Alles zum Thema verwenden statt verschwenden

Beiträge zum Thema verwenden statt verschwenden

Lokales
Benjamin Karl mit SchülerInnen der PTS Matrei, Schulleiterin Tanja Klocker, Modellregionsmanagerin Nicole Suntinger und dem Experten Gottfried Islitzer (v.l.)

PTS Matrei
Repair Café gegen die Wergwerfgesellschaft

SchülerInnen der PTS Matrei haben gezeigt, wie Nachhaltigkeit funktionieren kann. Unter dem Motto „Verwenden statt verschwenden“ wurde das erste Repair Café in Matrei veranstaltet. MATREI (red). Reparieren statt wegwerfen: So lautet die Devise der Polytechnischen Schule in Matrei und der Klima- und Energiemodellregion Sonnenregion Hohe Tauern, die kürzlich gemeinsam das erste „Repair Café“ im Iseltal in der Gemeinde Matrei auf die Beine stellten. Schule und Modellregion setzten mit einem...

  • 13.06.19
Lokales
3 Bilder

Indien und Belarus zu Gast in St.Pölten

iEARN Austria lud im Rahmen des internationalen Projektes VERWENDEN STATT VERSCHWENDEN (an dem bereits über 750 Schulen weltweit teilnehmen) zu einem Meeting nach St.Pölten. Die Gruppe aus Belarus und Indien wurde von Vizebürgermeister Franz Gunacker im Rathaus empfangen, erfuhr im mba Zentrum St.Pölten über Abfallverwertung, bestaunte die Kräuterpflanzung im Sparkassenpark, genoss eine unterhaltsame Führung durch die Stadt, die nach dem Ausblick vom Klangturm mit einem Picknick im Sonnenpark...

  • 23.06.18
Leute

"Verwenden statt verschwenden"

Jede Woche werden bei der "Team Österreich"-Tafel in Mürzzuschlag 170 Personen mit Lebensmitteln versorgt. Vor drei Jahren hat sich die Bezirksstelle des Roten Kreuzes Mürzzuschlag mit viel Einsatz dem Projekt "Team Österreich"-Tafel angeschlossen. Vor zwei Wochen erfolgte ein Standortwechsel in freie und größere Räume der ehemaligen Polizeiinspektion (Bezirkshauptmannschaft) in die Lambachstraße. Dieses Projekt vom Roten Kreuz und Hitradio Ö3 ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Es hilft...

  • 04.04.17
Politik
Kurt Scharf, Franz Gölß, Gertrude Walter, Gabi Schrammel, Christina Zottl, Maren Mück vom Roten Kreuz NÖ, Herta Zeinzinger, Ernst Schrenk und Christa Jager

Gelungener Start von „Verwenden statt Verschwenden“

OTTENSCHLAG. Am 3. September startete das Projekt „Team Österreich Tafel“ in Ottenschlag. Das großzügige Warenangebot wurde von Supermärkten, Bäckereien und Lebensmittelgeschäften mit einem vom Roten Kreuz zur Verfügung gestellten Auto eingesammelt und zur Ausgabestelle in den Vorraum des Raikasaales am Unteren Markt gebracht. Die Klienten bzw. Kunden konnten mit ihrem kostenfreien „Einkauf“ zufrieden nach Hause gehen. Jeden Samstag von 19:00 – 20:00 gibt es für anspruchsberechtigte Personen...

  • 06.09.16
Lokales
2 Bilder

Lilienfeld feiert Jubiläum: Verwenden statt Verschwenden

LILIENFELD. Vor sechs Jahren wurde die Team Österreich Tafel unter dem Namen "Projekt LebensMittel" in Lilienfeld gestartet. Jede Woche werden durchschnittlich 160 Klienten und deren Angehörige mit Lebensmittel versorgt, die vom lokalen Handel unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden. Die Ausgabestelle des Roten Kreuzes in Lilienfeld zählt zu den größten in Niederösterreich, alleine im Jahr 2015 wurden bereits rund 2.400 volle Bananenschachteln verteilt. Ehrenamtliche Mitarbeiter...

  • 17.11.15
Leute
5 Bilder

Team Österreich Tafel in Pressbaum – Verwenden statt verschwenden

Die Stadtgemeinde Pressbaum lud in Kooperation mit dem Roten Kreuz Purkersdorf – Gablitz am 10. November 2015 zum ersten Info Abend zum Thema „Team Österreich Tafel“ in Pressbaum ein. Mehr als 60 Interessierte kamen zu dieser Informationsveranstaltung wo einerseits das Projekt Team Österreich Tafel vorgestellt, wie auch der genaue Ablauf erklärt wurde. Alle Teilnehmer waren von der Idee begeistert, Lebensmittel, die normalerweise nach Ladenschluss in der Mülltonne landen würden,...

  • 12.11.15
  •  1
  •  1
Lokales
Lebensmittel vor der Vernichtung zu bewahren und gleichzeitig zu helfen, freut die zahlreichen Freiwilligen
4 Bilder

Aktive Hilfe seit fünf Jahren: Team-Österreich-Tafel Oberwart

Quantitativ lässt sich die Arbeit der 65 freiwilligen Mitarbeiter in den letzten fünf Jahren so definieren: rund 220 Tonnen ausgegebene Lebensmittel und knapp 40.000 versorgte Personen. Was aber noch dahinter steckt, sind viele Menschen im Bezirk, denen durch diese Aktion ihre oft schwierige Lebenssituation etwas erleichtert wurde. Hilfe im Bezirk Jeden Samstag werden die über 40 Partnerbetriebe der Team Österreich Tafel angefahren, ohne die diese Aktion nicht möglich wäre. "Es ist mir ein...

  • 15.04.15
Lokales
Bezirksstellenverantwortlicher Peter Schiller und die freiwillige Helferin Maria Hofmarcher bei der Team Österreich Tafel.
2 Bilder

Soziale Alternative zum Müll

Die Menschen im Bezirk machen sich Gedanken zum Thema "Verwenden statt verschwenden". BEZIRK. Für die Gaben der Ernte danken Menschen Ende September bis Anfang Oktober. Doch nicht alle sind sich bewusst, welchen Wert Lebensmittel wirklich haben. Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Brot- und Backwaren landen, obwohl sie für den Verzehr noch vollkommen in Ordnung sind, im Müll. Die BEZIRKSBLÄTTER machen sich auf die Suche nach Menschen und Organisationen, die den Gedanken "Verwenden statt verschwenden"...

  • 25.09.13