positive Bilanz

Beiträge zum Thema positive Bilanz

Lokales
Das Heimatmuseum Wörgl verzeichnete bei der Langen Nacht der Museen heuer so viele Besucher wie noch nie.
2 Bilder

Viele Besucher
Wörgler Heimatmuseum ging in die "Lange Nacht"

Lange Nacht der Museen am 5. Oktober war wieder ein Publikumsmagnet für das Wörgler Heimatmuseum. WÖRGL (vsg). Die Lange Nacht der Museen am 5. Oktober bildete mit Dutzenden Besuchern den Höhepunkt der Museums-Saison im Wörgler Heimatmuseum und war einmal mehr ein Publikumsmagnet. Und es könnte der letzte reguläre Öffnungstag des Heimatmuseums in diesen Räumlichkeiten gewesen sein – denn nach Übersiedelung der Landesmusikschule und der Stadtmusikkapelle ins neue Haus der Musik im Herbst...

  • 17.10.19
Sport
Jubel, Trubel, Heiterkeit: Die treuen Auswärtsfans des GAK hatten in Ried allen Grund zum Jubeln. Jetzt warten die OÖ Juniors.

GAK auf der Erfolgswelle
Rot ist nicht abstiegsgefährdet

Der GAK spielt nach zwei Auswärtssiegen bei Top-Gegnern vorne mit. Der GAK spulte zuletzt nicht nur auf dem grünen Rasen Kilometer ab: Zwei lange Auswärtsfahrten nach Lustenau und Ried liegen hinter den Athletikern, die jeweils mit einem breiten Grinser im Gesicht zurück nach Graz gekommen sind. Etwas überraschend holten Philipp Schellnegger und Co. nämlich zwei Siege gegen die Titelaspiranten aus Vorarlberg und Oberösterreich. "Ganz ehrlich, im Vorfeld haben wir mit einem Punkt kalkuliert....

  • 28.08.19
Wirtschaft
Roland Langmann, Abteilungsleiter Service für Unternehmen, AMS Voitsberg

AMS Voitsberg
Erfolgreiche Aktion 20.000

Der Bezirk Voitsberg wurde 2017 als eine der Pilotregionen für die Aktion 20.000 auserkoren. Ziel war es, langzeitbeschäftigungslose "Über-50-Jährige" wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die Einsatzgebiete für diese Personen waren vielfältig - angefangen von Vereinen bis hin zu Gemeinden fanden in Voitsberg 144 ältere Arbeitnehmerinnen einen Job. Dies stellte österreichweit einen absoluten Rekord dar. Positive Bilanz Nachdem die Aktion 20.000 nun nach zwei Jahren beendet wurde, kann...

  • 22.08.19
Lokales
Für Mitarbeiter und Besucher war die Hitze am Nova Rock das größte Problem.

Nova Rock 2019
Positive Bilanz vom Roten Kreuz

NICKELSDORF. Die größte Herausforderung beim heurigen Nova Rock in Nickelsdorf  war wohl die Hitze – und zwar für Veranstalter, Einsatzkräfte und Festivalgäste gleichermaßen. So steuerte etwa das Rote Kreuz heuer auf einen neuen Rekord bei den Versorgungen und Behandlungen zu. Bis Sonntag Nachmittag wurden rund 3.000 Besucher behandelt. 62 Patienten wurden zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht.  An Substanz gegangen Eine vorläufige Bilanz über das Nova Rock 2019 sieht...

  • 17.06.19
Lokales
Landeshauptmann Günther Platter und Erich Entstrasser sind erfreut über den Gewinnanstieg im Vorjahr.

Positive Bilanz
TIWAG: Gewinnanstieg im Jahr 2018

Tirols Landesenergieversorger TIWAG zieht zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 eine positive Bilanz. Der Gewinn vor Steuern konnte auf 78,4 Mio. Euro (2017: 75,8 Mio. Euro) und der Konzernumsatz auf 1.238,7 Mio. Euro (2017: 1.099,1 Mio.) gesteigert werden. Beim Konzernergebnis vor Steuern gab es einen leichten Rückgang auf 86,8 Mio. Euro (2017: 92,4 Mio. Euro). Der TIWAG-Konzern hat 2018 rd. 215 Mio. Euro in den Ausbau der für die Versorgung Tirols mit Strom, Gas und Wärme erforderlichen...

  • 07.05.19
Wirtschaft
Die Vorstände der Snow Space Salzburg Bergbahnen – Arthur Moser, Christina König und Wolfgang Hettegger (v.l.) – ziehen eine positive Bilanz über die heurige Wintersaison.

Snow Space-Bilanz
Ein Viertel der Liftfahrten in den Semesterferien geschafft

Snow Space Salzburg zieht positive Bilanz über die heurige Wintersaison. WAGRAIN (aho). 2,1 Millionen Gäste besuchten in dieser Wintersaison das Skigebiet Snow Space Salzburg in Flachau, Wagrain und St. Johann. Damit konnte man an das Rekordergebnis aus dem letzten Jahr anschließen. Auf den 45 Seilbahnen wurden zwischen 1. Dezember und 22. April 21,8 Millionen Wintersportler befördert. Hauptausschlaggebend für das positive Ergebnis war die gute Wetterlage im Ferienmonat Februar. In den drei...

  • 29.04.19
Wirtschaft
Die größte Schnee-Schatzsuche Niederösterreichs: Zum Saisonende am Hochkar buddelten Kinder 100 Sachpreise aus dem Schnee.
2 Bilder

Schneechaos 2019
Traum-Bilanz trotz Schneekatastrophe am Hochkar

Saisonschluss am Hochkar: Positive Bilanz trotz Schneechaos im Jänner, tolle Werbung als "Schneeloch". GÖSTLING. Am Hochkar blickt man trotz einiger besonders schwieriger Wochen im Jänner, als der Katastrophen-Alarm ausgerufen wurde und die Straße gesperrt werden musste, auf eine zufriedenstellende Saison zurück. Schneemassen am Hochkar "Auch zum Saisonende Anfang April hatten wir genügend Schnee am Hochkar, um Top-Frühlingsbedingungen garantieren zu können. Wer noch ein paar herrliche...

  • 15.04.19
Wirtschaft
Die Saison 2017/18 war ein Wintertraum für Salzburgs Tourismusbetriebe.
2 Bilder

Ein Rekord-Winter in Zahlen

Im Gegensatz zu den sinkenden Graden sind die Werte bei den Übernachtungen im gesamten Land Salzburg gestiegen. Der Pongau ist hier immer vorne mit dabei. SALZBURG, PONGAU. Bei mehr als 14,8 Millionen Übernachtungen im Bundesland Salzburg liegt nur der Pinzgau mit 44 Prozent der Gäste vor dem Pongau mit 38 Prozent. Gegenüber der Saison 2016/17 gab es ein Plus von 8,6 Prozent in ganz Salzburg. Lungau hat die besten Werte Den größten Zuwachs an Übernachtungszahlen kann der Lungau vermerken....

  • 20.04.18
Wirtschaft
Bruno Kasbär und Christoph Spiesberger freuen sich über eine erfolgreiche Saison

Kasberg mit Top-Winterbilanz

Umsatzplus von 20 Prozent, durchgehend beste Bedingungen GRÜNAU. Mit viel Sonne ging die aktuelle Wintersaison am Kasberg mit 2. April zu Ende. Sonnig zeigt sich auch die Bilanz von Almtal Bergbahnen-Geschäftsführer Christoph Spiesberger, der ein Gäste- und Umsatzplus von rund 20 Prozent erreichen konnte. „Ein früher Start, beste Schneebedingungen und ein einzigartiges Eventprogramm waren die Erfolgskriterien der vergangenen Saison“, so Spiesberger. „Die Stimmung am Kasberg war bis zuletzt...

  • 12.04.18
Sport
Die KAT Walk-Partnerbetriebe aus der Hohen Salve, dem Brixental, St. Johann und dem Pillerseetal trafen sich zum Austausch beim TVB Kirchberg.

Weitwandern liegt voll im Trend

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Die Faszination von mehrtätigen Wanderungen steigt, so auch das Interesse am KAT Walk – dem Weitwanderweg quer durch die Kitzbüheler Alpen. Ein Plus von 11 Prozent brachte die KAT Walk-Saison im Jahr 2017. "In den vergangenen Jahren wurden die Angebote kontinuierlich weiterentwickelt, um die unterschiedlichsten Bedürfnisse noch besser zu bedienen. Wir sind sehr stolz darauf, dass der KAT Walk jährlich noch mehr Interesse bei den Wanderern weckt", so Geschäftsführer vom...

  • 25.10.17
Lokales
Noch größerer Andrang herrschte allerdings bei der Eröffnung des Freibads im Jahr 1960.


Heißer Juni sorgte für eine gute Saison im Steyrer Freibad

STEYR. Sehr zufrieden war man seitens der Stadtbetriebe Steyr bisher mit dem heißen Wetter zu Saisonbeginn. „Die Besucherzahlen stiegen im Juni von 7.000 im Vorjahr auf rd. 14.000, also eine Verdoppelung des Ergebnisses, was äußerst selten vorkommt“, freut sich der Stadtbetriebechef Peter Hochgatterer. Im Juli und August pendelten sich die Besucherzahlen wieder ein und viele Gäste genossen und genießen weiterhin die hochsommerlichen Temperaturen im Steyrer Freibad. Das Freibad ist noch bis...

  • 29.08.17
Lokales
Obfrau und Direktorin des Universalmuseums Kierling Christl Chlebecek (Mitte) und ihre Stellvertreter Jiři Juda und Ulli Pinter
2 Bilder

Verein Museum Kierling zieht positive Jahresbilanz

Generalversammlung: Durch gutes Wirtschaften und viele Veranstaltungen konnte der Verein, im Gegensatz zum Jahr 2015, eine positive Bilanz aufweisen. KIERLING (red). Bei der Generalversammlung des Vereins Museum Kierling am 15.1.2017 berichtete Obfrau und Direktorin Christl Chlebecek den zahlreich erschienenen Mitgliedern über die Museumsaktivitäten im Jahr 2016. Unter anderem wurden sechs Beamerpräsentationen gezeigt, drei Ausstellungen und eine Kunstverkaufsausstellung eingerichtet, zwei...

