Presse

Beiträge zum Thema Presse

Am "Oberen Stadtplatz" Kufstein vor dem ehrwürdigen Sparkassengebäude wurden die Mannschafts-Meistertitel der 2. TT-Bundesliga Damen und Herren gefeiert.
1 15

Serie Gemeindesport
Bundesligapräsenz bei der Sportunion Kufstein

KUFSTEIN. Mehrfach und vielseitig waren die Gründe zur Freude in der vergangenen Woche bei der Sportunion Kufstein. Informativ und zielstrebig in Zukunftsangelegenheiten präsentierten sich der Tischtennisverein Sparkasse Kufstein und und die Basketballer der Kufstein Pirlo Towers in ihren Presseauftritten. ÖTTV-Besuch für Titelvergabe Für die Übergabe der zwei Meisterpokale in der Tischtennis Bundesliga und der dazugehörigen Medaillen kam am vergangenen Freitag der Bundesliga-Vorsitzende des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Seien Sie dabei und schauen Sie sich in ihrer Region in Sachen Artenvielfalt um. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Unterwegs in der Natur
Tag der Artenvielfalt: Begeisterung für die Natur

BEZIRK SCHWA/ (red). Jedes Jahr rund um den „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt“ am 22. Mai wird die Woche der Artenvielfalt begangen. Mit mehr als 100 Partnern findet auch heuer wieder ein bunter Reigen an verschiedensten Naturerlebnisveranstaltungen statt. In diesem Jahr kann man sich außerdem aktiv beteiligen: Mit dem „Artenvielfalts-Contest“ ruft der  naturschutzbund zwischen 13. und 24. Mai dazu auf, die faszinierende Natur vor der eigenen Haustür zu erleben, vielfältige...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Im Stammwerk wird weiter investiert und ausgebaut.

Egger Gruppe
Weitere Investitionen im Egger-Werk in St. Johann

ST. JOHANN. Die Unternehmesgruppe kontinuierlich weiter zu entwicklung ist seit jeher Teil der Egger-Strategie. Nun wird wiederum dort investiert, wo für das Familienunternehmen 1961 alles begann: im Stammtwerk in St. Johann. Die Pläne werden der Presse am 19. Mai präsentiert. "Die Werksleitung wird einen Ausblick über die umfassenden Investitionspläne geben, die ganz im Zeichen der verantwortungsvollen und nachhaltigen Produktion stehen. Richtungsweisende Großprojekte stehen für die nächsten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Zillertaler Haderlumpen wollen Ihren Abschied mit Fans und Freunden feiern - das ist mehr als verständlich.

Musikszene Zillertal
Haderlumpen wollen einen Abschied mit Fans und Freunden

ZELL a. Z. (red). Seit dem Jahre 1987 stehen Vitus, Peter und Reinhard als „Zillertaler Haderlumpen“ auf der Bühne und durften mit ihren eigenen Liedern Musikgeschichte schreiben. Das Coronavirus hat unseren Alltag derzeit fest im Griff, dadurch herrscht eine große Ungewissheit und Unplanbarkeit von Events sowohl für Fans als auch für Veranstalter. Die Haderlumpen sind daher zum zweiten Mal gezwungen an die 60 Konzerte quer durch Europa und das großes Finale im Juni abzusagen. Doch wie die drei...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
So bunt, wie mein Regenbogeneisball ist, so vielfältig ist auch das wertvolle Lese-Angebot der Bezirksblätter! Echt super!!!! Gratuliere!!! Mit besten Grüßen, Eure Tatjana!
11 9

20 Jahre Bezirksblätter Salzburg
Vielen Dank für die geleistete wertvolle Arbeit der Redaktionen!!!!!

Da die Bezirksblätter ihr 20-jähriges Bestehen feiern, und ich als Regionautin viele interessante und informative Stunden mit der Zeitung verbringe, möchte ich mich auf diesem Wege herzlichst für die tolle geleistete Arbeit der Redaktionen bedanken! Wertvolle ehrliche Informationen Sie sorgen für wertvolle Bewusstseinsbildung, der notwendigen Regionalität und berichten informativ und ehrlich über Vorkommnisse der Bezirke. Die Bezirksblätter sorgen für ein verbessertes Gesundheitsbewusstsein und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Schickten die erste Ausgabe der "Presse" in Graz in den Druck: Herwig Langanger (Presse-Geschäftsführer), Alexander Marko (Styria Print Group-Geschäftsführer), LR Barbara Eibinger Miedl, Christian Wilms (Styria Print Group Geschäftsführer)

Die "Presse" wird ab sofort in Graz gedruckt

Erst 2019 investierte die Styria Print Group 30 Millionen Euro in die Anschaffung einer modernsten Zeitungsdruckanlagen weltweit. Mit dem Jahreswechsel 2021 kommt nun auch weitere Verstätkung in das Produktfolio, wird ab sofort auch die "Presse", die bisher in Wien produziert wurde, in Graz Messendorf gedruckt. Zum Erst-Druck kamen Landesrätin Eibinger Miedl und Presse-Geschäftsführer Herwig Langanger nach Messendorf und drückten auf den Startknopf. Neben der "WOCHE" werden von der Styria Print...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Stefanie Prader (COVID-19 Beauftragte der Bergbahn Kitzbühel), Christian Wörister, Anton Bodner, Walter Astl, Bgm. Klaus Winkler und Andreas Werlberger (Betriebsleiter am Kitzbüheler Horn).
36

KitzSki – Saisonstart/Sicherheit/Corona
Vom Parkplatz bis zur Piste: KitzSki für den Winter bereit

Angebot der Bergbahn AG an alle, das Skigebiet noch besser kennenzulernen; hohe Sicherheitsstandards. KITZBÜHEL (niko). Bei einem Pressetermin am 18. Dezember (kurz bevor der 3. Lockdown verfügt wurde, Anm.) demonstrierte die Führung von KitzSki (Bergbahn AG Kitzbühel), wie gut gerüstet man für den ungewöhnlichen Ski-Winter ist – wobei vor allem die Sicherheit in Corona-Zeiten im Fokus steht. Mit mehr als 40 geöffneten Bahnen zwischen dem Hahnenkamm und Resterkogel startet die Bergbahn...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Deutschlandsberger Patrick Schlauer hat Chancen auf einen PR-Panther in der Kategorie Wirtschaft.

PR-Panther
Finale für Patrick Schlauer beim Debüt

DEUTSCHLANDSBERG. Aus zwei mach eins: Mit zwei Projekten war Patrick Schlauer beim PR-Panther 2020 nominiert. Seit gut einem Jahr ist der Deutschlandsberger als selbstständiger Texter für verschiedene Medienprojekte verantwortlich. Mit "bow&tie weddings" von Lisa Strohmaier (aus Deutschlandsberg) und Simone Thek-Temmel schaffte es eines seiner Projekte auch ins Finale. Dank zahlreicher Stimmen beim Online-Voting steht Schlauer, der für Homepagetexte, Claim und Pressearbeit verantwortlich ist,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
2

Sooß
Presse

Heute dient die Weinpresse als Deko

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Teamarbeit bei der Mosterei Waldhart in Telfs (v. li.): Ossi Trenkwalder, Christine Waldhart-Trenkwalder, Priska Waldhart und Martin Perkhofer.
13

Telfer Familienbetrieb im Portrait
Saft aus eigenen Äpfeln

TELFS. Seit September und noch bis in die vorletzte Oktober-Woche geht es in der kleinen Mosterei Waldhart hektisch zu: Es gibt wieder den köstlichen, selbst gepressten Apfelsaft aus dem Obst der Region – in bewährter Qualität. Wie aufwändig die Apfelsaftproduktion im kleinen Betrieb mit einer traditionellen Pressmaschine ist, davon konnten sich die BEZIRKSBLÄTTER bei einem Lokalaugenschein überzeugen. Es ist eine der wenigen Anlagen, die noch in Betrieb ist. Regionalität purViele Kleinbauern...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Victoria Lauda am Jungfernflug der Austrian Airlines nach dem Corona lock-down.
2

Luftfahrt
Lauda fliegt mit AUA - Ein Jungfernflug nach der Krise

Victoria Lauda staunte nicht schlecht, als sie vom stellvertretenden Chefredakteur des Onlineluftfahrtmagazin "Austrian Wings", Gerald Aigner angerufen und gebeten wurde, als Co-Filmerin seines Medienteams beim Erstflug nach München, der Austrian Airlines nach dem Corona lock-down, mit an Bord zu sein. PILLICHSDORF (rc). "Ich bin einen Meter hoch gesprungen vor Freude und habe natürlich sofort zugesagt", erzählt die angehende Medientechnikerin, die über jede Art von Praxiserfahrung glücklich...

  • Mistelbach
  • Regina Courtier
Ariana Grande erklärt, wieso sie längere Zeit keinerlei Interviews gegeben hat.

Ariana Grande wehrt sich gegen böse Vorwürfe

Ist Ariana Grande eine Diva? Das wird der "Thank u, next"-Sängerin und Ex-Freundin von Mac Miller gerade vorgeworfen. Doch das lässt sie sich nicht gefallen und schlägt zurück. Ihr musikalisches Können hat Ariana Grande in den vergangenen Jahren immer wieder bewiesen, indem sie Spitzenpositionen in den Charts gewann. Songs wie "7 rings", "god is a woman" oder "thank u, next" begeisterten nicht nur Fans auf der ganzen Welt. Die Karriere könnte nicht besser für Ari laufen. Doch hat der Erfolg...

