Stahl

Beiträge zum Thema Stahl

Pixabay.com (Freie kommerzielle Nutzung, Kein Bildnachweis nötig)

Neue Stahlsorten für höhere Anforderungen

Seit Jahrtausenden verwendet die Menschheit den Werkstoff Stahl, ohne die Weiterentwicklungen im 19. Jahrhundert ist die industrielle Revolution nicht denkbar. Doch der Werkstoff wird stetig perfektioniert und auf neue Anforderungen eingestellt. Einerseits finden sich immer wieder neue Kombinationen von Eigenschaften, die den Konstrukteuren neue Freiheiten eröffnen. Auf der anderen Seite sind Einsparungen der Motivationstreiber, um Bauteile mit reduzierter Energie und geringerem...

  • Wien
  • Währing
  • Dirk Schwartzer
Laut Wirtschaftsmagazin "trend" verlängert der Linzer Stahl- und Technologiekonzern die Kurzarbeit für mehr als 10.000 MitarbeiterInnen in Österreich.

voestalpine AG
voestalpine AG verlängert Kurzarbeit

Der Linzer Stahl- und Technologiekonzern voestalpine AG verlängert die Kurzarbeit in Österreich für mehr als 10.000 MitarbeiterInnen. LINZ. Der Linzer Stahl- und Technologiekonzern voestalpine AG verlängert die Kurzarbeit für mehr als 10.000 MitarbeiterInnen. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin "trend" in seiner Ausgabe vom Freitag. In der Aussendung begründet Vorstandsvorsitzender Herbert Eibensteiner den Schritt damit, dass der Konzern einem ungewissen Herbst erwarte. Das betreffe vor...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Karl Harter (junior) in seiner Schmiede am Ursulaplatz in Hallein.
  Video   3

Video
Das Schmiedehandwerk lebt in Hallein weiter

Karl Harter führt seinen Betrieb in sechster Generation. Das uralte Schmiedehandwerk erwacht bei ihm in Hallein zu neuem Leben.  HALLEIN. 2.000 Grad. So heiß ist die Esse, an der Kunstschmied Karl Harter jeden Tag steht. Hier verarbeitet der Halleiner mit viel Können rohen Stahl zu Geländern, Grabkreuzen, Laternen, Kunstgegenständen und vielem mehr. "Das Eisen kann man nur sehr kurz bearbeiten, bevor es wieder abkühlt", erklärt Harter. Wenige Sekunden bleiben dem Schmied, bis er das Stück...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
 1

CORONAVIRUS ,
Die Firma Sako-Stahl begehrt folgende Richtigstellung:

Die Firma Sako-Stahl begehrt folgende Richtigstellung: Die von mir, Robert Rieger, als Regionaut der Plattform meinbezirk.at vom Firmengelände der Sako-Stahl in Oeynhausen veröffentlichte Darstellung von Arbeitern in Gruppen hat den unrichtigen Eindruck erweckt, als würden hier Corona-Maßnahmen missachtet. Tatsächlich handelte es sich im Gegenteil um eine grundsätzliche Aufklärung und Unterweisung bezüglich der weiteren Vorgangsweise bezüglich des Corona-Virus. Die Besprechungen wurden, so...

  • Baden
  • Robert Rieger
Lehrlingsausbilder und Produktionsleiter Aluminium Matthias Krobath mit den Lehrlingen
  8

Lehrbetrieb des Monats
"Wir bauen auf Dich" - Heidenbauer

Der Name Heidenbauer ist in Bruck seit 1946 allgegenwärtig. Mittlerweile zu einer Gruppe gewachsen, deckt Heidenbauer alle Gewerke des Metallbaues sowie die Gewerke Bauspengler und Schwarzdecker ab und ist in fünf Bereichen (bis auf eine Ausnahme in Bruck stationiert) strukturiert: Stahl, Aluminium, Edelstahl, Dach Wand und Metallkonstruktion (Wiener Neudorf). Insgesamt zählt die Unternehmensgruppe 200 Mitarbeiter, davon 10 Lehrlinge. Drei Burschen werden derzeit als Dachdecker und Spengler...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
  2

