St. Lorenzen

Beiträge zum Thema St. Lorenzen

Das Almwellnes-Resort Tuffbad freut sich über den ersten Platz.

Lesachtal
Platz 1 in Kärnten

Das Almwellness-Resort Tuffbad in St. Lorenzen im Lesachtal wurde mit einem Award gekürt. LESACHTAL. Die besten Wellnesshotels Österreichs durften sich über einen Award freuen. Das Almwellness-Resort Tuffbad in St. Lorenzen im Lesachtal schaffte es auf Platz 12 österreichweit. In Kärnten schaffte es das Hotel durch seine ruhige Alleinlage im Lesachtal sogar auf den ersten Platz. Almwellness steht für Erholung verbunden mit der traditionellen Kärntner Gemütlichkeit, Naturnähe und dem neuesten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
StR Karl Pölzelbauer, Pater Sebaldus Mair OCist, GR Brigitta Ulreich, Ortsbauernratsobmann Lorenz Scheibenreif, GR Thomas Huber und Pater Markus Stark.
6

Pfarre St. Lorenzen
Erntedankfest in St. Lorenzen

Neupriester P. Sebaldus Mair OCist aus dem Stift Heiligenkreuz feierte gemeinsam mit Pater Markus Stark und Pfarrer Ibersperger am 19. September im Pfarrstadl St. Lorenzen den Dankgottesdienst. Der Bauernbund Flatz gestaltete die Erntekrone und verköstigte auch die zahlreichen Besucher unter strenger Einhaltung der 3G-Regel. Für die musikalische Umrahmung der Erntedankmesse sorgte die Trachtenkapelle Flatz, die auch beim anschließenden Frühschoppen aufspielte.

  • Neunkirchen
  • Karl Pölzelbauer
Die Mannschaft aus Liesing konnte sich über den vierten Sieg in Folge freuen

Lesachtal
Der Meistertitel ging nach Liesing

Bei der Fußballmeisterschaft im Lesachtal konnte sich Liesing zum vierten Mal in Folge den Sieg holen. LESACHTAL. Erst vor kurzem fanden die Lesachtaler Fußballmeisterschaft am Sportplatz in Maria Luggau statt. Bei schönstem Wetter kämpften die Mannschaften aus Obertilliach, Maria Luggau, St. Lorenzen und Liesing um den Turniersieg. Schlussendlich konnte die Mannschaft aus Liesing mit einem umkämpften Speil den Sieg mit 1:0 gegen St. Lorenzen für sich holen. Somit konnte Liesing das vierte Mal...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Acht Kirchen auf einen Blick

Unterwegs im Mürztal
Acht Mürztaler Kirchen auf einen Blick

Vom Acht-Kirchen Blick in Mürzhofen sieht man bei schönem Wetter die Kirchtürme vom Georgi- und Kalvarienberg, der evangelischen und der katholischen Kirche in Kindberg, jene in Mürzhofen und Allerheiligen sowie die Türme von St. Marein und Sankt Lorenzen. Unser Leser Roland Grossinger fragt zurecht:" Wo gibt es so etwas sonst noch?".  Vielen Dank für das tolle Bild!

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
1.000 Quadratmeter Kollektorenfläche auf dem Dach des Cowerks Kindberg sorgen für "grünen Strom".

Unsere Erde
Minka wird noch grüner

Eine Fotovoltaikanlage für das Cowerk-Kindberg rückt den Gewerbepark näher zur Energie-Autarkie. Wenn man das Cowerk in Kindberg, früher war es das Schrack-Werk, von oben betrachtet, dann springen einem sofort die riesigen Flachdachflächen ins Auge. Naheliegend, dass man diese "toten Flächen" zu nutzen weiß. Ernst Janner, Inhaber der Firma Minka in St. Lorenzen und Inhaber des Cowerks, hat nun eine Fotovoltaikanlage im Ausmaß von 1.000 Quadratmetern Sonnenkollektorenfläche auf dem Dach...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Die Spedition Huber in St. Lorenzen investiert weiter in den Logistikbereich.
2

Neue Logistikhalle für die Spedition Huber in St. Lorenzen

Im Sommer 2021 erfolgt der Baustart für eine neue 4.000 Quadratmeter große Logistik- und Lagerhalle zum Ausbau der Logistikaktivitäten in der Obersteiermark Die Johann Huber Spedition und Transport GmbH realisiert nach intensiver Planungsphase am Standort in St. Lorenzen im Mürztal eine neue 4.000 Quadratmeter große Logistik- und Lagerhalle für umfassende Lagerlogistik- und Fulfillmentdienstleistungen. Mit insgesamt vier LKW Andockstationen, 5.600 Palettenstellplätzen, Büro, modernster...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Am Pogusch krachte ein PKW mit einer Motorradlenkerin zusammen.

