Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Gar nicht so einfach der Parcours – aber die Schüler meisterten ihn ausgezeichnet.
12

Sicherheit im Straßenverkehr
Radworkshop in Siegendorf

Seit mittlerweile 15 Jahren tourt die Allgemeine Unfallversicherung (AUVA) durch Österreich und bietet mit Unterstützung verschiedener Sponsoren kostenlose Radworkshops an den Volksschulen an. SIEGENDORF. Nicht wie gewohnt im Sommer, sondern heuer erst im Herbst konnte die AUVA wieder mit ihren Radworkshops starten. Am 21. Oktober war die AUVA zu Besuch in Siegendorf und vermittelte den Kindern spielerisch Sicherheit auf ihren Fahrrädern. Bevor es auf den Parcous sging, stand noch ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Radfahren – Gesundheit – Sicherheit: ein Workshop für Gemeinden in Eisenstadt

Workshop in Eisenstadt
Radfahren und Gesundheit

EISENSTADT. Am 10. März veranstaltete die Mobilitätszentrale Burgenland in Eisenstadt einen Workshop zum Thema „Radfahren und Gesundheit“ für Gemeinden. Ziel der Veranstaltung war es, den Gemeinden zu zeigen, welche Aktivitäten sie zum Thema sicheres Radfahren und Förderungen umsetzen können. Sicherheit am Fahrrad Nach spannenden Vorträgen wurde auch ein Hindernis-Parcours aufgebaut, an dem die Teilnehmer ihre Sicherheit am Rad testen konnten – denn für viele ist die subjektive Wahrnehmung...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
15 5 11

Bestes Schnitzel.......

......gibt es in Weiden beim "ENZO". Direkt am Neusiedlersee - Radweg liegt das Bistro Enzo. Die Qualität der Speisen ist hervorragend, immer frisch ( merkt man besonders an den Salaten), Portionen eher groß - Preis eher klein.  Verleih von Fahrrädern und E-Bikes Es ist immer wert einen Stop beim ENZO einzulegen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
216

Leithaberg Radmarathon in Breitenbrunn.

Breitenbrunn: Am Pfingstsonntag um 9.30 Uhr erfolgte der Start zum Leithaberg Radmarathon, zum ersten Mal in Breitenbrunn, mit der Gruppe A - 120 KM. Um 10.00 Uhr für die zweite Gruppe - 80 KM der Start. Es waren ca. 550 Teilnehmer für diesen Marathon gemeldet. Veranstalter Ing. Edmund Kiss und Eduard Györög informierten vor Beginn die Radfahrer über mögliche Gefahren, wenn man zu ehrgeizig unterwegs ist. Als Starter waren BR Günter Kovacs und der Breitenbrunner Bürgermeister Helmut Hareter...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Eduard Wimmer

Auf dem Rad durch die kleinste Großstadt der Welt
Am 28. April wird wieder angeradelt

Eisenstadt ist in Bewegung. Am Sonntag, dem 28. April, geht es bei hoffentlich sonnigem Frühlingswetter im gemütlichen Tempo für Jung und Alt auf dem Drahtesel durch die kleinste Großstadt der Welt. Die Bevölkerung soll beim gemeinsamen Eröffnen der Radsaison mit Radlust angesteckt werden. „Wir freuen uns auf viele Fahrrad-begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer und wollen die gesamte Bevölkerung vom Spaß am Stadtradeln überzeugen. In Eisenstadt sind mehr als die Hälfte aller Fahrten mit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
1 116

Radmarathon in Purbach

Purbach: Der Leithaberg Radmarathon wurde am Sonntag den 20. Mai 2018 in Purbach abgehalten. Am Start waren ca. 680 Teilnehmer und das ist neuer Teilnehmerrekord. Im Bewerb A (120 KM) galt es die Stecke, Purbach, Donnerskirsch, Hof am Leithageb. Mannersdorf, Sommerein , Kaisersteinbruch, Breitenbrunn und Purbach, 3 mal zu umrunden. Im Bewerb B = 80 KM waren nur zwei Runden nötig. Sieger Trophäe: Die ersten drei Radlerinnen auf allen 3 Strecken wurden mit Sieger-Trophäen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Eduard Wimmer
4

Nur noch wenige Tage bis zur 24 Stunden Burgenland Extrem-Tour

Am 26. Jänner ist es soweit. Um 4.30 früh erfolgt in Oggau der Startschuss für die diesjährige „24 Stunden Burgenland Extrem-Tour“. Wanderer und Läufer Tausende Wanderer und Läufer nehmen dann die 120 Kilometer lange Strecke rund um den Neusiedler See in Angriff.Für alle, die sich die ganze Runde noch nicht zutrauen, gibt es eine 60 Kilometer-Strecke von Apetlon nach Oggau. 360 Kilometer mit dem Bike Bereits am 25. Jänner (12.00 Uhr) starten die Radfahrer in Oggau. Ihre Distanz:...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland
Radfahren ist auch für Männer gesund.
1

Das Fahrrad und der Impotenz-Mythos

Fahrradfahren ist in praktisch jeder Hinsicht gesund, ein alter Mythos nagt aber am Status der Sportart. Ein amerikanischer Urologe soll männliche Radfahrer vor vielen Jahren in zwei Kategorien unterteilt haben: "die einen sind impotent, die anderen werden es". Seither hält sich der Mythos hartnäckig, wonach das muntere Strampeln dem Intimbereich des Mannes schaden könnte. Bis heute gibt es keine Studie, die die mutige These belegen würde, und tatsächlich ist die Aussage sehr übertrieben....

