Treffen

Beiträge zum Thema Treffen

Bgm. Christian Abenthung zeigt sich optimistisch, in weiteren Gesprächen eine gemeinsame Lösung für die Bergbahnen und die Unternehmer herbeiführen zu können.
1 2

Positives Treffen
Lizum-Gespräche werden weiter fortgesetzt

In der Causa Axamer Lizum gab es am Freitag  auf Einladung von Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf ein Gespräch im Landhaus. Einheitlich wurde bestätigt, dass es sich um ein positivesn Meinungsaustausch gehandelt habe. Es gibt allerdings eine Fortsetzung. Am kommenden Montag wird es ein weiteres Treffen – diesmal zwischen den Vertretern der Axamer Lizum Bergbahnen und den Bürgermeistern – stattfinden. Seitens der Region nahmen die Bürgermeister Christian Abenthung aus Axams,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Am 15. Juli 2020 empfing Bundesministerin Christine Aschbacher (l.) Bischof Hermann Glettler (r.) zu einem Arbeitsgespräch.

Gedanken
Bischof Glettler bei Familienministerin Aschbacher

INNSBRUCK. Bischof Hermann Glettler hat kürzlich in Wien Christine Aschbacher, Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend, einen Besuch abgestattet. Im Mittelpunkt des ersten Arbeitsgesprächs zwischen Familienministerin und Familienbischof stand naturgemäß vor allem das Thema Familie. Bischof Glettler hat bei der jüngsten Vollversammlung der heimischen Bischöfe im Juni in Mariazell das Referat "Ehe und Familie (inkl. Lebensschutz)" innerhalb der Bischofskonferenz...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die drei Landeshauptleute stellten das „Euregio2Plus-Ticket“ vor. V.l. LH Arno Kompatscher (Südtirol), LH Günther Platter, LH Maurizio Fugatti (Trentino).
Video 4

Euregio
Gemeinsam und gestärkt aus der Krise raus

TIROL. Vergangene Woche trafen sich die Landeshauptleute der Euregio in Innsbruck und zogen Bilanz aus der intensiven Corona-Hochphase. Dabei war man sich einig: Die Euregio geht gestärkt aus der Bewältigung der Krise hervor. Doch auch andere Themen wurden diskutiert und geplant.  Was stand auf der Agenda?Nun nach der erfolgten Grenzöffnung wurde zwischen dem Euregio-Präsident LH Günther Platter und seinen Amtskollegen LH Arno Kompatscher (Südtirol) und LH Maurizio Fugatti (Trentino)...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Generalversammlung des Tiroler Volksmusikvereins, die für den 17. Mai im Bezirk Landeck geplant war, wird am 11. Oktober 2020 nachgeholt.
1

Tiroler Volksmusikverein
Generalversammlung in Prutz auf Oktober verschoben

TIROL/PRUTZ. Für den 17. Mai hätte die Generalversammlung des Tiroler Volksmusikvereins in Prutz stattgefunden. Der Termin wurde auf Oktober verschoben, am Standort Prutz wird festgehalten. Treffen wird nachgeholtAufgrund der aktuellen Covid 19 -Verordnung muss der Tiroler Volksmusikverein seine Generalsversammlung, die für Sonntag, den 17. Mai 2020 im Bezirk Landeck geplant war, leider verschieben. "Aber: Wir halten am Standort Prutz fest.", betonte Peter Magreiter, Obmann des Tiroler...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
LRin Palfrader lud zum Kulturvernetzungstreffen ein.