Unfall
Kollision zwischen Motorrad und PKW am Pogusch

Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW wurde Samstagvormittag eine 63-jährige Motorradlenkerin aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag schwer verletzt. Ein 78-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, war mit seinem PKW gegen 11 Uhr auf der Poguschstraße L123 unterwegs. Beim Bergabfahren vom Pogusch geriet er auf die falsche Fahrbahnseite, wodurch er seitlich gegen das entgegenkommende, bergauf fahrende Motorrad prallte. Die Motorradlenkerin kam dadurch zu Sturz und rutschte in weiterer...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Hörmsdorf sind ausgerückt, um mögliche Glutnester aufzuspüren.
4

Freiwillige Feuerwehr
Waldbrand in St. Lorenzen verhindert

Gestern Vormittag sind die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Hörmsdorf nach St. Lorenzen in der Marktgemeinde Eibiswald zu einem beginnenden Waldbrand alarmiert. 15 Einsatzkräfte konnten eine Brandausbreitung erfolgreich verhindern. EIBISWALD. Um 10.06 Uhr wurden die beiden Feuerwehren alarmiert, die sich mit fünf Fahrzeugen auf dem Weg zum Einsatzort machten. Vor Ort hatte der Besitzer des Anwesens bereits begonnen den Brand eines Komposthaufens, der unmittelbar an einen Wald angrenzte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Manuela Wiedenhofer in ihrem - noch - verwaisten Stadl in St. Lorenzen
Video 11

Steirahexn & Koks-Buam
Mürztaler Gastronomie erobert Lignano (+ Video)

Die Steirahexn lassen den Hexnstadl seit 2018 am Golfplatz in St. Lorenzen kochen. Sei es tagsüber mit Hausmanns-Köstlichkeiten aus der Hexenküche oder abends bei Partys aller Art. Zur „Steirerhexe“ wurde Manuela Wiedenhofer schon vor vielen Jahren im Kärntner Freundeskreis. Doch seit 2020 ticken die Uhren weltweit anders. Insgesamt musste der Stadl elf Monate geschlossen bleiben. Im Gespräch, für das die Hintertür des Stadls geöffnet wurde, wird die quirlige Oberhexe leise, wenn es um die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Tamara Himsl
Am 30. November musste das Bundesheer zur Assistenz im Pflegeheim Tannenhof in St. Lorenzen zu Hilfe gerufen.

St. Lorenzen: Expertenkommission für den Tannenhof

Die steirische Landesregierung hat eine unabhängige Expertenkommission zur Aufklärung nach Vorfällen im Pflegewohnheim Tannenhof in St. Lorenzen unter dem Vorsitz von Erich Schaflinger eingerichtet und bestellt. Der unabhängigen Expertenkommission gehören neben ihrem Vorsitzenden Erich Schaflinger (Vorsitzender des Sanitätsrats Steiermark, Ärztlicher Direktor sowie Ärztlicher Leiter des Palliativkonsiliardienstes am LKH Mürzzuschlag), Eveline Brandstätter (Pflegedirektorin LKH Graz II), Erwin...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Einer meiner absoluten Lieblingsplätze am Bründlweg am Pogusch: der Blick ins Mürztal durch das Tor zur Stadt Kapfenberg.
5 3

Regionauten Challenge
Herrlicher Ausblick über das Mürztal

Der Bründlweg am Pogusch beherbergt einige wunderbare Plätze zum Entspannen und Verweilen. Einer davon: das Tor zur Stadt Kapfenberg. Der Bründlweg am Pogusch ist spätestens seit dem letzten Sommer wohl jeder Steirerin und jedem Steirer ein Begriff. Über mehr als zehn Kilometer lang kann man hier (barfuß) wandern, entspannen, einkehren, Ausblick genießen, usw. Für mich persönlich ist der Bründlweg immer wieder ein Ort, an den ich mich zurückziehe – egal aus welcher Stimmung heraus. Es gibt hier...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Der verstiegene Wanderer wurde mit dem Seil sicher ins Tal gebracht.

Sicher ins Tal gebracht
Verstiegener Wanderer über Hirschsteig gerettet

Ein Wanderer wollte am Rückweg vom Almkogel eine Abkürzung nehmen und verstieg sich dabei im unwegsamen Gelände. Ein anderer Wanderer konnte für ihn Hilfe herbeirufen.  ST. LORENZ. Ein 55-jähriger Österreicher, der in Deutschland lebt, unternahm mit seiner 55-jährigen Begleiterin aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung am 23. Februar eine Wanderung auf den 1.030 Meter hohen Almkogel am Mondsee. Beim Abstieg trennten sie sich, da er eine Abkürzung nehmen wollte. Seine Begleiterin setzten ihren Weg...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Wegen der Nichteinhaltung der Maskenpflicht gerieten zwei Männer in einem Geschäft in St. Lorenz in Streit.

