SGKK

Beiträge zum Thema SGKK

Gesundheit
SGKK-Obmann Thom Kinberger und Gesundheitslandesrat Christian Stöckl (vorne) sprechen mit Kindergarten-Kindern aus Salzburg über die richtige Zahnpflege und zeigen vor, wie ́s geht.

Zahngesundheit
"Bitte lächeln" – Start der Info-Kampagne für mehr gesunde Kinderzähne

Die meisten Kinder essen gerne Süßes. Und in vielen Lebensmitteln und Getränken ist Zucker enthalten. Ohne eine gute Zahnpflege sieht es daher bald schlecht aus mit dem süßen Kinderlächeln. Unter dem Titel „Bitte lächeln!“ starten das Land Salzburg und die Salzburger Krankenversicherungsträger heute eine Info-Kampagne zur Förderung gesunder Kinderzähne. Im Zentrum stehen zwei Dinge: Erstens die richtige, tägliche Zahnpflege zu Hause und zweitens die Unterstützung und Stärkung der Eltern in...

  • 08.10.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Die Diabetes-Kurse sind ein kostenloses Angebot für alle Salzburgerinnen und Salzburger!

Gesundheit
Diabetes Typ 2: kostenlose Kurse

Die Salzburger Gebietskrankenkasse bietet kostenlose Kurse in allen Bezirken an. Diabetes ist eine der häufigsten chronischen Stoffwechselkrankheiten weltweit. Über 20.000 Menschen in Salzburg leben mit der Diagnose. Unbehandelt kann Diabetes schwere Langzeitschäden verursachen. Ein kostenloses Kursprogramm hilft Betroffenen. Kurse für BetroffeneDie Diabetes-Kurse richten sich an Menschen, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind – unabhängig davon, ob bereits Medikamente notwendig sind oder...

  • 04.09.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Die Diabetes-Kurse sind ein kostenloses Angebot für alle Salzburgerinnen und Salzburger!

Gesundheit
Diabetes Typ 2: kostenlose Kurse

Die Salzburger Gebietskrankenkasse bietet kostenlose Kurse in allen Bezirken an. Diabetes ist eine der häufigsten chronischen Stoffwechselkrankheiten weltweit. Über 20.000 Menschen in Salzburg leben mit der Diagnose. Unbehandelt kann Diabetes schwere Langzeitschäden verursachen. Ein kostenloses Kursprogramm hilft Betroffenen. Kurse für BetroffeneDie Diabetes-Kurse richten sich an Menschen, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind – unabhängig davon, ob bereits Medikamente notwendig sind oder...

  • 28.08.19
Lokales
Schattauer, Sandra Subotic, SGKK-Mitarbeiterin für die Öffentlichkeitsarbeit und Obmann Kinberger (v.li.).
2 Bilder

Partnerschaft mit der SGKK
Kinderstadt Salzburg – "ein Abbild der Realität"

Die Salzburger Kinderstadt und die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) – eine Partnerschaft, die bereits seit 2013 anhält. Zum vierten Mal ist die SGKK Sponsor von Mini-Salzburg im Volksgarten. Die Bezirksblätter waren mit dem Kurzzeit-Obmann Thom Kinberger vor Ort und sprachen mit ihm auch darüber, ob dieses Herzensprojekt auch in Zukunft nach der Fusion von den Krankenkassen unterstützt wird. SALZBURG. "Ein Abbild der Realität", erklärt Thom Kinberger, seit April der neue Kurzzeit-Obmann...

  • 10.07.19
Wirtschaft
Klaus Ropin (Leiter Fonds Gesundes Österreich), Stefan Bogensberger, Stefan Griessner (beide Stefan Ritzer GmbH), Andreas Huss (SGKK).