Kultur in Tirol
Vernetzungstreffen der Kulturschaffenden mit politischer Ebene

TIROL. Vor Kurzem kam es wieder zu einem Kulturvernetzungstreffen im Landhaus. Eingeladen hatte LRin Palfrader, um zwischen den Kulturschaffenenden und der politischen Ebene einen Austausch zu fördern.  Kulturschaffende und Politik auf einer EbeneIns Landhaus kamen, neben Kulturlandesrätin Palfrader, die VertreterInnen der Kulturbeiräte des Landes als auch die KultursprecherInnen der im Landtag vertretenen Fraktionen. Gemeinsam tauschte man sich aus und ermöglichte Vernetzungen zwischen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Alpenkonvention-Generalsekretärin Alenka Smerkolj zu Gast bei LH Günther Platter
1

Treffen mit Alpenkonvention-Generalsekretärin
Weiterhin starke Zusammenarbeit forcieren

TIROL. Kürzlich kam es zum Treffen zwischen Landeshauptmann Günther Platter und der Alpenkonvention-Generalsekretärin Smerkolj. Gemeinsam setzte man sich die Stärkung der Partnerschaft als Ziel.  Produktive Zusammenarbeit Tirols mit AlpenkonventionDer Landeshauptmann und die Alpenkonvention-Generalsekrätrin trafen vor Kurzem das erste Mal aufeinander und besprachen gleich zu Beginn die Bedeutung der Alpenkonvention für Tirol.  Denn erst in der jüngsten Vergangenheit setzte sich die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die TeilnehmerInnen der internationalen Jugendbegegnung “Building Bridges 2019” besuchten auch die Innsbrucker Altstadt mit dem Goldenen Dachl.

Building Bridges 2019
Jugendliche aus Tirol, Südtirol und Israel trafen sich in Tirol

TIROL. Ende August kamen 28 Jugendliche aus Tirol, Südtirol und Israel im Rahmen der internationalen Jugendbegegnung „Building Bridges 2019“ zusammen, um neue Lebensweisen kennenzulernen und interkulturelle Freundschaften zu schließen. Auf dem Programm standen unter anderem ein gemeinsamer Ausflug zum Kalterer See, eine Wanderung zur Arzler Alm hoch über Innsbruck, eine Führung durch die „Schwarzmanderkirche“, Eis essen beim Stadtrundgang in der Innsbrucker Altstadt sowie der gemeinsame...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Südtiroler Wirtschaftsforum: Seit 15 Jahren zentraler Treffpunkt von Führungskräften und Entscheidungsträgern.
3

Südtiroler Wirtschaftsform
Programm unter dem Motto: „In Zeiten des Umbruchs“

TIROL. Das diesjährige Südtiroler Wirtschaftsforum wird ein hochkarätiges Programm auffahren. Unternehmer und Entscheidungsträger werden ein Spitzenprogramm genießen und können Networking betreiben. Das Treffen wird am 29. März 2019 stattfinden. Frühbucherbonus bis Freitag, den 22.02.2019Wer jetzt schon eine Anmeldung für das Wirtschaftsforum abschickt, erhält einen Frühbucherbonus in Höhe von 10%. Teilnehmer können sich auf ein informatives Programm unter dem Motto: "In Zeiten des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Beim Gedankenaustausch in Bozen: LTPin Ledl-Rossmann, LTP Noggler und LTP Kaswalder

Treffen der LandtagspräsidentInnen
Gedankenaustausch unter Euregio-Kollegen

TIROL. In Bozen kam es kürzlich zu einem Treffen der LandtagspräsidentInnen Tirols, Südtirols und dem Trentino. Die Tiroler Landtagspräsidentin Ledl-Rossman begrüßte den ersten gemeinsamen Gedankenaustausch, bei dem es unter anderem auch um den anstehenden Dreier-Landtag im Oktober ging.  Das Treffen der Euregio-KollegenGemeinsam konnten sich die Tiroler Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, der Südtiroler Landtagspräsident Josef Noggler und der Landtagspräsident des Trentino, Walter...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
am 20. und 21. November findet der Jahreskongress der EUSALP statt.