In St. Lorenz
Zwei Supermarktkunden gerieten wegen Maskenpflicht in Streit

Nachdem ein anderer Mann sich über einen 55-jährigen Kunden beschwert hatte, der im Geschäft keine FFP-2-Maske trug, setzte sich der Streit am Parkplatz fort.  ST. LORENZ. Ein 55-Jähriger Deutscher betrat heute gegen 11 Uhr ohne FFP-2-Maske einen Einkaufsmarkt in der Gemeinde St. Lorenz. Ein anderer Kunde, ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck,  beschwerte sich an der Kasse über die Nichteinhaltung der Tragepflicht und fotografierte den Mann. Nach Verlassen des Geschäfts setzte sich der...

  • Vöcklabruck
  • Judith Kunde
Herbert Kernstock beim Erntedank (coronabedingt ohne Kinder) in Kapfenberg Schirmitzbühel.
3

Neuer Pfarrer Kapfenberg
Neuer Seelsorgeraum - der neue Pfarrer stellt sich vor

Mit September 2020 fiel der Startschuss, um die 49 Seelsorgeräume in der Diözese Graz Seckau zu entwickeln. Der neue Seelsorgeraum rund um Kapfenberg (der Name steht noch nicht fest) umfasst neun Pfarren: Kapfenberg (St. Oswald, Hl. Familie, Schirmitzbühel), St. Lorenzen, St. Marein, Frauenberg, Aflenz, Thörl, Turnau. Als Leiter wurde Herbert Kernstock ernannt. Sein Führungsteam besteht aus Priestern, Diakonen, Hauptamtlichen im pastoralen Dienst, Pfarrsekretärinnen sowie je eine...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Ziehen an einem Strang: Dechantskirchen, Friedberg, Pinggau, Schäffern, St. Lorenzen am Wechsel, Lafnitz und Rohrbach an der Lafnitz haben sich zur Wirtschaftsregion Wechselland formiert.

Wechselland im Fokus
Ein Kurswechsel für die Wirtschaft

Sieben Gemeinden im Norden des Bezirks bündeln als Wirtschaftsregion Steirisches Wechselland ihre Kräfte. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Neben den Wechselland-Gemeinden Dechantskirchen, Friedberg, Pinggau, Schäffern und St. Lorenzen am Wechsel sind auch die Gemeinden Lafnitz und Rohrbach an der Lafnitz mit im Boot. Die Wirtschaftsregion wurde im vergangenen Jahr gegründet und befindet sich gerade in der finalen Entwicklungsphase. 30 Hektar freie Gewerbeflächen "Wir wollen unsere Synergien nutzen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
7

Verkehrsunfall in St.Lorenzen
In Kreuzung krachten zwei Autofahrerinnen zusammen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 15.Oktober 2020, 6:15 Uhr früh, wurden die Feuerwehren Ternitz-Mahrersdorf und Ternitz-Rohrbach zu einem Verkehrsunfall nach St. Lorenzen gerufen. Im Kreuzungsbereich St.Lorenzerstraße/ Spiegelstraße kam es zu einem Zusammenstoß zweier Personenkraftwagen. Um die Fahrbahn wieder frei zu bekommen, wurden die Fahrzeuge von der Feuerwehr mittels Rangierroller und Muskelkraft zur Seite geschoben. Anschließend reinigten die Einsatzkräfte noch die Fahrbahn. Die beiden...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Die Feuerwehr war rasch zur Stelle.
3

Murtal
Haus wurde beinahe überflutet

Feuerwehr St. Lorenzen konnte größere Schäden nach Gewitter verhindern. MURTAL. Eine Gewitterfront hat am Mittwoch gegen 17 Uhr auch den Bezirk Murtal gestreift. Durch punktuellen Starkregen im Ortsteil St. Lorenzen der Gemeinde St. Margarethen bei Knittelfeld wurde dort die Preger Landstraße teilweise überflutet. Die Feuerwehr St. Lorenzen musste mit zwölf Mitgliedern ausrücken und die Schäden beheben. Unterstützung "Wenige Meter von der überfluteten Straße entfernt trat ein Bach über die Ufer...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
7

Erster Nachwuchs nach acht Jahren

Alfred Baumgartner aus St. Lorenzen züchtet Falken, heuer gibt es erstmals vier junge Gerfalken. Maximal vier Eier legt ein Gerfalken-Weibchen einmal Jahr; dass das heuer in allen vier Fällen zum Nachwuchs geführt hat, darauf ist Alfred Baumgartner aus St. Lorenzen besonders stolz, denn: "Schon seit acht Jahren habe ich meine Falken und das Züchten ist eigentlich mein Ziel, aber heuer hat's das erste Mal tatsächlich funktioniert!" Nicht jedes gelegte Ei ist nämlich auch befruchtet, daher war...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Umweltgemeinderat Christoph Wagner, Umweltstadträtin Daniela Mohr, der Vorsitzende des Schulausschusses Gemeinderat Michael Riedl und Schulstadträtin Andrea Reisenbauer (v.l.).

