Rochusmarkt

Beiträge zum Thema Rochusmarkt

Lokales
Für 2020 hat Bezirksvorsteher Erich Hohenberger einiges vor.

Jahresvorschau
Das tut sich 2020 in der Landstraße

Bezirkschef Erich Hohenberger (SPÖ) verrät im Gespräch mit der bz, was das neue Jahr für die Landstraße bringt. LANDSTRASSE. Die Landstraße ist ein Bezirk der Bauprojekte. Wird es so auch im nächsten Jahr weitergehen? ERICH HOHENBERGER: Es sind auch 2020 viele Bauprojekte geplant oder noch am Laufen. Die Landstraße wächst, viele neue Wohnungen entstehen. Beispielsweise die Triiiple-Hochhäuser am Donaukanal und die Projekte entlang der Erdberger Lände oder "Eurogate II". Die Umgestaltung des...

  • 19.12.19
Lokales
Hier treffen Arm und Reich aufeinander. In der Bezirkspolitik wird schon länger über ein Bettelverbot diskutiert.
3 Bilder

Rochusmarkt
Debatte um ein Bettelverbot

Die Bezirkspolitik diskutiert über das Betteln am Rochusmarkt. Manche wollen gar ein Verbot. LANDSTRASSE. Gespräch mit einem jungen Mann am Rochusmarkt: Mit Wiener Dialekt fragt er höflich, ob man ihm ein paar Münzen geben könne. Geht es nach der FPÖ Landstraße, soll das bald verboten werden. Deren Fraktion hat wiederholt Anträge für ein sektorales Bettelverbot am Rochusmarkt eingebracht. SPÖ und Grüne sind allerdings dagegen, eine Mehrheit für ein Verbot gibt es nicht....

  • 17.09.19
Wirtschaft
Der Brunnenmarkt ist der stärkste Markt Wiens.
15 Bilder

Wiener Märkte mit Besucherrekord
Brunnenmarkt ist stärkster Markt Wiens

Wiens Märkte dürfen sich über zehn Prozent mehr Besucher zu den Kernöffnungszeiten freuen. Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) führt die 357.917 Besucher pro Woche auf die neue Marktordnung zurück. WIEN. Stadträtin Sima ließ sich auch von Zwischenrufen nicht ablenken. "Wissen Sie eigentlich, dass sie mit der neuen Marktordnung die kleinen Standler ruinieren?", bekam die zuständige Politikerin an den Kopf geworfen. "Wir präsentieren gerade die neuen Besucherzahlen", konterte die zuständige...

  • 08.08.19
  •  1
Lokales
"Mein Lebensprojekt", nennt Hohenberger Wien Mitte.
2 Bilder

Landstraße
Auf Grätzeltour mit dem Bezirkschef

Von Wien Mitte bis zum Rochusmarkt: Die bz war mit Bezirkschef Erich Hohenberger auf Tour. LANDSTRASSE. "Wir treffen uns bei Wien Mitte", hieß es vor dem Grätzelspaziergang der bz mit Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ). Warum, das war schnell klar. "Es ist mein Lebenswerk", lacht er und erzählt seine persönliche Geschichte. 1966 startete der Bezirkschef bei der ehemaligen Zentralsparkasse in Wien Mitte seine Karriere an der Bank – direkt nach dem Schulabschluss. "Ich habe dort meine...

  • 29.07.19
Lokales
Honig-Produkte, wohin das Auge reicht. Am Rochusmarkt ist so manch gesunde Köstlichkeit zu finden.
13 Bilder

Wiener Märkte
Ein Ausflug auf den Rochusmarkt

Der Rochusmarkt auf der Landstraße lädt zum Verweilen und Gustieren ein. Die bz hat sich umgesehen. LANDSTRASSE. Knapp 3.500 Quadratmeter groß ist der Rochusmarkt. Die ersten Marktaktivitäten waren schon Ende des 18. Jahrhunderts zu beobachten, damals noch unter dem Namen Augustinermarkt. Vom Blumenmarkt wandelte er sich zu einem wichtigen Nahversorgungszentrum und besticht bis heute durch qualitativ hochwertige Produkte. Von Käse bis BlumenprachtBackwaren, Fleisch, Wurst,...

  • 19.04.19
Politik

VIDEO: Bezirksnews aus der Landstrasse

Was gibt es Neues in der Landstrasse? Der Bezirksvorsteher erzählt über Aktuelles aus seinem Bezirk. LANDSTRASSE. Der Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) erzählt vom "Zentrum des Bezirks", dem Rochusmarkt, was es im 3. Bezirk Neues gibt. Vor kurzem wurde am Rochusmark eine Post-Filiale eröffnet: "Es arbeiten hier rund 1100 Beschäftigte. Das müsste auch für den Markt ein Gewinn sein", so Hohenberger. Die neue Marktordnung hält er für vernünftig. Er kündigt aber auch an, einen...

