Smatrics

Beiträge zum Thema Smatrics

Engelbert Haller (Regionalleiter ÖBB Immobilienmanagement GmbH) und Bürgermeister Herbert Ollinger.
3

E-Mobilität
Neue E-Ladestation am Bahnhof Neumarkt-Kallham

Die ÖBB haben mit ihrem Kooperationspartner Smatrics eine E-Ladestation am Bahnhof Neumarkt-Kallham in Betrieb genommen. NEUMARKT/HAUSRUCK. Es tut sich was am Bahnhof in Neumarkt: Die ÖBB hat in Kooperation mit Smatrics eine neue E-Ladestation eröffnet. Eine perfekte Verbindung zweier umweltfreundlicher Verkehrsmittel, betont die ÖBB: "Pendler können künftig mit ihrem Elektroauto die erste und letzte Meile zurücklegen, auf die Bahn umsteigen und dabei die E-Ladestation am Bahnhof...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
ÖBB-Regionalleiter Peter Kurnig und Bgm. Willi Rohrer eröffnen in Werndorf die E-Ladestation für Elektroautos.
3

E-Tankstelle für Werndorf

Jetzt hat auch Werndorf eine Tankstelle für Elektroautos. Errichtet wurde die E-Ladestation von der ÖBB mit ihrem Kooperationspartner Smatrics am Bahnhofsvorplatz. Vor zwei Jahren erweiterten die ÖBB die Park & Ride-Anlage auf 202 PKW-Abstellplätze und 132 Plätze für einspurige Fahrzeuge. „Das wird sehr gut angenommen. Mit der E-Tankstelle wird es noch einfacher, umweltfreundlich ans Ziel zu kommen. Im Idealfall fährt man mit Strom zum Bahnhof und elektrisch mit der Bahn in die Stadt“,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Vizebürgermeister Roland Honeder bei Inbetriebnahme der Ladestation am Bahnhof Klosterneuburg-Kierling.
2

E-Mobilität
Neue E-Ladestation am Bahnhof Kierling

KLOSTERNEUBURG (pa). Die ÖBB haben mit ihrem Kooperationspartner Smatrics eine E-Ladestation am Bahnhof in Klosterneuburg-Kierling in Betrieb genommen. Den Kundinnen und Kunden stehen zwei Lademöglichkeiten für ihr Elektrofahrzeug zur Verfügung. Die E-Ladestation befindet sich bei der Park & Ride-Anlage beim Bahnhof und ist die perfekte Verbindung zweier umweltfreundlicher Verkehrsmittel: Bahn und E-Auto. Pendlerinnen und Pendler können künftig mit ihrem Elektroauto die erste und letzte...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
 Erich Rattensberger - ÖBB-Immobilienmanagement GmbH, Hansjörg Obinger - Bürgermeister Bischofshofen
2

Verkehr im Pongau
Erste E-Ladestation am Bahnhof in Bischofshofen eröffnet

BISCHOFSHOFEN (ama). Die Österreichischen Bundesbahnen haben mit ihrem Kooperationspartner Smatrics die erste E-Ladestation am Bahnhof in Bischofshofen eröffnet. E-Mobilität ausbauen Ab sofort stehen zwei Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Die Ladestation befindet sich in der Park & Ride-Anlage. Pendler können künftig mit ihrem Elektroauto die ersten und letzten Kilometer zurücklegen, auf die Bahn umsteigen und dabei die E-Ladestation am Bahnhof nutzen. Ziel der ÖBB...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
3..., 2..., 1..., Schnitt: Die E-Tankstelle ist somit eröffnet.

ÖBB: E-Tankstellen stehen unter Strom
E-Tankstelle für Bahnhof Tullnerfeld kommt

BEZIRK TULLN (pa). Umweltfreundliche Bahn trifft umweltfreundlichen Individualverkehr: In Purkersdorf wurde die erste E-Tankstelle in Kooperation mit SMATRICS eröffnet. In den nächsten Wochen sollen weitere 46 Standorte in Betrieb genommen werden. Die Bahn liegt im Trend. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Hauptstrecken elektrifiziert. Die ÖBB stehen auch künftig für saubere Mobilität und erweitern ihre E-Mobilityservices: In Purkersdorf wurde nun offiziell eine der neuen ÖBB...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Sima/Fischer/Strebl: SMATRICS und Wien Energie eröffnen erste 350kW Ultra-Schnellladestation Österreichs
15

