Alles zum Thema Stadtpolizei

Beiträge zum Thema Stadtpolizei

Lokales

Damals im Bezirk
Misshandelt aus Pkw gestoßen

Vor 50 Jahren am 23.05.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am späten Abend des 18. Mai erschien Rudolf St. aus Ternitz beim Stadtpolizeiamt Neunkirchen und erstattete Anzeige gegen einen Burschen, der ihm mehrere Schläge ins Gesicht versetzt hatte. Das Gesicht von St. war blutverschmiert. Er gab folgendes zu Protokoll. Mehrere Burschen, darunter Helmut Z. aus Pottschach, waren gemeinsam mit ihm von einem ihm unbekannten Autolenker von Ternitz nach Neunkirchen...

  • 15.05.19
Lokales
Die Beamten der PI Zell am See unterstützten die Zeller Stadtpolizisten.

Polizeimeldung
Zell am See - aggressiver Mann ohne Führerschein festgenommen

Beamte der Stadtpolizei Zell am See führten gestern mittag (9. April 2019) Verkehrskontrollen auf einem Parkplatz in Zell am See durch. ZELL AM SEE. Bei der Kontrolle eines 58-jährigen Pinzgauers stellten sie fest, dass der Mann seinen Führerschein wegen eines Behördenauftrags abgeben müsste. Der Mann verletzte drei Beamte Während der Kontrolle sprang der 58-Jährige aus dem Auto und wurde zusehends aggressiv und gab an, die Fahrt fortzusetzen. Gegenüber den drei Beamten verhielt er sich...

  • 10.04.19
Leute
Jubilar Josi Thaller (3.v.r.) mit seiner Frau Christa und Festgästen, an der Spitze, LAbg. Hubert Lang, Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer, Bürgermeister Franz Jost und die beiden Alt-Bürgermeister Werner Gutzwar und Günter Höllerl.
26 Bilder

Im Weinschloss Thaller
Namensgeber der Thermenhauptstadt kommt noch nicht zur Ruhe

FÜRSTENFELD. Fürstenfelds Veranstaltungs-Mastermind, Josi Thaller startet im Weinschloss Thaller in einen neuen Lebensabschnitt. Dass Fürstenfelds "Tausendsassa" Josi Thaller Anfang des Jahres seinen verdienten Ruhestand bei der Stadtpolizei Fürstenfeld antrat, bedeutet nicht, dass der Entertainer und "Event-König" von Fürstenfeld, der im Dezember seinen 60. Geburtstag feierte, jetzt auch wirklich ruht. Denn als Vorsitzender des Tourismusverbandes bleibt Josi Thaller der Thermenhauptstadt...

  • 25.03.19
Lokales
Das Vöcklabrucker Laserfahrzeug ist wieder unterwegs.

Laserfahrzeug in Vöcklabruck
Standorte des mobilen Radars im März

VÖCKLABRUCK. An folgenden Standorten im Vöcklabrucker Stadtgebiet wird das Laserfahrzeug der Stadtpolizei in den kommenden Wochen wieder Geschwindigkeitsmessungen durchführen: 4. bis 10. 3. – Ziegelwies; 11. bis 18. 3. – Tegetthoffstraße, Gmundner Straße; 19. bis 24. 3. – Unterstadtgries; 25. bis 31. 3. – Höhenstraße, Ferdinand-Öttl-Straße.

  • 28.02.19
Politik
Kommt bald eine eigene Stadtpolizei für Linz?

Sicherheit
ÖVP fordert eigene Stadtpolizei für Linz

Eine Linzer Stadtpolizei könnte laut ÖVP die Bundespolizei in Linz unterstützen. Kritik kommt von den Grünen. LINZ. Derzeit ist die Einrichtung einer Stadtpolizei in den Statutarstädten Linz, Wels und Steyr nicht erlaubt. Die Linzer ÖVP will dies nun ändern und sieht die Chance auf eine politische Mehrheit. Hintergrund ist die Forderung von Bürgermeister Klaus Luger, die Zuständigkeit für die Bundespolizei in Linz selbst zu übernehmen. Die ÖVP sei zwar gegen dieses Ansinnen, vom...

