Trauer

Beiträge zum Thema Trauer

Lokales
Pfarrer Johannes Staudacher gibt in seinem neuesten Buch Hinweise, Hilfe, Antworten
2 Bilder

In der Not werden Kräfte wach

Trauerbegleitung als Thema eines Buches, das nicht nur dieser Tage lesenswert ist. WOCHE: Sie schreiben über Trauer und Trauerbegleitung. Wie wichtig ist professionelle Trauerbegleitung? STAUDACHER: Die erste Trauerbegleitung kommt von der hilfreichen Umgebung. Verwandte und Freunde, die dem Trauernden in seinem Leben Stütze sind. Professionelle Begleitung kann das ergänzen. Muss es manchmal ein Stück weit ersetzen. Und sie kann in besonders schwierigen Trauersituationen für manche auch...

  • 27.10.11
Politik

Europa schaut schockiert nach Norwegen

Mehr als 24 Stunden ist es her, als das Schockierende passierte. Rechtspopulisten richteten ein Massaker an.: 91 Tote hauptsächlich Jugendliche, gejagt wie Tiere, abgeschlachtet. Laßt unsere Herzen und Gedanken bei den Opfern und deren Angehörigen verweilen. Danach aber laßt uns im Sinne der Opfer aufstehen, näher zusammenrücken und dem rechtspopulistischen Gedankengut - der menschenverachtenden Hetze - entgegentreten für eine solidarische, für eine menschliche, für eine vereinende Welt...

  • 23.07.11
Leute
Erwin Strahl mit seiner Gattin Waltraud Haas und Bezirksvorsteher Heinz Gerstbach (v. re.) Am Platz in Hietzing.

Trauer um Erwin Strahl

Schauspieler Erwin Strahl ist vergangenen Mittwoch ver­storben. Der Hietzinger wirkte in zahlreichen Filmen, TV-Serien und Theaterstücken mit. Faust, Hamlet und Lear standen nur selten auf dem schauspielerischen Karriereplan von Erwin Strahl. Dafür bewegte er sich meist elegant auf dem Parkett der Boulevardunterhaltung. In den letzten Jahren war Strahl vornehmlich der Mann an der Seite seiner Gattin Waltraud Haas, die ebenfalls Schauspielerin ist. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, den...

  • 26.04.11
Leute
Dr. Walter Strauss mit Diakon Gindl (re.)
2 Bilder

Trauer um Walter Strauss

Der ehemalige Kaplan vom Enkplatz ist gestorben Walter Strauss, aus einer jüdischen Familie stammend, trat zum katholischen Glauben über. Er studierte Theologie und Philosophie. In der Nachkriegszeit wurde zum Priester geweiht. Jahrzehntelang war er als Religionslehrer tätig und als Kaplan von Neusimmering sehr geschätzt. Bis ins hohe Alter interessierte sich der Geistliche für Religion, Literatur und Geschichte und konnte brillant Anekdoten aus dem Pfarrleben von Neusimmering erzählen....

  • 26.04.11
Lokales
Ein Fingerabdruck im Medaillon erinnert an den Verstorbenen.
3 Bilder

Ewige Erinnerungen an die Liebsten

Ein Fingerabdruck des Verstorbenen in Gold oder doch ein Diamant? Einen geliebten Menschen loszulassen, ist oft schwer. Die Bestattung Wien bietet verschiedene Erinnerungen an den Verstorbenen, die man in der Wohnung aufstellen oder um den Hals tragen kann. Eine besonders wertvolle Erinnerung an den Ehemann, die Schwester oder einen anderen lieben Menschen ist ein Erinnerungsdiamant, der aus der Asche des Verstorbenen gepresst wurde. So trägt man die Erinnerung immer über dem Herzen mit...

  • 18.10.10
Leute

SUIZID: Gesprächsabende für Eltern die ein Kind durch Suizid verloren haben

Wenn ein lieber Mensch sein Leben beendet, ist es für Angehörige und Freunde der Trauerweg besonders schwer. Es gibt so viele Fragen und so viel bleibt offen. An diesen Abenden werden Hilfen angeboten, diesen schweren Weg zu gehen. Zugleich spüren wir im Zusammenkommen, dass es viele sind die diese Trauer erleben. Auch darin liegt die Kraft und Ermutigung. Die offene Gruppe begleiten: Pfarrer Mag. Johannes Staudacher (Seelsorger mit Schwerpunkt "Trauerpastoral") Astrid Panger...

  • 19.04.10
Leute
Lena - Liebe ist

„Der Schmerz bleibt“ – Lena Valaitis über den Tod ihres Mannes und wie sie heute damit umgeht

Sie ist seit 40 Jahren im Showgeschäft, am Samstag tritt sie bei Carmen Nebel in der Salzburgarena auf: Lena Valaitis. Mit den Bezirksblättern sprach sie über Erfolg und Neid, Trauer und wie sie damit umgeht und die Deutschlehrerin, die ihr als sechsjährigem Flüchtlingskind das Leben schwer gemacht hatte. BB: Wie gut kennen Sie Salzburg, was verbinden Sie mit der Stadt? LENA VALAITIS: „Ich war schon vor etwa 30 Jahren mit meinem Mann bei den Festspielen – und das verbinde ich natürlich auch...

  • 05.02.10
Lokales

Letzter Vorhang für den "King of Pop"

Die Welt nimmt Abschied von Michael Jackson – bei der Trauerfeier in Los Angeles werden 10.000e Besucher erwartet, Live-Übertragungen in die ganze Welt könnten 1 Milliarde Zuseher sorgen. Millionen verabschieden sich vom "King of Pop". Die eigentliche Beisetzung findet in aller Stille statt. Millionen Fans rund um den Globus nehmen am Dienstag Abschied von Michael Jackson. Die Trauerfeier für den "King of Pop" im Staples Center in Los Angeles wird von Fernsehsendern weltweit übertragen. Die...

  • 07.07.09
Lokales

Karfreitag – Tag der Trauer

Christen gedenken an diesem Tag des Kreuzestodes Jesu Christi. Der Karfreitag wird auch „Stiller“ oder „Hoher Freitag“ genannt. In der katholischen Kirche ist er ein strenger Fasttag Fast- und Abstinenztag.  Unter Einbeziehung des Gründonnerstagabends ist der Karfreitag der erste Tag der österlichen Dreitagefeier (Triduum Sacrum oder Triduum paschale), das in seiner Gesamtheit in allen Konfessionen das höchste Fest des Kirchenjahres darstellt und wie ein einziger Gottesdienst gefeiert...

  • 10.04.09
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.