Ternitz
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Als die historische Aufnahme entstand, boomte die Stahlindustrie in Ternitz. Die markanten Fabrikshallen gab es schon, aber an den Bau des Werkshochhauses war damals noch nicht zu denken. Und auch die Südbahnstrecke präsentierte sich seinerzeit noch bescheidener. Auch Sie haben historische Aufnahmen aus dem Bezirk und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Fotos mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bis 2020 will die voestalpine AG zwei der vier Hochöfen in Linz zu Elektro-Hochöfen umbauen.
  3

voestalpine AG
Elektro-Hochöfen für Linz und Donawitz

Bis 2030 will die voestalpine AG drei ihrer fünf Hochöfen in Linz und Donawitz durch Elektro-Öfen ersetzen. LINZ. Am Montag eröffnet der Stahl- und Technologiekonzern voestalpine AG in Linz eine Wasserstoff-Pilotanlage. Damit soll langfristig der Betrieb der Hochöfen ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe ermöglicht werden. Zunächst wird in Linz an den Möglichkeiten, die "grün erzeugter" Wasserstoff für die Stahlproduktion bietet, geforscht. Frühestens 2035 soll dann ein Umstieg auf eine...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
50 Teilnehmer aus sechs Ländern und 20 verschiedenen Unternehmen trafen sich zum Hardox Wearparts Meeting in Anger.
  3

Moderne Stähle und deren Beitrag zum Umweltschutz

20 Unternehmen aus sechs verschiedenen Ländern trafen sich Mitte Oktober beim heimischen Baumaschinenausrüster Winkelbauer in Anger zum mitteleuropäischen Hardox Wearparts Meeting, um über neue moderne Stähle und deren Beitrag zum Umweltschutz zu diskutieren. "Mehr Lebensdauer durch weniger Verschleiß"– lautete das Motto, das zu einer CO2-und Kostenreduktion beitragen soll. Im Fokus der Veranstaltung standen der Wissensaustausch zwischen den Verarbeitern und SSAB sowie die Weiterentwicklung in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
Bei der 100-Jahr-Jubiläumsfeier von Stahlbau Ziegler gratulierten: Manfred Rosenstatter (Präsident Wirtschaftskammer Salzburg), Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Elisabeth Kislinger-Ziegler (Eigentümerin Stahlbau Ziegler), Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler und Landeshauptmann-Stv. Christian Stöckl.

Jubiläum
100 Jahre ein stahlhartes Produkt

Das Unternehmen Stahlbau Ziegler wurde in der Riedenburg gegründet.   SALZBURG (sm). Das Unternehmen Stahlbau Ziegler verarbeitet jährlich bis zu 1.500 Tonnen Stahl. Das bereits in der viertel Generation geführte Familienunternehmen liefert Stahl sowie Stahlkonstruktionen, wie für die Bühnenkonstruktion der Salzburger Festspiele. Das in der Riedenburg gegründete Unternehmen feierte heuer ihr 100-jähriges Bestehen. Zum runden Geburtstag gratulierte auch die Politik. Mit einem jährlichen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Gloggnitz
Teure Schule soll mindestens 50 Jahre halten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Kosten für den neuen Schulkomplex in Gloggnitz, der Volks-, Mittel- und sonderpädagogische Schule vereint, laufen bei 23 Millionen Euro zusammen. "Die Endabrechnung liegt aber noch nicht vor", betont Bürgermeisterin Irene Gölles. Der Stadtchefin ist bewusst, dass die Kosten hoch angesiedelt sind, aber: "Diese Schule soll die nächsten 50 Jahre halten. Außerdem war es uns wichtig, dass nur völlig natürliche, gesunde, Materialien verwendet werden", so Gölles. Zum Einsatz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Robert Rumpl fertigt seine Messer mit vielerleien Ideen und auch nach Kundenwunsch. Dafür nimmt er sich auch gerne etwas mehr Zeit.
  32

Rumpls scharfe Klingen

Seit geraumer Zeit schleift und fertigt Robert Rumpl seine Messer nicht nur selber, sondern bringt sie nun auch an Messerliebhaber. In seiner kleinen eingerichteten Werkstatt bei sich zu Hause fertigt der gelernte Hafner Messer für den Eigenbedarf und individuell nach Kundenwunsch. Dabei achtet er auf die Liebe zum Detail. Sich immer wieder aufs Neue auszuprobieren, bereitet ihm die größte Freude. Seine Messer schmiedet er zum Großteil selber, oder es werden Rohlinge nach Kundenwunsch...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Im Gespräch mit Gilbert Krenn, Vorstandsvorsitzender der Breitenfeld Edelstahl AG.
 1   2

