Regionalliga Mitte

Beiträge zum Thema Regionalliga Mitte

Sport
Wieder kein Heimsieg für den DSC: Levin Oparenovic und Co. warten seit zwei Monaten auf einen Erfolg im Koralmstadion.

Regionalliga Mitte
30 Minuten waren im Nachbarderby zu wenig

Immerhin: Nach den mageren Darbietungen in den letzten Heimspielen bekamen die 600 Zuseher im Koralmstadion diesmal sieben Tore geboten. Für DSC-Trainer Christoph Meier nur ein schwacher Trost, wenn vier Treffer davon ins Tor seiner Mannschaft gehen, teilweise durch kapitale Abwehrfehler. Man könnte die Schuld an der Niederlage gegen Allerheiligen aber genauso gut in der Offensive suchen, obwohl die auch drei Mal traf. Noch kurioser: Ausgerechnet in den 30 Minuten, wo Deutschlandsberg klar...

  • 12.10.19
  •  1
Sport
Außenverteidiger Luca Pistrich erzielte in Gurten sein erstes DSC-Tor.

Regionalliga Mitte
DSC entführt dem Überraschungsteam einen Punkt

GURTEN/DEUTSCHLANDSBERG. Der DSC bekam es in der Regionalliga mit dem Überraschungsteam der Stunde zu tun: Die Deutschlandsberger mussten zu Gurten, die ein Selbstvertrauen von drei Siegen in Folge hatten. Nach 14 Minuten gingen die Oberösterreicher durch einen Elfmeter von Jakob Kreuzer auch in Führung, Christopher Prasser erwischte den Ball um Haaresbreite nicht. Aber der DSC steckte nicht auf. Nur drei Minuten später kombinierten sich die Gäste auf den rechten Flügel, die Flanke von Lipp...

  • 07.10.19
Sport
Die beste Chance im Spiel: Tim Oman (gelb) scheiterte an Christopher Giuliani.

Regionalliga Mitte
Nullnummer zwischen DSC und Sturm

DEUTSCHLANDSBERG. Immerhin zum zweiten Mal in dieser Saison zu Null und mal wieder ein Punktgewinn zuhause: Mehr als ein 0:0 gegen die Sturm Amateure war für den DSC nicht drinnen. Die Deutschlandsberger traten aber ganz anders auf als in den letzten Wochen, waren sofort im Spiel drinnen. Nach einer halben Stunde hatte Tim Oman die größte Chance, schoss aber Sturm-Tormann Christopher Giuliani an. Sein Gegenüber und Namensvetter Christopher Prasser musste zwei gefährliche Schüsse entschärfen, in...

  • 30.09.19
Sport
Riesenjubel bei Claudio Lipp und Co. nach dem Führungstreffer in Wels

Regionalliga Mitte
Die Deutschlandsberger dürfen endlich wieder jubeln

DEUTSCHLANDSBERG/WELS. Nach vier Niederlagen in Folge – so viel wie schon seit 13 Jahren nicht mehr – war der Druck beim DSC schon sehr groß, nicht ganz nach hinten abzurutschen. Da kam der FC Wels, im Vorjahr sportlich eigentlich abgestiegen und heuer erst ein Sieg, auswärts ganz recht. Umso größer der Jubel beim 1:0, dem ersten Deutschlandsberger Tor seit 260 Minuten. Claudio Lipp (36.) brachte den Ball nach einer Ecke aus kurzer Distanz im Tor unter. Wenige Minuten zuvor hatte Christian...

  • 23.09.19
Sport
Blau-Gelb am Boden: Der DSC fing sich gegen die WAC Amateure schon die vierte Niederlage in Folge ein.

Regionalliga Mitte
Der DSC kommt vom Boden nicht weg

Die Momente vor und nach dem Schlusspfiff sagten alles über die derzeitige Lage beim DSC aus: Levin Oparenovic hatte gerade die letzte und zugleich größte Chance auf den Ausgleich gegen die WAC Amateure, aber die Kärntner brachten nach seinem Kopfball gerade noch einen Fuß zwischen Ball und Torlinie. Die Kugel wollte nicht rein, Sekunden später besiegelte der Schlusspfiff die vierte Niederlage in Folge – rund um den Strafraum sanken Deutschlandsberger Spieler zu Boden, schlugen entweder...

