Urheberrecht

Beiträge zum Thema Urheberrecht

Der in Rotterdam lebende Kufsteiner Simon Scheiber arbeitete bis Ende 2015 rund sieben Jahre lang an seinem Stop-Motion-Film "The Lighthouse", 2018 wurde er von einem anderen Filmemacher verfremdet ins Oscarrennen geschickt.
  3

Spur führt nach Schwoich
Wurde "The Lighthouse" durch fremde Hand zu "New Shores"?

Der gebürtige Kufsteiner Simon Scheiber arbeitete jahrelang in Rotterdam an seinem Stop-Motion-Kurzfilm "The Lighthouse", den er Ende 2015 fertigstellte. Nun erfuhr er, dass sein Animationsfilm möglicherweise von einem anderen Filmer unter anderem Titel ins Oscarrennen geschickt wurde. KUFSTEIN (nos). Sieben Jahre modellieren, aufstellen, fotografieren und nachbearbeiten – über 14.000 Fotos hat Simon Scheiber für seinen klassischen Stop-Motion Animationsfilm "The Lighthouse" aufgenommen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Anzeige
Darf man Bilder von anderen Personen einfach so online veröffentlichen?

Die Tiroler Rechtsanwälte
(K)ein Recht am eigenen Bild?

Millionen von Bildern werden täglich in sozialen Netzwerken hochgeladen. Aber ist es eigentlich legal, Bilder von anderen ins Netz zu stellen? Die Tiroler Rechtsanwälte klären auf. Kommunikationsplattformen wie Facebook, Instagram oder Snapchat sind in aller Munde – vor allem bei Jüngeren. Doch auch ältere Menschen nutzen Soziale Medien immer häufiger. Weltweit werden täglich Millionen von Bildern hochgeladen und geteilt. Doch ist es legal, Bilder von und mit Freunden einfach zu posten?...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tiroler Rechtsanwälte
Am 23. April wird der Welttag des Buches gefeiert.

23. April
Welttag des Buches und Todestag von Schriftstellern

SALZBURG. Heute, am 23. April, ist der – 1995 von der UNESCO eingeführte – Welttag des Buches. Damit soll das Buch, das Lesen und das Urheberrecht mehr gefördert und unterstützt werden. Zusätzlich ist es der Todestag der bekannten Autoren Miguel de Cervantes, William Shakespeare und des Dichters Inca Garcilaso de la Vega.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer

Urheberrechtsreform
Die Freiheit des Internets ist in Gefahr!

Wenn die Urheberrechtsreform wirklich kommt, wie man hört und liest, wird das eine massive Auswirkung auf die Freiheit des Internets haben. Meinungsfreiheit war dann gestern. Für kleine Meldungen brauchen die Verlage nicht abkassieren. Das ist eine falsche geldgeile Abkassierermentalität (wie bei sky bei der Champions League). Das Internet ist frei konzipiert worden und muss frei bleiben. Uploadfilter bei youtube gehen gar nicht. Youtube lebt von guten Inhalten. Die würden dann langsam...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Clemens Plank, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol: „Die geplanten Upload-Filter für kommerzielle Plattformen sind eine standortpolitische Katastrophe.“

EU-Urheberrechtsreform
Plank befürchtet "standortpolitische Katastrophe" durch Upload-Filter

TIROL. Im kommenden Frühjahr will die EU den finalen Entwurf zum Urheberrecht beschließen. Falls dieser Entwurf allerdings tatsächlich durchkommt, droht den europäischen Internet-Plattformen & Start-ups eine Zensur, die das komplette Aus bedeuten könnte, warnt Clemens Plank, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol.  Was bedeutet der Artikel 13?Die EU hat sich mit der Neuerung des Urheberrechts im Internet beschäftigt und einen höchst umstrittenen Entwurf vorgelegt. Grob gesagt,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Schlägt es bald 13 für das Internet in der EU?

Über das Thema des geplanten EU-Artikels 13 ist in vielen Medien und auf zahlreichen Internetseiten bereits berichtet worden. Doch auf Grund der großen Bedeutung für die Zukunft auch dieser Internetseite, MeinBezirk.at, habe ich für diejenigen, die sich einen kurzen Abriss der Thematik wünschen diesen Beitrag erstellt, der einen Überblick über die wichtigsten Punkte der aktuellen Diskussion bietet.      Im September diesen Jahres, 2018, hat sich das EU-Parlament für eine Urheberrechts-Reform...