Betriebliche Gesundheitsförderung
Der Lungau hat jetzt vier Gütesiegelträger

Neu seit Ende März dabei sind die "Stefan Ritzer GmbH" in Mauterndorf und die Regionalstelle Lungau der Hilfswerk Salzburg gGmbH in Tamsweg. LUNGAU. Weil zwei weitere Betriebe am 28. März das „Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung" verliehen bekommen haben, gibt es jetzt vier Prädikatsträger im Lungau. Neu dabei im Bunde sind seit heuer die "Stefan Ritzer GmbH" in Mauterndorf und die Regionalstelle Lungau der Hilfswerk Salzburg gGmbH in Tamsweg. Bereits in Besitz des Gütesiegel...

  • 03.04.19
Lokales
Schlüsselübergabe – Thom Kinberger (li.) übernimmt von Andreas Huss und ist neuer Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse. Huss wechselt zur neuen Österreichischen Gesundheitsklasse.

SGKK
Thom Kinberger ist neuer Obmann der Gebietskrankenkasse

Seit Anfang April ist Thom Kinderberger der neue Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK). Er tritt damit die Nachfolge von Andreas Huss an, der die Position des stellvertretenden Vorsitzenden im Überleitungsausschuss der neuen Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) übernimmt. Nach fünf Jahren Führung der SGKK legt er die Bilanz über seine Zeit als Obmann vor. SALZBURG. Als Arbeitnehmervertreter und Vorsitzender der Produktionsgewerkschaft in Salzburg kennt der neue Obmann der SGKK,...

  • 03.04.19
Wirtschaft
Die Schaidreiter GmbH aus Großarl bekam erstmals das Gütesiegel. Im Bild: Dr. Klaus Ropin (Leiter Fonds Gesundes Österreich), Julia Toferer und Stefan Schaidreiter (beide Schaidreiter GmbH), Andreas Huss (SGKK).
8 Bilder

Betriebliche Gesundheit
Gütesiegel für Pongauer Betriebe

Drei neue und fünf Wiederholungstäter aus dem Pongau bekamen das "Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung" der Salzburger Gebietskrankenkasse. PONGAU. Die Gebietskrankenkasse Salzburg (SGKK) vergab Ende März das "Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung". Drei Pongauer Betriebe bekamen dieses zum ersten Mal überreicht. Fünf Unternehmen aus dem Pongau wurden in ihrem Engagement erneut bestätigt. Sie alle haben das Gütesiegel für die nächsten drei Jahre bekommen. Neu...

  • 01.04.19
Lokales
"Die geplanten Änderungen stellen keine Verbesserung oder Gleichstellung aller dar, sind keine Weiterentwicklung sondern ein Rückschritt", sagt Andreas Huss, Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse.

Die geplante Reform der Sozialversicherung
Appell der Gebietskrankenkasse und Ärztekammer

Im Vorfeld der von der Bundesregierung geplanten Zusammenlegung der Sozialversicherungen appellieren die Salzburger Gebietskrankenkasse und die Salzburgs Ärztekammer in einer gemeinsamen Aussendung: "Unser Gesundheitssystem darf nicht zerstört werden." Sie wollen kein Gesetz, dass zum Nachteil der Salzburger Bevölkerung beschlossen wird. SALZBURG. Andreas Huss, Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse, erklärt: "Gesundheitsexperten, Verfassungsrechtler, der Rechnungshof und zuletzt sogar...

  • 11.12.18
Gesundheit
Schöne Zähne sollten keine Frage von Wohlstand sein. Weil Zähneputzen alleine oft nicht reicht, wurde 2015 die Gratis-Zahnspange für Kinder eingeführt. In Salzburg soll sie mit 30. September Geschichte sein.

Das Ende für die Gratis-Zahnspange in Salzburg

2015 einheitlich eingeführt, wollen Salzburgs Kieferorthopäden nun die Behandlung verweigern. Der Vertrag endet mit Monatsende. Vor drei Jahren wurde die Gratis-Zahnspange mit einem bundesweit einheitlichen Vertrag mit gleichen Bedingungen in ganz Österreich eingeführt. Für Salzburg waren zwölf Kieferorthopäden mit Vertrag vorgesehen, mit dem Ziel, auch jenen Kindern eine Zahnspange zu ermöglichen, deren Familien sich eine solche nicht leisten können.  Seit ihrer Einführung profitierten etwa...