  • 14.09.19
Sport
Ein völlig reguläres Tor von Claudio Lipp wurde in Vöcklamarkt aberkannt.

Regionalliga Mitte
Ein Pfiff und ein Schuss kosten dem DSC drei Punkte

DEUTSCHLANDSBERG/VÖCKLMARKT. Mit drei Meisterschaftsniederlagen in Folge ist der DSC ins hintere Tabellendrittel der Regionalliga abgerutscht. Aber das jüngste 0:1 in Vöcklamarkt war nicht nur unverdient, es hätte so gar nicht passieren dürfen. Die Mannschaft von Christoph Meier machte in Oberösterreich einen guten Job: hohes Engagement und die besseren Torchancen, meist durch Gregor Grubisic, der auch bei einem Freistoß an die Latte Pech hatte. Noch unglücklicher die deutliche Fehlentscheidung...

  • 09.09.19
Sport
Vier Deutschlandsberger können nur zuschauen, Mark Grosse köpfelt zum 0:2 ein.

Regionalliga Mitte
Blau-gelber Ärger über Gelb-Rot

DEUTSCHLANDSBERG. Die Deutschlandsberger Unserie in den Steirer-Derbys hielt auch gegen Bad Gleichenberg an: dritte Niederlage im dritten Spiel. Dass dabei aber auch zum dritten Mal ein Deutschlandsberger einen Platzverweis erhielt (Marco Köfler 53.), ist unnötiges Eigenverschulden. In diese Kategorie fielen auch die zwei Gegentore gegen Gleichenberg. Bei einem – fragwürdigen – Freistoß stand die DSC-Mauer nicht gut, Daniel Rossmann traf (23.). Nur vier Minuten später war fast die...

  • 02.09.19
Sport
Dank Toren von Elias Veit (rechts) und Aljaz Naglic (Mitte) geht's für Pölfing-Brunn im Steirer-Cup weiter.

Fußball
Ein Überraschungsteam ist noch im Steirer-Cup

Zwei Favoritensiege und wieder ein Überraschungsteam im Steirer-Cup. Die Favoriten aus Regionalliga und Landesliga setzten sich am Dienstagabend in der 4. Runde des Steirer-Cups durch. Aber knapper als erwartet: Der DSC musste in Straß gar mit einem Rückstand in die Halbzeit gehen. Denis Resek (34.) brachte den Oberligisten in Führung, erst ein Elfmeter von Gregor Grubisic (57.) brachte die Deutschlandsberger zurück. In der Nachspielzeit gelang tatsächlich noch ein Doppelschlag: Tore von...

  • 28.08.19
Sport
Pascal Zisser köpfelte den DSC zur Führung, danach drehte Gleisdorf das Spiel.

Regionalliga Mitte
DSC hadert erneut mit Auswärtsniederlage

Zweites Auswärtsspiel in der Oststeiermark, zweites 2:3: Nur zwei Wochen nach der ärgerlichen Niederlage in Weiz haderte der DSC keine 20 Kilometer südlicher erneut, diesmal aber mehr mit sich selbst. Dabei begannen die Deutschlandsberger sehr überzeugend. Pascal Zisser köpfelte nach 22 Minuten zur Führung ein, die sich die Gäste mit einem kontrollierten Aufbauspiel und sicherer Defensive verdienten. Ein vermeintliches Handspiel vom Torschützen brachte Gleisdorf per Elfmeter ins Spiel (Dominik...

  • 26.08.19
Sport
Neuzugang Tim Oman brachte mit seinem ersten Treffer den DSC zurück in Spiel.

Regionalliga Mitte
Vier Neuzugänge schießen DSC zum turbulenten Heimsieg

DEUTSCHLANDSBERG. So richtig wusste man in Deutschlandsberg nicht, was einem beim Heimspiel am Freitag erwarten würde. Mit den Jungen Wikingern, der Zweier von Zweitligist Ried, kam eine ziemlich unbekannte Mannschaft, die nur als Zweiter in Oberösterreich in die Regionalliga Mitte aufgestiegen war. Und eine junge Mannschaft mit einem Durchschnittsalter unter 20 Jahren, der bekannteste Name sitzt seit Sommer auf der Trainerbank: Herwig Drechsel, einst über 300 Spiele für Ried in der Bundesliga....

