Tempel

Beiträge zum Thema Tempel

Leute

Montag - Die Reinigung des Tempels

Nach seinem Einzug in Jerusalem geht Jesus Christus in den Tempel. Hier, im Haus seines Vaters, sieht er die Händler und Käufer, die ihre Geschäfte treiben. Mit unverkennbarer Vollmacht gebietet er ihnen, den Tempel zu verlassen. Christus vergleicht auch unseren Körper als Tempel Gottes. Diesen ‚rein‘ zu halten ist die Voraussetzung, dass der Geist Gottes in uns wohnen kann. Wenn Sie mehr über Jesus Christus erfahren wollen, klicken Sie hier. Eine Osterinitiative der Kirche Jesu Christi...

  • 09.04.17
  •  1
News
"Marvel Doctor Strange" kommt bald in den Kinos!

Benedict Cumberbatch: Dieser Ort hat ihn verzaubert!

Der neue Marvel Film “Doctor Strange” bekommt eine neuere und aufwendigere Produktion! Alle vorherigen Filme hatten die Fans mit den Effekten und tollen Kulissen begeistert. Bei dem neuen Film soll alles besser werden! Auch Benedict Cumberbatch ist von der neuen Idee begeistert, denn es geht in eine neue Kulisse! Die meisten Marvel-Filme wurden bei den Longcross Studios in Surrey vom Regisseur Scott Derrickson produziert. Auch der neueste Film wird von ihm produziert. Bei dem Set von “Marvel...

  • 26.10.16
Lokales
Bürgermeister Alfred Riedl (ÖVP) hat von den Facebook-Vorwürfen genug.

Friedenstempel sorgt für erneuten Zwist

GRAFENWÖRTH (mh). Im Streit um den buddhistischen Friedenstempel – einen sogenannten Stupa – in Grafenwörth, für den Bürgermeister Alfred Riedl (ÖVP) eine Baugenehmigung erteilt hat (die Bezirksblätter berichteten), gehen nun wieder die Wogen hoch. Äußerungen auf der Projektgegner-Facebook-Seite „Rettet den Wagram“ haben Riedl zu einer Klage gegen die Betreiber bewogen.

  • 31.08.16
Lokales
Helmut Ferrari kämpft mit allen Mitteln gegen die Errichtung des buddhistischen Zentrums am Wagram.
2 Bilder

Stupa: Zoff um Friedensdenkmal

Buddhistisches Zentrum am Wagram ist für Gegner "Zerstörung der Natur". GRAFENWÖRTH / WAGRAM. Die "Zerstörung der Natur" befürchtet die Initiative "Rettet den Wagram" unter Helmut Ferrari, der zur Pressekonferenz lud. Wie die Bezirksblätter seit 29. Februar 2012 berichten, soll an der Wagramkante ein Stupa errichtet werden. Das buddhistische Zentrum soll einen Druchmesser von 25 Metern haben und 33 Meter hoch sein. Der entsprechende gültige Baubscheid liegt vor, trotzdem gibt es Wirbel, dass...

  • 05.08.16
Lokales
Volksanwältin Gertrude Brinek empfiehlt für Stupa: "Zurück an den Start."
2 Bilder

Spatenstich trotz "Rückpfiff"

Volksanwältin: "Baubewilligung für Stupa ist für nichtig zu erklären" WAGRAM. Eine Kapelle sei mit einer Tempelanlage nicht vergleichbar, hält Volksanwältin Gertrude Brinek fest. Wie die Bezirksblätter berichtet haben, gibt es für das Projekt "Stupa am Wagram" massiven Gegenwind. Und das führt so weit, dass der Fall der Errichtung des buddhistischen Tempels letztendlich beim Volksanwalt gelandet ist. "Zurück an den Start" Brinek spricht sich gegen die Errichtung aus: "Der Baubescheid ist...

  • 21.03.16
  •  1
Lokales
2 Bilder

Schmuckstück & Schandfleck

Auch Sie haben in der Region etwas Schönes oder Hässliches entdeckt? Dann schicken Sie uns das Foto mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI Ein historisches Radio verschönert das Büro von Payerbachs Bürgermeister Edi Rettenbacher. PFUI Warum muss die Fassade bei ehemals jüdischen Tempel eine Botschaft hineingegratzt werden?

  • 16.03.16
Lokales
Das Schloss Thürnthal fristet sein Dasein: Schlossherr Zehethofer will alles versuchen, es zu revitalisieren.

Schloss Thürnthal wird zum "Party-Tempel"

Gespräche zwischen Schlossherr und Bürgermeister im Laufen FELS / THÜRNTHAL. Streitigkeiten mit Nachbarn, Ungereimtheiten mit der Gemeinde: In der Vergangenheit gab es nicht sehr viel Gesprächsbasis, wenn es um das Schloss Thürnthal ging, das in privater Hand ist. Doch das soll sich ändern – zumal auch der neue Bürgermeister Christian Bauer "Kulturgüter als erhaltenswert empfindet". Schlussendlich saß er mit dem Schlossherrn an einem Tisch. "Den ursprünglichen Zustand des Schlosses wieder...

  • 02.03.16
Reisen
9 Bilder

Agrigent

Durch das Tal der Tempel, inmitten von herrlicher Flora und mit netten Durchblicken

  • 14.02.16
  •  4
  •  4
Reisen
7 Bilder

Agrigent

Das archäologische Zentrum wird vom Tal der Tempel beherrscht

  • 14.02.16
  •  2
  •  2
Reisen
Flamenco
7 Bilder

Schnuppertage in Madrid

Auch wenn man nur wenige Tage in Madrid verbringt und hauptsächlich an den großen Museen (Prado, Museo Reina Sofia und Museo Thyssen-Bornemisza) interessiert ist, sammelt man bleibende Eindrücke: Flamenco-Beisel hier, Jugendstil-Café dort; moderne Bauten wie das Museo Caixa Forum; vertikale Gärten - also 5 Stock hoch lebendiges Grün an einer Feuerwand - und ein kleiner feiner echt altägyptischer Tempel! Der Tempel Debod war ein Geschenk Ägyptens, weil Spanien beim Bau des Assuan-Staudammes...

  • 13.01.16
Leute
Der Tempel in Sao Paolo - Brasilien

..den Frieden des Heilandes verspüren

Neil Andersen berichtete über folgendes persönliche Erlebnis im Zusammenhang mit der (möglichen) Wirkung des Buches Mormon. Vor der erneuten Weihung des São-Paulo-Tempels in Brasilien im Jahr 2004 wurden die Tempeltüren für viele bekannte Vertreter des Staates, der Wirtschaft und des Bildungswesens geöffnet. Als ich einen hoch angesehenen Volksvertreter durch den Tempel führte, fiel mir auf, dass der Mann alles sehr aufmerksam betrachtete. Erst als wir zum Schluss in einen Siegelungsraum...

  • 10.01.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.