EUSALP
Jahresforum am 20. und 21. November 2018

TIROL. Für den 20. und 21. November 2018 ist das EUSALP-Jahresforum geplant. Man freut sich auf den Austausch zwischen Kollegen, besonders in den Bereichen "Nachhaltige Verkehrslösung für den Alpenraum", "Berufsbildung" oder der "Umgang mit Naturgefahren".  Gemeinsame Lösungen und die Zusammenarbeit stärkenLandeshauptmann Platter und EU-Kommissarin Cretu laden zum Austausch auf das EUSALP-Jahresforum im Congress Innsbruck. Man erhofft sich daraus einen angeregten und zielgerichteten Diskurs...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Unterschiedliche Verwaltungsstrukturen, aber ähnliche Herausforderungen und das gemeinsame Interesse an Lösungen für Spannungen im Wald verbinden die Alpenländer genauso wie die Vertreter von Land- und Forstwirtschaft und Jagd. Von li.: Ressortdirektor Klaus Unterweger (Südtirol), Kantonsoberförster August Ammann (St. Gallen), Land- und Forstwirtschaftsreferent LHStv Josef Geisler, Landesforstdirektor Josef Fuchs und Landesjägermeister Anton Larcher.

Arge Alp
Gemeinsam Spannungen im Lebensraum Wald lösen

TIROL. Es gibt Spannungen im Lebensraum Wald. Diese gilt es zu lösen, unter anderem durch das Treffen der Vertreterinnen von Behörden und Jagd in Tirol, Südtirol, Trentino, Salzburg, Vorarlberg, St. Gallen und Tessin. Im Zuge eines Arge-Alp-Projekts traf man sich und arbeitete an möglichen Optionen.  Ein Kreislauf der SpannungenEinerseits ist der Wildstand zu hoch, so dass junge Bäume nicht aufkommen können. Andererseits zieht sich das Wild zurück, ist beunruhigt und schwer zu bejagen, da...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Industriepräsidenten (v.l.): Dr. Cristoph Swarovski (Tirol), Dr. Federico Giudiceandrea (Südtirol), Dr. Stefan Pan (Region Trentino-Südtirol), Vizepr. Rocco Cristofolini (Trentino)

Industrie-Euregio
Warenverkehr mit Verantwortung gestalten

TIROL. Beim Treffen der Euregio-Industrieverbände in Innsbruck war besonders der Transitverkehr ein zentrales Thema. Diesen gilt es "verantwortungsvoll" zu gestalten, so die Teilnehmer des Treffens. Gemeinsam eine starke IndustrieregionBeim Treffen der Euregio-Industrieverbände betonte man nochmals die Wichtigkeit des gemeinsamen Auftretens der Regionen. 20 Milliarden Euro an Waren werden in die Welt exportiert und die Arbeitslosenquote ist im Europaverlgeich extrem niedrig. Die Regionen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der nunmehr 17. Herlinde-Lindenbaum wächst seit Freitag bei der Caritas Kinderbetreuung St. Paulus.

Die Herlinden pflanzten wieder einen Lindenbaum

Seit 19 Jahren feiern einige von Tirols Herlinden ihren Namenstag auf besondere Weise: Sie treffen sich einmal jährlich "an ihrem Tag" und setzen gemeinsam einen Lindenbaum, den sie einer ausgewählten Einrichtung schenken. Damit wollen sie sowohl einen sozialen, als auch einen ökologischen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Heuer wurde der Baum den Kindergartenkindern und den Kleinen von der Krabbelstube der Caritas Kinderbetreuung St. Paulus in Innsbruck sowie deren Betreuerinnen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Hinten v.l.: Siljarosa Schletterer (Vize-Präsidentin), Thomas Schafferer (Präsident), Silvia Schild (Kassierin), Christian Kössler (Schriftführer) und vorne: Sophie Bergmann (Schriftführer-Stv.), Mag. Wolfgang Nöckler (Kassierin-Stv.), Paul Fülop (Vize-Präsident)

Vorgestellt und vernetzt: Die IG Autoren Tirol präsentiert sich im 30. Jubiläumsjahr neu