  • 17.08.19
  •  1
Sport
Der DSC und Weiz lieferten sich ein Spiel auf Augenhöhe, am Ende waren die Gastgeber mit einem Mann mehr aber knapp obenauf.

Regionalliga Mitte
Unnötige DSC-Niederlage in Weiz

DEUTSCHLANDSBERG/WEIZ. Im letzten Jahr feierte der DSC in Weiz noch den ersten Auswärtssieg der Saison. Heuer setzte es in der Oststeiermark die erste Saisonniederlage. Die ist aber besonders ärgerlich, hätte das Steirerduell in der Regionalliga doch auch völlig anders ausgehen können. Die Gastgeber setzten durch Patrick Riegler das erste Ausrufezeichen und gingen schnell in Führung (9.). Noch vorm Pausenpfiff gelang dem DSC aber der wichtige Ausgleich: Stürmer-Neuzugang Christian Berger...

  • 10.08.19
Sport
DSC-Kapitän Thomas Wotolen sorgte auch im ersten Heimspiel für die frühe Führung.

Regionalliga Mitte
DSC ohne Probleme beim Heimauftakt

DEUTSCHLANDSBERG. So macht der DSC wieder Spaß beim Zusehen! Nach dem leicht überraschenden Sieg bei Titelanwärter Hertha Wels wartete im ersten Heimspiel der neuen Regionalliga-Saison ein völlig anderer Gegner. Gegen Stadl-Paura konnte man trotz der Heimstärke am Kunstrasen erst einmal zuhause gewinnen, das lag schon fast drei Jahre zurück. Allerdings ist nach turbulenten Jahren in der Gemeinde im Hausruckviertel vom damaligen 5:2 kein einziger Spieler mehr dabei. Nach einem – finanziell...

  • 04.08.19
Sport
DSC-Kapitän Thomas Wotolen (l.) hatte mit zwei Toren enormen Anteil am Auftaktsieg seiner Mannschaft.

Regionalliga Mitte
DSC: Jetzt reicht's auch schon wieder mit den Parallelen zum letzten Frühjahr

WELS/DEUTSCHLANDSBERG. "Alles neu" beim DSC in der neuen Regionalligasaison – der Start in den Herbst ist jedoch eine Parallele zum letzten Frühjahr. Wieder waren die Deutschlandsberger bei Hertha Wels zu Gast. Diesmal galten die Oberösterreicher mit hochkarätigen Neuerwerbungen zwar als erklärter Titelanwärter, dennoch gelang dem DSC wieder ein Sieg in der Messestadt. Thomas Wotolen (6.) sorgte für die schnelle Führung, welche die Hertha erst nach einigen Glanztaten von Christopher Prasser...

  • 29.07.19
Sport
Nachbarduelle wie Groß St. Florian gegen Deutschlandsberg wird es im Steirer-Cup nicht mehr so oft geben.

Runderneuert startet der Steirer-Cup die Saison 19/20

Mit einem veränderten Modus eröffnet der Steirer-Cup die neue Fußballsaison. Es geht wieder los! Während der DSC als Regionalligist heute (19 Uhr) bei Hertha Wels bereits in die Meisterschaft startet, haben die unterklassigen Vereine noch drei Wochen Zeit. Neun Teams aus dem Bezirk Deutschlandsberg eröffnen an diesem Wochenende aber schon den Steirer-Cup – der sich nach einer Reform runderneuert präsentiert. Was gleich bleibt: Der Sieger des Steirer-Cups qualifiziert sich natürlich für den...

