Presse

Beiträge zum Thema Presse

Victoria Lauda am Jungfernflug der Austrian Airlines nach dem Corona lock-down.
  2

Luftfahrt
Zwei Weinviertler am AUA-Jungfernflug nach der Krise

Victoria Lauda staunte nicht schlecht, als sie vom stellvertretenden Chefredakteur des Onlineluftfahrtmagazin "Austrian Wings", Gerald Aigner angerufen und gebeten wurde, als Co-Filmerin seines Medienteams beim Erstflug nach München, der Austrian Airlines nach dem Corona lock-down, mit an Bord zu sein. PILLICHSDORF (rc). "Ich bin einen Meter hoch gesprungen vor Freude und habe natürlich sofort zugesagt", erzählt die angehende Medientechnikerin, die über jede Art von Praxiserfahrung glücklich...

  • Mistelbach
  • Regina Courtier
Ariana Grande erklärt, wieso sie längere Zeit keinerlei Interviews gegeben hat.

Ariana Grande wehrt sich gegen böse Vorwürfe

Ist Ariana Grande eine Diva? Das wird der "Thank u, next"-Sängerin und Ex-Freundin von Mac Miller gerade vorgeworfen. Doch das lässt sie sich nicht gefallen und schlägt zurück. Ihr musikalisches Können hat Ariana Grande in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen, indem sie Spitzenpositionen in den Charts gewann. Songs wie "7 rings", "god is a woman" oder "thank u, next" begeisterten nicht nur Fans auf der ganzen Welt. Die Karriere könnte nicht besser für Ari laufen. Doch hat der Erfolg...

  • Anna Maier
Meghan Markle gibt der Presse die Schuld an der komplizierten Beziehung zu ihrem Vater Thomas.

Meghan Markle: Zutiefst bestürzt und traurig

Die Beziehung von Meghan Markle und ihrem Vater Thomas Markle ist schwierig. Schuld gibt die Herzogin von Sussex der Boulevardpresse, die sich auf die beiden gestürzt hat, nachdem Prinz Harry Teil von Meghans Leben wurde. Meghan Markle und ihr Vater Thomas Markle haben schon seit Jahren eine sehr schlechte Beziehung zueinander. Einer Quelle zufolge soll es bereits zwei Jahre her sein, dass die Schauspielerin und Frau von Prinz Harry mit ihrem Vater zuletzt gesprochen hat. Dass das Verhältnis...

  • Anna Maier
Bietet kostenlos PR-Arbeit für Ehrenamtliche an: Agenturchef Michael Pech

Gelebte Solidarität
Kostenlose PR-Arbeit für kostenlos agierende Unternehmen und Institutionen

"Ihr unterstützt die Gesellschaft? Ich unterstütze euch!" Mit diesem Aufruf lässt der Grazer PR-Profi und Agenturchef Michael Pech aufhorchen. Jene Unternehmen, Initiativen oder Organisationen, die ihre Leistungen zum Wohle der Allgemeinheit nun kostenlos anbieten, erhalten von Pechs Agentur "Dreams Happen – Michael Pech Communications" kostenlose Pressebetreuung.  Mehr Menschen erreichen "Es ist die gelebte Solidarität, die unsere Gesellschaft derzeit prägt und zusammenhält. Und genau hier...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Ob es wirklich "das beste Fotofinish aller Zeiten" war, darüber lässt sich streiten – beste unfreiwillige Werbung war es allemal.
 1

"Nacktslalom" stellt neuen Reichweiten-Rekord auf

Von England über die Türkei bis nach Neuseeland: Eine Flitzerin zog das Interesse der weltweiten Medien auf sich. Das 23. Nightrace auf der Planai lockte auch im Jahr eins nach Marcel Hirscher knapp 40.000 Besucher nach Schladming. Diese durften nach der Halbzeitführung von Marco Schwarz mit dem dritten Heimsieg in Folge (Hirscher 2018 und 2019) spekulieren. Doch der Kärntner schied im zweiten Durchgang bereits nach wenigen Toren aus. So feierte der Norweger Henrik Kristoffersen seinen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ilona Hadasch (l.) im Gespräch mit der bz.

