Picasso

Beiträge zum Thema Picasso

Serbischer Künstler, Belgrad 1930
  11

Wiener Museen
MuMoK - Im Raum die Zeit lesen

Im Museum Modernerner Künste/Museumsquartier gibt es (gleich beim Eingang, neben dem  Museumsshop) diese Ausstellung noch bis 13.April, die mit dem philosophischen Titel angeblich manche BesucherInnen verwirrt. Ich finde, man muss gar nicht so tiefgründig darüber nachdenken. Es werden hier internationale Werke hauptsächlich aus dem Museumsbestand gezeigt, die 1910 - 1955 entstanden sind. Ausreißer: ein Picasso, 1960. Bildende Kunst beschäftigt sich immer auf eine Weise mit dem Raum, den sie...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Der Weißensee bietet im Sommer wie im Winter jede Menge Sportmöglichkeiten für die ganze Familie.

Gemeindevorschau
Mölman, Picasso und ein neues Klubhaus

Teil 5 der Gemeindevorschau für 2020 widmet sich Flattach, Gmünd, Malta, Rangersdorf und Weißensee. FLATTACH. Die Unwetterkatastrophe Ende November hat in Flattach ihre Spuren hinterlassen, teilweise sind die Schäden enorm! Im Gemeindegebiet gab es circa 56 Hangrutschen und das Wegenetz wurde sehr stark beschädigt. Ein Hauptaugenmerk der Gemeinde liegt daher in den kommenden Monaten darauf, die Schäden der Unwetterkatastrophe weiter aufzuarbeiten. "Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
La Cumbestia im Ferry Club
  65

Lokales
Music Night in der neuesten Stadt

Trotz dem bei der Innenstadt-Eröffnung von Bürgermeister Christian Sander verliehenen Titel „neueste Stadt“ gab es in Kindberg am Mittwoch schon die 10. Live Music-Night. 6 Lokale sorgten mit 6 Bands bei Nulleintritt für Superstimmung. Es war beinah jedes Musikgenre vertreten, wodurch sich auch jeder Besucher sein Lieblings-Music-Night-Lokal fand. Der anfängliche Regen ließ bald nach und so waren die Gastgärten ebenso gefüllt wie die Lokale selbst. Die Wirte hatten alle Hände voll zu...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Tamara Himsl
Eva und Franz Stanislaus Mrkvicka von der Sommergalerie Zöbing.
  4

Sommergalerie
Picasso in Zöbing

ZÖBING (mk)  In der Sommergalerie Zöbing von Eva und Franz Stanislaus Mrkvicka wurde am 1. Juni 2019 eine ganz besondere Ausstellung eröffnet: „Diurnes“ - die Blätter eines seltenen Buches, das in Zusammenarbeit von Pablo Picasso und dem Fotografen André Villeres entstanden ist. Die Fotomontagen des Buches entstanden im November 1959 aus vielen Negativen von Villeres und Papierschnitten von Picasso. Zusätzlich sorgten Alltagsgegenstände wie etwa Nudeln, Muscheln oder Petersilie beim...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Der Weinburger Künstler Heinz Trutschnig mit der gewonnenen Auszeichnung.

Weinburger erhält "Pablo Picasso Preis"

WEINBURG. Der Weinburger Surrealist Heinz Trutschnig hat den "Pablo Picasso Preis" erhalten. "Besonders erfreulich ist für mich, dass diese Auszeichnung der Italienischen Akademien als Hommage an die großen Denker, Freiheitskämpfer, Menschenrechtsvertreter und Vertreter jeglicher ethischer ansichtsweise wie Aldo Moro, Nelson Mandela, Martin Luther King und Robert Francis Kennedy gewidmet wurde.", zeigt sich der Künstler zufrieden, "Nicht passender könnte es in dieser Zeit sein, sich mit diesen...

  • Pielachtal
  • Sarah Loiskandl
  2

Berliner Kunst in der Hofburg
G18: Eine Picasso-Neuinterpretation

Das Bild „G18“ von Michael „Dyne“ Mieth ist eine Neuinterpretation von Picassos Guernica. Vor allem der Gegenwartsbezug ist dem Künstler wichtig: Es sind bewusst Elemente aus dem Original verwendet worden, um auf die Kontinuität von militärischen Konflikten und das damit verbundene Leid hinzuweisen, die noch immer eine Rolle spielen. Der Boden als Schachbrett bedeuten das Spannungsverhältnis zwischen Gut und Böse. Wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört, ist stets Sache der Sichtweise. Was...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser
Pablo Picasso und Jacqueline de la Baume Dürrbach, Karton Guernica, Gouache auf Papier, 1955, 710 x 350 cm © Dürrbach Estate
  14

Kultur
"Guernica – Ikone des Friedens" in der Innsbrucker Hofburg – mit Video!

