Deutschlandsberg
Erster Schneefall führte zu Fahrzeugbergungen im ganzen Bezirk

In Preding kam ein PKW auf der Landesstraße Richtung Wohlsdorf von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr Groß St. Florian musste - samt LKW-Kran - nachalarmiert werden.
3Bilder
  • In Preding kam ein PKW auf der Landesstraße Richtung Wohlsdorf von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr Groß St. Florian musste - samt LKW-Kran - nachalarmiert werden.
  • Foto: BFV Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Der erste Schnee forderte die Feuerwehren quer durch den Bezirk Deutschlandsberg. Sieben Fahrzeugbergungen und ein umgestürzter Baum, der eine Gemeindestraße blockierte, ließen die Einsatzkräfte ausrücken. 

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Infolge des ersten Schneefalls der Saison hatten die Feuerwehren im Bezirk Deutschlandsberg gestern und heute alle Hände voll zu tun. 

Fahrzeugbergungen mittels Seilwinde

So kamen in Lateindorf zwei PKW von der schneebedeckten Straße ab und erst im Straßengraben bzw. auf einer stark abschüssigen Wiese zum Stillstand. Mit Hilfe der Seilwinde konnten diese rasch geborgen werden.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Steyeregg wurden indes zu einem hängengebliebenen LKW alarmiert, der nach einem gescheiterten Umkehrversuch nicht mehr vom Fleck kam und ebenfalls mittels Seilwinde zurück auf die B76 gezogen werden musste.

Ein  hängengebliebener LKW wurde von der Feuerwehr mittels Seilwinde zurück auf die Straße gezogen.
  • Ein hängengebliebener LKW wurde von der Feuerwehr mittels Seilwinde zurück auf die Straße gezogen.
  • Foto: BFV Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Blechschäden, aber keine verletzten Personen

"Ein umgestürzter Baum blockierte in Deutschlandsberg die Fraueneggerstraße Richtung Schloss Frauental. Die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Deutschlandsberg rückten zum Einsatzort aus, bei welchem die Polizei bereits den Einsatzort abgesichert hatten", berichtet Marcel Stelzer, Pressebeauftragter Abschnitt 02 - Eibiswald, von einem weiteren Einsatz infolge des Schneefalls. 
Auch in Preding kam ein PKW auf der Landesstraße Richtung Wohlsdorf von der Fahrbahn ab und landete in einer Wiese. Aufgrund der schwierigen Bergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß St. Florian samt LKW-Kran nachalarmiert.

"Weiters wurden die Feuerwehren Stainz, Rossegg und Wildbach zu jeweils einer Fahrzeugbergungen alarmiert. Alle konnten von den eingesetzten Kräften rasch gemeistert werden. Glücklicherweise kam es nur zu Blechschäden und zu keinen verletzten Personen."
Marcel Stelzer, Pressebeauftragter Abschnitt 02 - Eibiswald

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen