neumarkt-in-der-steiermark

Beiträge zum Thema neumarkt-in-der-steiermark

Diverse Beratungen - Oktober 2020

• Kinderschutzzentrum Oberes Murtal: Montag bis Freitag unter Tel. 03512/75741 oder 0664/8055370 bzw. 0664/8055373. Mail: kisz@kinderfreunde-steiermark.at. Zur Wahrung der Anonymität ist auch ein Anruf mit unterdrückter Nummer möglich. • Telefonseelsorge: Notrufnummer 142 (24 Stunden am Tag) oder Online- Beratung unter www.telefonseelsorge.at möglich. • Kriseninterventionsteam Steiermark: 0800/500154 (Montag bis Sonntag von 9 bis 21 Uhr). • Österreichische Agentur für Gesundheit und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
191

KNITTELFELD
Autohaus Radauer expandiert weiter

Fotos: Michael Blinzer Am vergangenen Samstag war es soweit. Die Familie Radauer konnte ihr mittlerweile drittes Autohaus mit einem rauschenden Fest offiziell eröffnen. Damit schließt die Unternehmerfamilie an die rund 80-jährige Tradition des Autohauses Bach in Knittelfeld an. Zahlreiche Gratulanten stellten sich zur Feier ein. Die Gäste verabschiedeten sich dabei vom Unternehmerpaar Waltraud und Albert Bach und hießen gleichzeitig die Familie Radauer und allen voran Stefan Radauer, der ab...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
Musikverein Neumarkt in der Steiermark.

Frühlingskonzert

Neumarkt, Konzert. Der Musikverein Neumarkt lädt mit Beginn um 20 Uhr zum Frühlingskonzert in die Thomas Schroll-Halle ein. Gäste: MGV Zirbitzkogel Mühlen. Wann: 17.03.2018 20:00:00 Wo: Thomas Schroll-Halle, Europaplatz, 8820 Neumarkt in der Steiermark auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
1 74

Autohaus Radauer lud zum "Angrillen"

Fotos: Michael Blinzer - Zum wiederholten Mal wurde vergangenen Samstag zum traditionellen "Angrillen" und somit zum Jahresauftakt in das beliebte Neumarkter Autohaus gebeten. Zahlreiche Besucher folgten allzu gerne der Einladung und ließen sich bei winterlichen Verhältnissen nicht nur bestens bewirten, sondern informierten sich auch gleich über die neuesten Modelle der beiden "Hausmarken". Während Opel speziell den Grandland X in den Vordergrund rückte, war es bei Suzuki der Vitara in der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
127

Autohaus Kaiser - der VW-Spezialist lud zum Jubiläum

50 Jahre gaben vor kurzem auch beim Autohaus Kaiser in Neumarkt allen Grund zur Freude. Zu diesem Anlass lud das Team rund um Johann Kaiser zur großen Feier am 07. Oktober auf das Firmengelände. Fotos: Michael Blinzer - Zahlreiche, zum Teil langjährige Kunden folgten der persönlichen Einladung des Teams. Sie nutzten das perfekte Wetter um in Erinnerungen zu schwelgen und sich mittels einem Frühschoppen des Musikvereins St. Marein verwöhnen zu lassen. Für die entsprechenden Gaumenfreuden war...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
289

In Neumarkt überzeugte der "Tag der Wirtschaft" mit perfektem Wetter und vielen Gästen

Nach der Pause im Vorjahr wurde heuer der Hauptplatz in Neumarkt erneut zur Spielwiese von Handwerk, Dienstleistung und Handel. Fotos: Michael Blinzer - Nicht nur die vielen Aussteller aus den unterschiedlichsten Branchen freuten sich über das perfekte Wetter vergangenen Samstag. Auch die vielen Besucher nutzten das freundliche, spätsommerliche Wetter um sich über die verschiedensten Produkte zu informieren und das vielfältige Programm zu nutzen. Dabei zeigten sich die Veranstalter - die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer

Mit Phileas Fogg und Passepartout

ST. LAMBRECHT. Von 4. bis 6. August 2017 steht ein Klassiker des französischen Autors Jules Verne auf dem Programm der Wandelbühne in St. Lambrecht: »In 80 Tagen um die Welt«. Dieser wird von der Wandelbühne jedoch völlig neu interpretiert. Die Besucher erwartet im Stiftshof der Abtei eine abenteuerliche Reise rund um den Globus und darüber hinaus. Tickets:www.wandelbühne.at Wann: 06.08.2017 ganztags Wo: Stift, Hauptstraße 1, 8813 Sankt Lambrecht auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE
218

Das 1. Naturpark Fest entpuppte sich als großer Erfolg

Fotos: Michael Blinzer - Zum Tag der Artenvielfalt oder im Fachmännischen der "Biodiversität" wurde auch im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ein mehr als vielfältiges Programm auf die Beine gestellt. Im NaturLese-Park in Neumarkt fand dieses besondere Fest heuer zum ersten Mal am 21. Mai statt. Neben zahlreichen musikalischen Darbietungen von der Sängerrrunde Pöllau, dem Musikverein St. Marein und dem Männergesangsverein Höhenklang Mariahof, gehörte auch die Urkundenverleihung an die neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer

Kräutertreff

Neumarkt, FNL-Kräutertreff. Johann Tockner referiert um 18 Uhr im Neumarkter Hof zum Thema: Konzentrierte Lebenskraft für natürliches Leben . Infos und Anmeldung: Bibiane Helfenschneider, Tel. 0664/73529427. Wann: 28.04.2017 18:00:00 Wo: Neumarkter Hof, Hauptpl. 27, 8820 Neumarkt in der Steiermark auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Murtaler WOCHE

Kindermaskenball

Neumarkt, Kindermaskenball. In der Thomas Schroll-Halle findet um 14 Uhr der Kindermaskenball der TSV „Eiche“ Neumarkt statt. Wann: 25.02.2017 14:00:00 Wo: Thomas Schroll-Halle, Europaplatz, 8820 Neumarkt in der Steiermark auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Murtaler WOCHE

Musikerball in Neumarkt

Neumarkt, Musikerball. Unter dem Motto „Fesche Madl & stramme Wadl“ lädt der Musikverein St. Marein/Neumarkt ab 20 Uhr zum Musikerball in den Kultursaal ein. Den Abend eröffnet die Landjugend St. Marein bei Neumarkt mit einer Polonaise. Für Unterhaltung sorgen „S4VIER“. Karten sind bei allen Musikern erhältlich! Hier geht's zum steirischen Ballkalender 2016/17 Wann: 14.01.2017 20:00:00 Wo: Kultursaal, 8820 Sankt Marein bei Neumarkt auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE

Neumarkter Faschingsumzug

Neumarkt, Faschingsumzug: um 14 Uhr beginnt der große Umzug. Wann: 06.02.2016 14:00:00 Wo: Neumarkt in der Steiermark, Neumarkt in der Steiermark auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
12 17 7

SCHLOSS FORCHTENSTEIN - Neumarkt in der Steiermark

Sehenswertes Schloss mit alten und ehrwürdigen Charakter! Das Schloss besteht aus einer durch zwei Wehrmauern vereinten Baugruppe, einem Turmhaus - ein alter, römischer Wachturm - im Nordwesten. Forchtenstein war Sitz des landesfürstlichen Pflegers und erhielt beträchtliche Einkünfte aus den Mautrechten. Nach seinem Umbau 1884 zum Wohnschloss und nach seiner Ernennung zum 1. österreichischen Europahaus, hat das Schloss nichts von seinem alten und ehrwürdigen Charakter eingebüßt. Wo: Schloss...

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.