Murenkatastrophe

Beiträge zum Thema Murenkatastrophe

Politik
Das Geschiebebecken am Schallerbach wird geräumt und ein neues Schutzprojekt erarbeitet.

See: Katastrophenschäden werden zügig beseitigt

Landesregierung beschließt weitere Sofortmaßnahmen nach den Unwettern im Sellrain und im Paznaun. SEE/SELLRAIN. Eine Großbaustelle ist die Melach im Sellrain für den Wasserbau des Landes Tirol nach den verheerenden Unwettern Anfang Juni. „Hier sind 5,5 Millionen Euro notwendig, um wieder geordnete Abflussverhältnisse herzustellen“, erläutert LH Günther Platter den Beschluss in der Regierungssitzung am Dienstag: Bund und Land tragen zusammen 90 Prozent der Kosten, den Rest übernehmen die...

  • 24.06.15
Lokales
Die Rot-Kreuz-Mitarbeiter verteilten insgesamt 4.000 Mahlzeiten und 8.000 Liter Getränke an die Helfer.
4 Bilder

See: Bilanz der Hilfe für die Helfer

Das Rote Kreuz Landeck hat den Versorgungseinsatz bei der Murenkatastrophe in See im Paznaun beendet. SEE. Nach knapp einer Woche konnte am Samstag, dem 13. Juni 2015 der Versorgungseinsatz des Roten Kreuzes Landeck in See im Paznaun beendet werden. Während der sechs Tage andauernden Versorgung wurden von den Feldküchen des Roten Kreuzes Landeck und Imst tausende warme und kalte Mahlzeiten und Getränke für die zahlreichen Hilfskräfte zubereitet und serviert. Weitere erstaunliche Zahlen über den...

  • 19.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.