Stadtrat Kurt Hohensinner

Beiträge zum Thema Stadtrat Kurt Hohensinner

Sport
Für mehr Bewegung: Hoffmann, Hohensinner, Öhlknecht, Ram

Neues Tool regt zu mehr Bewegung an

Mehr Bewegung in den Alltag integrieren: Das ist eines der Ziele des Österreichischen und Steirischen Betriebssportverbandes. Anlässlich der Europäischen Woche des Sports Ende September wurde in Zusammenarbeit mit dem Technikum Wien ein neuartiges Bewegungs-Nudging-Tool präsentiert. Sobald Personen im Gebäude Stremayrgasse 16 der Technischen Universität die Stiege anstelle des Lifts benutzen, wird der im Gerät integrierte Bewegungsmelder ausgelöst, dazu ertönt ein akustisches Signal in Form von...

  • 11.10.19
Sport
Setzt auf den Sportgutschein, über den 800 Gratis-Jahresmitgliedschaften in Sportvereinen zur Verfügung gestellt werden: K. Hohensinner

Da Capo für den Grazer Sportgutschein

Neben den beliebten Feriensportkursen des Sportamts der Stadt Graz und den Vereinssporttagen in der letzten Schulwoche gibt es seit dem Vorjahr ein weiteres Angebot, das junge Menschen zu mehr Bewegung animieren soll: Der Grazer Sportgutschein geht heuer in die zweite Runde. "Dieses Projekt für den Grazer Sport-Nachwuchs haben wir mit den Dachsportverbänden konzipiert. Über den Gutschein stellen wir rund 800 Gratis-Jahresmitgliedschaften in den Grazer Sportvereinen zur Verfügung", freut sich...

  • 26.09.19
  •  1
Sport
Beim Eliminator-Weltcupfinale ging es in Graz heiß her.

Eliminator-WM in Graz als nächstes großes Ziel

Das Finale des UCI Mountainbike Eliminator-Weltcups in der Grazer Innenstadt war äußerst spannend: Am Ende standen Gaia Tormena und Hugo Briatta als Gesamtsieger fest. Der Internationale Radverband stellte den Veranstaltern ein exzellentes Zeugnis aus und überlegt nun, die WM im Eliminator an die Murmetropole zu vergeben.

  • 25.09.19
Leute
Zahlreiche Politiker stellten sich in Gösting als Gratulanten ein.

Zum 100er: ASV Gösting feierte groß

Mit dem GAK hat der ASV Gösting zu seiner 100-Jahr-Feier einen würdigen Testspielgegner auf der Sportanlage im Norden von Graz begrüßen können. Das Team des drittältesten Fußballvereins der Landeshauptstadt rund um Obmann Johann Zötsch organisierte ein richtiges Volksfest, das sich auch die heimische Politik nicht entgehen ließ. "Ich wünsche noch weitere 100 erfolgreiche Jahre", gratulierte etwa Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer. Diesem Wunsch pflichteten Verbandspräsident...

  • 12.09.19
Lokales
Freuen sich aufs Wandern: Hohensinner, Kreuzwirth.(v.l)

Erste Tour rund um Thal: Grazer schnüren die Wanderschuhe

Es hat mittlerweile bereits Tradition, dass das Sportamt der Stadt Graz gemeinsam mit dem Alpenverein Sektion Graz und der WOCHE im Herbst kostenlose Wanderungen in und rund um die Landeshauptstadt organisiert. Die erste von Erika Gumilar geführte Tour führt am 14. September rund um den Kollerberg. Treffpunkt ist um neun Uhr am Parkplatz Thalersee. "Das Auto kann zuhause bleiben, denn alle Wanderziele sind auch perfekt mit den Öffis erreichbar", sagt Stadtrat Kurt Hohensinner.

  • 12.09.19
Leute
Interessierte Gäste: Gerhard Widmann und Stefan Herker (r.)
2 Bilder

Sport-Funktionäre sprachen bei der Holding Business Night Klartext

"Klein gegen Groß": Unter diesem Motto fand im Raiffeisen Sportpark eine in dieser Form noch nie dagewesene Diskussionsveranstaltung statt. Auf Einladung der Holding HSG Graz arbeiteten 99ers-Präsident Jochen Pildner-Steinburg, Sturm-Geschäftsführer Thomas Tebbich, Giants-Geschäftsführer Christoph Schreiner und HSG-Obmann Michael Schweighofer Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Sportbusiness heraus. Inspirieren ließen sich neben Stadtrat Kurt Hohensinner die drei Landeschefs Stefan Herker...