Josefstadt
Neue Presseleitung im Amtshaus

In nur vier Monaten von der Verwaltungspraktikantin zur Presseverantwortlichen. Ilona Hadasch macht ihren Weg. JOSEFSTADT. Anfang des Jahres schied die Presseverantwortliche Lydia Lienhart aus dem Büro des Josefstädter Amtshauses aus. Nach kurzer Suche wurde nun Ilona Hadasch, studierte Stadtplanerin und frühere Verwaltungspraktikantin im 8. Bezirk, die Position angeboten. Diese freut sich, ab sofort die Agenden übernehmen zu dürfen, und wird auch den Umwelt- und Kulturausschuss...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Im KitzKongress ist das Pressezentrum eingerichtet.

Hahnenkammrennen 2020
Media-Daten zum Hahnenkammrennen

> TV Sportübertragung seit 1959 > Über 700 Media-Akkreditierungen Presse, Foto, TV, Radio aus rund 30 Nationen > Durchschnittlich 45 TV-Stationen und 30 Radio-Stationen berichten, zahlreiche „delay“ Übertragungen > Weltweite TV-Übertragungen im gesamten EBU Bereich, USA, Canada, Japan sowie südliche Hemisphäre > Quotenbeispiele: – LIVE, ORF Österreich, im Durchschnitt 1,3 - 1,6 Mio. Seher – LIVE und BERICHTE, z. B. für Österreich, Deutschland,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Spitze des AWV Neunkirchen informiert über Mülltrennen.

Bezirk Neunkirchen
Herr werden über den Weihnachtsmüll

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weihnachten ist nicht nur ein schönes Fest. Dabei fallen auch Unmengen an Abfall an. Daher startet der Abfallwirtschaftsverband Neunkirchen eine vorweihnachtliche Infokampagne. "Grundsätzlich haben wir im Bezirk Neunkirchen ein sehr ausgeklügeltes Abfallsystem, bei dem direkt vor Ort in der Grünen Tonne Wertstoffe und Wiederverwertbares aussortiert und einem Rohstoffkreislauf zugeführt wird. Wichtig wäre es dennoch, dass gerade bei der Papiertonne darauf Acht gegeben...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im März 2017 gingen zahlreiche InnsbruckerInnen gegen die neue Patscherkofelbahn auf die Straße.
 1

Patscherkofelbahn
Bürgerinitiativen wollen zur Rechenschaft ziehen

Seit über vier Jahren ist die Bürgerinitiative Igls unter der Leitung von Berthold Schwan und Anita Stangl aktiv. Ebenso lange kämpfte die Initiative für die Erhaltung und Erneuerung der alten Patscherkofelbahn. INNSBRUCK. Nun ist die Initiative – die schon vor Jahren vor einer Kostenexplosion und Verschwendung von Steuergeldern gewarnt hat – frustriert. Die Befürchtungen, die gegenüber der neuen Patscherkofelbahn bestanden, sind nun eingetreten. Jetzt will die Bürgerinitiative die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
v. l.: Wolfgang Chmelir, Leiter der OÖ. Journalistenakademie, Claus Hager, Leiter Kommunikation Ordensklinikum Linz, Lehrredakteurin Martina Winkler, Walter Kneidinger und Stefan Meusburger, Geschäftsführer Ordensklinikum Linz

Ordensklinikum Linz
Neue Ausbildungsstätte für Jungjournalisten

Ab September 2019 ist das Ordensklinikum Linz Ausbildungspartner der OÖ. Journalistenakademie. LINZ. Ab September 2019 ist das Ordensklinikum Linz neben der medizinischen Versorgung auch Ausbildungsstätte für Jungjournalisten. Mit Martina Winkler hat der Servicebereich Kommunikation des Ordensklinikums Linz seine erste Lehrredakteurin der OÖ. Journalistenakademie. Ausbildungsstätte für JungjournalistenDie OÖ. Journalistenakademie ist eine der größten Aus- und Weiterbildungsstätten für...