  • 24.09.18
Gesundheit

Influenza-Impfaktion für alle ab 60

Von 01. Oktober bis 31. Dezember 2018 läuft eine Influenza-Impfaktion für alle Versicherten ab 60 Jahren auf Kosten der SGKK. LUNGAU/SALZBURG. Ziel der SGKK, Apothekerkammer und Ärztekammer ist es, die Durchimpfungsrate in Salzburg zu erhöhen und hervorzuheben, wie wichtig Schutzimpfungen als Präventionsmaßnahmen sind. Angeschlossen an diese Aktion der SGKK, Apothekerkammer und Ärztekammer haben sich auch die Sozialversicherungen der gewerblichen Wirtschaft, der Bauern und der Eisenbahner - es...

  • 19.09.18
  •  1
Lokales
Influenza: Gratis Impfung für alle ab 60

Influenza: Gratis Grippe impfen für alle ab 60

Alle Versicherten ab 60 können sich von 1. Oktober bis 31. Dezember auf Kosten der SGKK impfen lassen. SALZBURG /FLACHGAU (kha). Alle Versicherten ab 60 Jahren können sich auch heuer wieder auf Kosten der SGKK gegen Grippe impfen lassen.  Zusätzlich erhalten, wie bereits im Vorjahr, chronisch kranke und gefährdete Personen die Impfung als Leistung der SGKK. Die Impfung auf Kassenkosten erfolgt beim Hausarzt. Zahl der Impfungen nahm stetig ab Die Zahl der Influenza-Impfungen hat in den...

  • 13.09.18
Lokales
Bewegt im Park findet noch bis 20. September statt.

Bewegungsangebote gratis ausprobieren

SALZBURG. Gemeinsam mit den Sportverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion lädt die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) bis 20. September zu der Aktion "Bewegt im Park". Dabei können auf öffentlichen Plätzen und Grünanlagen 40 Bewegungsangebote kostenlos ausprobiert werden. Die Bewegungseinheiten werden von professionellen Trainern begleitet. In der Stadt Salzburg werden unter anderem Flag Football, Yoga, Capoeira, Fitnessgymnastik, Rücken-Stabilisationstraining oder Pilates...

  • 20.08.18
Gesundheit
2017 nahmen 9.850 Patienten rund 103.622 Psychotherapiestunden auf Kosten der Gebietskrankenkasse in Anspruch.

Kassenfinanzierte Psychotherapie für 9.850 Salzburger

SALZBURG. In Salzburg erhalten Menschen mit psychischen Erkrankungen Psychotherapie, die von der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) finanziert wird. Dafür stehen im Bundesland rund 375 Therapeuten mit Vertrag zur Verfügung. 2017 nahmen 9.850 Patienten rund 103.622 Psychotherapiestunden auf Kosten der Gebietskrankenkasse in Anspruch. Kostenzuschuss erhöht Weitere 2.777 Salzburger konsultierten einen Wahl-Therapeuten. Dafür erhielten sie einen Kostenzuschuss von 21,80 Euro pro Stunde. Der...

  • 10.08.18
Lokales
Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse

Gebietskrankenkasse baut Leistungen aus

Ab dem 1. Juli erhalten Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren in ganz Österreich einmal pro Jahr eine professionelle Mundhygiene auf Kosten ihrer Krankenkasse. SALZBURG/FLACHGAU (red). Professionelle Mundhygiene ist ein wichtiger Baustein für dauerhaft gesunde Zähne. Ab 1. Juli können nun Kinder und Jugendliche im alter zwischen 10 und 18 Jahren einmal pro Jahr eine Mundhygiene auf Kosten der Krankenkasse durchführen lassen. Kinder mit einer Zahnspange können das Angebot zwei mal im Jahr...

  • 29.06.18
  •  1
Gesundheit
Frühzeitig auf die richtige Mundhygiene zu achten, kann vor späteren Zahnproblemen schützen.

