Vermessung

Beiträge zum Thema Vermessung

Das digitale Oberflächenmodell von Kals. Hier werden auch Objekte und die Vegetation abgebildet.

Laserscanning
Osttirol wird neu vermessen

Dreidimensionale Höhenmodelle dienen als wichtige Planungsgrundlage, sowohl bei Bauvorhaben als auch bei Maßnahmen im Forst- oder Umweltschutzbereich, Lawinen- und Steinschlagsimulationen oder dem Hochwasserschutz. Auch der Tiroler Solarkataster fußt auf Daten aus dem Laserscanning. In den Jahren 2021 und 2022 wird jetzt der Bezirk Lienz aus der Luft neu vermessen. OSTTIROL. „Unser Land verändert sich – sowohl Bautätigkeit als auch Katastrophenereignisse hinterlassen Spuren im Gelände. Osttirol...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Projektabschluss Wildbach-Dokumentation in der Kleinregion Ybbstal
(v.l.n.r.): Bgm. Ing. Friedrich Fahrnberger (Göstling/Ybbs), Vize-Bgm. Mario Wührer (Waidhofen/Ybbs), Bgm. Mag. Werner Krammer (Waidhofen/Ybbs, Kleinregionssprecher), gGR Ing. Raimund Forstenlechner, BA (Hollenstein/Ybbs), LAbg. Bgm. Anton Kasser (Allhartsberg), Bgm. Manuela Zebenholzer (Hollenstein/Ybbs), Matthias Hinterleitner (Maschinenring Service NÖ-Wien), Bgm. Thomas Raidl (Sonntagberg), Bgm. Gerhard Lueger (Ybbsitz), Bgm. Josef Schachner (Lunz/See)
3

Wüds Wossa
Ybbstaler dokumentieren 637 Kilometer Wildbäche

 In den vergangenen 1 ½ Jahren wurden in acht Gemeinden der NÖ Kleinregion Ybbstal 637 km Wildbäche begangen und dokumentiert. WAIDHOFEN/YBBSTAL. „Das Ybbstal verfügt über eine Vielzahl an Wildbächen, die teilweise gemeindeübergreifend verlaufen“, so Kleinregionssprecher und Waidhofner Ortschef Werner Krammer zur Begehung und Dokumentation der Wildbäche. "Es war für uns als Kleinregion naheliegend, dieses Projekt gemeinsam durchzuführen", fügt der Waidhofner hinzu. Über 1.000 Arbeitsstunden...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Friedrich Oelschlägel, Christine Zippel, Markus Fuchs

Personalia
Christine Zippel – über 40 Jahre Selbstständigkeit im technischen Beruf

KLOSTERNEUBURG. „Als ich vor mehr als 40 Jahren den Schritt in die berufliche Selbstständigkeit mit dem ‚Technischen Büro für Vermessungswesen‘ wagte und in fast allen Bundesländern Vermessungen durchführen konnte, war der Frauenanteil in diesem Beruf verschwindend gering, was sich in der Zwischenzeit erfreulicherweise stark verändert hat,“ zeigt sich die Jubilarin Christine Zippel erfreut. Seit 30 Jahren ist Christine Zippel nunmehr im Klosterneuburger Raum tätig gewesen. Grund genug für...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Vermessung per Drohne am Gelände des Lipizzanergestüts Piber

Neues Museum ab der Sommersaison
Lipizzanergestüt Piber mittels Drohne vermessen

Forschungsprojekt am Lipizzanergestüt Piber mit dem Ludwig Boltzmann Institut. KÖFLACH. Die Spanische Hofreitschule startet mit dem international renommierten Ludwig Boltzmann Institut für Archäologische Prospektion und Virtuelle Archäologie (LBI ArchPro) im Lipizzanergestüt Piber ein ambitioniertes Forschungsprojekt. Dieses begann nun mit einer umfassenden Digitalisierung der historischen Gebäude ubnd der Landschaft des Lipizzanergestüts. In enger Kooperation mit der Hofreitschule und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Anzeige
6

