Schwerpunktpflege

Beiträge zum Thema Schwerpunktpflege

Neben dem Krankenhaus St. Vinzenz  in Zams (Haus 3) ist ein neues Pathologiegebäude geplant. Dort soll auch die Schwerpunktpflege untergebracht werden.
2

Im Umfeld des Spitals
Zammer Gemeinderat ebente Weg für neues Pathologie-Gebäude

ZAMS (otko). Drei Gutachten, die die Gemeinde Zams einholte, fielen positiv aus. Der Gemeinderat beschloss einstimmig Flächenwidmung. Anrainerproteste Im Umfeld des Krankenhauses St. Vinzenz (Haus 3) ist ein weiterer Neubau geplant. Neben einem privaten Pahologie-Labor soll in dem Gebäude auch eine Einrichtung für die Schwerpunktpflege mit 24 Betten untergebracht werden. Das dafür benötigte Grundstück befindet sich im Besitz des Zammer Mutterhauses. Bereits im Vorfeld sammelten Anrainer des...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bgm. Siegmund Geiger: "Es entwickelt sich einiges in Zams."

Interview
Bgm. Siegmund Geiger: "Großprojekte sind eine Herausforderung"

ZAMS. Der Zammer Bgm. Siegmund Geiger spricht im BEZIRKSBLÄTTER-Interview über aktuelle Projekte und Vorhaben. Investitionen BEZIRKSBLÄTTER: Welche infrastrukturellen Maßnahmen wurden im Jahr 2019 in der Gemeinde Zams umgesetzt? Siegmund Geiger: "In die Sanierung der Straße zum Recyclinghof bzw. den neuen Radweg wurden 1,7 Millionen Euro investiert. Nach mehreren Jahren, in denen die Straße ein Provisorium war, haben wir nun die Sicherheit erhöht. Auch der Bereich des neuen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das geplante Gebäude für die Pathologie und die Schwerpunktpflege entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft zum Krankenhaus.
2

Gemeindeverband stimmt zu
Weichen für neue Pflegeeinrichtungen in Zams gestellt

ZAMS (otko). Der Gemeindeverband St. Vinzenz fasste einstimmige Beschlüsse für die weitere Umsetzung der Schwerpunkt- und Übergangspflege in Zams. Für das geplante Pathologiegebäude müssen zusätzliche Gutachten eingeholt werden. Zams wird neues Pflegezentrum In der letzten Gemeinderatssitzung am 21. Oktober berichtete Bgm. Siegmund Geiger über wichtige Beschlüsse, die in der Verbandsversammlung des Gemeindeverbandes St. Vinzenz gefällt wurden. In der Gemeinde Zams soll eine...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Pflegeplan des Landes wird auch in der Stadt Innsbruck konsequent umgesetzt: Pflegelandesrat Bernhard Tilg mit Vize-Bgm Franz X. Gruber (re.) und Kathrin Eberle, Vorständin der Landessozialabteilung.
3

Pflege in Tirol
In Innsbruck wird der Strukturplan Pflege weiter umgesetzt

TIROL. Seit 2012 wird in Tirol der Strukturplan Pflege 2012 bis 2022 umgesetzt. Nun liegen die Endergebnisse der Evaluierung für Innsbruck vor. Strukturplan Pflege für Innsbruck Heute präsentierte Gesundheits- und Pflegelandesrat Bernhard Tilg die Ergebnisse der Evaluation des Strukturplans Pflege für die Stadt Innsbruck. Vieles wurde für pflegebedürftige Menschen in Innsbruck bereits umgesetzt worden. In vier Bereichen ist das Plansoll für 2022 bereits umgesetzt worden: in der Langzeit-,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Neubau des Gebäudes für die Patologielabore und die Schwerpunktpflege entsteht im unmittelbarer Nachbarschaft zum KH Zams.