Pablo Picasso, Jacqueline de la Baume Dürrbach und 33 zeitgenössische Kunstwerke für den Frieden INNSBRUCK (cia). Erstmals im deutschsprachigen Raum ist die Guernica-Kartonage von Pablo Picasso und Jacqueline de La Baume Dürrbach zu sehen. Als eins der berühmtesten Motive der Welt ist es das Herzstück der Ausstellung "Guernica – Ikone des Friedens" in der Stadthalterei der Innsbrucker Hofburg.  Unter dem Thema „Gedanken zu Guernica“ setzen sich für diese Ausstellung 33 namhafte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
Die Eltern durften raten, welches Kunstwerk die Schüler sich für ihre Malkunst zum Vorbild nahmen.
  3

VS Vasoldsberg zeigt Museumskunst

Schüler und Lehrer der VS Vasoldsberg luden zu einem erlebbaren Museum. Alle Räume und Gänge des Schulhauses präsentierten Kunsthandwerk aus Kinderhand, im Museumsshop konnten kreative Arbeiten auch erworben werden. „Damit Kinder in der Berufswelt von morgen bestehen können, brauchen sie Kreativität, Durchhaltevermögen, Engagement und Teamgeist“, sagte VS-Dir. Gabriele Weber in ihrer Eröffnungsrede. Die Schüler malten im Stil von Monet, Dali oder Picasso und erzählten den zahlreichen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
 3   9

WOW weiter

Fotografieren ist erlaubt, und viele nützen diese Gelegenheit. Übrigens ist der Besuch des Leopold-Museums donnerstag 18-21h kostenlos! Vorher und nachher kann man sich im MQ entspannen. Hier weltberühmte Werke aus der Heidi Horten Sammlung, die Künstlernamen habe ich dazu fotografiert. Aber Picasso, Warhol, Basquiat, Bacon und die anderen erkennt man auch ohne Namensschild. Gut, der junge Picasso hat noch traditionell gemalt, und Yves Klein erkennt man nicht am Stil, sondern an dem...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
 5   12

Nochmals WIKAM

Nochmals, denn gestern hat schon jemand in der Bezirkszeitung über die Eröffnung der Wiener Kunst- u. Antiquitätenmesse geschrieben. Der Eintritt ist zwar fast so teuer als ins Kunsthistorische (14.-/Senioren:9.-), aber es gibt verschiedene Ermäßigungen bzw. Gratis-Eintritt für junge Leute, bitte nachlesen: www.wikam.at. Zwar teuer, aber dafür kann man hier die Schätze in die Hand nehmen, den Schmuck anprobieren - und das ist im Kunsthistorischen natürlich nicht möglich. Die Fachleute freuen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Pernegger Dämmerschoppen

Pernegger Dämmerschoppen in der heimischen Allee mit orig. Lamingtaltrio & Picasso und Schätzspiel. Veranstalter: SFC Bulls Eye 2011 Bei jeder Witterung! Eintritt: freiwillige Spende für die Krebsforschung Wann: 12.08.2017 16:00:00 Wo: Allee, 8132 Pernegg an der Mur auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
 3   3

Doppelausstellung & Picasso Gewinnspiel, Galerie Weihergut Linzergasse

Paul Raas "Strukturen der Zeit" & Lucas Suppin 1911-1998 "Ein Salzburger Pionier der Moderne" Eröffnung durch Dr. Nikolaus Schaffer SALZBURG MUSEUM em. Freitag, 10. Februar 2017, 20 Uhr Für die erste Ausstellung im neuen Jahr hat die Galerie Weihergut ein interessantes und hochwertiges Programm zusammengestellt. Mit Spannung darf eine kontrastreiche Vernissage mit einem wahren Pionier der Moderne, Lucas Suppin und dem explorativen Salzburger Künstler, Paul Raas, erwartet werden....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Magdalena Griesner
  5

Beglückend

Es wird am 16.Januar eine wunderschöne Ausstellung eröffnet. Die russische Künstlerin Anna Laour präsentiert ihre Werke im Club alpha, Stubenring 12 in 1010 Wien, nachzulesen auf der Webseite des Clubs. Anna Laours Bilder verführen zum stillen, ruhigen Verweilen und Beobachten, denn man entdeckt auf ihnen ständig neue Farbharmonien, beglückende Formen und zauberhafte kleine Lebewesen aus der Natur, aus der Fabelwelt und aus alten Mythen. Dr. Arnold Krommer schreibt dazu, dass Anna Laour auf...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  4

Picasso Gewinnspiel in der Galerie Weihergut

Die kommende Ausstellung der Galerie Weihergut Salzburg wird von einem ungewöhnlichen Gewinnspiel begleitet. Zu gewinnen ist eine Picasso Farblithographie aus dem Jahr 1954. Die Galerie Weihergut startet mit zwei großen Namen in die diesjährige Weihnachtsausstellung. Zum einen zeigt Helene Maria Schorn neue farbgewaltige Bergbilder in ihrer beeindruckenden Ölspachtel-Technik. Zum anderen sind die meditativen Umlaufbilder des Wiener Künstler und Faistauer Preisträgers Drago Julius Prelog,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Magdalena Griesner

Jubiläumsfest 25 Jahre Café Eurotreff

Das Café Eurotreff, mit Dagi, im Euromarkt Kapfenberg, feiert 25 Jahre Deshalb gibt es ein grosses Jubiläumsfest Mit dabei sind : Grenzenlos und Picasso Mit grossem Gewinnspiel: Rundflug zu gewinnen Wann: 26.11.2016 19:00:00 Wo: Cafe Eurotreff, Siegfried-Marcus-Straße 7, 8605 Kapfenberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Bild © VBK Picasso Farblithographie (1954)
 2   4

Picasso Gewinnspiel in der Galerie Weihergut

Die kommende Ausstellung der Galerie Weihergut Salzburg wird von einem ungewöhnlichen Gewinnspiel begleitet. Zu gewinnen ist eine Picasso Farblithographie aus dem Jahr 1954. Die Galerie Weihergut startet mit zwei großen Namen in die diesjährige Weihnachtsausstellung. Zum einen zeigt Helene Maria Schorn neue farbgewaltige Bergbilder in ihrer beeindruckenden Ölspachtel-Technik. Zum anderen sind die meditativen Umlaufbilder des Wiener Künstler und Faistauer Preisträgers Drago Julius Prelog,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Magdalena Griesner

Musiker - Maskenball

Mit Maskenprämierung: 1 - 3 Preis je ein Geschenkskorb. Musik: Picasso Eintritt Freiwillige Spende Um zahlreichen Besuch bittet der Musikverein. Wann: 06.02.2016 20:00:00 Wo: Gasthaus Kohlhofer, Pogier Hauptstraße 1, 8605 Göritz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Rubens
  10

Guter Geschmack

Das Museo Thyssen-Bornemisza in Madrid ist - wie Reina Sofia oder Prado - auch ein Weltspitze-Museum. Die Privatsammlung wurde 1992 für symbolische 10 Millionen Euro (umgerechnet) dem spanischen Staat verkauft und ist heute ein Grund, nach Madrid zu fahren. Frau Carmen Th.-B. sammelt US-Kunst des 19.Jh.-s; das ist weniger interessant für uns. Ihr 2002 verstorbener Mann Hans Th.-B. dagegen interessierte sich für europäische Kunst so ab dem 15.Jh. Man begegnet an den apricotfarbenen Wänden...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Bibliothek des Museums
  9

Nicht nur Picasso

Im Museo Reina Sofia (Nationalmuseum Königin Sofia) in Madrid sind Kunstwerke des 20.-21.Jh.-s zu sehen, natürlich nicht nur Picasso. Und nicht nur die Bilder, Statuen und Objekte sind hinreißend bis beeindruckend, sondern auch die Architektur. Ursprünglich war die Sammlung in einem großen grauen unfreundlichen Bau untergebracht, der vom 18.Jh. bis 1965 als Irrenanstalt und später Spital diente. In den früher 1990-er Jahren hat der Architekt Jean Nouvel einen Erweiterungsbau hinzugefügt; nicht...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  22

Nachwuchskünstler präsentieren Werke in der Musikschule Krems

Im Advent stellen Schüler des bildnerischen Zweiges vom BORG ihre Werke aus. Auf Interessierte warten viele Bilder, Collagen und Fotografien, die zu betrachten durchaus reizvoll sein kann. Im Zuge der Eröffnung begrüßte Musikschullehrer Michael Strauss seine Gäste vom BORG, darunter Direktor Josef Fischer und die für Bildnerische Erziehung zuständigen Lehrer Elke Prochazka, Antonia Hinterreitner, Gerald Naderer und Florian Nährer. Dabei betonte er die wichtige Rolle der Musikschule nach deren...

  • Krems
  • Heinz Riedmüller

24 Jahre Cafe Eurotreff

24 Jahre Cafe Eurotreff mit "PICASSO live" Wann: 27.11.2015 20:00:00 Wo: Cafe Eurotreff, 8605 Kapfenberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Nach Picasso - Spurensuche in der jungen österreichischen Kunst

KREMS. Pablo Picasso gilt als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Im Gegensatz zu früheren Generationen scheint er bei jüngeren Künstlern aber keine unmittelbare Rolle mehr zu spielen. Gleichzeitig hat vieles, das uns heute in der Kunst als selbstverständlich und kanonisiert gilt, seinen Ursprung im 20. Jahrhundert und häufig bei Picasso. Seine vielfältigen malerischen Experimente zwischen Figur und Abstraktion, seine revolutionäre Auffassung der...

  • Krems
  • Doris Necker

Wallach sucht Platz als Beistellpferd

Der aktive Tierschutz sucht für den 22-jährigen Wallach "Picasso", ein ehemaliges Springpferd, einen schönen Platz als Beistellpferd. Er ist nicht mehr bzw. nur sehr beschränkt reitbar (kurzes Schrittgehen wäre eventuell noch möglich). Wer Interesse hat, möge sich unter Tel. 0676/55 11 878 oder 0316/42 19 42 melden.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.