  • 26.07.19
Sport
Neuer Trainer: Christoph Meier (l.) gibt beim DSC ab sofort die Richtung vor – mit einigen Neuen.
5 Bilder

Regionalliga Mitte
Neue Zeitrechnung beim DSC – mit altem Bekannten

DEUTSCHLANDSBERG. Nach 25 durchgehenden Jahren ging die Zeit von Philip Leitinger beim DSC erst letzten Herbst zu Ende. Nun wird die Uhr aber weitergedreht, denn das Deutschlandsberger Urgestein kehrt als sportlicher Leiter zu seinem Heimatverein zurück. Dabei hatte der 31-Jährige erst im Frühjahr ein neues Kapitel in Groß St. Florian begonnen. „Aber da war ich gleich einmal krank, immer wieder leicht verletzt“, erklärt Leitinger. Schon zu Deutschlandsberger Landesligazeiten spielte er öfters...

  • 08.07.19
  •  1
Sport
Christian Dengg und Daniel Schmölzer folgen Dominik Herzog nach Frauental (v.l.).

Transfer fix
Christian Dengg hat einen neuen Verein

DEUTSCHLANDSBERG. Die Causa Christian Dengg beim DSC ist endgültig beendet. Nach internen Differenzen war der nunmehrige Ex-Kapitän nicht mehr Teil des Kaders, exakt sechs Wochen nach seinem letzten Spiel in Deutschlandsberg hat er nun einen neuen Klub: Dengg wechselt für die kommende Saison zum Lokalrivalen nach Frauental. Spekuliert wurde darüber schon seit ein paar Wochen, auch der GAK war ein Thema. Heute aber vermeldete der SVF den Wechsel auf seiner Homepage. Unfassbare TorquoteDengg...

  • 18.06.19
Sport
Findet der DSC doch noch den Weg in den ÖFB-Cup? Gregor Grubisic wird im WOCHE Steirer-Cup-Halbfinale in Fürstenfeld gesperrt fehlen.

Regionalliga Mitte
Alle ÖFB-Cup-Startplätze vergeben – DSC hofft auf WOCHE Steirer-Cup

DEUTSCHLANDSBERG. Erleichterung und Hoffnung, ein Ruck ging durch den DSC, nachdem man zuhause Gurten mit 4:1 abservierte. Die Hoffnung, nämlich über die Regionalliga in den ÖFB-Cup einzuziehen, ist nun aber dahin. Dafür hätte in Allerheiligen unbedingt ein Sieg her müssen, von dem waren die Deutschlandsberger aber weit entfernt. Damit sind in der Regionalliga Mitte alle drei steirischen Startplätze für den ÖFB-Cup vergeben. Gleisdorf, Allerheiligen und Bad Gleichenberg sind vor dem letzten...

  • 01.06.19
Sport
Nach acht Jahren und zwei Meistertiteln verlässt Jerko Grubisic den DSC am Saisonende.

Regionalliga Mitte
Neue Hoffnung und neuer Trainer beim DSC

DEUTSCHLANDSBERG. Es muss Veränderung her: So sieht es die Vereinsführung des DSC nach einem erschreckend schwachen Frühjahr in der Regionalliga. Christian Dengg (18 Tore) wird in dieser Saison nicht mehr für die Deutschlandsberger spielen, weitere personelle Veränderungen werden im Sommer folgen. Auch auf der Trainerbank: Jerko Grubisic wird den DSC nach acht Jahren verlassen – trotz des schwachen Frühjahr doch etwas überraschend. Effiziente DeutschlandsbergerVerändert präsentierte sich die...

  • 25.05.19
Sport
Neo-Kapitän Thomas Wotolen führte den DSC wieder zu einem Punktgewinn.

Regionalliga Mitte
DSC im ersten Spiel ohne Dengg mit Remis

VÖCKLAMARKT/DEUTSCHLANDSBERG. Mit dem ersten Sieg seit zehn Runden in der Regionalliga schaffte der DSC beim 2:1 gegen Weiz endlich den Turnaround. Gleichzeitig verlor man mit dem Spiel aber auch seinen Topscorer: Christian Dengg will nach einigen Differenzen nicht mehr für den DSC spielen, der Verein akzeptierte seine Entscheidung. Nachdem Dengg vor dem Heimspiel gegen Weiz die Kapitänsbinde abgeben und nach 30 Minuten vom Feld musste, reiste er gar nicht mehr mit nach...

  • 20.05.19
Sport
Thomas Wotolen brachte den DSC mit seinem 1:0 wieder auf die Siegerstraße.