  • Wien
  • Mareike Seifert
In den Pegel-Studios: Marco Perdacher und Lukas Geyer wollen die Kärntner Musikszene aufmischen

Voller Pegel für die Musikszene

Lukas Geyer und Marco Perdacher haben die "Pegel Studios" gegründet, ein Allroundservice für Musiker.. KLAGENFURT (chl). "Es gibt so viel Potenzial in diesem Land, das gehört gefördert", fasst der Musiker, Live- und Studiotechniker Marco Perdacher die Motivation zusammen, die hinter den gemeinsam mit Lukas Geyer, Musiker und Musikproduzent, gegründeten "Pegel Studios"“ steckt. Jeder für sich ein Einzelunternehmer, arbeiten sie gemeinsam am großen Ganzen für die heimische Musikszene. Profis...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Renate Fally ist begeistert über die gute Annahme der Bücher-Telefonzelle in Gneis, gegenüber dem Gasthaus Eigenherr.
  3

Tag des Buches

Lesen, zuhören und schmökern - Tag des Buches verleiht der Phantasie Flügel. SALZBURG (sm). Der 23. April ist Welttag des Buches und des Urheberrechts! Der von der UNESCO ins Leben gerufene Tag soll zu weltweiten Aktionen rund um das Buch und das Lesen aufrufen. Aufgeblättert in der Rupertus Buchhandlung In der Dreifaltigkeitsgasse werden zum Welttag des Buches literarische Neuerscheinungen, in der Rupertus Buchhandlung besprochen. Vom bewährten Salzburger literarischen Quartett: Christa...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Helga Krismer zeigt sich im Spot der Grünen als Prinzessin Leia / Aufdeckerin
 3  2   2

Krieg der Rechte? Disney prüft "Star Wars"-Video der Grünen

Video zur Landtagswahl 2018 könnte Urheberrecht des Medien-Giganten verletzen. Die Grünen sind sich keiner Schuld bewusst und vermuten, dass die ÖVP sie angeschwärzt habe. Der als Gag gedachte PR-Stunt der niederösterreichischen Grünen könnte für die ohnehin finanziell angeschlagene Partei schwerwiegende Folgen haben. Disney prüft Verletzung des Urheberrechts Laut übereinstimmenden Berichten prüft Disney, immerhin das wertvollste Medienunternehmen der Welt, eine mögliche Verletzung des...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Wer findet den Fehler? Die ÖVP hat den Schriftzug der Stadt entfernt und durch "volkspartei waidhofen/thaya" ersetzt. Anmerkung: die Bezirksblätter dürfen das Logo der Stadt für diesen Artikel verwenden - wir haben nachgefragt.
 1   4

Waidhofen: Altschach und Waldhäusl drohen sich gegenseitig mit Klagen

Streit um Logo der Stadt löst Krise in der Koalitions-Ehe aus. FPÖ und ÖVP bringen ihre Anwälte in Stellung. WAIDHOFEN. Inhaltlich bot die Aussendung der Stadt-ÖVP, die im Mai in den Postkästen der Waidhofner landete, wenig Grund zur Aufregung: Geschichten über Waidhofen als Wirtschaftsstandort, ein harmloser Seitenhieb des Bürgermeisters auf seinen Vize, Gratulationen an die Landeshauptfrau und das bekannte Osterhasen-Foto. Kurz: Nichts, was eine ernsthafte politische Krise auslösen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Foto: © kunstfotografin.at Flyer: © IGBildendeKunst

Balanceakt Urheberrecht und Kunst – Wenn Fotografien verändert werden

Do Laura Heneis und Barbara Huber im Gespräch mit Ruth Weismann Künstler_innen können in der Regel eines besonders gut: Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und neue Dinge entstehen lassen. Aber was geschieht, wenn Künstler_innen bestehende Fotografien (urheberrechtlich geschützte Lichtwerke) verändern, zuschneiden oder auf andere Art und Weise bearbeiten? Oftmals bewegen sie sich dann am Rande der Legalität. Das Urheberrecht greift mit seinen zahlreichen Bestimmungen und schränkt...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Do Laura Heneis - Kreativagentur Kunstfotografin
Das Corpus delicti
 1  1