Drohnen Grünlicht Laserscan für die Erstellung von Flussprofilen
Bathymetrie – Grünlicht Laserscan für die Erfassung der Gewässersohle

Skyability ist für die Erstellung von hochaufgelösten Geländemodellen durch Drohnen Laserscan bekannt. Die Vermessung mit Drohnen trotz Bewuchs und in schwer zugänglichen Gebieten ist einer der USPs des Unternehmens. Besonders Drohnenflüge im alpinen Gelände und in stark Bewachsenen Bereichen sowie Gebiete mit Bebauung sind für deren eingesetzten Laserscanner, den RIEGL VUX 1 UAV das perfekte Umfeld. Die Erstellung von Flussprofilen stellt bei dichtem Bewuchs und unzugänglichem Gelände....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • GmbH
Bei der Arbeit für ihr Projekt: die Schülerin der HTL Villach.
12

HTL-Abschlussarbeit
St. Johanner Kircherl wird zum Diplomprojekt

Frauenpower an der HTL Villach. Zwei Schülerinnen widmen ihre Diplomarbeit der Sanierung des St. Johanner Kircherls. Nun wird ein detailgetreues 3D Abbild erstellt. Ein digitaler Zwilling. VILLACH. Das St. Johanner Kircherl aus Villach Völkendorf ist in diesem Projekt der Star. Einmal wie es da steht idyllisch, im Grünen. Und einmal digital als dreidimensionales Modell auf dem Bildschirm des Computers. Diplomarbeit zweier Schülerinnen Es ist die Abschlussarbeit zweier HTL-Schülerinnen in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige
Gute und sorgfältige Planung kann Verzögerungen vermeiden
2

Mein Wohntraum 2020
Woran Sie als Bauwerber denken sollten!

Wenn es ums Grundstück geht, ist sorgfältige Planung und die Einbindung von Fachleuten empfohlen. Der Bau eines Eigenheims ist in finanzieller und zeitlicher Hinsicht für Bauwerber eine große Herausforderung. Die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass mühsame Verzögerungen durch eine gute, sorgfältige Planung und die Einbindung von Fachleuten vermieden werden können. Bebaubarer GrundGrundvoraussetzung für das Vorhaben ist ein bebau- bares Grundstück. Daher ist es wichtig, durch eine vor-...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
2

DROHNEN IM EINSATZ ZUR ERSTELLUNG VON 3D-STADTMODELLEN
Die Digitalisierung in Gemeinden wird auf ein völlig neues, zeitgemäßes Niveau gehoben.

Mittels einer Laserscan-Drohne derFirma Skyability GmbH, erhalten kommunale Infrastrukturbetreiber ohne großen Aufwand und hocheffizient raumbezogene Informationen, die als Grundlage für eine zeitgemäße Bestandsverwaltung herangezogen werden können. „Durch den Einsatz von Drohnen ist dies erstmals auch für kleine und mittlere Kommunen zu vernünftigem finanziellen Aufwand möglich“, erläutert DI David Monetti, Geschäftsführer von Skyability. Für die Datenerfassung des Kerngebiets einer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • GmbH
Anzeige
7

Land Burgenland - Drohnen derzeit im urbanen Einsatz!
Hochaufgelöste Geländemodelle werden für die Erstellung von Gefahrenzonen-Plänen erstellt. Die kleinräumige Datenerfassung mit Drohne stellt hierbei die effizienteste Methode dar!

Die Gefahrenzonen-Pläne erfassen vor allem Bereiche, wo sich nach Extremwetterereignissen der Oberflächenabfluss konzentriert und in Grundstücke eindringen kann! Um geeignete Präventionsmaßnahmen setzen zu können, ist es wichtig vorherzusagen, wo diese Konzentrationen an Hangwasser entsteht. Die Aufnahme erfolgt mittels Laserscanner, der auf einer 25 kg Drohne der Firma Skyability GmbH aus Siegendorf, die von der Austrocontrol zertifiziert ist, bewegt wird. Befliegungen dieser Art finden unter...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • GmbH
Das Bild zeigt ein Messflugzeug, das gestern im Bereich Oberösterreich/Tschechien unterwegs war und dort Photogrammetrische Aufnahmen erstellt hat.