  • 27.02.19
Lokales
Ein Stadtpolizist bei einer Probefahrt - am Ballon links ist das Lasso befestigt, das Megafon hängt auf der anderen Seite.
3 Bilder

Zeller Stadtpolizei
Missetätern auch mit Ballonen auf der Spur

Noch knapp vor den Wahlen hatte der Zeller Bürgermeister eine Idee, wie die Stadtpolizei einerseits noch mehr Missetäter stellen kann bzw. wie das Gesetzeshüter-Projekt in Zukunft weniger Geld kostet. ZELL AM SEE (cn). Die Idee für das neue Einsatzkommando "Heiße Luft" stammt von Bürgermeister Peter Padourek (ÖVP) höchstpersönlich. Nicht ganz unbeteiligt war aber auch die Zeller SPÖ, denn Vize-Bürgermeister Andreas Wimmreuter hatte bereits mehrfach kritisiert, dass die sechs neuen...

  • 25.02.19
  •  1
  •  2
Lokales

Vor 50 Jahren am 11.10.1968 im Schwarzataler Bezirksboten
Übler Scherz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine unverantwortliche Handlung ließ sich ein Mann zuschulden kommen, der ohne Grund die Stadtfeuerwehr Neunkirchen alarmierte. Wenn er sich nur einen Scherz erlauben wollte, so ging dieser einfach zu weit. Sonntag, den 6. Oktober, um 15.25 Uhr rief ein Mann bei der Stadtpolizei Neunkirchen an und erklärte, dass in seiner Wohnung, Neunkirchen, Bahnstraße 10, ein Zimmerbrand ausgebrochen sei. Er benötige sofort die Feuerwehr. Nachdem er sich als Herr Dunkel vorgestellt...

  • 10.10.18
Lokales

Vor 50 Jahren am 04.10.1968 im Schwarzataler Bezirksboten.
Vom Krankenhaus ausgerissen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Samstag, den 28. September, gegen 21 Uhr 45 wurden Beamte des Stadtpolizeiamtes Neunkirchen davon verständigt, dass sich vor dem Göc-Kaufhaus in Neunkirchen ein mangelhaft bekleideter Mann befinde, der offenbar nicht wisse, wo er hingehen solle. Kurz hach dieser Verständigung trafen die Beamten beim Göc-Kaufhaus ein. Der Mann, den sie dort vorfanden, war nur mit einem Nachthemd und einer Unterhose bekleidet. Dese Wäschestücke ließen darauf schließen, dass er aus dem Spital...

  • 04.10.18
Lokales
Feier der Dienstprüfung in der Landespolizeidirektion Salzburg: Bürgermeister Peter Padourek mit Anton Scheibner, Gerald Ebner, Marco Mayer, Thomas Ausserhofer und Gerald Gruber.

Der Traumberuf: Stadtpolizist

Fünf neue Gesetzeshüter sorgen in Zell am See für Recht, Ordnung und Sicherheit. ZELL AM SEE. Nach zwei Jahren theoretischer Ausbildung an der Polizeischule Salzburg absolvieren die zukünftigen Stadtpolizisten derzeit ein viermonatiges Praktikum in der Polizeiinspektion Zell am See. Mit Abschluss der Grundausbildung werden sie ab 1. Dezember ihre neuen Büroräumlichkeiten in der Steinergasse beziehen. Abgesehen von der Aufnahmeprüfung für die Polizeischule mussten sich die fünf Kandidaten einem...

  • 21.08.18
Lokales
Im Bild: Die Fahrradbesitzerin Christine Fürtinger, BezInsp. Wolfgang Klune und Sicherheitsgemeinderat Leopold Habres.

Kostenlose Fahrradcodierung bei der Stadtpolizei Baden

BADEN. Die Fahrradcodierung ist eine der vielen Serviceleistungen unserer Stadtpolizei. Dabei gravieren geschulte Beamte eine individuelle Nummer in den Rahmen des Fahrrades. Damit ist von jedem Polizeibeamten in Österreich innerhalb kürzester Zeit feststellbar, wer der Besitzer eines Fahrrades ist. Aktuelle Termine für die Fahrradcodierung findet man unter http://www.baden.at/de/unsere-stadt/sicherheit/stadtpolizei/fahrrad-codierung.html Die nächste Gelegenheit, sein Fahrrad codieren zu...

  • 05.07.18
Lokales
Pühringer, Klement und Brunsteiner (v.l.)
2 Bilder

"Neue" Dienststelle zum Geburtstag der Stadtpolizei

VÖCKLABRUCK. Zum 120-jährigen Bestehen der Stadtpolizei machte die Stadt den Vöcklabrucker Bürgern und den Beamten ein besonderes "Geburtstagsgeschenk": eine moderne und barrierefreie Dienststelle. Warum sich die Bezirksstadt – so wie lediglich sechs andere Gemeinden in Oberösterreich – eine eigene Stadtpolizei leistet, sei leicht erklärt, so Bürgermeister Herbert Brunsteiner. „Es geht um die Sicherheit der Vöcklabruckerinnen und Vöcklabrucker.“ Großes AufgabengebietUnd Brunsteiner verweist...