Ternitz
Volksschule wird nun von Sonnenstrom gespeist

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ternitz investierte 175.000 Euro in die Volksschule St. Lorenzen.  (unger). Die Stadtgemeinde Ternitz hat die Ferienzeit genutzt um das Dach der Volksschule St. Lorenzen zu sanieren. Mit der Neueindeckung inklusive Spenglerarbeiten und der Errichtung eines neuen Blitzschutzes wurden insgesamt rund 175.000 Euro investiert. "Wir bedanken uns bei der Firma Steidler GmbH, die rechtzeitig vor Schulbeginn sämtliche Arbeiten abschließen konnte. Unsere SchülerInnen und Pädagoginnen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Laurentius Kirchtag in St. Lorenzen
ÖVP spendet für Kirchenrenovierung

Der Laurentiuskirtag am 9. August in St. Lorenzen war für die Ternitzer Volkspartei Anlass, sich mit einer Geldspende von Euro 400,- für die Renovierung der Pfarrkirche einzustellen. Außerdem gab es am Kirchweihfest auch ein Doppeljubiläum zu feiern: 60. Priesterjubiläum von Pfarrer Franz Ibersperger und das 60. Professjubiläum seiner Schwester SR Alberta Ibersperger FDC. Zudem wurde der 70. Geburtstag von Dekan Prof. Pater Dr. Bernhard Vosicky OCist, der als Vertreter des Abtes von Stift...

  • Neunkirchen
  • Karl Pölzelbauer
Beim Wanderl in St. Lorenzen drehte sich, trotz sommerlicher Temperaturen, schon alles um den Winter.

In Planung
Hochsteirische Touristiker blicken bereits auf den Winter

Vergangenen Donnerstag trafen sich Touristiker und Skialpin-Partner der Hochsteiermark im Gasthaus Wanderl in St. Lorenzen um die vergangene Advent- und Wintersaison Revue passieren zu lassen und die bevorstehende zu besprechen. Mariazell ist mit den ersten Vorbereitungen für den traditionellen „Mariazeller Advent“ bereits fertig. In Neuberg findet der Adventmarkt auch zu 90 Prozent statt, andere Tourismusverbände und Gemeinden hingegen wissen noch nicht, ob es Adventveranstaltungen geben wird...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
2

St. Lorenzen
UPDATE: Bei der Sonntagsmesse war der Mundschutz rar

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie in den anderen Pfarren startete auch in St. Lorenzen die erste Sonntagsmesse in der Corona-Zeit. Auf den Sitzbänken brauchten die Gläubigen jedoch keinen Mundschutz. Pfarrer P. Markus las im Pfarrhof die Feldmesse. "Immerhin mit etwa 60 Messbesuchern im schönen St.Lorenzer Ambiente", berichtet Franz Fidler. Die Titelzeile zur Messe auf www.meinbezirk.at lag einigen Lesern allerdings im Magen. Denn wie Fidler ergänzte: "Trugen die Teilnehmer der Messe beim Betreten des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Nasenabstrich löst ein ungewohntes Gefühl aus, ist allerdings innerhalb von wenigen Sekunden erledigt.
1 Video 5

Schnelltests gestartet
Mürztaler im Kampf gegen Corona vorne dabei (+ Video)

Die Covid Fighters sind ein Zusammenschluss diverser Firmen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, eine umfangreiche Corona-Testung mittels dezentralen Laborcontainern vorzunehmen. Als kaufmännischer Gesellschafter der Artichoke Computing GmbH begleitet der Alt-Hadersdorfer Raphael Zöscher das Projekt von Beginn an. Vergangenen Freitag wurde das erste mobile Labor, indem zuverlässige RNA-Schnelltests innerhalb von zwei Stunden abgewickelt werden können, in Ardagger, Niederösterreich,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Anna Hölzl ist Juniorchefin beim Roanwirt in St. Lorenzen
1 5

Fokus Frau
"Corona war ein Schlag ins Gesicht"

Roanwirt-Juniorchefin Anna Hölzl im WOCHE-Interview über die Corona-Krise, ihren Familienbetrieb und wie es in Zukunft weitergehen soll. Sie ist erst 23 Jahre alt und doch schon Juniorchefin beim "Roanwirt" in St. Lorenzen. "Fokus Frau" dreht sich diesmal um Anna Hölzl. Worauf legen Sie in der Arbeit/im Privatleben besonders großen Wert? Was ist Ihnen wichtig? Mir ist sehr wichtig, mit jedem meiner Arbeitskollegen/Mitarbeiter und meiner Familie gut auszukommen, Freude zu haben und diese an der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.