  • Anna Maier
Meghan Markle gibt der Presse die Schuld an der komplizierten Beziehung zu ihrem Vater Thomas.

Meghan Markle: Zutiefst bestürzt und traurig

Die Beziehung von Meghan Markle und ihrem Vater Thomas Markle ist schwierig. Schuld gibt die Herzogin von Sussex der Boulevardpresse, die sich auf die beiden gestürzt hat, nachdem Prinz Harry Teil von Meghans Leben wurde. Meghan Markle und ihr Vater Thomas Markle haben schon seit Jahren eine sehr schlechte Beziehung zueinander. Einer Quelle zufolge soll es bereits zwei Jahre her sein, dass die Schauspielerin und Frau von Prinz Harry mit ihrem Vater zuletzt gesprochen hat. Dass das Verhältnis zu...

  • Anna Maier
Bietet kostenlos PR-Arbeit für Ehrenamtliche an: Agenturchef Michael Pech

Gelebte Solidarität
Kostenlose PR-Arbeit für kostenlos agierende Unternehmen und Institutionen

"Ihr unterstützt die Gesellschaft? Ich unterstütze euch!" Mit diesem Aufruf lässt der Grazer PR-Profi und Agenturchef Michael Pech aufhorchen. Jene Unternehmen, Initiativen oder Organisationen, die ihre Leistungen zum Wohle der Allgemeinheit nun kostenlos anbieten, erhalten von Pechs Agentur "Dreams Happen – Michael Pech Communications" kostenlose Pressebetreuung.  Mehr Menschen erreichen "Es ist die gelebte Solidarität, die unsere Gesellschaft derzeit prägt und zusammenhält. Und genau hier...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Ob es wirklich "das beste Fotofinish aller Zeiten" war, darüber lässt sich streiten – beste unfreiwillige Werbung war es allemal.
1

"Nacktslalom" stellt neuen Reichweiten-Rekord auf

Von England über die Türkei bis nach Neuseeland: Eine Flitzerin zog das Interesse der weltweiten Medien auf sich. Das 23. Nightrace auf der Planai lockte auch im Jahr eins nach Marcel Hirscher knapp 40.000 Besucher nach Schladming. Diese durften nach der Halbzeitführung von Marco Schwarz mit dem dritten Heimsieg in Folge (Hirscher 2018 und 2019) spekulieren. Doch der Kärntner schied im zweiten Durchgang bereits nach wenigen Toren aus. So feierte der Norweger Henrik Kristoffersen seinen vierten...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ilona Hadasch (l.) im Gespräch mit der bz.

Josefstadt
Neue Presseleitung im Amtshaus

In nur vier Monaten von der Verwaltungspraktikantin zur Presseverantwortlichen. Ilona Hadasch macht ihren Weg. JOSEFSTADT. Anfang des Jahres schied die Presseverantwortliche Lydia Lienhart aus dem Büro des Josefstädter Amtshauses aus. Nach kurzer Suche wurde nun Ilona Hadasch, studierte Stadtplanerin und frühere Verwaltungspraktikantin im 8. Bezirk, die Position angeboten. Diese freut sich, ab sofort die Agenden übernehmen zu dürfen, und wird auch den Umwelt- und Kulturausschuss...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Im KitzKongress ist das Pressezentrum eingerichtet.

Hahnenkammrennen 2020
Media-Daten zum Hahnenkammrennen

> TV Sportübertragung seit 1959 > Über 700 Media-Akkreditierungen Presse, Foto, TV, Radio aus rund 30 Nationen > Durchschnittlich 45 TV-Stationen und 30 Radio-Stationen berichten, zahlreiche „delay“ Übertragungen > Weltweite TV-Übertragungen im gesamten EBU Bereich, USA, Canada, Japan sowie südliche Hemisphäre > Quotenbeispiele: – LIVE, ORF Österreich, im Durchschnitt 1,3 - 1,6 Mio. Seher – LIVE und BERICHTE, z. B. für Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich und Italien 430 Millionen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Spitze des AWV Neunkirchen informiert über Mülltrennen.