  • 26.06.18
Lokales
Bürgermeister Herbert Brunsteiner mit dem Team der Stadtpolizei Vöcklabruck unter Gerald Klement.

Stadtpolizei gibt’s seit 120 Jahren

Stadtpolizei Vöcklabruck feiert Geburtstag in umgebauter Dienststelle VÖCKLABRUCK. Man sieht sie Schulwege sichern und Warnwesten verteilen, den Parkraum überwachen, den Verkehr regeln und Raser aus dem Verkehr ziehen. Seit 120 Jahren sorgt die Stadtpolizei Vöcklabruck für Ordnung in der Bezirksstadt. Zum Geburtstag bekommen die Ordnungshüter eine "neue" Dienststelle. Begonnen hat alles 1898 mit einem gewissen Josef Gmachl, in Bad Ischl geboren und „gelernter“ Fleischergehilfe. Er versah bis...

  • 13.06.18
Lokales
Rettung biegt ab. Da steht bereits der Geisterfahrer.
4 Bilder

Fahrt gegen Einbahn gefilmt

Irrfahrt im Neunkirchner Straßendschungel: ein Family Van brauste auf der Urbanbrücke gegen die Einbahn. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Februar vor zwei Jahren präsentierte die Stadtgemeinde Neunkirchen voll Stolz ihr Konzept mit der Ringlösung für die B17-Neunkirchner Innenstadt. Wesentlichste Änderung: der Verkehr wird als Einbahn zweispurig über die Urbanbrücke stadteinwärts geführt und rollt über die Eiserne Brücke in der Wiener-Straße zweispurig stadtauswärts (die Bezirksblätter Berichteten...

  • 14.05.18
Lokales
O. Zechmeister, U. Puchebner, J. Hellinger.

Stadtpolizei verrät, wie sich Amstettner vor Diebstählen schützen können

STADT AMSTETTEN. Die Stadtpolizei Amstetten gibt Tipps zur Sicherung des Fahrrads: Es sollte ein belebter, heller Platz zum Abstellen ausgewählt werden. Wenn das Fahrrad regelmäßig mehrere Stunden abgestellt wird, sollte man unter mehreren Abstellplätzen variieren. Ein Rad, das immer am gleichen Platz abgestellt ist, erweckt den Eindruck, dass es keinen Besitzer mehr hat. Das senkt die Hemmschwelle für einen Diebstahl. Das Fahrrad sollte immer an einem festen Gegenstand, am besten einem...

  • 07.05.18
Lokales
In der Hildegardgasse kippte der Wassertank um.

Erneut Unfall vor der Stadtpolizei

Am Montag den 16. April hörten die Beamten der Stadtpolizei Baden erneut ein Kollisionsgeräusch in unmittelbarer Nähe der Dienststelle in der Hildegardgasse. Als die Polizisten nachschauten, sahen sie einen umgefallenen, vollen Wassertank- Anhänger auf der Hildegardgasse liegen. Folgendes war passiert: Im Zuge der Ausfahrt vom Hildegardparkplatz stieß der Fahrzeuglenker mit dem Wassertank gegen ein geparktes Auto. Dadurch schaukelte sich das Wasser im Tank auf und ließ den Anhänger umkippen....

  • 17.04.18
Lokales
Verkehrserziehung in den Schulen gehört ebenso zu den Aufgaben der Stadtpolizei wie Überwachung der Straßen.

Dienststelle am neuesten Stand und ein Jubiläum

VÖCKLABRUCK. Bei der Stadtpolizei sorgen eine Dame und sechs Herren für Sicherheit in Vöcklabruck und leisten eine Fülle von Aufgaben. Ganz wichtig nehmen die Beamten unter der Leitung von Gerald Klement die Prävention – dazu gehören Verkehrserziehung, Vortragstätigkeit und Schulwegsicherung. "Die Stadtpoli-#+zei soll auch für ,kleine’ Anliegen der Bürger da sein, ein offenes Ohr haben und auf die täglichen Bedürfnisse eingehen", so Klement. Die Stadtpolizei Vöcklabruck hat heuer doppelten...