  • 11.09.19
Lokales
Übergabe: Tax, Köle, Steinlechner, Hohensinner, Falzberger

GAK: Aufschlag für den guten Zweck

"GAK-Tennis will nicht nur den steirischen Sport fördern, sondern auch seiner sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen": Mit diesem Satz machte Präsident Heinz Steinlechner 2019 zum Charity-Jahr. Ziel war es, im Rahmen der klubeigenen Aktion "Steirer*innen spielen für Steirer*innen" möglichst viel Geld für die Aktion "Steirer helfen Steirern" zu erspielen. Ende Juli konnte Steinlechner dann satte 9.380 Euro an Wolfgang Köle, den ärztlichen Direktor des LKH-Univ. Klinikum Graz...

  • 10.08.19
Politik
Plädoyer für die Sommersportkurse: K. Hohensinner

Sommersportkurse der Stadt: Es gibt noch Plätze

Vom Golfkurs für Anfänger über Wakeboardeinheiten bis zum Padelkurs: Die Liste an Sommersportarten, die Kinder im Rahmen der vom Sportamt der Stadt Graz angebotenen Kurse ausprobieren können, ist sehr lang. Die Anmeldefrist ist zwar schon vorbei, wie aus dem Büro von Sportstadtrat Kurt Hohensinner zu vernehmen ist, gibt es aber noch spontan freie Plätze. Infos dazu gibt es unter https://book.venuzle.at/sportamt-graz/courses/ und https://partner.venuzle.at/freizeithits-graz/courses/

  • 09.08.19
Sport
Mit neuem Namenssponsor in die Saison 2019/20: Peer, Schartl, Djukic, Jandl, Hallmann, Hohensinner, Schweighofer (v.l.)

HSG Graz: Neue Spieler, neuer Sponsor

Die Holding Graz tritt bei den HSG-Handballern als Namenssponsor auf. Endlich geht es im Raiffeisen Sportpark wieder los: Vor Kurzem haben die Handballer der HSG Graz das Training wieder aufgenommen. Neuer Coach ist der 35-jährige Damir Djukic, der als Spieler Erfahrung in Österreich, Spanien und Ungarn sammeln konnte. Im Gegensatz zu seiner Spielertrainer-Funktion in der vergangenen Saison in Leoben wird er in Graz nur von der Seitenlinie aus Anweisungen geben. "Ich bin froh, dass ich jetzt...

  • 23.07.19
  •  1
Sport
So geht Seilspringen: Sportstadtrat Kurt Hohensinner macht es vor
2 Bilder

Wer springt am besten: Graz freut sich auf die Rope Skipping EM

Graz ist EM-Veranstalter und zwar in einer etwas anderen Sportart: Die Rope Skipping EM findet vom 18. bis zum 21. Juli in der ASKÖ-Halle in Eggenberg statt. 400 Athleten aus zwölf Nationen, darunter auch ein Australier, der außer Konkurrenz mitspringt, sind bei der European Rope Skipping Organisation veranstalteten Europameisterschaft mit dabei und wollen den Titel erringen.  Graz als Ausrichter Die ASKÖ-Halle in Eggenberg steht in den nächsten drei Tagen ganz im Zeichen der...

  • 18.07.19
Politik
Gratulierte Tina Roth zur Leitung: K. Hohensinner

Grazer Seniorenbüro hat eine neue Leitung

Mit 1. Juli hat das Senionenbüro der Stadt Graz eine neue Leiterin. Die diplomierte Ergotherapeutin und Gerontologin Tina Roth, zuletzt in den Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz tätig, hat die Agenden von Ulla Herfort-Wörndle übernommen. "Aktives Altern bedeutet für mich, eigene Interessen zu verwirklichen sowie die Teilhabe an Kultur, Freizeit und der Gesellschaft", sagt Roth. Gleich zum Amtsantritt konnte sie mit Stadtrat Kurt Hohensinner das neue SeniorInnenhandbuch, ein...

  • 17.07.19
Lokales
Die Kinder von heute sind unsere Zukunft:  Davon überzeugten sich Josef Zollneritsch, Kurt Hohensinner, Gerhard Weber und Hermann Zoller (v. l.)

Wo Kids spielerisch integriert werden: Sommercamp an der VS Algersdorf

"Wenn man in die Integration investiert, ist jeder Euro gut angelegt", sagte Stadtrat Kurt Hohensinner im Rahmen der Vorstellung des Sommercamps des Mobilen Interkulturellen Team (MIT) und der Schulsozialarbeiterinnen des Bundes (SSA) in den Räumlichkeiten der Volksschule Algersdorf. Bereits zum dritten Mal findet diese einwöchige Initiative in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion, der Stadt Graz und dem Jugendrotkreuz statt. Beim diesjährigen Sommercamp werden Kinder mit und ohne...