Auf Initiative des Vorstandes der IG Autoren Tirol fand kürzlich in der Kulturbackstube "Die Bäckerei" ein erstes Vernetzungstreffen für alle Mitglieder statt, bei dem sich der Anfang 2018 neu gewählte Vorstand und sein Jahresprogramm präsentierte: Sophie Bergmann (Schriftführer-Stv.) Paul Fülop (Vize-Präsident) Christian Kössler (Schriftführer) Mag. Wolfgang Nöckler (Kassierin-Stv.) Mag. Thomas Schafferer (Präsident) Silvia Schild BA (Kassierin) Siljarosa Schletterer BA...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Paul Gappmaier, Vorstand der Abteilung Bildung, LRin und amtsführende Präsidentin des LSR für Tirol Beate Palfrader und Landesschulrats-Direktor Reinhold Raffler.

"Come together" der künftigen Bildungsdirektion

Mit dem 1. Januar 2019 wird die Bildungsdirektion Tirol ihre Tätigkeit aufnehmen. Vorab lud zum Landesrätin und amtsführende Präsidentin des Landesschulrates für Tirol Beate Palfrader zum gegenseitigen Kennenlernen ein. TIROL. Grund für die neue Bildungsdirektion Tirol: die Abteilung Bildung des Amtes der Tiroler Landesregierung und der Landesschulrat für Tirol, werden künftig zusammengeführt. Somit wird die Verwaltung der Landes- und Bundesschulen künftig unter einem Dach...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Gemeinsam mit den anderen KulturlandesrätInnen regte LRin Palfrader eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern an. V.li.: LR Christopher Drexler (Steiermark), LH Johanna Mikl-Leitner (Niederösterreich), BM Gernot Blümel, LH Peter Kaiser (Kärnten), LRin Beate Palfrader und LR Christian Bernhard (Vorarlberg).

Gemeinsamer Austausch mit Kulturminister Gernot Blümel in Wien

Die KulturreferentInnen der Länder trafen sich zu einem gemeinsamen Austausch mit Kulturminister Gernot Blümel. Viele Gesprächsthemen standen auf dem Programmpunkt aber auch ein anregendes Miteinander mit zielführenden Gesprächen. TIROL. Die Schwerpunkte des Treffens waren unter anderem der Ausbau der Kinder- und Jugendkulturarbeit und die Stärkung der regionalen Kulturinitiativen. LRin Beate Palfrader vertrat bei dem Treffen in Wien Tirol und setzte sich für die Landesinteressen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Begeisterte Ministranten und Ministrantinnen.

Bunter Mini-Tag der Diözese Innsbruck in Zams

Prozession und Gottesdienst mit Generalvikar Probst Florian Huber bilden Höhepunkt ZAMS. Rund 175 Kinder und Jugendliche werden zum diesjährigen Mini-Tag der Katholischen Jungschar der Diözese Innsbruck am Samstag, 18. März 2018 im Katholischen Oberstufenrealgymnasium (KORG) Zams erwartet. Um 10 Uhr startet der abwechslungsreiche Tag mit verschiedenen Stationen für die Minis und ihre BegleiterInnen. Nach dem Mittagessen gibt es viele Angebote für die Kinder mit Spielen und Wissenswertem sowie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zur Diskussion über Fahrpläne, Bus und Bahn laden LHSTV.in Ingrid Felipe und VVT Geschäftsführer Alexander Jug im Rahmen von fünf Öffi-Treffs nach Mühlbachl, Wörgl, Telfs, Jenbach und Kitzbühel.
2

Offi-Treffs: Kunden können mitentscheiden

Nach der Tarifreform ist noch lange nicht Schluss! Jetzt soll das öffentliche Verkehrsangebot gemeinsam mit den BürgerInnen weiter entwickelt werden. Dazu lädt der VVT, das Land Tirol und ÖBB zu konstruktiven Diskussionen ein. TIROL. Damit es in Tirol weiterhin mit der umweltfreundlichen Mobilität so gut läuft, soll nun gemeinsam mit den Kunden an noch besseren Angeboten gefeilt werden. Oder wie es VVT Geschäftsführer Alexander Jug formuliert: "Wo braucht es zusätzliche Verbindungen? Was...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Urban Gardening liegt im Trend. In Innsbruck kommt es jetzt bereits zum dritten Mal zu einem Treffen, das sich dem Thema widmet.