Bilderstreit in Hochleithen

SPÖ-Gemeinderat sieht sich in seinem Urheberrecht verletzt HOCHLEITHEN (ks). Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Manchmal sorgt es aber auch für mehr als 1.000 Worte. Hochleithens SPÖ-Gemeinderat und Mitglied des Arbeitskreises "Gesunde Gemeinde Hochleithen" Hans Bednar fotografierte bei der Adventsfeier 2015. Bilder dieser Veranstaltung stellte er der Gemeinde Hochleithen zur Verfügung. Die Serie sollte auch anderen Gusto machen, sich der überparteilichen Aktion "Gesunde Gemeinde"...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Saferinternet: Vortrag in Pfunds,14.10.

PFUNDS. Das Katholische Bildungswerk Pfunds und der Soziale Arbeitskreis Ehe und Familie laden ein zum Vortrag "Hilfe, mein Kind ist online!". Der Umgang von Kindern und Jugendlichen mit den neuen Medien (Internet/Handy) verändert sich ständig und der Bedarf, Jugendliche bei der Handy- und Internetnutzung zu unterstützen, ist sehr groß. Der Saferinternet Referent Sebastian Holzknecht gibt Auskunft über die wichtigsten Fakten rund um die Themen Apps, Datenschutz, Urheberrecht, Cybermobbing und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Erfolgreich in der Selbstständigkeit

Markenschutz und Urheberrecht Eine gute Geschäftsidee ist einer der Schlüssel für Erfolg in der Selbstständigkeit. Diese guten Geschäftsideen gibt es nicht in Hülle und Fülle, daher muss man diese auch besonders schützen. Termin: DI 13. September 2016 von 17.30 - 19.30 Uhr Leitung: Mag.a Wimmer Brigitte, Wirtschaftsjuristin Urheberrecht: Schutz des geistigen Eigentums gegen Nachahmung, unbefugte Nutzung bzw. Missbrauch. Markenrecht. Sie wollen Ihre Marke erfolgreich etablieren, dann...

  • Linz
  • VFQ Gründerinnenforum G.Schaller
Die Kunstfotografin Do Laura Heneis bietet in ihrem Atelier authentische Personen- und Produktfotografie an.
 1  3

Die Kunstfotografin Do Laura Heneis ist eine Allrounderin

Eigenheiten sind die Spezialität der Brigittenauerin. BRIGITTENAU. Die langjährige Brigittenauerin schreibt Bücher, spielt Kabarett, widmet sich Ausstellungen und ist doch Fotografin. Do Laura Heneis ist eigenwillig und sehr erfolgreich. Bei all ihren Bildern versteht es Do Laura Heneis, die jeweilige Eigenheit herauszufinden und festzuhalten: „Ich mache Fotos, die auf den Menschen, das Produkt oder die Aktion zugeschnitten sind.“ Sie nimmt regelmäßig an Fotokunstausstellungen teil und...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
  2

In Althofen wird "angepackt"

Anpacken - Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Ehrenamt Bereits zum dritten Mal organisiert das Kärntner Bildungwerk im Auftrag von LR Christian Benger am Freitag, den 22. April 2016, von 16 bis 21 Uhr in der Landwirtschaftlichen Fachschule Althofen den Bildungstag für aktive und angehende Vereinsfunktionäre. "Vereinsarbeit ist eine tragende Säule in unserem gesellschaftlichen Zusammenleben. Um die damit verbundenen Herausforderungen professionell und erfolgreich meistern zu können, braucht...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Zauner
 2  1

Regionauten-Tipp: Urheberrecht Fotos

Da wir gehäuft Beschwerden von Personen erhalten, deren Fotos unerlaubt auf meinbezirk.at oder sogar im Print veröffentlicht werden, hier ein paar Tipps zum Urheberrecht von Fotos. Bitte achtet bei der Veröffentlichung der Fotos immer darauf, dass die Fotos von euch selbst stammen bzw. dass ihr die Zustimmung des Urhebers bekommt. Jede Veröffentlichung im Internet muss mit der Zustimmung des Urhebers bzw. Rechteinhabers erfolgen, hat man diese nicht und man veröffentlicht trotzdem, kommt es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Sabine Knienieder