  • 16.01.17
Lokales
Derzeit wird fleißig abgebaut, man darf sich jedoch schon auf die nächste Auflage des Sommerfestivals freuen.

Das war das Sommerfestival 2016

Bereits das siebente Mal stand der Rathausplatz in St. Pölten sechs Wochen lang ganz im Zeichen des Sommerfestivals. ST. PÖLTEN (red). Zu einem der Highlights des Sommers in St. Pölten hat sich das Sommerfestival am Rathausplatz entwickelt, das heuer bereits in die siebte Runde ging. Dem Resümee von Veranstalter und Gastronomen nach konnten, trotz des doch durchwachsenen Sommers, jeden Tag zahlreiche Gäste willkommen geheißen werden. Auch an Regentagen war reger Betrieb, die BesucherInnen...

  • 16.08.16
Wirtschaft
Gletscherjet 4
3 Bilder

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014/2015 für die Gletscherbahnen Kaprun

KAPRUN. Die Gletscherbahnen Kaprun blicken bei ihrer Hauptversammlung auf das Geschäftsjahr 2014/2015, eines der erfolgreichsten in ihrer 50-jährigen Unternehmensgeschichte, zurück. Mehr als 960.000 Gäste haben zwischen 1. Oktober 2014 und 30. September 2015 das Kitzsteinhorn besucht und für einen Besucherzuwachs von 1,9 % gegenüber dem Vorjahr gesorgt. Mit Erlösen von 35,2 Millionen Euro konnte ein Plus von 4,8 Prozent im Vergleich zu 2013/2014 sowie ein ausgezeichnetes Betriebsergebnis...

  • 18.02.16
  •  3
Lokales
3 Bilder

Erfreuliche touristische Jahresbilanz in Steyr

Das Jahr 2015 war etwas durchwachsen. Nach Rückgängen bei den Nächtigungen im ersten Halbjahr, rettete das zweite Halbjahr mit guten Ergebnissen die Bilanz. Schlussendlich konnten 87.409 Nächtigungen (-1,6 %) und 46.033 Ankünfte (-1,4 %) gezählt werden. STEYR. Für das umfangreiche Führungsangebot ist Steyr bekannt, daher sind auch die Zahlen erfreulich. 17.000 Gäste wurden im Jahr 2015 durch die Stadt geführt, sei es durch die Austria Guides, Stadtführer oder Nachtwächter. „Alleine 6.059...

  • 18.01.16
Politik
Stadtrat Johann Rigelnik vor der künstlerisch gestalteten Wand im Freibad

Neuer Gastronom für Bleiburger Freibad gesucht

Für die kommende Saison wird ein neuer Wirt für das Freibadbuffet gesucht. Bleiburgs Tourismusreferent Johann Rigelnik plant weitere Neuerungen. BLEIBURG (emp). Über eine bisher durchwegs erfolgreiche Badesaison im Freibad in Bleiburg freuen sich Freibadpächter Dieter Klancnik und Tourismus- und Freibadreferent der Stadtgemeinde Bleiburg, Johann Rigelnik. Saisonende am 10. September Obwohl die Sommersaison noch nicht zu Ende ist, könne bereits eine positive Zwischenbilanz gezogen werden....

  • 27.08.15
Wirtschaft
Die Wieselburger Messe erzielte im Jahr 2014 eines der besten Ergebnisse der letzten Jahre.

Erfolgreiches Jahr für die Messe Wieselburg

WIESELBURG. Für den Messestandort Wieselburg war 2014 ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Wie Werner Roher, Direktor der Messe Wieselburg GmbH berichtet, lagen sowohl der Umsatz als auch das Betriebsergebnis auf der Höhe der besten Ergebnisse der letzten zehn Jahre: "Im vergangenen Jahr haben wir mit 16 fix Beschäftigten und Aushilfskräften über drei Millionen Euro erwirtschaftet."

  • 18.05.15
  •  1
Lokales
Bürgermeister Hans Kronberger und Bauausschuss-Obmann GV Klaus Bammer freuen sich mit Bernhard Beiskammer, der die Anlage liefern und montieren wird, über die neue Sonnenstromanlage für das Gemeindeamt!

Kräftiger Anstieg der Einnahmen sorgt für positive Bilanz

KIRCHHAM. Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde der Rechnungsabschluss, also die wirtschaftliche Bilanz der Gemeinde, einstimmig beschlossen. "Wir hatten ein sehr gutes Jahr", stellte Bürgermeister Hans Kronberger zufrieden fest, "unser engagiertes Bemühen um mehr Einnahmen und der äußerst effiziente Einsatz der verfügbaren Steuermittel habe sich sehr positiv ausgewirkt", analysiert das Kirchhamer Ortsoberhaupt die Finanzdaten seiner Gemeinde. So konnte ein Überschuss von mehr als 33.000...

  • 03.04.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.