschiedenen Nationen nach Innsbruck, um zu Lehren.  Mobilität bei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
MCI Teaching Award 2017: Das Hochschulkollegium gratuliert den Preisträgern/innen.
3

MCI: Verleihung des Teaching Award 2017

Hinter erfolgreichen Schülern stehen meist (sehr) gute Lehrer. Dies erkennt auch das MCI und zeichnete nun Dozentinnen und Dozenten für ihre hervorragenden didaktischen Leistungen aus, was wiederum auch für die Qualität der Hochschule spricht. TIROL. Die Studierenden am MCI haben mit Hilfe der Lehrveranstaltung-Evaluierungen ihre besten Dozentinnen und Dozenten bestimmt. So konnte auch dieses Jahr wieder der Teaching Award im Kollegium vergeben werden.  Unter anderem konnten die Studierenden...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Studienstart am MCI mit 3.400 Studenten

Für den Herbst 2017 konnte das Management Center Innsbruck (MCI) ganze 3.500 Bewerbungen aus 70 Nationen entgegen nehmen. Mehr als 1.200 Studienplätze wurden nach einem mehrstufigen anspruchsvollem Aufnahmenverfahren vergeben. TIROL. Die Auswahl für Studierende am MCI ist groß: 16 Bachelor- und Masterstudiengänge im Bereich Wirtschaft & Gesellschaft sowie 9 Studiengänge im Bereich Technologie & Life Sciences stehen zur Verfügung.  Davon können 11 Studiengänge komplett in englischer Sprache...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Abschied von einer Institution: Was nach dem Abriss folgt, weiß nur der Besitzer – er hält sich aber mit seinen Aussagen zurück.

Zwei Stipendien von Raiffeisen

Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG (RLB) unterstützt das Management Center Innsbruck seit Jahren und vergab auch heuer zwei attraktive Stipendien. Der Raiffeisen Award – dotiert mit 3.000 Euro – geht an die Redakteurin Julia Sparber-Ablinger (im Bild: 2. v. l.), der Raiffeisen International Award (für Studierende des MCI, die ihr Auslandssemester außerhalb der EU planen) – dotiert mit jeweils 1.000 Euro – geht an Franziska Brunner und Claudia Postulka.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sara Erb (sara)

Mut.Macht.Gesellschaft. – Vorträge in Innsbruck und Hall

Die Schere zwischen Arm und Reich geht in Österreich und in Guatemala immer weiter auseinander. Besonders betroffen ist die indigene Mehrheitsbevölkerung in Guatemala, die das Land mit ihrer kulturellen und sprachlichen Vielfalt prägt. Trotz Repressalien seitens der staatlichen und wirtschaftlichen Eliten leisten sie gemeinsam mit Nichtregierungsorganisationen beharrlichen Widerstand und fordern Umverteilung ein. In den Veranstaltungen fragen wir nach den Wechselwirkungen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Natascha Trager

Infolounge am MCI

Information und Beratung zum Studien- und Weiterbildungsangebot der Unternehmerischen Hochschule® | Attraktive Optionen für Berufstätige | Internationale Masterstudien | Innovative Forschungsfelder Am Donnerstag, 10. November 2016 von 14 bis 20 Uhr heißt die Unternehmerische Hochschule® alle Studien- und Weiterbildungsinteressierten herzlich willkommen. Das MCI bietet an diesem Tag die Möglichkeit, sich über das vielfältige Aus- und Weiterbildungsprogramm in den Bereichen Wirtschaft &...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katja Kini
Prof. Johannes Dickel, Anna-Lea Pfister, Julia Peer, Richard Kratzer, Mag. Franz Mair.

Ohne Vereine bekommt das Herz der Alpen Rhythmusstörungen

Das MCI errechnet 1,3 Milliarden € als Wert für die Tiroler Vereinsarbeit pro Jahr Was wäre ein Sommer ohne Zeltfeste, ein Feiertag ohne Musikkapelle, Jugendliche ohne Freizeitbeschäftigungen, kurz gesagt: ein Dorf ohne Vereine? Obwohl die Vereine in Tirol noch florieren und es nie so viele gab wie heute, wird es immer schwieriger Menschen für Funktionärspositionen zu finden. Durch die steigenden Haftungsrisiken, die Bürokratie und die gesetzlichen Auflagen, sowie die zunehmenden Abgaben...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Martin Reiter

St. Patrick's Day Parade

Der St. Patrick‘s Day hält Einzug in Innsbruck! Im Rahmen eines Studienprojektes des MCI, Management Center Innsbruck in Zusammenarbeit mit dem Irish Pub "The Galway Bay" wurde dieses Event organisiert und nach dem Vorbild von Weltstädten wie Chicago, Sydney, London und natürlich Dublin nun erstmalig auch in Innsbruck zu realisiert. Als Auftakt startet die Feier am 17. März um 17.45 Uhr mit einer fulminanten Parade vom Casino Innsbruck/Hilton weg, weiter über die Maria-Theresien-Straße,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Corinna Niederseer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.