  • 17.07.19
  •  1
Lokales
Ein voller Erfolg war die zwölfte Grazer Zahnrallye.

Schülern wird auf den Zahn gefühlt

Bereits zum zwölften Mal ging in Graz die Schulzahnrallye, durchgeführt von den drei Schulzahnambulatorien der Stadt Graz, über die Bühne. In Summe nahmen 1.964 Schüler aus 92 Volksschulklassen teil. "Jährlich besuchen die Kinder im Klassenverband das Schulzahnambulatorium, wo Wissenswertes rund um Zahnpflege, zahnärztliche Untersuchungen und Zahnputzübungen geboten und unsere Schulkinder zu kleinen Experten ausgebildet werden", freut sich Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner. Als Symbol für...

  • 06.07.19
Sport
Hunderte Volksschüler machten am ATG-Gelände Sport.

Vereinssporttage: Spaß für VS-Kinder in Graz

Die Vereinssporttage für über 1.000 Volksschüler in der letzten Schulwoche vor den großen Ferien haben in Graz bereits Tradition. Heuer ging auf dem Gelände des ATG in der Kastellfeldgasse die sechste Auflage über die Bühne, erneut nutzten rund 20 Sportvereine die Möglichkeit, ihr Angebot, das von Fußball über Tanzsport bis zum Baseball reicht, zu präsentieren. "Es mir persönlich ein großes Anliegen, die jungen Menschen in Graz zum Sport zu bringen und Begeisterung dafür zu entfachen", sagt...

  • 05.07.19
Lokales
Auf diesem Areal entstehen Park und Sportplatz.

Neuer Bezirkssportplatz und Park in Jakomini

Das wird die Grazer freuen: Auf den Dominikanergründen, zwischen Hafnerriegel und Münzgrabengürtel gelegen, entsteht ein neuer Park sowie Bezirkssportplatz. Früher hatte die Stadt auf dem Areal 7.000 Quadratmeter, die unter anderem für einen Kinderspiel-, Fußball- und Tennisplatz genutzt wurden, zur Verfügung. Im Zuge der Baulandentwicklung – beim Kickplatz werden derzeit Wohnungen errichtet – wurde mit dem Grundstückseigentümer Stift Admont vereinbart, dass seitens der Stadt Graz Flächen des...

  • 19.06.19
Lokales
Auf der Brücke: Hohensinner, Muhr, Lohner (v.l.)

Initiative in Graz: Kunst-Brücke soll Menschen verbinden

Noch bis zum heutigen Mittwoch, 19. Juni, können sich alle Grazer an der Kampagne "Bridge of Unity" beteiligen und so ein Zeichen für ein gelebtes Miteinander setzen. Mitmachen ist einfach: Mit einem persönlichen Pinselstrich kann eine zwölf Meter lange Brücke, die für das Verbindende in der Stadt steht, zu einem Kunstobjekt verwandelt werden. Initiiert wurde die Aktion von Stadtrat Kurt Hohensinner. Zugänglich ist die Brücke zwischen 10 und 16 Uhr in der Remise der Holding Graz Linien...

  • 18.06.19
Lokales
Das Bildungsshopping-Angebot wurde sehr gut genutzt.

Bildungsshopping hilft bei Fragen

Das so genannte Bildungsshopping des "Ibobb-Café" der Abteilung für Bildung Integration war ein voller Erfolg: So konnten Bildungsexperten von AMS, AK, der WK-Lehrlingsstelle und der Abteilung für Bildung und Integration sowie Logo Jugendmanagement und Kost - Ausbildung bis 18, Jugendwegweiser, Jugendcoaching und der Verein Zebra im Citypark interessierte Eltern und Jugendliche unverbindlich über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. "Mit dieser Veranstaltung möchten wir Eltern...

  • 31.05.19
Lokales
Helle und offene Räume dominieren im neu gestalteten Amt für Jugend und Familie in der Kaiserfeldgasse.
2 Bilder

Neuer Glanz für die Grazer Familien: Ein Amt erfindet sich neu

Mit dem Tag der offenen Tür am 28. Mai (Programm siehe unten) präsentiert sich das Amt für Jugend und Familie der Stadt Graz in neuem Glanz. In Summe wurden fast ein halbes Jahr lang umfassende Umbau- und Sanierungsarbeiten durchgeführt, kein Stein ist auf dem anderen geblieben. "Die neu geschaffenen räumlichen Strukturen stehen für ein freundliches, offenes und barrierefreies Haus. In diesem Sinn verstehen wir auch unsere Aufgaben und freuen uns, eine helle und moderne Anlaufstelle für die...