Interview
Breitenfeld Edeldstahl AG: Solide Entwicklung in heiklen Zeiten

Gilbert Krenn, Vorstandsvorsitzender der Breitenfeld Edelstahl AG, stand uns Rede und Antwort. Vielleicht können Sie unseren Lesern zum Einstieg erstmal erklären, was die Breitenfeld Edelstahl AG eigentlich so macht. GILBERT KRENN: Unsere Produktpalette umfasst die Erzeugung von Rohblöcken in konventioneller oder umgeschmolzener Ausführung, geschmiedetes Halbzeug zur Weiterverarbeitung, bis hin zum geschmiedeten, bearbeiteten Stabstahl. Wir produzieren jährlich 120.000 bis 130.000 Tonnen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das stählerne Entree im Kundenzentrum des Linzer Brucknerhauses stammt aus der Hand von Ludwig Haas,
  5

Ludwig Haas arbeitete für Linz
Tonnenschwere Stahlkunst aus St. Martin/Raab fürs Brucknerhaus

Drei Tonnen schwer und aus Edelstahl ist der neue Kundenzentrums-Block im Brucknerhaus Linz, der aus der Hand von Stahlbildhauer Ludwig Haas aus St. Martin an der Raab stammt. "Die künstlerische Stahlverkleidung spielt mit ihren Wellenmotiven auf die Wellen der Donau an, die am Brucknerhaus vorbeifließt, aber auch auf die Schallwellen der Musik, für die dieses Haus errichtet wurde", heißt es von seiten des Künstlerhauses. "Es gibt auf der ganzen Welt nicht so eine Kunstinstallation. Das ist...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Kreisels Chimero ermöglicht mehrere Schnellladungen zur selben Zeit, ohne dabei das Netz zu überlasten.

Oberösterreich
Innovationen im Bereich der Elektromobilität

Alle Anzeichen deuten auf den Ausbau der Elektromobilität, auch Oberösterreich beheimatet einige Vorreiter in dieser Branche. OÖ. Der Trend in Sachen Fortbewegung zeigt auf die E-Mobilität. Herausforderungen gibt es in zweierlei Hinsicht: die Umweltziele der Politik beinhalten bis 2030 eine Senkung des Kohlendioxid-Ausstoßes um beinahe 40 Prozent. Dies sei lediglich mit E- und Hybridantrieben erreichbar.  Weiters wird die sinkende Wertschöpfungskette zu einer Herausforderung. Denn ein...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Metallgestalter Johannes Postlmayr aus Aschach.
 1   7

Metallgestalter Postlmayr
Bleibendes, das überdauern soll

Johannes Postlmayr verbindet traditionelles Handwerk & Kunst ASCHACH. In Schweden absolviert der 24-Jährige derzeit seinen „Bachelor of Fine Arts, specialised in Metal Art“. Etwas putziger klingt die schwedische Bezeichnung: „Metalgestaltning“. Fertig wird Postlmayr nächstes Jahr im Juni. Zuvor hat er an der HTL Steyr für Kunsthandwerk und Design, in der damals noch vierjährigen Fachschule, den Ausbildungszweig Kunstschmiede und Metallplastiker absolviert. Nebenbei hat der Aschacher...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Viel Stahl gibt's zu sehen, viele, lange Balkone (oder sind es Außengänge?)
 10  8   7

Starke Zuwanderung macht es nötig:
Simmering erneuert sich

Nachdem die Hörbiger-Ventilwerke, die durch Jahrzehnte in unserem Bezirk daheim waren, in die Asperner Seestadt übersiedelt waren, weil sie dort alle Betriebsteile auf einem Ort konzentrieren konnten, wurde die frei gewordene Fläche für ein gar nicht so kleines, feines neues Wohnviertel in Simmering genützt: es entstanden 505 geförderte Wohneinheiten und natürlich die Infrastruktur für so ein neues Viertel. Ich bin neulich durchspaziert und möchte ein paar der Eindrücke zeigen.

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck
 1   4

Innovation in der Abdichtungs-, und Beschichtungstechnologie mit Polyurea
Innovation mit Polyurea für die Abdichtungs-, und Beschichtungstechnologie von Bauwerken

Polyurea Anfänglich als "Wunderbeschichtung" mit großer Skepsis gesehene Technologie, ist Polyurea mittlerweile als hoch-qualitative Beschichtungstechnologie anerkannt. Viele Irrtümer bezüglich der Verarbeitung - basierend auf den langjährigen Erfahrungen in der PU-Beschichtung - ließen erste Polyurea-Projekte scheitern. Nicht, weil das System selbst fehlerhaft war, sondern vielmehr, weil die Verarbeitung und Untergrundvorbereitung mit zu wenig "Know-How" durchgeführt wurden. Inzwischen...

  • Salzburg
  • Christian Berlinger
Hubert Greiner, Gründer und Eigentümer von Assmont, mit Klaus-Dieter Lechner, Andreas Fleischhacker, Ferdinand Roth (v.l.)

