schutzmaske

Beiträge zum Thema schutzmaske

Sicher ist sicher
Blechgendarm mit Maske

Der altbekannte "Blechgendarm" Vinzenz, steht auch in der Gemeinde Biberwier 24 Stunden im Dienst. Freundliche Bürger haben diesen nun dem Gesetz entsprechend auch mit einer Maske ausgestattet.

  • Tirol
  • Reutte
  • Bezirksblätter Reutte
Wähler sollen ihre eigenen Schreiber mitbringen.

GR-Wahl
Neue Regeln fürs Ankreuzen

Ein Ausweis ist Pflicht - Schutzmaske und eigener Schreiber wird empfohlen. MURAU/MURTAL. Für die Gemeinderatswahl am Sonntag hat die Landeswahlbehörde mehrere Empfehlungen in Form eines Hygiene-Leitfadens ausgegeben. Abstand halten und ein Mund-Nasen-Schutz sowie Handhygiene werden dringend angeraten. Zudem sollte man ein eigenes Schreibgerät mitbringen, zur Not gibt es allerdings auch Einwegschreibgeräte vor Ort. Pflicht Ein Lichtbildausweis ist dagegen Pflicht. Nach der Stimmabgabe soll das...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Bianca und Fatih Cakir bei der Übergabe der Schutzschilde an Bürgermeisterin Pauline Sterrer und Amtsleiter Manfred Göbl (v.l.)
2

Gemeinde Rüstorf
Rüstorfer Ehepaar fertigte Schutzschilde in Eigenregie

Auf Mund-Nasen-Schutzmasken prangt das neue Gemeindelogo mit dem Slogan "Gemeinsam leben". RÜSTORF.Die Gemeinde Rüstorf hat in Zeiten der Corona-Ausgangsbeschränkung den Betrieb für die Gemeindebürger ohne großartige Einschränkung aufrecht erhalten. "Unmittelbar nachdem offensichtlich war, dass das Tragen von Mund-Nasen-Schutz uns längere Zeit begleiten wird, wurden waschbare Schutzmasken mit dem neuen Gemeindelogo angeschafft", so Bürgermeisterin Pauline Sterrer. Spenden für Spiele und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Wer noch eine im Keller hat, bitte unbedingt vor dem ersten Aufsetzen waschen ... die Gurus vom Ballhausplatz überlegen schon, sie zur Pflicht zu machen, ganzjährig!

Nicht später ist man, früher war man schon gescheiter ...
Die Maske mit "Appeal"

Obwohl sie mehr verhüllte als entblößte, war die Maske "appellare" also ‚ansprechend‘ wie wir heute sagen täten. Aber davon ganz abgesehen war sie sicher. Bevor jeder Skifahrer einen Helm trug, gehörte die Roger Staub-Kappe zur Winter-Alltags-Ausrüstung. Denn die Kappe schützt auch die Mund- und Kinnpartie und war und ist darum auch bei stilsicheren Bankräubern sehr beliebt. Hätte die Mode nicht gewechselt, hätte Corona in unseren Breitengraden vermutlich gar nie eine Chance gehabt. Mund...

  • Tirol
  • Reutte
  • guenther weber
Eine extra angefertigte Schutzmaske mit Cafè Benno-Logo, gibt es ab sofort gratis zu einer Gutscheinbestellung.

Josefstadt
Das Cafe Benno wird kreativ

Um die Lokalschließungen auf Grund des Coronavirus zu überstehen, werden einige Restaurants aber auch Kaffeehäuser sehr kreativ. Unter anderem das Cafè Benno. JOSEFSTADT. Auch wenn Geschäftslokale bis 400 Quadratmeter wieder öffnen durften, die Gastronomie bleibt geschlossen. Um ihr Überleben zu sichern, werden Lokale kreativ – so wie das Café Benno: Ab einem Kauf von zwei Gutscheinen à 10 Euro (Bestellung: office@cafebenno.at) erhält man eine Benno-Schutzmaske gratis dazu. Diese wurden mit dem...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Gruppeninspektor Michael Gsöttenbauer (PI Freistadt)
2