  • 21.09.18
Lokales
Karl Kuczera hält seinen Marktstand am Naschmarkt seit 30 Jahren jeden Mittwoch geschlossen. Das soll sich künftig ändern.
2 Bilder

Neue Marktordnung regt die Standler auf

Wiens Standler protestieren gegen die neue Marktordnung und schließen sich zu einem Verein zusammen. Grund der Aufregung ist der Entwurf für die neue Marktordnung, der von Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) und dem grünen Marktsprecher Rüdiger Maresch präsentiert worden ist - So sollen etwa verpflichtende Kernöffnungszeiten, eine neue Vergabe-Regelung samt Befristungen, eine neue Aufteilung zwischen Gastronomie und Lebensmittelhandel und auch höhere Kosten damit auf Wiens Standler zukommen: Rund...

  • 31.08.18
  •  1
Lokales
Die Kinder durften einen Ausflug ins Weltall machen.
2 Bilder

Pop-Up Planetarium am Rochusmarkt begeisterte

Interessierte von 4-99 Jahren durften in einem aufblasbaren Planetarium den Sternenhimmel und das Universum bewundern. LANDSTRASSE. Anfang der Woche sorgte ein kuppelförmiges Zelt mitten am Rochusmarkt für viel Aufsehen und lockte zahlreiche neugierige Menschen an. Das aufblasbare Pop-up Planetarium der jungen Astronomin Ruth Grützbauch begeisterte vor allem Kinder und ihre Begleitpersonen. Rund 20 Minuten lang konnte jeder, der Lust dazu hatte, einen kostenlosen Ausflug ins Weltall...

  • 25.06.18
Lokales
Der Concept-Store erscheint im Vintage-Design.

Pop-Up-Store eröffnet im Einkaufszentrum am Rochusmarkt

LANDSTRASSE. Er sieht aus wie eine gemütliche Wohnung: der neu eröffnete Pop-up-Store im Einkaufszentrum am Rochusmarkt. May-Britt Alróe-Fischer führt durch ein Geschäft, das spezieller kaum sein könnte. Die Firma Modepalast eröffnet ihre Stores immer unter einem anderen Titel. Das Konzept am Rochusmarkt lautet: "Design Loft". "Wir erfinden uns immer neu. Diesmal wollten wir eine richtige Wohnung kreieren", erzählt die Chefin. 500 Quadratmeter EinkaufsparadiesDer Standort mit Ausblick ins...

  • 28.05.18
Lokales
Leere Geschäfte, verlassene Gänge: Das soll sich bald ändern, neue Konzepte stehen zur Diskussion.
2 Bilder

Post am Rochusmarkt kämpft um Kunden

In Schönbrunn berieten 300 Experten über Strategien, die Wiener Einkaufszentren wieder aufzuwerten. Beim 2017 eröffneten Post-Zentrum am Rochusmarkt blieb der erwartete Kundenansturm aus. LANDSTRASSE. Durch den Regen, in die stickige U-Bahn, ins Einkaufszentrum fahren oder bequem von zu Hause aus bestellen? Immer mehr Konsumenten entscheiden sich aus offensichtlichen Gründen für Zweiteres. Doch das hat weitreichende Folgen für die Wiener Shoppingcenter. Die Kunden werden weniger und damit auch...

  • 30.04.18
  •  1
Lokales
Autor und Moderator Karl Hohenlohe und Schauspieler Peter Simonischek
18 Bilder

el Gaucho am Rochusmarkt eröffnet

Riesig war der Andrang, als die Gastronomiefamilie Grossauer am 20. September 2017 mit einem großen VIP-Event ihr mittlerweile fünftes Steaklokal eröffnete. Nach Baden, Graz, München und Wien (im Design Tower) ist nun der Rochusmarkt im 3. Wiener Bezirk neuer Standort des neuen el Gaucho. Auf zwei Stockwerken wurden den rund 800 Gästen bereits beste Steaks aus Argentinien und Österreich, spannende Kreativgerichte und eine breite Auswahl an Weinen aus aller Welt serviert. "Beim Steak-Essen...