Im Umfeld des Spitals
Diskussion über neues Pathologie-Gebäude in Zams

ZAMS (otko). Gemeinderat ebnete mit der Änderung des örtlichen Raumkonzepts den Weg für Umsetzung eines umstrittenen Bauprojekts im Umfeld des Krankenhauses.   Neues Gebäude für Pathologie/Schwerpunktpflege Am Areal des Krankenhauses St. Vinzenz in Zams wird seit Jahren gebaut. Bis 2021 soll die 95-Millionen-Euro teure Erweiterung angeschlossen sein. Im Umfeld des Spitals steht aber bereits das nächste Bauprojekt in den Startlöchern. Im Westen ist in der unmittelbaren Nachbarschaft zum...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Präsentation des Zukunftspakets für das Krankenhaus Zams durch LR Bernhard Tilg und Generaloberin Gerlinde Kätzler (Mi.) sowie Primar Ewald Wöll, GF Bernhard Guggenbichler und Krankenhausverbandsobmann Bgm. Siegmund Geiger (v.l.).
5

Spitalsreform ist auf Schiene
Spitalsstandort Zams wird weiter ausgebaut

ZAMS/BEZIRK. KH Zams ist durch ein breites Fächerspektrum für Zukunft gerüstet. Kürzere Wartezeiten und eine schnellere Versorgung soll die neue ambulante Erstversorgungseinheit bringen. Versorgung langfristig gesichert Das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams stellt mit seinen rund 800 ÄrztInnen und PflegerInnen die medizinische Versorgung für die Bezirke Imst und Landeck sicher. Im Zuge der tirolweiten Spitalsreform wird der Standort weiter gestärkt und ausgebaut. Das gaben LR Bernhard Tilg...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Erweiterung Seniorenzentrum Zams-Schönwies und Neubau der Übergangspfege: Der Architektenwettbewerb wird ausgeschrieben.
2

Neue Pflegeeinrichtung
Übergangspflege für das Oberland in Zams

ZAMS (otko). Das Seniorenzentrum in Zams wird erweitert. Zusätzlich werden Betten für die Übergangspflege errichtet. Satzungsänderung In den Bezirken Imst und Landeck steht momentan bei den Gemeinderatssitzungen der Punkt "Beratung und Beschluss über die Annahme der Vereinbarung und Satzung des Gemeindeverbandes St. Vinzenz" auf der Tagesordnung. Doch was verbirgt sich dahinter? Die 54 Kommunen stellen durch diese Änderung die Weichen für den Bau der neuen Übergangspflege beim...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Seniorenzentrum Zams-Schönwies wird zu einem Komplex mit 100-Pflege-Betten ausgebaut.
2

Zams wird das neue Pflegezentrum

Der Krankenhausverband hat Standort für zwei neue Pflege-Objekte im Oberland fixiert. Beim Seniorenzentrum ist ein 100-Betten-Komplex geplant. ZAMS/BEZIRK (otko). Nach einer jahrelangen Diskussion wurde nun die Standortfrage für ein weiteres Großprojekt entschieden. Beim Seniorenzentrum Zams-Schönwies sollen nun weitere Pflegeeinrichtungen angesiedelt werden. Geplant sind 20 Betten für die Übergangspflege sowie 20 Betten für die Schwerpunktpflege für die Bezirke Landeck und Imst. Daneben soll...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LR Bernhard Tilg: "Für den Bezirk ist die zusätzliche Einrichtung einer Schwerpunktpflege in Zams mit bis zu 20 Plätzen geplant."

Mehr Heimplätze, mehr mobile Pflege, mehr Personal

LR Bernhard Tilg zieht Pflegebilanz für den Bezirk Landeck BEZIRK. Das Sicherheitsnetz für den Pflegefall wird in Tirol auf der Grundlage des Pflegestrukturplanes 2022 massiv verstärkt: Angesichts älter werdender Menschen hat die Landesregierung mit diesem, bis zum Jahr 2022 umzusetzenden Maßnahmenpaket reagiert. „Dafür werden die mobilen und stationären Angebote der Pflege Jahr für Jahr ausgebaut, um den Tirolerinnen und Tirolern ein Altern in Würde zu gewährleisten“, berichtet Pflegelandesrat...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.