Sima/Fischer/Strebl: SMATRICS und Wien Energie eröffnen erste 350kW Ultra-Schnellladestation Österreichs

Die Zukunft der Elektromobilität ist in Wien-Favoriten – 5 Minuten laden, 100 km fahren! Heute, Mittwoch, wurde der erste Ultra-Schnellladestandort für Elektroautos in Österreich eröffnet. Das Gemeinschaftsprojekt des Elektromobilitätspioniers SMATRICS und Wien Energie mit vier Hochleistungsladestationen (HPC) am „Verteilerkreis“ in Wien-Favoriten definiert Alltagstauglichkeit von E-Autos völlig neu. Mit bis zu 350 kW Ladeleistung können Kundinnen und Kunden von SMATRICS bzw. Wien Energie...

  • Wien
  • Favoriten
  • Manfred Sebek
VIPS werden erstmals mit E-Shuttles zum Congresscentrum Alpbach gebracht.
2

Forum Alpbach ist mit Partner Smatrics "elektrisch" mobil

E-Shuttles für VIPs und Testfahrten mit verschiedenen Modellen – damit fährt man erstmals nachhaltig. ALPBACH (red). Von 16. August bis 1. September heißt es „Strom gibt Gas“ im Dorf der Denker. Smatrics, das österreichische Start-Up-Unternehmen mit dem größten Hochleistungsladenetz im ganzen Land, ist Mobilitätspartner des Europäischen Forum Alpbach und sorgt damit erstmals für einen umweltfreundlichen Shuttlebetrieb. Zusätzlich stehen für die Teilnehmer verschiedene E-Auto-Modelle für...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
SMATRICS Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer freut sich über die neue Zusammenarbeit mit dem Ellmauer Unternehmen Greenstorm.

Ellmauer Unternehmen bringt elektromobilen Schwung in den Tourismus

Innovativer Dienstleister "Greenstorm" aus Ellmau arbeitet mit "SMATRICS" zusammen und setzt auf e-mobile Ladelösungen für Hotels. ELLMAU (red). Kooperationen sind Teil des Erfolgsrezepts des österreichischen Ladenetz-Anbieters SMATRICS. Neben Automobilherstellern und starken Standortpartnern arbeitet SMATRICS in Sachen Lade-Infrastruktur nun auch mit dem innovativen Unternehmen „Greenstorm“ zusammen. Das Greenstorm-Geschäftsmodell ist smart: Hotels können ihre leerstehenden Zimmerkontingente,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Minister Schelling mit Smatrics-GF Fischer.

Finanzminister Schelling besucht Smatrics-Ladestation

KITZBÜHEL (navi). Im Rahmen der HK-Rennen besuchte Finanzminister Hans Jörg Schelling eine Highspeed-Ladestation von Smatrics in Kitzbühel: „Den Ansatz einer ökologischen Steuerreform, den wir schon 2016 in Angriff genommen haben, werden wir weiter verfolgen. Voller Vorsteuerentfall, keine Nova, keine Versicherungssteuer, kein Sachbezug – diese Steueranreize sollen der Elektromobilität in Österreich zum Durchbruch verhelfen“, so der Finanzminister am Rande seiner Veranstaltung „Finanz im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
E-Mobilität mit neuen Ladepunkten erleichtert.

Acht E-Ladepunkte in St. Johann

ST. JOHANN. In Kooperation mit der Klima & Energie Modellregion Leukental übernimmt die Marktgemeinde St. Johann eine Vorreiterrolle und hat acht öffentliche E-Tank-Ladepunkte auf drei Parkplätzen im Zentrum der Gemeinde mit Smatrics installiert und in Betrieb genommen. Damit werden Anreize geschaffen, um die emissionsfreie Mobilität mit E-Fahrzeugen zu erleichtern. Das Laden von E-Fahrzeugen ist bis 15. Jänner kostenfrei und ohne Authentifizierung möglich (Parken während Ladedauer kostenfrei,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
BM Reinhold Mitterlehner (li.) und Smatrics-GF Michael-Viktor Fischer zapfen Strom in Alpbach.