  • Linz
  • Carina Köck
Sommermedienfest der Diözese Innsbruck mit Bischof Hermann Glettler und Caritas Direktor Georg Schärmer und dem Abschied von Karin Bauer.
  40

Diözese Innsbruck
Sommermedienfest mit kleiner Träne

INNSBRUCK (hege). Die Diözese Innsbruck hat zum traditionellen Sommermedienfest ins Haus der Begegnung geladen. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte Bischof Hermann Glettler und Caritas Direktor Georg Schärmer eine Vielzahl an Journalisten aus ganz Tirol begrüßen. BrückenbauerBischof Glettler und Caritas Direktor Schärmer danken den Medien vor allem für ihre Tätigkeit als "Brückenbauer". Tirols Medienarbeit zeichnet sich durch Respekt, Wertschätzung aber auch berechtigter Kritik und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Kamerateams des Bayrischen Rundfunks machten sich selbst ein Bild von der Situation.
 1   27

Fahrverbot
Nicht nur Urlauber – auch die Presse war da!

Am Anfang standen die deftigen Schlagzeilen am Donenrstag (Bild-Zeitung: "Neue Maut-Sauerei der Österreicher") ohne Darstellung der Sachlage. Am Samstag waren die TV-, Rundfunk- und Zeitungsreporter vor Ort. Weitere Oberflächlichkeiten mit der Protest aus Bayern im Mittelpunkt wurden durch seriöse Darstellungen (Tagesschau, siehe https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-556951.html) wenigstens ansatzweise ins richtige Licht gerückt. LH Günther Platter will von dieser Linie nicht...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Von links nach rechts: HR MMag. Rainer Graf - Schulleiter SZ-Ybbs, Mag. Johannes Schirmann - HR Abteilung ZKW, DI Klaus Lehner - Geschäftsführer Catalysts Digital Solutions GmbH, Mag. Gudrun Scheidl - HR Abteilung DOKA Umdasch, Mag. Laurenz Gröbner - Geschäftsführer mRAP GmbH, Franz Eckl - Obmann WK Melk
 1   5

Pressefrühstück digBiz
Vertreter führender Unternehmen und die Wirtschaft begrüßen und fordern die innovative Ausbildung Digital Business (digBiz) an der Handelsakademie Ybbs

Am 20. Mai 2019 fand an der HAK Ybbs im Rahmen eines Pressefrühstücks die Vorstellung des neuen Ausbildungszweiges Handelsakademie Digital Business (HAK digBiz), der mit dem Schuljahr 2019/20 beginnt, vor vielen Medienvertretern statt. Die Handelsakademie Digital Business bereitet Schülerinnen und Schüler auf zukunftsorientierte Berufe in der digitalen Welt vor, die hohe Wirtschafts- und Technologiekompetenzen verlangen. Wir legen besonderen Wert auf den sicheren Umgang mit der Informations-...

  • Amstetten
  • Jürgen Feyrer
Valentin Petritsch ist neuer Pressesprecher des Österreichischen Wirtschaftsbundes

Wirtschaftsbund
Friesacher Valentin Petritsch ist neuer Pressesprecher

Presse- und Medienexperte Valentin Petritsch aus Friesach wechselt von der Politik in die Wirtschaft. FRIESACH. Ab 18. März arbeitet Valentin Petritsch als neuer Pressesprecher für den Österreichischen Wirtschaftsbund. Der 28-Jährige war zuletzt im Kabinett von Bundesministerin Elisabeth Köstinger für Presse und digitale Kommunikation zuständig und davor Redakteur in der Presseabteilung der Neuen Volkspartei. „Ich freue mich, mit Petritsch einen gut vernetzten und politisch erfahrenen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die Heimleiterin des Bezirksalten- und Pflegeheim Rohrbach-Berg, Ida Kapfer (l.) und Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer.
  5

Rohrbach steht in Sachen Pflege vergleichsweise gut da

BEZIRK ROHRBACH (hed). „Die Zahl der pflegebedürftigen Oberösterreicher wird sich von derzeit 80.000 auf rund 126.000 im Jahr 2040 erhöhen“, berichtet Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) bei einer Pressekonferenz zum Thema Pflegeangebote im Bezirksalten- und Pflegeheim Rohrbach. „Im Bezirk hat sich das Alten- und Pflegepersonal in den letzten 20 Jahren verdoppelt. Dadurch ist der Fachkräftemangel im Pflegebereich nicht so stark ausgeprägt wie anderswo“, freut sich Bezirkshauptfrau...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Interessantes Pressearchiv an Gasteiner Museum übergeben….