  • 21.09.17
  •  1
Leute
Steak-Fans: Michael, Robert und Franz Grossauer mit Christof Widakovich und Peter Kazianschütz im neuen el Gaucho am Rochusmarkt.
20 Bilder

Der nächste Grossauer-Streich: Zweites "el Gaucho" in Wien eröffnet

Die Grossauers haben in Wien ihr fünftes Steaklokal eröffnet. 800 Gäste, darunter die Grazer und Wiener High-Society, kamen zur ersten Kostprobe. Es ist angerichtet: Auch am Rochusmarkt in Wien kann ab sofort feines El-Gaucho-Steack und leckerer Rotwein genossen werden. Die Grazer Gastro-Familie Grossauer hat dort nun ihr fünftes Steaklokal eröffnet. Geschäftsführer Peter Kazianschütz wird von Michael Grossauer (el Gaucho Baden) und Christof Widakovich (el Gaucho im Landhaus,...

  • 21.09.17
Lokales
Endlich ist der Bau der neuen Postzentrale abgeschlossen.
12 Bilder

Willkommen in der neuen Post am Rochus

Endlich ist es soweit: Die neue Unternehmenszentrale der österreichischen Post öffnet ihre Pforten. Damit wird das Grätzel um den Rochusmarkt um 1.000 Post-Mitarbeiter gestärkt. LANDSTRASSE. Der Rochusmarkt und das umliegende Grätzel erfreuen sich seit einigen Jahren einer Aufwertung. Was mit dem Umbau des AMS-Zentrums begann, wird jetzt mit der neuen Post, "Post am Rochus – Mein Marktplatz im 3.", so der offizielle Name, abgeschlossen. Die zwei Großprojekte um die Rochuskirche werten das...

  • 21.09.17
Leute
Vorfreude: Christof Widakovich, Michael Grossauer, Georg Pölzl, Franz Grossauer und Peter Kazianschütz

Weiterer Standort am Rochusmarkt: El Gaucho auf Expansionskurs

Das zweite Wiener "El Gaucho" eröffnet im September am Rochusmarkt. Aus eins mach zwei: Der Grossauer-Clan ist nicht nur in Graz, Baden, München und bereits seit 2013 im Design Tower in Wien mit dem "El Gaucho" vertreten. Ab September kommt ein weiteres Steakhaus, das auch eine offene Showküche haben wird, auf den Rochusmarkt. "Tolle Räumlichkeiten in einer idealen Lage", so Franz Grossauer. Das neue Gaucho wird sich über zwei Stockwerke ziehen und auch Frühstücksvariationen anbieten, ehe es...

  • 12.04.17
Lokales
Blick in die Zukunft: So soll das neue Postgebäude nach der Fertigstellung im Herbst 2017 aussehen.
2 Bilder

Rochusmarkt: Neue Postzentrale steht kurz vor der Gleichenfeier

Kaufkräftige Mitarbeiter oder Gefahr für den Rochusmarkt: An der Postzentrale scheiden sich die Geister. LANDSTRASSE. In einer Woche soll es so weit sein: In der neuen Postzentrale am Rochusmarkt feiert man die Fertigstellung des Rohbaus mit der traditionellen Gleichenfeier. "Sowohl Fertigstellung als auch Bezug sind im Zeitplan und für Herbst 2017 geplant", sagt Post-Pressesprecherin Kathrin Schrammel. Die ersten Mieter hätten bereits ihre Verträge unterzeichnet, so Schrammel. BackWerk...

  • 27.09.16
Lokales
Einzig die Konturen erinnern noch an das Café "Zuckergoscherl". Noch wird gebaut, ab September ist eine Neueröffnung mit neuen Betreibern geplant.

Café "Zuckergoscherl": Neueröffnung ist bereits für September geplant

Nach einjährigen Umbauarbeiten öffnet das Traditions-Kaffeehaus am Rochusmarkt wieder seine Tore. LANDSTRASSE. Für die meisten der Anrainer kam die Schließung des "Zuckergoscherls" ebenso überaschend wie unerwartet. Quasi über Nacht stellte das Kaffeehaus den Betrieb ein – ohne wirklich durchblicken zu lassen, wie es denn wohl weitergehen soll mit dem Café. Marcus Langhammer, Neuinhaber des Café "Zuckergoscherls" erklärt im Gespräch mit bz, wieso es zu der unerwarteten Schließung kam und wie er...

  • 18.07.16
  •  2
Lokales
Christoph Schwarz ist Chefredakteur der bz - Wiener Bezirkszeitung.

12. April 2016: Sie fühlen sich subjektiv unsicher? Tja, selber schuld!

Auf dem Rochusmarkt sorgt also ein neuer Sheriff für Recht und Ordnung. Wurstsemmel-Sheriff wird er (leider nur halb) im Scherz genannt, und die Kollegen von „Heute“ haben ihn letztens porträtiert. In einem launigen, lustigen Porträt, mit einem Augenzwinkern. Man kann auch kaum anders. Immerhin kümmert sich der Mann für einen Fleischhauer darum, dass den Kunden niemand die (angebissenen) Wurstsemmeln fladert, falls sich diese einmal kurz umdrehen. (Also die Kunden, nicht die...