"SMATRICS" in Alpbach: Wirtschaftsminister Mitterlehner besucht Highspeed-Ladestation

ALPBACH. „Elektromobilität ist die Zukunft auf Österreichs Straßen und die Bundesregierung hat mit entsprechenden Vorteilen in der Steuerreform auch finanzielle Anreize für den Umstieg geschaffen”, sagte Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner am Donnerstag, dem 25. August, beim Besuch der Smatrics Highspeed-Ladestation im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach. Mitterlehner sich dabei von Smatrics-Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer über den aktuellen Status des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
1

Vorteile beim Umstieg auf Elektromobilität

Elektromobilität - Im Zuge des Forum Alpbach besuchte Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner eine Highspeed Ladestation. TIROL. Beim Besuch der Smatrics Highspeed-Ladestation beim Forum Alpbach wies Reinhold Mitterlehner auf die Vorteile beim Umstieg auf Elektroautos hin. Elektromobilität ist die Zukunft Im Zuge der Steuerreform wurden auch Vorteile und Anreize für den Umstieg auf Elektroautos geschaffen, so Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner. Er...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Dr. Michael-Viktor Fischer (Geschäftsführer SMATRICS) und Alexandra Fellner (Ikea Austria Communications Managerin) bei der SMATRICS Ladestation vor dem Ikea Einrichtungshaus Wien Nord
2

Neue Ladestation für E-Autos

Bei Ikea in Innsbruck im DEZ gibt es ab sofort eine neue Ladestation für E-Autos. Sie befindet sich am Ikeaparkplatz Amraser-See-Straße 56c und wird von der Firma Smatrics betrieben. Die Highspeed-Ladestationen über drei Anschlüsse (50 kW oder 43 kW), damit können alle am Markt befindlichen E-Autos geladen werden. So zum Beispiel der VW e-Golf, BMW i3 oder der Nissan Leaf. Innerhalb von zwanzig Minuten können diese auf 80 Prozent geladen werden.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
1

Neue High-Speed-Ladestation für E-Autos in Asten

ASTEN. In Asten wurde eine Smatrics-High-Speed-Ladestation aktiviert, die sowohl für Bewohner der näheren Umgebung, aber auch für Reisende von der Westautobahn erreichbar ist. Smatrics ist ein Komplettanbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Elektromobilität. Die Ladestation bei der OMV-Station stellt drei Ladepunkte mit einer Leistung von 50 kW bzw. 43 kW bereit. Ein Elektroauto ist laut Smatrics an ihrer Ladestation nach 20 Minuten aufgeladen.

  • Enns
  • Andreas Habringer

Smatrics eröffnet in Kitz neue E-Tankstelle

KITZBÜHEL. Am 22. Jänner wird in Kitzbühel an der Hahnenkammbahn eine E-Tankstelle (von Fa. Smatrics) offiziell in Betrieb gehen und von den Ministern Hans Jörg Schelling und Andrä Rupprechter sowie von Bgm. Klaus Winkler und Bergbahn-Vorstand Josef Burger ihrer Bestimmung übergeben. Smatrics ist Österreichs größer Anbieter von Ladeinfrastruktur für E-Mobilität.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Holger Hirmann (Geschäftsführung McDonald's Österreich Energiemanagement), rechts Michael-Viktor Fischer (Geschäftsführer SMATRICS)

Neue Ladestation für Elektroautos in Kufstein

Innerhalb von 20 Minuten wird ein Elektroauto wieder vollgeladen. KUFSTEIN. Eine neue Ladestation für Elektroautos befindet sich am Parkplatz von McDonald’s in Kufstein. „Der Ausbau unseres österreichweit einzigartigen Ladenetzes geht mit voller Kraft weiter – wir konzentrieren uns derzeit auf High-Speed-Ladestationen entlang der Autobahnen, Schnellstraßen und wichtigen Verkehrsadern mit Ladezeiten von 20min, damit E-Mobilität auch im Alltag funktioniert“, so Michael-Viktor Fischer,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Smatrics-High-Speed-Ladestation für E-Fahrzeuge in St. Michael

ST. MICHAEL. Am Billa-Parkplatz in St. Michael wurde eine Smatrics-High-Speed-Ladestation aktiviert. Sie stellt drei Ladepunkte mit einer Leistung von 50 kW bzw. 43 kW bereit. Damit könnten alle am Markt befindlichen Fahrzeuge geladen werden und zwar jeweils so schnell wie es die Fahrzeugtechnologie erlaube, teilte Smatrics mit. Schon nach einer 20-minütigen Kaffeepause sei ein Elektroauto wieder vollgeladen.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Am Parkplatz beim "Merkur" in Wolfsberg gibt es eine neue E-Tankstelle
1