GASTEIN (rau).Seit über vier Jahrzehnten hat der heutige Bezirksblatt Mitarbeiter Konrad Rauscher als Pressefotograf und Bildredakteur das lokale Geschehen im Gasteinertal für In-und ausländische Tageszeitungen, sowie die Pressebildagenturen APA und Associated Press in Fotos und Berichten festgehalten und alle Zeitungsausschnitte fein säuberlich archiviert. Jetzt hat der „rasende Reporter“, wie der gelernte Fotograf in Gastein gerne genannt wird, sein umfassendes Archiv in dutzenden Ordnern dem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
Vorsicht ist bei dem Umgang mit Information geboten.

Friedensbüro Graz
Tipp 24: Meinung bilden braucht Zeit

Die WOCHE und das Friedensbüro Graz geben 30 Tipps für ein friedliches Zusammenleben. Noch nie war Informationsbeschaffung so einfach – Nachrichten sind uns heute von fast überall aus zugänglich. Ob über das Smartphone, in Medien, über Familie oder Freunde – Quellen gibt es viele. Aber nicht alle berichten das gleiche. Meist gibt es mehrere Versionen einer Geschichte. Umso wichtiger also, Quellen zu überprüfen, auf das eigene Bauchgefühl, den Verstand zu hören, sich zu nichts drängen zu lassen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Schauspielerin, Sängerin und Autorin Erika Pluhar im Gespräch mit EVN Sprecher Stefan Zach
  5

Reise in die Vergangenheit
Schauspielerin Pluhar im Atomkraftwerk

ZWENTENDORF (pa). Zwentendorf ist ein Ort, der damals wie heute viele Menschen emotional berührt. Wie kein anderes Bauwerk steht das Atomkraftwerk an der Donau für eine Wende in der österreichischen Energiepolitik. Als weltweit einziges Kernkraftwerk wurde es fertig gebaut, aber nach einer Volksabstimmung niemals in Betrieb genommen. Heute, am 5. November, jährt sich diese Volksabstimmung zur Inbetriebnahme von Zwentendorf zum 40. Mal. Anlässlich dazu hat Schauspielerin, Sängerin und Autorin...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
 2   3

Pressefreiheit
Grabstätte

Diese Grabstätte am Wiener Zentralfriedhof könnte zur Zeit sehr aktuelle Interessen wecken!!

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Franz Eigner, Werner Gradwohl, Rudolf Haider, Rudolf Unger

Traditionelles Uhudler-pressen
Familie Unger lud zu einem kleinen Fest ein

MARKT ST. MARTIN. Traditionell ist das Uhuderpressen bei Familie Unger Rudi und Magdi in Markt St. Martin, das alljährlich mit einem kleinen Fest ausklingt. Helfer, Freunde und ehemalige Arbeitskollegen vom Umweltdienst finden sich zu einer kleinen Jause mit einem Umtrunk von Traubensaft und Sturm im Weinkeller ein.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Pressbaum

Dieser Pressbaum wurde inzwischen umfunktioniert

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
 7  28

Ohne die Presse wäre jedes Fest nur halb so schön!

Ganz egal um welche Veranstaltung oder Ereignis es sich handelt, jedes Fest wäre ohne Presse nur halb so schön. Unzählige RedakteurInnen, freie MitarbeiterInnen und Regionauten der WOCHE sorgen dafür, dass auch nicht Anwesende die Eindrücke und Stimmung der Veranstaltung genießen können. Da ist es oft gar nicht einfach, die beste Position zum Fotografieren zu finden, den schließlich wollen auch viele Gäste spektakuläre Bilder machen. Dabei sind Rücksicht, Geduld und Erfahrung gefragt um doch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger

Kreislaufwirtschaft - das Gebot der Stunde

Abfall ist wertvoller Rohstoff. Das wurde österreichischen Journalisten im Rahmen einer Road-Show im Juli 2018 zuletzt deutlich vor Augen geführt. Veranstaltet wurde der Event von der Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle (EAK), um die Bedeutung von Recyclinganlagen hervorzuheben. Die UFH RE-cycling GmbH in Kematen an der Ybbs nimmt dabei eine besondere Stellung ein. Denn Kühlgeräte spielen eine Sonderrolle beim Altgeräterecycling und müssen wegen ihrer Kälte- und Treibmittel, die extrem...

  • Amstetten
  • Andreas Kreuziger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.