Bezirk Neunkirchen
Herr werden über den Weihnachtsmüll

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weihnachten ist nicht nur ein schönes Fest. Dabei fallen auch Unmengen an Abfall an. Daher startet der Abfallwirtschaftsverband Neunkirchen eine vorweihnachtliche Infokampagne. "Grundsätzlich haben wir im Bezirk Neunkirchen ein sehr ausgeklügeltes Abfallsystem, bei dem direkt vor Ort in der Grünen Tonne Wertstoffe und Wiederverwertbares aussortiert und einem Rohstoffkreislauf zugeführt wird. Wichtig wäre es dennoch, dass gerade bei der Papiertonne darauf Acht gegeben wird,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im März 2017 gingen zahlreiche InnsbruckerInnen gegen die neue Patscherkofelbahn auf die Straße.
1

Patscherkofelbahn
Bürgerinitiativen wollen zur Rechenschaft ziehen

Seit über vier Jahren ist die Bürgerinitiative Igls unter der Leitung von Berthold Schwan und Anita Stangl aktiv. Ebenso lange kämpfte die Initiative für die Erhaltung und Erneuerung der alten Patscherkofelbahn. INNSBRUCK. Nun ist die Initiative – die schon vor Jahren vor einer Kostenexplosion und Verschwendung von Steuergeldern gewarnt hat – frustriert. Die Befürchtungen, die gegenüber der neuen Patscherkofelbahn bestanden, sind nun eingetreten. Jetzt will die Bürgerinitiative die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
v. l.: Wolfgang Chmelir, Leiter der OÖ. Journalistenakademie, Claus Hager, Leiter Kommunikation Ordensklinikum Linz, Lehrredakteurin Martina Winkler, Walter Kneidinger und Stefan Meusburger, Geschäftsführer Ordensklinikum Linz

Ordensklinikum Linz
Neue Ausbildungsstätte für Jungjournalisten

Ab September 2019 ist das Ordensklinikum Linz Ausbildungspartner der OÖ. Journalistenakademie. LINZ. Ab September 2019 ist das Ordensklinikum Linz neben der medizinischen Versorgung auch Ausbildungsstätte für Jungjournalisten. Mit Martina Winkler hat der Servicebereich Kommunikation des Ordensklinikums Linz seine erste Lehrredakteurin der OÖ. Journalistenakademie. Ausbildungsstätte für JungjournalistenDie OÖ. Journalistenakademie ist eine der größten Aus- und Weiterbildungsstätten für...

  • Linz
  • Carina Köck
Sommermedienfest der Diözese Innsbruck mit Bischof Hermann Glettler und Caritas Direktor Georg Schärmer und dem Abschied von Karin Bauer.
40

Diözese Innsbruck
Sommermedienfest mit kleiner Träne

INNSBRUCK (hege). Die Diözese Innsbruck hat zum traditionellen Sommermedienfest ins Haus der Begegnung geladen. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte Bischof Hermann Glettler und Caritas Direktor Georg Schärmer eine Vielzahl an Journalisten aus ganz Tirol begrüßen. BrückenbauerBischof Glettler und Caritas Direktor Schärmer danken den Medien vor allem für ihre Tätigkeit als "Brückenbauer". Tirols Medienarbeit zeichnet sich durch Respekt, Wertschätzung aber auch berechtigter Kritik und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Kamerateams des Bayrischen Rundfunks machten sich selbst ein Bild von der Situation.
1 27

Fahrverbot
Nicht nur Urlauber – auch die Presse war da!

Am Anfang standen die deftigen Schlagzeilen am Donenrstag (Bild-Zeitung: "Neue Maut-Sauerei der Österreicher") ohne Darstellung der Sachlage. Am Samstag waren die TV-, Rundfunk- und Zeitungsreporter vor Ort. Weitere Oberflächlichkeiten mit der Protest aus Bayern im Mittelpunkt wurden durch seriöse Darstellungen (Tagesschau, siehe https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-556951.html) wenigstens ansatzweise ins richtige Licht gerückt. LH Günther Platter will von dieser Linie nicht...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Von links nach rechts: HR MMag. Rainer Graf - Schulleiter SZ-Ybbs, Mag. Johannes Schirmann - HR Abteilung ZKW, DI Klaus Lehner - Geschäftsführer Catalysts Digital Solutions GmbH, Mag. Gudrun Scheidl - HR Abteilung DOKA Umdasch, Mag. Laurenz Gröbner - Geschäftsführer mRAP GmbH, Franz Eckl - Obmann WK Melk
1 5

Pressefrühstück digBiz
Vertreter führender Unternehmen und die Wirtschaft begrüßen und fordern die innovative Ausbildung Digital Business (digBiz) an der Handelsakademie Ybbs

Am 20. Mai 2019 fand an der HAK Ybbs im Rahmen eines Pressefrühstücks die Vorstellung des neuen Ausbildungszweiges Handelsakademie Digital Business (HAK digBiz), der mit dem Schuljahr 2019/20 beginnt, vor vielen Medienvertretern statt. Die Handelsakademie Digital Business bereitet Schülerinnen und Schüler auf zukunftsorientierte Berufe in der digitalen Welt vor, die hohe Wirtschafts- und Technologiekompetenzen verlangen. Wir legen besonderen Wert auf den sicheren Umgang mit der Informations-...

  • Amstetten
  • Jürgen Feyrer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.