  • Michael Leitner
Zielankunft in Podersdorf
1

Familenradwandertag der ASKÖ Föllig Hoppers

Auch die heißen Sommertage in der letzten Tagen konnten einige Mitglieder nicht abschrecken die knapp 50km lange Strecke von Rust nach Podersdorf mit dem Fahrrad zurückzulegen. "Der Familienradwandertag um den Neusiedlersee zählt schon seit 2011 zu einem Fixtermin im Terminkalender der ASKÖ Föllig Hoppers. Mit den notwendigen Trinkpausen und einer kleinen Pause zur Stärkung in Jois kamen alle TerilnhemerInnen ohne Probleme in Podersdorf an. Das Wetter war während der Radtour etwas bewölkt, was...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Mario Einödmaier
Heinz Rössler vor dem Weindenkmal, wo verschiedenste heimische Weinsorten einen kleinen „Weintempel“ umringen
2

Ein Spaziergang durch Mörbisch mit Heinz Rössler

MÖRBISCH. „Es war ein schöner, sonniger Tag als ich mit meiner Frau auf einem Bänkchen auf der Seeinsel saß und überlegte, ob wir ein Haus in Mörbisch kaufen sollten. Dann sagte ich meiner Frau: Wir haben hier gutes Essen, guten Wein, Hügel, Wasser und nette, offene Menschen – was kann jemanden abhalten, hierher zu ziehen“, so Heinz Rössler über seinen Entschluss, nach Mörbisch zu ziehen. Dies war vor rund 25 Jahren. Er hat diesen Beschluss nie bereut. RLC-Obmann Der Wassersport war ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Leitha.Berg Radmarathon: ein tolles Sportevent mit fast 500 Teilnehmern.
33

Radspektakel in Purbach: Der LEITHA.BERG Radmarathon

PURBACH. Bei herrlichem Sonnenschein strampelten rund 500 Teilnehmer am 4. Juni in Purbach beim bereits 15. Leitha.Berg Radmarathon. Der abwechslungsreiche, selektive 40 Kilometer-Rundkurs hat sowohl absoluten Könnern, aber auch gemütlichen Startern aller Altersklassen alles abverlangt. Strecke für Allrounder Rund 150 Fahrer nahmen die 120 Kilometer in Angriff, 350 kämpften um die Trophäen über zwei Runden. Der Leitha.Berg Radmarathon ist ein Bewerb für absolute Allrounder. Denn der frühe...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Grüne Eisenstadt: Die Radfahr-Partei

EISENSTADT. Die Grünen in Eisenstadt setzen sich für mehr Radfahr-Qualität in der Landeshuptstadt ein. „Wir arbeiten dafür, dass die Eisenstädter auf einem attraktiven Radwegenetz sicher und schnell nicht nur an den Arbeitsplatz, sondern auch an ihre Lieblingsorte in der Stadt kommen“, erklärt Peter Ötvös. Deswegen fordern sie ein durchgängiges Radwegenetz, sichere und überdachte Radabstellplätze, Öffnungen von Einbahnstraßen oder auch Radreparaturstationen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

12. P3 LadiesTri Sprint Distanz

12. P3 LadiesTri Sprint DistanzDatum: 27. August 2017 Ort: 7091 Breitenbrunn am Neusiedlersee Distanzen: Triathlon – 500m Schwimmen - 20km Rad - 4km Lauf Start: 11:00 Uhr

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland Online Redaktion

29. Pöttschinger Volkstriathlon

29. Pöttschinger VolkstriathlonDatum: 05. August 2017 Ort: Pöttsching Distanzen: 800m Schwimmen, 36km Radfahren, 7,5km Laufen Start: 16 Uhr

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Burgenland Online Redaktion
1 1 10

24 Stunden Burgenland Extrem

2.600 Starter bedeuten Teilnehmerrekord für das Event rund um den See BEZIRK. Die Teilnehmer kamen aus ganz Europa, um miteinander besondere 24 Stunden zu erleben. Denn 24 Stunden Burgenland Extrem – das bedeutet einmal rund um den Neusiedler See. Harte Bedingungen Das 2017er-Event fand bei besonders schwierigen Bedingungen statt. Starkwind, Kälte und teilweise vereiste Wege verlangten den Teilnehmern alles ab. „Trotz der widrigen äußeren Bedingungen freuen wir uns über eine extrem gute...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Fahrradhelme könnten in Zukunft durch Airbags ersetzt werden.
1

Neuer Airbag für Radfahrer

Immer mehr Firmen bieten einen Airbag für Radfahrer um. Die neue Helm-Alternative ist aus Plastik und wird um den Hals getragen. Denn mittlerweile gibt es tatsächlich einige Firmen, die einen Airbag für Radfahrer anbieten. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass diese Produkte sogar sechs Mal sicherer sein sollen als klassische Fahrradhelme. Der Airbag wird per Batterie betrieben und reagiert auf unerwartete Bewegungen seines Trägers. Dann bläst er sich rund um den Kopf auf und schützt so den...

  • Michael Leitner
Sanfte Bewegungsformen wie Radfahren tun auch Rheumapatienten gut.
2

Bewegung ist wichtig bei Rheuma

Rheuma geht mit Schmerzen in den Gelenken, Knochen und Muskeln einher. Leichte, körperliche Bewegung kann den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen. Rheumapatienten nehmen häufig eine schmerzbedingte Schonhaltung ein. Fehlhaltungen gehen jedoch mit Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit einher. In Folge nimmt die Muskelmasse ab. Schwache, instabile Muskeln können die rheumatischen Beschwerden wiederum verstärken. Die richtigen Sportarten Bewegung kräftigt die Muskeln. Zu Schmerzen...

  • Sylvia Neubauer

Auftaktveranstaltung

"Sicheres Burgenland – Sei dabei!" Das Land Burgenland, das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) und ihre Partner haben sich zum Thema Sicheres Radfahren („Das Rad ich dir“) das Ziel gesetzt, Radfahrer im Burgenland auf die Hauptunfallrisiken beim Radfahren aufmerksam zu machen. Mit klaren und einfachen Sicherheitstipps möchten wir gemeinsam eine Änderung jener Verhaltensmuster herbeiführen, die für viele Unfälle verantwortlich sind. Wann: 24.05.2016 ...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt

Naturfreunde radeln: Freie Fahrt auf Forststraßen

MATTERSBURG. Die Naturfreunde starten mit österreichweiten Aktionstagen, bei denen sie die Öffnung von Forststraßen für Radfahrer einfordern, in die neue Radsaison. Einer dieser Aktionstage findet in Mattersburg statt – am 9. April ab 10 Uhr laden die burgenländischen Naturfreundegruppen zu einer Sternwanderung und Radsternahrt bei der Mattersburger Hütte. „Freie Fahrt“ Im Gegensatz zu Wandern ist Radfahren im Wald nur auf dezidiert genehmigten Strecken erlaubt. Von den rund 120.000 km...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Der Leithaberg Radmarathon startet heuer am Pfingstsonntag, dem 15. Mai 2016

Leithaberg Radmarathon 2016 startet am 15. Mai

Am Pfingstsonntag, dem 15. Mai 2016, geht der diesjährige Leithaberg Radmarathon über die Bühne. Ausgehend von Purbach am Neusiedlersee geht's nach Donnerskirchen und Kaisersteinbruch über die Höhen des querliegenden Leitha-Gebirges. 
 Zwei Distanzen im Angebot Wahlweise werden zwei (80 km, Strecke B) oder drei (120 km, Strecke A) Runden gefahren, wobei es bei der kürzeren Distanz zwei Startblöcke geben wird. Einen Platz im vorderen sichern sich die ersten 350 Teilnehmer gemäß...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Laufsieger Janos Zahoran wurde im Ziel in Kalch von seinem Betreuerteam stolz willkommen geheißen.
3 12

218 km durch die Gluthitze des Burgenlandes

Beim "Race across Burgenland" gingen Läufer und Radfahrer an ihre Grenzen Eine schier übermenschliche Leistung vollbrachten die Teilnehmer des "Race across Burgenland". Gluthitze von bis zu 35 Grad verlangte den Läufern, die das ganze Land nonstop durchquerten, alles ab. 14 Extremsportler nahmen in Kittsee die 218 Kilometer in Angriff. Sieben von ihnen schafften es ins Ziel. Den Sieg holte wie im Vorjahr der Ungar Janos Zahoran, der nach 26 Stunden und elf Minuten die Ziellinie in Kalch...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Neuer Radweg am Krautgartenweg

Das Radwegenetz der burgenländischen Landeshauptstadt ist um ein großes Teilstück reicher. Entlang des Krautgartenwegs wurde auf einer Strecke von rund 800 Metern ein neuer Radweg gebaut. „Baulich ist der neue Radweg von der Straße getrennt, was den Weg einerseits attraktiver macht und anderseits zur Verkehrssicherheit beiträgt“, erklärt Bürgermeister Thomas Steiner. Wo: Krautgartenweg, Krautgartenweg, 7000 Eisenstadt auf Karte...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.