CORONA
Freistädter Polizist mit Sinn für Humor

NEUMARKT, FREISTADT. Seit Anfang April führt die Polizei ihre Amtshandlungen mit Schutzmasken durch. "Mit dem Tragen dieser Schutzmasken gehen die Polizisten mit gutem Beispiel voran und schützen damit sich selbst und auch andere", betont Innenminister Karl Nehammer. Gruppeninspektor Michael Gstöttenbauer von der Polizeiinspektion Freistadt inspirierte die Maskenpflicht zu einer besonders originellen Idee. Er ließ seinen Mund-Nasen-Schutz mit dem Slogan "Geht wieder umi" versehen. "So ernst die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Matthias Pfanzelter stellt sogenannnte Face Shields mit dem 3D Drucker her.
3 5

„Jedes Schild kann Leben retten“
Face Shields aus der Absamer 3-D-Druck-Werkstatt

Der 3D-Druckprofi Matthias Pfanzelter hat dem Coronavirus den Kampf angesagt. Seit einigen Wochen produziert er mit Hilfe eines 3D-Druckers sogenannte Face Shields. Die Nachfrage sei so hoch, dass er kaum mit der Produktion nachkommt. ABSAM. Die technischen Geräte bei Matthias Pfanzelter laufen derzeit heiß, um sogenannte Face Shields mit Hilfe eines 3D-Druckers zu produzieren. Ein gebogener Schirm aus einem Plexiglas-ähnlichem Material soll das Gesicht vor Viren schützen. Seit ein paar Wochen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Durch den "Halbautomaten" können die Masken entnommen werden.

Bleiburg
Mund-Nasen-Schutzmasken bei "Halbautomat" erhältlich

In der Bahnhofstraße in Bleiburg sind Mund-Nasen-Schutzmasken im Gassenverkauf erhältlich. Diese werden aus alten Dirndlstoffen genäht.  BLEIBURG. In Bleiburg verkauft die Familie Opetnik selbstgenähte Mund-Nasen Schutzmasken. Erhältlich sind diese im Gassenverkauf durch einen "Halbautomaten". Vor dem ehemaligen Geschäft "Trachtenmode Erika" ist der Automat aufgebaut. Der Automat ist rund um die Uhr zugänglich. Man kann sich die Masken, die sich in der Box befinden durchsehen und sich eine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Monika Brestovska mit den selbstgenähten Masken vor dem Landespflegeheim in Zistersdorf.

Solidaraktion
Masken für das Landespflegeheim in Zistersdorf

ZISTERSDORF. Mit einer spontanen grenzüberschreitenden Hilfsaktion ließ die Betreiberin des Restaurants „Atrium“ in Hohenau, Monika Brestovska, aufhorchen. Nachdem das Lokal derzeit geschlossen ist, wollte sie nicht untätig sein und nähte gemeinsam mit slowakischen Freundinnen binnen kürzester Zeit - noch vor dem Erlass der Bundesregierung - zum Schutz von Mund und Nase Schutzmasken. Diese aus Baumwolle produzierten Masken sind bei 90 Grad waschbar und somit selbstständig desinfizierbar....

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Da "Koarl" sitzt nun mit Schutzmaske auf seinem angestammten Platz beim Rathaus.
2

Oberwart
Koarl und Wächter mit Maskenschutz

OBERWART. Um auf die Maskenpflicht beim Einkaufen und die Wichtigkeit dieser Maßnahme aufmerksam zu machen, tragen auch die beiden "Männer vor dem Rathaus" - der Wächter und der Koarl - einen Mund-Nasen-Schutz! "Die beiden Figuren sind beliebte Fotomodelle, was sich auch durch das Tragen der Maske nicht geändert hat", schmunzelt Bgm. Georg Rosner.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
4 3 7

Mundschutz wird zur Pflicht !