Messflugzeuge unterwegs
Momentan ist die beste Zeit für Messflüge

In diversen sozailen Medien tauchen immer wieder Meldungen über "seltsame" Flüge auf. Flugzeuge fliegen in regelmässigen Abständen Linien am Himmel. Auf Flightradar24 kann man sehr gut den Flugverlauf der Maschinen verfolgen. Hier werden Luftaufnahmen mit speziell dafür ausgerüsteten Maschinen erstellt. Diese Art der Aufnahemtechnik wird seit Jahrzehnten weltweit angewandt und bildet die Grundlage für unser Kartenmaterial, für alle digitalen Karten, die im Navi, auf Google Earth und in diversen...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Anzeige
8

Die Digitalisierung von Gemeinden ist voll im Gange! mittels 3D-Stadtmodellen
Aktuell werden mehrere Gemeinden mit einem Laserscanner, montiert auf einer 25 kg schweren Drohne, von Skyability GmbH lückenlos beflogen

Der Pilot ist mit Bedacht und der nötigen Distanz unterwegs... nun geht's im "Home Office" weiter um aus der erstellten, hochaufgelösten Punktwolke Gebäude und die nötigen Naturbestände herauszuarbeiten. Die hochaufgelösten Laserscandaten ermöglichen die Digitalisierung verschiedenster Naturbestände: - Fassaden - Mauerwerk (für die Planung von Hochwasser und Gefahrenzonenplänen) - Dächern und bodenberührendes Mauerwerk - Einbauten - Flächenbeschaffenheit (für die Integration in digitale...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • GmbH
Die Uni Innsbruck präsentiert ihre multimedialen Forschungen und Aussendungen.
Video

Wissenschaft in Tirol
Drohnenforschung und Podcast der Uni Innsbruck

TIROL. Die Universität Innsbruck gibt einmal mehr einen Einblick in die multimediale Entwicklung der Wissenschaft. So erfassten ForscherInnen des Instituts für Geografie die Erdoberfläche mittels einer Drohne dreidimensional. Im Podcast der Uni "Zeit für Wissenschaft" spricht die Germanistin Maren Lickhardt über ihre Forschungsthemen. Erdoberfläche dreidimensional erfassenGeografInnen der Uni Innsbruck gelang es, anhand eines Fernerkundungsmulticopter und Laserscanningverfahren die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
4

3D-Citymodel - Drohnen-Laserscanvermessung - Innovative Technologien made in Austria
Münchendorf hat die Vorteile eines lückenlosen 3D-Stadmodells erkannt und setzt auf die Skyability Laserscandrohne

Mittels Drohne und einem darauf platzierten Laserscanners wurden in der Gemeinde Münchendorf 30 km² vermessen. Von der Straßenlaterne bis hin zum Gebäude und einem digitalen Geländemodell wurde ein lückenloses 3D-Model generiert. Mittels diesen hochpräzisen Datensatzes lassen sich eine Vielzahl von Objekten digitalisieren.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • GmbH
Von links: Vizebürgermeister Christian Hennerbichler, Wernher Hoffmann (Leiter des BEV), Bürgermeisterin Elisabeth ParutaTeufer und Heimo Arnold (Vermessungsamt Freistadt).

