Unfälle

Beiträge zum Thema Unfälle

Starker Schneefall führte zu vielen Behinderungen und insgesamt 13 Einsatzstellen für die Freiwilligen Feuerwehren.
12

Freiwillige Feuerwehr
Starker Schneefall hält Einsatzkräfte auf Trab

Heftiger Schneefall mit großen Mengen innerhalb kürzester Zeit sorgte am Nachmittag und Abend des 28. Dezember trotz Lockdown für zahlreiche Feuerwehreinsätze aufgrund hängen gebliebener Fahrzeuge. 18 Freiwillige Feuerwehren standen alleine im Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg bei den Bergungen mit 220 Mann im Einsatz. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Der Wunsch nach Schnee scheint wohl auf ziemlich allen Briefen ans Christkindl gestanden zu sein, so heftig, wie Frau Holle es in den letzten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Wildwechsel-Verkehrszeichen werden dort angebracht, wo es wirklich gefährlich ist. In diesen Bereichen sollte man die Geschwindigkeit entsprechend anpassen.

Deutschlandsberg
Anzahl der Unfälle mit Wildtieren hat sich trotz Lockdown erhöht

Trotz Lockdown und dem damit verbundenen geringeren Verkehrsaufkommen zeigt die aktuelle Wildunfallstatistik, dass sich die Anzahl der Unfälle mit Wildtieren im Bezirk erhöht hat. DEUTSCHLANDSBERG. In den Monaten April bis Ende Juli 2020 wurden, laut Aussendung des Bezirksjagdamts Deutschlandsberg, in Deutschlandsberg 246 Stück Rehe bei Unfällen getötet. Dieser Wert liegt 46 % über dem Vergleichswert des Vorjahres 2019. Dabei sei noch ungeklärt, ob eventuell eine stärkere Frequentierung der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
1

Achtung Treibjagd!

Vielerorts sind in diesen Tagen Treibjagden angesetzt. Aufgrund des nebeligen Wetters ist dabei besondere Vorsicht geboten. Das gilt nicht nur für Jäger und Treiber, sondern auch für Anrainer und Spaziergänger. Nehmen Sie daher die Hinweisschilder ernst und meiden Sie am besten die betroffenen Gebiete für die Dauer der Jagd. Im Übrigen gilt sowohl für Jäger und Treiber ein striktes Alkoholverbot. Von einigen bereits durchgeführten Treibjagden wird ein auffällig geringer Wildbestand gemeldet. Ob...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
"Föhn weg! Das ist doch gefährlich in der Wanne",  riefen die Kinder im Kindergarten Feisternitz, wenn "Popolina" in ihrem Übermut wieder etwas riskierte.
3

Eibiswalder Kindergartenkinder sind „Nachwuchs-Sicherheitsbären“

KinderSicherer Bezirk Deutschlandsberg – Als Höhepunkt des Projekts „BärenSicher. Bärenstark. Sei auch du ein Sicherheitsbär!“ des Vereins "Große schützen Kleine" besuchte Clownin "Popolina" die Kinder der Pfarrkindergärten Eibiswald-Ost und Feisternitz. "Popolina" staunte nicht schlecht, als sie sah, wie viel die Kinder bereits über Unfallgefahren und deren einfache Vermeidung wissen. EIBISWALD. Schon in den Wochen zuvor beschäftigten sich die Kindergartenkinder aus der KinderSicheren Region...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Eine bunte Runde: Der Lenkungsausschuss von "Große schützen Kleine" tagte in der Steinhalle Lannach.

KinderSicherer Bezirk
Kindersicherheit wird hier groß geschrieben

Neue Maßnahmen für die KinderSichere Region SüdWestSteiermark wurden in Lannach vorgestellt. LANNACH. – Auch 2019 setzen sich die Lenkungsausschuss- Mitglieder der KinderSicheren Bezirke Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg in vielfältigen Aktivitäten für die Senkung der Kinderunfallzahlen in der Region ein: In Leibnitz ist eine Jugendsicherheitsmesse geplant, in der gesamten Region gibt es ein Projekt zum Thema Ablenkungen im Straßenverkehr und für die miniBÄRENBURG KinderSicherheitsEcken...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der Anhänger eines LKW kippte um.
3

Weitere Einsätze nach dem ergiebigen Schneefall

Bis heute zu Mittag dauerten die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren aufgrund der schneeglatten Fahrbahnen an. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Diesmal beschränkten sich die Einsätze aber leider nicht nur auf Fahrzeugbergungen, bis 17 Uhr gab es bei Verkehrsunfällen im Raum Wies und Pölfing Brunn zwei Verletzte. Hotspot war am Morgen, wie leider üblich, die B76 zwischen Deutschlandsberg und Lannach, hängen gebliebene PKW und LKW blockierten die Straße und führten dazu, dass diese zum Teil gesperrt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Rettungskräfte waren in Stainz gleich mehrmals gefordert.
2

Unfälle hielten Rettungkräfte auf Trab

Eine regelrechte Unfallserie forderte am Vormittag des 29.10.2016 die Rettungskräfte im Raum Stainz. STAINZ. Um 09:30 Uhr ereignete sich ein Arbeitsunfall, wobei einem Mann Holzteile auf den Kopf fielen und dieser dabei ca. 2 Meter von einer Leiter auf den Schotterboden stürzte. Ein Angehöriger erlitt bei dem Anblick einen Schock und kollabierte. Das Rote Kreuz war mit zwei First-Respondern, dem Notarzt und zwei Rettungswagen vor Ort und brachte die beiden Personen nach der Erstversorgung ins...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Verkehrsunfälle in der Steiermark verursachten im Vorjahr Kosten von rund 830 Millionen Euro

Der VCÖ tritt für die Ausweitung des Vormerksystems um Handy am Steuer und Schnellfahren ein. Zudem ist mit dem Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes und der Rad-Infrastruktur die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass die Verkehrsunfälle in der Steiermark im Vorjahr Gesamtkosten von rund 830 Millionen Euro verursachten. Darin enthalten sind beispielsweise medizinische Behandlungskosten, Kosten für Arbeitskräfteausfall, Kosten für die Einsatzkräfte und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Steindl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.