Da es demnächst zur Pflicht wird eine Schutzmaske zu tragen habe ich mich heute dazu entschlossen mir selbst welche zu fertigen. Es gibt viele Anleitungen im Internet, ich habe mir eine davon ausgesucht. Aus Stoffresten, etwas dünnem Draht und Gummiband machte ich mich ans Werk und es funktionierte wunderbar und hat sogar Spaß gemacht! Sehr doch selbst! Anleitung hier: https://www.youtube.com/watch?v=mZjn72eOZWo

  • Wien
  • Ottakring
  • Christa Posch
Schutz-Paket für Christian Fridrik. Im Bild mit Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek, Christian Schöftner von der FF Leonding und Zivildiener Patrick Pühringer.
1

Corona-Virus in Linz-Land
Leonding unterstützt Ärzte und Einsatzkräfte

Stadt stattet Blaulichtorganisationen und Ärzte mit Schutzmasken, Handschuhen aus. LEONDING (red). Um ihre Patienten in Notfällen bestmöglich zu versorgen und zu beraten, halten zahlreiche Ärzte in Leonding während der Corona-Krise einen Notbetrieb aufrecht. Auch die Freiwilligen Feuerwehren Leonding, Rufling und Hart, die Polizei Leonding und die Rot-Kreuz Ortsstelle Leonding werden nach besten Kräften damit versorgt. Erst Anfang dieser Woche sind Schutzoveralls eingetroffen. "Kritische...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Mund-Nasen-Schutz richtig anlegen: die WOCHE hat den Selbsttest gemacht.
13

Wegen CoV19
WOCHE-Selbsttest: Mund-Nasen-Schutz richtig tragen

Die Mitarbeiter der WOCHE Hartberg-Fürstenfeld haben für euch den Selbsttest gewagt und eine kleine Bildbeschreibung erstellt. HARTBERG-FÜRSTENFELD/ÖSTERREICH. Um die Weiterverbreitung des Coronavirus einzudämmen, empfiehlt die Bundesregierung ab sofort beim Betreten eines Supermarktes eine Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen. Ab spätestens Montag, 6. April sollen diese vor jeder Supermarktfiliale mit über 400 m2 ausgegeben werden. Der Grund: Personen, die sich mit dem Virus infiziert haben,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Schutzmaske, einfache Anleitung
34 17 10

Mund-Nasen-Schutzmaske ohne nähen, einfach selbst gemacht!

Nehmen sie ein Halstuch und  falten sie es in der Mitte zusammen. (Bild 1) Es kann auch ein Stück Stoff sein. (ca. 50 cm x 50 cm) Den Stoff falten sie dann, mit dem Rand in der Mitte. Um die Fransen in die Mitte zu geben. (Bild 2) Falten Sie das Halstuch/Stoff nochmals in der Mitte zusammen, bis die Breite von ungefähr 12 cm entsteht. Erwachsenengröße! Für eine Kinderschutzmaske, den Stoff einfach kleiner schneiden! Es kann auch ein Stück mit 36 cm Breite sein. Dann einfach den Stoff/Halstuch...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
v.l.: Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, Hr. Dr. Anshen CHEN, Ehrenpräsident der Vereinigung von in Österreich lebenden Chinesen, und der chinesische Botschafter, S.E. Xiaosi LI., Dr. Rainer Gottwald, Chef der Wiener Berufsrettung
1

Schutz für Einsatzkräfte
Chinesische Community spendet 39.000 Schutzmasken

Die "Vereinigung von in Österreich lebenden Chinesen" spendete mehr als 39.000 Schutzmasken an die Wiener Einsatzorganisationen. Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) nahm die Spende stellvertretend entgegen. WIEN. 39.000 Schutzmasken sind heute, Dienstag, in Wien eingetroffen. Damit sollen vor allem die Einsatzorganisationen ausgestattet werden. Bürgermeister Michael Ludwig nahm die Spende der chinesischen Community entgegen.  Die Austro-Chinesinnen und –chinesen hatten die Masken mit eigenem...