  • 24.05.19
Politik
Setzt sich für Bildungsangebote ein: K. Hohensinner

Bildungsshopping wartet im Citypark

Am 17. Mai wird in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Citypark (Eingangsbereich im Erdgeschoß) nicht normal eingekauft, vielmehr gibt es ein Bildungsshopping-Angebot für Eltern. Bildungsexperten werden im Rahmen des von der Stadt Graz initiierten IBOBB-Cafés Eltern und alle Interessierten zu Bildungs- und Unterstützungsmöglichkeiten beraten. "Eltern spielen bei der Ausbildungsentscheidung ihrer Kinder eine entscheidende Rolle. Ich bin sehr glücklich darüber, dass es in der Bildungsstadt Graz eine...

  • 10.05.19
Lokales
Zur Eröffnung der neuen Bücherzelle beim Hofbauerplatz in Eggenberg schaute auch Stadtrat Kurt Hohensinner vorbei.

#17 Bezirke – Eggenberg. Neuer Leseort, wo früher noch telefoniert wurde

Was tun mit einer ausgedienten Telefonzelle? In Eggenberg hat man sich etwas Innovatives einfallen lassen und sie zu einem offenen Bücherregal umgestaltet. "Die Bücherzelle soll zum Lesen, Verweilen, Schmökern einladen und auch mehr Aufmerksamkeit für Bücher, das Lesen und den Umgang mit Ressourcen erzeugen", erklärt Bezirksvorsteher Robert Hagenhofer, der die Kabine gemeinsam mit Stadtrat Kurt Hohensinner beim Hofbauerplatz eröffnet hat. Die Bücherkabine ist ein Projekt der Stadtteilarbeit...

  • 10.04.19
Politik
Wirbt für den "Active Friday": K. Hohensinner (r.)

"Active Friday": Das Auto bleibt am 12. April daheim

Keine Frage, das Auto als Fortbewegungsmittel ist bequem. Wer ab und an auf das Vehikel verzichtet, tut aber nicht nur etwas für die Umwelt, sondern auch für den eigenen Körper. Die Grazer Fraktion des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes ruft daher am kommenden Freitag erstmals zum "Active Friday" auf (die WOCHE berichtete exklusiv). "Bei dieser Initiative für den gesunden Arbeitsweg sollen so viele Leute wie möglich mitmachen. Alle sind dazu eingeladen, am 12. April das...

  • 10.04.19
Lokales
Von Deeskalation bis zur Gefahrenerkennung: Sicherheitsexperte Markus Schimpl präsentierte ein neues Workshopangebot in Graz.
2 Bilder

Neue Selbstschutz-Kurse in Graz: Weil Sicherheit vorgeht

Markus Schimpl und die Stadt Graz setzen mit neuer Workshop-Reihe Impulse für mehr Zusammenhalt. Es ist noch nicht allzu lange her, als am Grazer Hauptbahnhof ein Mann bewusstlos auf dem Boden lag. Das Schlimme an der Sache: Obwohl viele Personen den Vorfall mitbekamen, eilte ihm zuerst niemand zu Hilfe. Für Sozialstadtrat Kurt Hohensinner ein Zeichen, der Zivilcourage noch mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Als ersten Schritt hat das Sozialressort gemeinsam mit dem Sicherheitsexperten...

  • 21.03.19
Lokales
Freut sich über das Kursangebot: Kurt Hohensinner (l.)

Skispaß in den Semesterferien mit dem Sportamt der Stadt Graz

Für Anfänger und Fortgeschrittene gibt es auch heuer wieder die vom Sportamt der Stadt Graz organisierten Ski- und Snowboardkurse auf der Weinebene in den Semesterferien (18. bis 22. Februar). "Ich freue mich, dass es wieder gelungen ist, die sportliche Förderung für rund 500 Kinder und Jugendliche sicherzustellen", sagt Sportstadtrat Kurt Hohensinner. Anmelden können sich die Acht- bis 16-Jährigen der Jahrgänge 2003 bis 2011. Die Anmeldung läuft noch bis 18. Februar und ist online unter...

  • 31.01.19
Lokales
Tennishallen sind in Graz sehr gefragt: Unter anderem kann man beim GAK spielen.

Tennis, Badminton und Squash: In den Grazer Sporthallen wirds eng

Nach getaner Arbeit bei einer Partie Tennis den Kopf freibekommen, sich beim Badminton verausgaben oder beim Squash so richtig ins Schwitzen kommen: Sämtliche Rückschlagsportarten erleben auch in Graz eine Renaissance. Während es im Sommer vor allem aufgrund des großen Angebotes an Außenplätzen für Tennisspieler kein Problem ist, am Nachmittag einen freien Slot zu bekommen, wird es in der kalten Jahreszeit richtig eng.Zwar stehen den Sportlern laut Homepage des Grazer Sportamtes in Summe sieben...

  • 24.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.