  • 05.04.18
Politik

Polizeipräsenz kann nicht Sache der Gemeinden sein

Kommentar Auf die von der Regierung zugesicherten 4.100 zusätzlichen Polizisten in dieser Legislaturperiode will die ÖVP in Bischofshofen nicht warten. Dort fehlt der Bevölkerung – laut ÖVP-Gemeindepolitiker – das Sicherheitsgefühl. Mehr Polizeipräsenz soll dieses Empfinden verbessern. Dazu kann man sich vorstellen, Stadtpolizisten im Gemeindegebiet "patrouillieren" zu lassen. Bezahlen müsste das die Stadt selbst. Dagegen spricht sich Bürgermeister Hansjörg Obinger (SPÖ) aus: "Polizei ist Sache...

  • 27.02.18
Politik
Staatssekretärin Karoline Edtstadler (vorne, Mitte), Bezirkspolizeikommandant Josef Nothdurfter (vorne, li.), Mitglieder der ÖVP Bischofshofen und der Polizeiinspektion Bischofshofen.

Gemeindewachkörper für mehr Polizeipräsenz

ÖVP Bischofshofen: "Wir wollen Polizei am Bahnhof, in der Begegnungszone und im Freizeitgelände." Zu ihrem Sicherheitsstammtisch lud die ÖVP Bischofshofen Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Karoline Edtstadler, ein. "Die Polizeipräsenz in Bischofshofen ist zu gering. Wir überlegen daher, eine Stadtpolizei zu installieren", sagt Vizebürgermeisterin Barbara Saller. "Damit wollen wir das subjektive Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung stärken." Stadtpolizisten bzw....

  • 26.02.18
Lokales
Nicht weniger als 19 Fahrräder wurden im Vorjahr auf dem Fundamt bei der Stadtpolizei registriert.

Viele Aufgaben für Stadtpolizei

Brunsteiner: Beamte sorgen für subjektives Gefühl der Sicherheit VÖCKLABRUCK. „Vöcklabruck will eine Wohlfühlstadt sein. Dazu gehört auf jeden Fall ein Gefühl der subjektiven Sicherheit. Dieses verdanken die Vöcklabruckerinnen und Vöcklabrucker sowie die Gäste unserer Stadt maßgeblich unserer Stadtpolizei“, sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner. Die sieben Beamten, darunter eine Dame, erfüllen zahlreiche Aufgaben – von der Verkehrserziehung und Schulwegsicherung über Verkehrsüberwachung und...

  • 31.01.18
Lokales
2 Bilder

Pkw beschäftigt die Stadtpolizei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Dieser Pkw steht seit über 14 Tagen ohne Kennzeichne in Neunkirchen an der Ecke Schwarzagasse 15 herum", berichtet ein Leser. ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer hatte im Bezirksblätter-Gespräch dafür wenig Einsehen und setzte die Stadtpolizei auf den Fall des abgestellten Autos an. Offenbar hat das Fahrzeug hier wirklich nichts verloren, denn der Stadtchef meinte nach den Erhebungen seiner Polizeibeamten am 25. Jänner: "Der Wagen kommt weg." Jetzt bleibt abzuwarten wie...

  • 27.01.18
Lokales

Stadtpolizei sucht Unfall-Verursacherin

BADEN. Am 8. Jänner ereignete sich am Erzherzog Wilhelm Ring 1 - 3 gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Dabei kam ein 12-jähriger Bub mit seinem Fahrrad zu Sturz, weil sich eine Autotüre geöffnet hatte. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der Bub Verletzungen davon getragen hat. Die Polizei sucht nun nach der weiblichen Lenkerin des schwarzen SUV der Marke Land Rover, sie möge sich unter 02252/400-0 bei der Stadtpolizei Baden melden.

  • 15.01.18
Lokales

Gauner schlug beim Einkauf zu

Obacht, Taschlzieher sind unterwegs! BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadtpolizei Neunkirchen sucht einen Taschendieb. Der oder die unbekannten Täter trieben am 2. November, zwischen 11.15 Uhr und 11.30 Uhr im Supermarkt in der Neunkirchner Schraubenwerkstraße 8 ihr Unwesen. Sie klauten aus der Handtasche der Marianne S. die Geldbörse mit ca. 140 Euro Bargeld, Bankomatkarte und E-Card. Hinweise an die Stadtpolizei, 02635/62000 erbeten.

  • 06.11.17