  • Wien
  • Maximilian Spitzauer
2

Elfriede Maisetschläger
"Ich schneidere Prototypen von Schutzmasken!"

KREMS. Die Geschäfte von Trachtenexpertin  Elfriede Maisetschläger sind aus aktuellem Anlass alle geschlossen. "Ich nutze die Zeit, in der wir gesetzlich zugesperrt haben, um Prototypen von Schutzmasken zu schneidern. Sie sollen mein Personal schützen sobald wir die Shops wieder öffnen dürfen", erklärt Geschäftsfrau Elfriede Maisetschläger. Obwohl sie nicht weiß, ob die Masken auch danach noch wirklich erforderlich sind, meint Maisetschläger: "Bevor wir gar nichts haben und da Masken im Moment...

  • Krems
  • Doris Necker
Plexiglasscheibe und FFP2-Masken schützen Mitarbeiter vor einer Ansteckung.
1 3

Gesundheit
Zum Medikament ohne Arztweg und Apothekenbesuch

Die Mitarbeiter in Apotheken in Zeiten der Corona-Krise zählen zu jenen Menschen, die Tag für Tag für Kunden da sind. Sie gehören zu unseren Helden, versorgen sie die Bürger doch mit teilweise lebensnotwendigen Medikamenten. Die Zutrittsregelungen wurden allerdings verschärft. Der steirische Apothekerkammer-Präsident Gerhard Kobinger appelliert, sich an die Hygienevorschriften zu halten und von Kosmetikberatungen abzusehen. Und an die älteren Menschen: "Bitte bleiben Sie zu Hause!" Mit Maske...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
1

Corona-Krise
Braunauer Betrieb produziert Schutzausrüstung

OÖ, OSTERMIETHING. In der Krise beweisen viele oberösterreichische Betriebe, wie innovativ und flexibel sie sind. Sie stellen ihre Produktion um und versorgen nun das Land mit dringend notwendigen Schutzausrüstungen. Das Land OÖ hat über den Krisenstab mittlerweile Bestellungen und Produktionsaufträge für medizinische Schutzausrüstung bei regionalen Unternehmen im Wert von rund 25,2 Millionen Euro in Auftrag gegeben. „Wir möchten unseren Betrieben und Unternehmern mit ihren Mitarbeitern Danke...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Schutzmittel für die Feuerwehren der Gemeinde Atzenbrugg.

Coronavirus
Schutzmittel für die Feuerwehren der Gemeinde Atzenbrugg

ATZENBRUGG (pa). Seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes und der Bezirksfeuerwehrkommanden wurde dem Abschnittskommando Atzenbrugg, unter BR Karl Heinrich und ABI Johann Kellner, die Aufgabe zuteil, an alle Unterabschnittskommandanten Schutzmasken sowie Hand- und Flächendesinfektionsmittel auszugeben. Diese dienen dazu, im Einsatzfall Schutzmaßnahmen bezüglich Corona-Virus treffen zu können. Die Zusammenstellung für alle Feuerwehren des Abschnittes sowie die Ausgabe erfolgte im Feuerwehrhaus...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
4

Coronavirus
Heimkehr mit Schutzmaske

Rolf Majcen und seine Lebensgefährtin Jin Lan waren Ende Jänner zum chinesischen Jahreswechsel einige Tage etwa 700 Kilometer südwestlich von Wuhan in der chinesischen Provinz Guizhou . Die Berichte rund ums Coronavirus schreckten Rolf, einen Sportler aus Teesdorf, nicht, die Gegend war nicht direkt betroffen. Nur die Gesichtsmasken waren überall ausverkauft. Zum Glück hatte Lans Mutter rechtzeitig vorgesorgt, doch die Masken waren dort nicht nötig. Alles entspannt trotz des chinesischen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.