Silvia Rentenberger-Enzenebner

Beiträge zum Thema Silvia Rentenberger-Enzenebner

Politik
Michael Lindner, Silvia Rentenberger-Enzenebner
2 Bilder

BETRIEBSRATSWAHL
Historisches Ergebnis für FSG im Klinikum Freistadt

FREISTADT. Ein sensationelles Ergebnis erreichte die FSG-Liste von Silvia Rentenberger-Enzenebner bei der Betriebsratswahl der Angestellten im Klinikum Freistadt. Mit einem Plus von 19,3 Prozent und dem Gewinn von zwei weiteren Betriebsratsmandaten hält die Liste nun bei einer Mehrheit von sieben bei insgesamt neun Mandaten. SPÖ-Bezirksvorsitzender Michael Lindner gratuliert: „Das ist ein historisches Ergebnis für die FSG-Liste von Silvia Rentenberger-Enzenebner und ihrem Team. Es ist das...

  • 06.02.20
Lokales
Betriebsratsvorsitzende Silvia Rentenberger-Enzenebner und ÖGB-Regionalsekretär Klaus Pachner bei der Protestaktion im Klinikum Freistadt.

KLINIKUM FREISTADT
ÖGB schlägt Alarm: Es fehlen Pflegekräfte!

FREISTADT. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pflegeberufen leisten hervorragende Arbeit, sind bestens ausgebildet, sie lieben ihren Beruf und sind Tag und Nacht für die ihnen anvertrauten Menschen da", sagt Silvia Rentenberger-Enzenebner, Betriebsratsvorsitzende im Klinikum Freistadt. "Aber sie brauchen Unterstützung!" Mit Hilfe des ÖGB Freistadt machte die Betriebsrätin auf den Personalmangel im Krankenhaus aufmerksam. Die Pappfiguren, die im Spital aufgestellt wurden, stehen für...

  • 28.01.20
Gesundheit
Kämpferisch: Silvia Rentenberger-Enzenebner.

Betriebsrätin schlägt Alarm: zu wenige Pflegekräfte!

FREISTADT. Seit zwei Jahren ist Silvia Rentenberger-Enzenebner Betriebsratsvorsitzende der Angestellten im Landes-Krankenhaus Freistadt. Und seit zwei Jahren kämpft sie für mehr Personal. "Aktuell fehlen 20 Vollzeitkräfte in der Pflege", sagt die Kefermarkterin. "Unsere Pflegerinnen und Pfleger, die eine absolut super Arbeit leisten, rennen bis zum Umfallen. Aber irgendwann sind auch sie über dem Limit." Recht gibt Rentenberger-Enzenebner eine soeben von der Arbeiterkammer veröffentlichte...

  • 23.10.18
Lokales
Auch SPÖ-Vizebürgermeister Christian Gratzl und SPÖ-Stadträtin Sonja Seifried stehen hinter den Forderungen des Betriebsrates.

SPÖ unterstützt Unterschriftenaktion des Betriebsrates

FREISTADT. Das Landes-Krankenhaus Freistadt ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Bezirkes Freistadt. Damit das so bleibt und die Menschen nicht nach Linz zur Behandlung oder Untersuchung fahren müssen, rief Betriebsrätin Silvia Rentenberger-Enzenebner eine Unterschriftenaktion ins Leben, die von der SPÖ Freistadt unterstützt wird. Unter anderem wird ein Magnetresonanztomograph (MRT) gefordert. Dieser fehlt schon seit langer Zeit im Bezirk. Vor allem für ältere Menschen aus entlegeneren...

  • 04.09.17
Lokales
Ang. Betriebsrätin Silvia Rentenberger-Enzenebner, Pflegedirektor Ernst Weilguny, LR Birgit Gerstorfer, Ärztlicher Direktor Prim. Norbert Fritsch, Bundesrat Michael Lindner (von links).
5 Bilder

"Kranke Menschen brauchen Zeit"

BEZIRK FREISTADT. Im Rahmen der Kampagne "würdige Arbeit" setzt sich Landesrätin Birgit Gerstorfer für Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen und eine gerechte Entlohnung der Arbeit ein. Die SP des Bezirkes Freistadt setzt diesbezüglich einen Schwerpunkt in der Pflege. Gerstorfer tauschte sich mit Mitarbeitern des Landeskrankenhauses Freistadt aus. "Durch neue Konzepte der Betreuung, aber auch weniger Zettelwirtschaft will ich Mitarbeiter für jene Aufgaben freispielen, die sie mit enormem...

  • 19.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.