Buchpräsentation im Ladenkonzept 1090 Wien

+++++BUCHPRÄSENTATION +++++ Wann? 02.12.2015 18:00 bis 20:00 Uhr Wo? LadenKonzept, Kolingasse 10, 1090 Wien In der heutigen Zeit kommen alle mal mit dem Thema Urheberrecht in Berührung - auch Künstler/innen - daher wird die Buchpräsentation im Ladenkonzept stattfinden. Die Autorinnen Mag. Barbara Huber & Do Laura Heneis lesen aus ihrem Fachbuch Urheberrecht für Fotografen, erschienen im Verlag Lexis-Nexis 2015 - also ganz druckfrisch! Im heutigen digitalen & sozialmedia Zeitalter...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Do Laura Heneis - Kreativagentur Kunstfotografin
 1

BUCHpräsentation: Urheberrecht für Fotografen

In der heutigen Zeit kommen alle mal mit dem Thema Urheberrecht in Berührung - auch Künstler/innen - daher wird die Buchpräsentation im Ladenkonzept stattfinden. Die Autorinnen Barbara Huber & Do(ris) Laura Heneis lesen aus ihrem Fachbuch Urheberrecht für Fotografen, erschienen im Verlag Lexis-Nexis 2015 - also ganz druckfrisch! Im heutigen digitalen & sozialmedia Zeitalter nicht nur für Berufsfotografen, sondern für jeden eine interessante & brisante Thematik. Inhalt: •Einfache und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Cornelia Bock

Austrian Composers’ Day 2015 in der mdw

Der Austrian Composers’ Day widmet sich im Joseph-Haydn-Saal der mdw (3., Anton-von-Webern-Platz 1) heuer dem Thema Wertschöpfung. Mit Vorträgen und Panelrunden wird auf zentrale Aspekte des Urheberrechts, die Leistungen von Verwertungsgesellschaften und die aktuellsten Entwicklungen am österreichischen Musikmarkt eingegangen. Komponisten und Songwriter berichten über persönliche Erfahrungen und Wege, um von ihrer Kunst leben zu können. Zum musikalischen Abschluss findet ein Konzert...

  • Wien
  • Landstraße
  • BZ Wien Termine
Akexander Kukelka

Berufsstand Komponist: Werk-Bewusstsein und Solidarität unter Songwritern und Komponisten notwendiger denn je

Austrian Composers’ Day am 17. Oktober in Wien zeigt unter dem Motto „Make Music – Make Money… Wie verdiene ich Geld mit meiner Musik?“ Wege der Wertschöpfung von Musikwerken auf Der Austrian Composers’ Day 2015, veranstaltet vom Österreichischen Komponistenbund (ÖKB) und der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MDW), widmet sich heuer dem Thema Wertschöpfung von Musikwerken. In hochkarätig besetzten Vorträgen und Panelrunden wird auf zentrale Aspekte des Urheberrechts, die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannes Martschin

Das 1 x 1 aus den Bereichen Urheber-, Marken- und Designschutz

Dr. Thomas Schneider berät im Rahmen eines Workshops Jungunternehmer beim Gründerservice der Wirtschaftskammer Klagenfurt zum Thema "Das 1 x 1 aus den Bereichen Urheber-, Marken- und Desingschutz". Mehr Infos unter http://www.eulaw.at/kanzlei/aktuelles/detail/article/-c13f8451eb/ und https://www.gruenderservice.at/Content.Node/Veranstaltungsdetailseite.html?vaid=544a18c5-a74d-4eae-9ee7-d17150dfb9c8 Wann: 02.10.2015 16:00:00 ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gisela Ketschek
Austrian Composers' Day am 17. Oktober 2015

Austrian Composers’ Day

„COMPOSING TODAY – ESSENTIAL TOOLS“ Vol. II: Make Music – Make Money … Wie verdiene ich Geld mit meiner Musik? Der Österreichische Komponistenbund und die mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien veranstalten am 17. Oktober 2015 den zweiten "Austrian Composers' Day" - Branchen- und Infotag der KomponistInnen und Songwriter. Nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr mit rund 140 TeilnehmerInnen widmet sich der „Austrian Composers' Day 2015“ dem Thema Wertschöpfung. Mit...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannes Martschin
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.