Regionalliga Mitte
DSC meldet sich gerade noch rechtzeitig zurück

DEUTSCHLANDSBERG. In den letzten Jahren musste man eigentlich die Tage zählen, in denen der DSC zuhause ungeschlagen war. In der Landesliga blieb man im Koralmstadion einst 17 Monate unbesiegt, auch in der Regionalliga war der Deutschlandsberger Kunstrasen gefürchtet. Nun dauerte es 227 Tage, seitdem der DSC zuletzt daheim gewann – bis gestern. Gegen Weiz gelang der erste Heimsieg seit September, erst der zweite volle Erfolg im Frühjahr. Ohne Dengg erfolgreichTrainer Jerko Grubisic...

  • 15.05.19
Sport
Der DSC fügte Regionalliga-Meister GAK die bisher einzige sportliche Niederlage zu – das liegt aber schon lange zurück.

Regionalliga Mitte
Deutschlandsberger Talfahrt geht weiter

Nach der Hinrunde war der DSC mit sieben Rückstand noch erster GAK-Verfolger in der Regionalliga Mitte. Aber während die Grazer am Wochenende den Meistertitel und damit die Rückkehr in die 2. Liga feierten, stürzte der DSC – mit fast 30 Punkten weniger als der GAK – weiter ab: Nach der 1:2-Niederlage beim Vorletzten Völkermarkt hat der DSC im Frühjahr gegen die vier Letzten der Tabelle allesamt verloren. Bemüht waren die Deutschlandsberger auch in Völkermarkt, von Torgefahr war aber nicht viel...

  • 13.05.19
Sport
Glück- und torlos: Dominik Oswald vergab gegen den FC Wels eine der vielen Möglichkeiten für den DSC.

Regionalliga Mitte
DSC verschenkt wieder Punkte gegen Abstiegskandidaten

3:0 in Gamlitz, 2:0 in Köflach – mit zwei Auswärtssiegen im WOCHE Steirer-Cup schienen die Deutschlandsberger wieder Selbstvertrauen zu tanken, wenn auch außer dem Ergebnis nicht viel stimmte. Das 0:0 in Gleisdorf war auch stark in Ordnung, aber in der Regionalliga ist der DSC momentan Punktelieferant für die Abstiegskandidaten. Nach der Watschn in Lendorf musste man sich nun auch zuhause dem FC Wels mit 0:1 geschlagen geben. Felix Hebesberger (62.) erzielte den entscheidenden Treffer, als...

  • 06.05.19
Sport
Das schmerzt: Claudio Lipp und der DSC bekamen in Lendorf eine kräftige Klatsche mit.

Regionalliga Mitte
DSC kassiert Watsch'n beim Tabellenschlusslicht

LENDORF/DEUTSCHLANDSBERG. Es ist (bisher) wahrlich eine Rückrunde zum Vergessen für den DSC: In Kärnten setzte es bereits die dritte Niederlage im Frühjahr, so viele gab es im ganzen Herbst. Als wäre das noch nicht schlimm genug, mussten die Deutschlandsberger auch noch beim Regionalliga-Tabellenschlusslicht eine schöne Klatsche einstecken. Lendorf, davor erst mit einem Saisonsieg, überrumpelte die Weststeirer in der heimischen Thomas-Morgenstern-Arena: Haarsträubende Abwehrfehler nutzten...

  • 15.04.19
Sport
Nach dem GAK-Debakel setzte es für den DSC in Bad Gleichenberg die zweite Niederlage im Frühjahr.

Regionalliga Mitte
DSC sucht noch die Frühjahrsform

Es ist durchaus schon etwas länger her, dass der DSC "nur" Tabellensechster war – aber so ausgeglichen und unberechenbar ist eben die Regionalliga Mitte, wie die Deutschlandsberger auch in Bad Gleichenberg anerkennen mussten. Mit fünf Umstellungen in der Startelf kamen die Grubisic-Mannen schwer ins Spiel, überhaupt dauerte es lange, bis sich in Gleichenberg wirkliche Torszenen ergaben. Dann trafen mit der ersten Chance aber die Hausherren, Markus Forjan traf mit einem 30-Meter-Freistoß zum 1:0...

  • 08.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.