Kostenlose Mundhygiene für Kinder

SALZBURG (mst). Ab ersten Juli können Kinder und Jugendliche von zehn bis 18 Jahren einmal im Jahr kostenlos Mundhygiene in Anspruch nehmen. Träger einer festsitzenden Zahnspange können das Angebot ein zweites Mal im Jahr nutzen. Die Zahlung erfolgt durch das Stecken der E-Card. Für die Salzburger gilt dieses von der SGKK (Salzburger Gebietskrankenkasse) finanzierte Angebot schon seit dem Jahr 2015. Ab nächsten Monat ist es nun österreichweit in Anspruch zu nehmen. Dieser große Schritt in...

  • 25.06.18
Gesundheit
11 Bilder

Die singende Aktivgruppe zeigte Erfolgsergebnisse

Körperliche Steigerungen, positive Beeinflussung von Bluthochdruck, erhöhtem Cholesterin, Blutzucker, Gewichtsreduktion – das waren eine der Erfolge der Aktivgruppe der Salzburger GKK. 14 Wochen, 28 Treffen, Ernährungs- und Stressmanagementvorträge – ein umfangreiches und vielseitiges Programm zeichnet diese Gruppe aus. Zu Ende geht diese 4. Gruppe des kostenlosen Bewegungsprojektes. Viele gut beschilderte Wege in Mauterndorf und St. Michael wurden beschritten. Nordic walking stand neben...

  • 16.06.18
Gesundheit
Bezirksblätter Redakteurin Sabrina Moriggl war mit Feuereifer dabei.
4 Bilder

VIDEO – Gemeinsam den Schweinehund besiegen – Aktivgruppen der Salzburger Gebietskrankenkasse

In der Gruppe Freude an Bewegung und Sport zu haben und sich gegenseitig zu motivieren, ist das Ziel der kostenlos angebotenen Bewegungsgruppen der Salzburger Gebietskrankenkasse. SALZBURG (mst). Trainer Christoph Sattler will gegen den Bewegungsmangel der heutigen Zeit vorgehen. Dieser ist nämlich wesentlicher Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Muskulatur, der Stoffwechsel sowie der Hormonhaushalt des Menschen leiden ebenfalls darunter, wenn der Körper nicht ausreichend bewegt...

  • 23.04.18
Lokales
In der Mitte der kaufmännische Leiter des Werks Hallein der Robert Bosch AG Uwe Zeise mit seinem Team. Das Gütesiegel wurde durch SGKK-Obmann Andreas Huss (r.) und Dr. Klaus Ropin/ Fonds Gesundes Österreich (l.) verliehen.

Die fünf "gesunden Betriebe"

Das Gütesiegel ist die höchste österreichische Auszeichnung für vorbildliche und nachhaltige Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiter. HALLEIN. Fünf Tennengauer Unternehmen und Institutionen erhielten am 11. April das Gütesiegel für "Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)“ feierlich verliehen. Insgesamt bekamen 53 Salzburger Betriebe die Nachhaltigkeit ihrer Gesundheitsförderung bestätigt. Mit den diesjährigen Neuverleihungen sind in Salzburg bereits 165 Unternehmen Gütesiegelträger....

  • 17.04.18
Lokales
Andreas Huss, Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse.

SGKK: 178 Anträge auf Wiedereingliederung

SALZBURG/FLACHGAU (red). Bei der SGKK wurden seit 1.7.2017 bereits 178 Anträge auf Wiedereingliederungsteilzeit bzw. Wiedereingliederungsgeld genehmigt. Das Projekt ist gut angelaufen. Viele Betroffene beantragen eine Wiedereingliederung für 6 Monate und verlängern dann um 3 weitere Monate (maximale Laufzeit: 9 Monate). Die Diagnosen der Betroffenen sind unterschiedlich, die Krankheitsbilder verlaufen von psychischen Erkrankungen über Herz-Kreislauf- bis hin zu Krebserkrankungen. Von den...