Urban Gardening Treffen Innsbruck 2017

Am 30. September ab 11 Uhr am Nebenplatz des Tiroler Landestheaters INNSBRUCK (tk). Am 30. September um 11 Uhr findet am Nebenplatz des Landestheaters Tirol bereits zum dritten Mal das vom Verein N.E.u.E. veranstaltete Urban Gardening Treffen statt, bei dem Infor­mationen und Aktivitäten mit dem Schwerpunkt (urbanes) Gartln angeboten werden. Es wird sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein buntes, vielfältiges Programm geben: Vom Weg der Karotte in den Supermarkt über Setzlingsworkshops,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz

Betreibertreffen von Biomasseheizwerken für die Bezirke Innsbruck & Innsbruck Land

INNSBRUCK (kr). Bei der Kläranlage in Innsbruck das 3. Betreibertreffen von Biomasseheizwerken für die Bezirke Innsbruck und Innsbruck Land statt. Andreas Moser, Koordinator des Tiroler Heizwerkverbandes, zeigte sich sehr erfreut, dass neben den Teilnehmern aus den Bezirken mit Thomas Egger auch ein Vertreter des Südtiroler Energieverbandes begrüßt werden konnte. Um im Sinne der 2050 Ziele des Landes Tirol die Vernetzung der Heizwerkbetreiber voranzutreiben, wurden schließlich Bernhard Larcher...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Freuen sich über den erfolgreichen Verlauf der Generalversammlung: Die Schwestern des Soroptimist Clubs Kitzbühel.

Generalversammlung der Soroptimistischen Union in St. Johann

ST. JOHANN (red.). Die Clubschwestern des Soroptimist Club Kitzbühel waren Gastgeberinnen der heurigen Generalversammlung der Österreichischen Union von Soroptimist International. Delegierte der 56 Clubs in Österreich folgten der Einladung der Kitzbühelerinnen nach St. Johann. „Ich danke meinen Clubschwestern sehr herzlich für ihre vorbildliche Umsicht und das perfekte Schaffen einer tollen Atmosphäre im Kaisersaal“, gab es von Seiten der Unionspräsidentin Renate Magerle, die ja ebenfalls...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Elisabeth Schwenter
Widerstand gegen Bebauungspläne der IIG im Eichhof in Pradl.
1 29

Hunderte Plakate in den Fenstern: "Wir bleiben"

Der Eichhofblock schlägt erneut hohe Wellen: Die verbliebenen Mieter und Mieterinnen wollen mit ihren Transparenten wieder in der Öffentlichkeit sichtbar werden. Und sich nicht von Politik und IIG einschüchtern lassen. INNSBRUCK. "Wir bleiben": Hunderte Transparente wurden im Eichhofblock in die Fenster gehängt. Wer durch die Bogeneinfahrt hineingetreten ist, musste feststellen: Die Aktion ist auf eine beeindruckende Art und Weise gelungen, denn es zeigt den aktuellen Widerstand gegenüber dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Erwartet wurden 50 Personen, gekommen sind zirka 200, die sich über die Zukunft des Eichhofes informieren wollten.
1 15

Causa Eichhof: "Der unbefristete Mietvertrag pickt"

Die Proteste gegen den Abriss des Eichhofblocks gehen in die nächste Runde. Die Mieter wollen bleiben. INNSBRUCK. "So schön, günstig und ruhig werdet ihr es nie mehr haben", hieß es am Samstagnachmittag in der Pradler Schutzengelkirche. Um die 200 Personen sind zum Mietertreffen der Interessensgemeinschaft Erhaltung Eichhof gekommen. Nicht einmal die Organisatoren haben damit gerechnet, dass es einen solchen Andrang geben wird. Mitgebracht haben die Bewohner auch ihren Ärger, ihre Fragen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.