Liebenfels
Stahlbauunternehmen expandiert und schafft neue Arbeitsplätze

Stahlbauunternehmen investiert vier Millionen Euro und expandiert in Tschechien. Dadurch entstehen auch in der Zentrale in Liebenfels zusätzliche Arbeitsplätze in der Region.  LIEBENFELS. Das Liebenfelser Stahlbauunternehmen Assmont expandiert in Tschechien. Erst kürzlich erwarb das Unternehmen die Vitkovice Power Engeneering in Jesenik und erhält damit zusätzliche Produktions- und Lagerflächen im Ausmaß von rund 80.000 Quadratmeter. Damit wird sich die Produktionsleistung der Assmont Gruppe...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Visualisierung des sanierten Hannovermarktes. Die Fertigstellung ist für das Ende des kommenden Jahres geplant.
 1   2

Hannovermarkt: Schrittweise Sanierung ab März 2019

Trotz Renovierungsarbeiten  haben die Stände weiterhin regulär geöffnet BRIGITTENAU. Die Geschichte des Hannovermarktes geht bis ins Jahr 1850 zurück. Heute umfasst er rund 40, mehr als 50 Jahre alte Stände, die kommendes Jahr saniert werden.  "Der Hannovermarkt ist ein Ort zum Wohlfühlen und zum Entspannen. Damit er das bleibt, lassen wir ihn in neuem Glanz erstrahlen", so Marktstadträtin Ulli Sima. Neben zahlreichen technischen Erneuerungen erhalten die Stände einen neuen Anstrich und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Eine Straßenbahn in Shenyang in China.

Expansion
voestalpine erfolgreich im Reich der Mitte

Die voestalpine AG hat in Asien 80 Standorte mit circa 3.000 Mitarbeitern in China. Dabei zählen die Automobil-, Bahninfrastruktur-, Haushaltsgeräte- und Energieindustrie zu den zentralen Kundensegmenten. Mehr als eine Milliarde Euro erwirtschaftete die voestalpine AG im abgelaufenen Geschäftsjahr. Nun soll der Umsatz in China bis 2020 von aktuell mehr als 550 Millionen Euro auf 800 Millionen Euro angehoben werden. Dabei will der Konzern ein weiteres Joint-Venture für die Weichenproduktion im...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
Das Haus an der Fuß-Kette ist aus sieben Kilo massiven Stahl und wird zur Bürde, anstatt Geborgenheit zu bieten.

Die Last des Hauses

Künstlerin schleppt sieben Kilo schweres Haus, angehängt an den Fußknöchel, durch die Innenstadt. SALZBURG (sm). Die bulgarische Künstlerin Maja Spasova kettet ein 24 x 20 x 22 Zentimeter großes und sieben Kilo schweres Eisenhaus, mit einer Stahlkette an ihren Fuß. Sie wird das Haus im Rahmen einer Kunstperformances, am Donnerstag, 23. August, 17 Uhr, hinter sich herschleifen. Treffpunkt und Start ist am Mozartplatz. Vom Mozartplatz durch die Gassen der Innenstadt, über eine der Brücken in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ab Juli erhöht Asco die Kapazitäten mit der neuen Laserschneideanlage

St. Andrä: Asco investiert in neue Hightech-Laseranlage

Im Juli geht die Schneideanlage in Betrieb. ST. ANDRÄ. Das Unternehmen Asco investiert in eine Hightech-Laseranlage. Diese soll die Flexibilität bei der Verarbeitung von Stahl- und Edelstahlblechen erhöhen. Im Juli geht die neue Schneideanlage in Betrieb. Dann können auch Baustahlbleche mit einer Blechstärke von bis zu 25 mm und Edelstahlbleche mit einer Blechstärke von 30 mm verarbeitet werden. Im Dünnblechbereich ergeben sich durch die Neuanschaffung kürzere Durchlaufzeiten. Die neue...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Der designierte Vorstandsvorsitzende der voestalpine AG, Herbert Eibensteiner.

Wechsel an der voest-Spitze fixiert

Herbert Eibensteiner wird am 3. Juli 2019 neuer Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG. LINZ. In der Aufsichtsratssitzung der voestalpine AG sind am Dienstag die Entscheidungen über die Nachfolge an der Spitze des oberösterreichischen Technologie- und Industriegüterkonzerns gefallen: Vorstandsvorsitzender Wolfgang Eder wird seinen bis zum 31. März 2019 laufenden Vertrag bis zur Hauptversammlung am 3. Juli 2019 verlängern und danach aus dem Vorstand ausscheiden. „Es freut mich, dass es...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.