Neu in Freistadt
Kontrollpunkt zum Messen der Positionsgenauigkeit von Smartphones

Smartphones und mobile Navigationsgeräte sind heute unverzichtbar, um schnell ans Ziel zu kommen. Dank dem Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) und der Stadtgemeinde Freistadt kann man nun auch in Freistadt ganz einfach überprüfen, wie genau sein Smartphone oder Navi wirklich ist. FREISTADT. So praktisch mobile Navis auch sind, höchste Genauigkeit erzielt man damit nicht. Wie präzise ein Handy den Standort misst, kann man jetzt auch in Freistadt bestimmen. Der Kontrollpunkt befindet...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Anzeige
Gute und sorgfältige Planung kann Verzögerungen vermeiden

Mein Wohntraum
Woran Sie als Bauwerber denken sollten!

Wenn es ums Grundstück geht, ist sorgfältige Planung und die Einbindung von Fachleuten empfohlen. Der Bau eines Eigenheims ist in finanzieller und zeitlicher Hinsicht für Bauwerber eine große Herausforderung. Die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, das mühsame Verzögerungen durch eine gute, sorgfältige Planung und die Einbindung von Fachleuten vermieden werden können. Bebaubarer GrundGrundvoraussetzung für das Vorhaben ist ein bebaubares Grundstück. Daher ist es wichtig, durch eine...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Bürgermeister Günther Albel und Baudirektor Guido Mosser zeigen eine Demo-Version der Villach-Scans. Villach gehört damit zu den ersten Städten in Österreich, die auf die 3D-Planungswerkzeuge setzt.

Villach
Innenstadt wird neu vermessen

Auch Innenhöfe sollen neu vermessen werden. Hauseigentümer werden demnächst um Zustimmung gebeten. Kostenpunkt: rund 12.000 Euro.  VILLACH. Das Magistrat Villach wird in den kommenden Tagen Teile der Innenstadt neu vermessen lassen. Ziel ist es, ein exaktes, digitalisiertes, dreidimensionales Computer-Modell vom Hauptplatz bis zum Hans-Gasser-Platz und der alten Burg bis hinunter zur Draulände zu erhalten. Viele Bauprojekte in der StadtDer Hintergrund der Maßnahme: „Wir verzeichnen eine massiv...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Datenvernetzung für Seilbahner

INNSBRUCK/SCHWAZ (fh). Trigonos präsentiert als einer der größten Vermessungsspezialisten Westösterreichs, das erste Gesamtangebot für Bergbahnen- und Liftbetreiber zur Lösung von Aufgaben mit räumlichen Bezug: TRIZON verknüpft alle relevanten Geo-Daten und hilft, die komplexen und vielfältigen Herausforderungen zu bewältigen. Bergbahnen- und Liftbetreiber sehen sich im Alltag mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert. Besonders Fragestellungen mit räumlichen Bezug bringen unterschiedliche...

  • Tirol
  • Florian Haun
Vermesser Christian Mikovits eröffnet mit seinem Partner Hermann Müllner Anfang April sein Büro.

Mikovits & Müllner
Güssing bekommt neues Vermessungsbüro

In der Hauptstraße in Güssing nimmt ein weiteres Unternehmen seinen Betrieb auf. Christian Mikovits und sein Partner Hermann Müllner eröffnen in den einstigen Räumlichkeiten der Interunfall-Versicherung ein Technisches Büro für Vermessungs- und Zivilingenieurwesen. Ab Anfang April stehen Mikovits und seine Mitarbeiter ihren gewerblichen und privaten Kunden für Grundstücksvermessungen, Bauvermessungen und technische Beratung zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Schwesterbüro in Hartberg beschäftigen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Jakob Schartner und Dieter Fahrafellner.

Infrastruktur
Vermessungsgenauigkeit zählt: Höhe, Breite, Länge

Vermessungen der Gemeinden im Wienerwald REGION (df). In den Gemeinden St. Christophen, Neulengbach und Altlengbach finden seit Jänner Vermessungsarbeiten durch die Firma Schubert statt. Im Auftrag und als Partner der EVN werden keine Grundstücksgrenzen und zukünftige Bauvorhaben des Nachbarn vermessen, sondern sogenannte Naturstandsdaten. Darunter versteht man unter anderem Parkflächen, Randsteine, Fahrbahnränder und Brücken. "Ziel ist es, die bereits vorhandenen Daten zu überprüfen und die...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Ab dem Sommer 2019 wird Tirol nördlich des Inn aus der Luft neu vermessen. LHStv Josef Geisler (li.), Projektleiterin Maria Attwenger und Vorstand Johannes Anegg von der Abteilung Geoinformation erwarten noch genauere Daten und exaktere Planungsgrundlagen.
1 2