  • 16.04.18
Lokales
Geschäftsführer Franz Zachhalmel (2.v.r.) mit Sigrid Russegger, SGKK-Obmann Andreas Huss sowie Klaus Ropin vom Fonds Gesundes Österreich (li.).
2 Bilder

Gütesiegel verliehen: Pongau hat wieder zwei "gesunde Betriebe" mehr

PONGAU (aho). Zwei Pongauer Unternehmen und Institutionen erhielten am 11. April das „Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung“ offiziell verliehen. Die Ebster Bau GmbH & Co KG aus Bischofshofen (35 Mitarbeiter) und die Zachhalmel Gartencenter GmbH aus St. Johann (30 Mitarbeiter) dürfen sich über die Auszeichnung freuen und gehören ab sofort zu den 165 "gesunden Betrieben" in Salzburg freuen. Langfristige Maßnahmen gefördert Das Gütesiegel ist die höchste österreichische...

  • 13.04.18
Lokales
Geschäftsführer und Inhaber Peter Ebster (2.v.l.) mit seinem Team der Ebster Bau GmbH, der Ebster Living-Bauträger GmbH und der Ebster Holzbau GmbH. Das Gütesiegel wurde von Obmann Andreas Huss (rechts im bild) und Dr. Klaus Ropin/Fonds Gesundes Österreich (links im Bild) verliehen.

21mal Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung steht hoch im Kurs: 21 von insgesamt 53 ausgezeichneten Betrieben kommen in diesem Jahr aus dem Bezirk Salzburg Umgebung. Ein neuer Rekord: 21 Flachgauer Unternehmen und Institutionen erhielten vor kurzem das „Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung 2018 “. Insgesamt 53 Salzburger Betrieben wurde die Nachhaltigkeit ihrer Gesundheitsförderung bestätigt. Mit den diesjährigen Neuverleihungen sind in Salzburg bereits 165 Unternehmen...

  • 12.04.18
Gesundheit
Symbolfoto

Zell am See: Das Zahngesundheitszentrum der SGKK wird saniert

Die Salzburger Gebietskrankenkasse erneuert die Behandlungsräume für Versicherte - während dieser Zeit werden Notfallpatienten in Mittersill oder Bischofshofen betreut. ZELL AM SEE. Vom 8. bis 19. Jänner 2018 saniert die Salzburger Gebietskrankenkasse ihr Zahngesundheitszentrum in Zell am See. In diesem Zeitraum können daher keine Patientinnen bzw. Patienten vor Ort betreut werden. Ab 22. Jänner 2018 läuft der Betrieb wieder wie gewohnt. Notfallbehandlungen in Mittersill oder...

  • 19.12.17
Gesundheit
Einblick in die umfassenden Betätigungsfelder eines Hausarztes erhalten Jungmediziner im Rahmen der Lehrpraxis.

Im Kampf gegen den Hausärztemangel

Finanzierung von Lehrpraxen für Allgemeinmedizin ist für 2018 gesichert. SALZBURG (ap). Durchaus ist man sich in Salzburg dem Problem des zunehmenden Hausärztemangels – der sich mit einer Pensionierungswelle in einigen Jahren verschärfen kann – bewusst. Alle an einem Tisch In einem Arbeitsgespräch mit Vertretern der Salzburger Gebietskrankenkasse, der Salzburger Ärztekammer, der Österreichischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin, der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität sowie dem Land...

  • 06.11.17
Gesundheit
Auch die Zuschüsse für Zahnspangen, die nicht in die Gratis-Zahnspange fallen, werden vereinheitlicht.
2 Bilder

Leistungsniveau bei Zahnspangen und Zahnersatz wird angehoben

SGKK unterstützt die weitere Umsetzung der Leistungsharmonisierung. SALZBURG (ap). Zuschüsse für Zahnspangen, die nicht in die Gratis-Zahnspange fallen, werden im Rahmen der Leistungsharmonisierung künftig vereinheitlicht. "Zahnspangen sind gerade für Mehrkind-Familien eine finanzielle Herausforderung", erläutert SGKK-Obmann Andreas Huss. Selbstbehalte werden reduziert Die neue Regelung sieht vor, dass bei medizinisch relevanten Fehlstellungen der Stufen zwei und drei ein einheitlicher...

  • 12.10.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.