Neue E-Tankstelle in Wolfsberg

Eine neue High-Speed-Ladestation für E-Fahrzeuge nimmt in Wolfsberg den Betrieb auf. WOLFSBERG. Am Parkplatz beim "Merkur" in der Spanheimerstraße 32 in Wolfsberg ist neuerdings eine neue Ladestation der Marke "Smatrics" aktiviert. "Der Ausbau unseres österreichweit einzigartigen Ladenetzes geht mit voller Kraft weiter. Wir konzentrieren uns auf High-Speed-Ladestationen entlang den Autobahnen, Schnellstraßen und wichtigen Verkehrsadern mit Ladezeiten von 20 Minuten, damit E-Mobilität auch im...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth

Pettneu: Neue SMATRICS High-Speed-Ladestation

Volle Elektropower: SMATRICS ergänzt erstes österreichweit flächendeckendes Ladenetzwerk um High-Speed-Ladestationen in allen Bundesländern PETTNEU. Ab sofort ist eine weitere SMATRICS High-Speed-Ladestation in Pettneu am Arlberg aktiviert. „Der Ausbau unseres österreichweit einzigartigen Ladenetzes geht mit voller Kraft weiter – wir konzentrieren uns derzeit auf High-Speed-Ladestationen entlang der Autobahnen, Schnellstraßen und wichtigen Verkehrsadern mit Ladezeiten von 20 Minuten, damit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Neue Ladestation für Elektroautos in Klosterneuburg

Smatrics ergänzt flächendeckendes Ladenetzwerk um High-Speed-Ladestationen in Klosterneuburg Klosterneuburg (red). Die neue Smatrics Ladestation für Elektroautos befindet sich beim Billa in der Wiener Strasse 9 und ersetzt die vorherige Station. Das Upgrade ist ab sofort auch in der Smatrics App sichtbar. Die Station stellt drei Ladepunkte mit einer Leistung von 50 kW beziehungsweise 43 kW bereit. Damit können alle am Markt befindlichen Fahrzeuge geladen werden. "Energieeffiziente und...

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner
Smatrics-Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer demonstriert mit Holger Hirmann, bei McDonald's verantwortlich für Energiemanagement, das Laden eines Elektroautos.
2 1

"Stadt Wien soll Elektroautos den Weg ebnen!"

E-Tankstellen-Unternehmen Smatrics eröffnet neue Elektroauto-Ladestationen bei McDonald's-Filialen Den Popcorn-Effekt prophezeit der Geschäftsführer von Smatrics, Michael-Viktor Fischer, der Elektromobilität in Österreich: "Wir bemerken ein stetiges Wachstum, immer mehr Elektroautos sind zugelassen, doch in der Zukunft wird der Anteil noch einmal exponentiell steigen." Bisher sind nämlich nur 0,84 Prozent der Neuzulassungen E-Autos. Aufgeladen in 20 Minuten Smartics, ein...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Die neue High-Speed Ladestation von SMATRICS ist auch in Telfs installiert.

Neue SMATRICS High-Speed-Ladestation in Telfs

SMATRICS ergänzt erstes österreichweit flächendeckendes Ladenetzwerk um High-Speed-Ladestationen in allen Bundesländern TELFS. SMATRICS hat Österreich als erster und einziger Anbieter mit einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur für Elektroautos ausgerüstet. Der Netzausbau geht nun weiter – mit 50 kW High-Speed-Ladestationen, von denen allein bis Ende dieses Jahres rund 60 neue Standorte aktiv sein werden. Die neue SMATRICS Ladestation in Telfs befindet sich am MPreis Parkplatzgelände in der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 1 5

"Wollen das Thema Elektromobilität sexy aufladen"

Unternehmen Smatrics errichtet flächendeckendes Ladenetz für Elektroautos – Motto: "Turbo war gestern, Elektroschub ist morgen" Noch am Anfang stehen die Autohersteller laut Michael Viktor Fischer bei der Batterieentwicklung für Elektroautos. "Wir sind dort, wo wir 1991/92 mit dem Handy waren", sagt der Geschäftsführer von Smatrics. Aber: "Wir wollen das Thema Elektromobilität sexy aufladen." Das Unternehmen ist derzeit dabei, ein flächendeckendes Netz an Ladestationen für Elektroautos in...

  • Motor & Mobilität
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.