Vermessung
Tirol wird neu gescannt und vermessen

TIROL. Für das neue Jahr 2019 ist viel geplant. So möchte das Land Tirol, seine Vermessungsdaten aus der Luft auf den neuesten Stand bringen. Die Daten werden dringend benötigt, sei es für die Planung von Bauvorhaben, Lawinen- und Steinschlagsimulationen oder noch viele weitere wichtige Projekte.  Vermessung nördlich des InnsFür die neue Vermessung aus der Luft werden modernste Mittel eingesetzt. Mithilfe von Laserscanning können unter anderem die Planungsgrundlagen für das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Drohnen – im praktischen Einsatz für Industrie und Vermessung
Unmanned Aerial Vehicle Airborne Laserscanner (UAV-ALS) revolutioniert die Drohnenvermessung

Unmanned Aerial Vehicle Airborne Laserscanner (UAV-ALS) revolutioniert die Drohnenvermessung Drohnen halten in den letzten Jahren rasant Einzug in viele Bereiche industrieller Anwendungen. Darunter sind neben vielfältigen Inspektionsaufgaben auch Vermessungen aus der Luft, die die Effizienz steigern. Die Vermessung aus der Luft mit Photogrammetrie ist ein effektives Werkzeug, das allerdings auch seine Grenzen hat. Diese Grenzen können mit der Technologie des UAV Airborne Laserscanning...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • GmbH
Das Kulturzentrum in St. Jakob war gefüllt.
3

Die Ausstellung eines dunklen Kapitels

ST. JAKOB IM ROSENTAL (steini). Vergangenen Freitag wurde im Kulturzentrum St. Jakob die Ausstellung Vermessungsamt/Geodetska uprava eröffnet. Die Ausstellung widmet sich einen dunklem Kapitel. Im Sommer 1938, kurz nach dem "Anschluss", wurden rund 3.200 GemeindebürgerInnen der "gemischtsprachigen Gemeinde" St. Jakob im Rosental "rassenkundlich" untersucht. Das waren in etwa 80 Prozent der Bevölkerung. Eine Tatsache, von der HistorikerInnen bis vor Kurzem nichts wussten. Bei der Ausstellung,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dominik Steinwender

Skyability UAV-Laserscan-Befliegung Überlandleitungen

Vermessung Hochspannungsleitungen Die Anforderung ist eine georeferenzierte klassifizierte Punktwolke um Seildurchhänge zu berechnen, sowie die Dokumentation des Naturbestandes. Zusätzlich wurde die angrenzende Vegetation und ein digitales Geländemodell generiert, sowie die benachbarten Wege- und Straßenabgrenzungen und Gebäude erfasst. Kunde: örtlichesVermessungsbüro Ort: Steiermark / Österreich Zeitraum: 09-2018

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • GmbH
4

Mobile Laserscanning - Straßenbefahrung

Unmanned Aerial Vehicle Airborne Laserscanner (UAV-ALS) Ein effektives Messsystem der Riegl VUX SYS 1 UAV (Full-Wave Scanner mit Mehrzielfähigkeit) Das mittels UAV-ALS oder MLS (Mobile Laser Scanning) generierte 3D-Modell dient zur Kollisionskontrolle bei Umbauten in Bestandsanlagen (Umspannwerken, Industrieanlagen, etc.), Umgebungsaufnahme für Neubauten oder Naturstanddatenerfassung. Ein hoch effizienter Weg zur raschen und kostengünstigen Digitalisierung, u.a. auch für Städte und Gemeinden....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • GmbH

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.