  • 12.04.16
  •  2
Lokales
So wird das neue Wiener Hauptpostamt 2017 am Landstraßer Rochusmarkt aussehen.

Die neue Hauptpost spielt alle Stücke

24 Stunden offen, kleine Einkaufspassage und kompletter Paket-Service ab 2017 am Rochusmarkt. LANDSTRASSE. Es ist eine Turbo-Baustelle, die Passanten nur so staunen lässt. Das neue Hauptpostamt am Rochusmarkt öffnet bereits nächstes Jahr seine Pforten. Derzeit ist die Hauptpost provisorisch in der Haidingergasse untergebracht. Das neue Gebäude wird neben der Unternehmenszentrale und einer Postfiliale Platz für Handels- und Dienstleistungsbetriebe bieten und schafft zudem den dringend...

  • 19.01.16
  •  1
Lokales
Der Projektleiter der neuen ÖAMTC-Zentrale in der Baumgasse, Ernst Kloboucnik, hat die Pläne umgesetzt. Heuer wird eröffnet.

Landstraße: Bewohner erwartet Bau-Boom im Jahr 2016

Kräftig gebaut werden Wohnungen und Büros: Ende des Jahres erreicht die Landstraße die magische Marke. LANDSTRASSE. Ende des Jahres werden mehr als 100.000 Menschen im Bezirk arbeiten und wohnen. Die Landstraße profitiert durch den gewaltigen Bau-Boom an allen Ecken und Enden des Distriktes. Hervor sticht das Zentrum des Bezirks mit dem Rochusmarkt, wo das ehemalige AMS-Gebäude über dem "Rochus" als erstes fertig wird. Die ehemaligen Büros wurden in Wohnetagen umgebaut. Noch mitten in Bau,...

  • 05.01.16
Lokales
Auch Brigitte Simmerer vom Nachbargeschäft "Farone" war überrascht von der Ruckzuck-Schließung des "Zuckergoscherl".

Das Café Zuckergoscherl ist Geschichte

Über Nacht geschlossen: Traditions-Café am Rochusmarkt wird In-Lokal LANDSTRASSE. Großes Kaffeehaus mt langer Tradition und einem Schanigarten mit herrlichem Ausblick auf das Treiben am Rochusmarkt: Jahrelang einer der gastronomischen Platzhirsche wurde das Café Zuckergoscherl nun ohne jede Vorankündigung über Nacht geschlossen. Stammgäste überrascht Nichts weist darauf hin. Die Sommeröffnungszeiten für August kleben an der Eingangstür, die Sesseln auf dem Gehsteig sind durch eine lange...

  • 31.08.15
  •  1
  •  1
Lokales
"Die Landstraßer lieben ihren Markt, da wird nie was passieren", zeigt sich der Obst- und Gemüsehändler Roland Schätzl optimistisch angesichts des geplanten Einkaufszentrums in der neuen Postzentrale nebenan.
2 Bilder

Unser Rochusmarkt muss so bleiben!

Gegen das Einkaufszentrum in der Postzentrale in der Maria-Eis-Gasse werden jetzt Unterschriften gesammelt. Die Abbrucharbeiten sind fast abgeschlossen, vor wenigen Tagen fand der Spatenstich statt. Dass nicht alle über das Unterfangen glücklich sind, zeigt eine Onlinepetition mit Namen „Landstraßerinnen und Landstraßer: Rettet den Rochusmarkt – Gegen den Bau des Einkaufszentrums“. Standler nehmen’s gelassen Der Standler Roland Schätzl betreibt seit seinem 22. Lebensjahr seinen Obst- und...

  • 21.04.15
Lokales
Im Schutz des neuen Wartehäuschens beim Rochusmarkt: die VP-Bezirksrätinnen Gabriele Stimpfl-Abele (l.) und Sabine Schwarz.

Wartehaus für den Rochusmarkt

Die Benutzer des 4a-Busses müssen nicht mehr im Freien warten. Regen, Wind und Schneefall. Das sind Wetterbedingungen, bei denen Wartende bei Busstationen oftmals Schutz suchen. Bis dato fehlte am Rochusmarkt bei der Bus-haltestelle des 4A (Richtung Karlsplatz) aber ein Wartehaus. Auf Antrag der ÖVP-Landstraße wurde nun ein solcher Wetterschutz bei der Haltestelle errichtet. Lange gewünscht „Die Buslinie 4A ist ein sehr beliebtes Verkehrsmittel in unserem Bezirk. Wenn man möchte, dass die...

  • 14.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.