vogelhäuser

Beiträge zum Thema vogelhäuser

Josef & Christine, Hannah & Matthias, Veronika & Daniel Kohzina.
1

„Von Menschenkindern für Vogelkinder!“
Kinder bauten gemeinsam Nistkästen

Bullendorf:     Dieser Tage lud der zuständige Umweltgemeinderat und Jagdaufseher Josef Kohzina Kinder zum gemeinsamen Nisthäuserbau. Mit dem jungen Familienvater Reinhard Degen aus Wilfersdorf konnte der Umweltgemeinderat einen Gleichgesinnten finden, welcher im Vorfeld zig Nistkasten-Bausätze vorbereitete. Jedes angemeldete Kind bekam einen Bausatz und baute das Nisthaus mit zeitweiser Unterstütz durch einen anwesenden Veranstalter oder Elternteil zusammen. Die Front der einzelnen Häuser war...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
4 4

Vögelfütterung
Diese 5 Fehler solltet ihr beim Vogelhäuschen vermeiden .....

Nicht alle Singvögel ziehen automatisch nach Süden, sondern bleiben uns auch in den kalten Wintermonaten treu. Um ihnen die Futtersuche zu erleichtern, hängen schnell Vogelhäuschen von groß bis klein in den Gärten der Österreicher und sorgen für wildes Treiben bei Finken und Amseln. Doch tun wir ihnen damit immer Gutes? 1. Nur auf die Winterfütterung als Tierschutzmaßnahme setzen Ein naturgetreuer Garten mit vielen Pflanzenarten, wo sie selbstständig Samen und Früchte finden, ist weitaus...

  • Baden
  • Robert Rieger
Puradies-Eigentümer Philipp Madreiter baute gemeinsam mit seinen Kindern Vogelhäuser für den Umweltzeichen-Tag, die die Kinder und Mitarbeitern bemalten.
3

Weltumwelttag
Leoganger Hotel im Zeichen der Umwelt

Am 5. Juni ist der Weltumwelttag 2020. Auch im Tourismus werden daher Initiativen ergriffen. Im "Puradies" in Leogang entstanden so viele bunte Vogelhäuschen. LEOGANG. Der internationale Weltumwelttag am 5. Juni schärft das Bewusstsein, dass auch in Zeiten von Krisen nicht auf den Umwelt- und Klimaschutz vergessen werden darf. Er wurde 1972 von den Vereinten Nationen anlässlich des ersten Weltumweltgipfels in Stockholm ins Leben gerufen. In Österreich zeigt der zeitgleich stattfindende...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ein ungewöhnliches Bild: Tauben räumen ein Vogelhaus leer.
3 4

Futtermangel
Tauben und Wasservögel hungern wegen Corona-Krise

Durch die Ausgangsbeschränkungen haben viele Stadtvögel ihre Nahrungsgrundlage verloren. Zusätzliches Füttern empfiehlt der Fachmann trotzdem nicht immer. LINZ. Viele Linzer haben es schon beobachtet: Tauben suchen vermehrt auf Wiesen nach Nahrung. Oder sie plündern die eigentlich für Singvögel ausgelegten Vogelhäuser in Gärten und auf Balkonen. Der Grund ist ganz einfach: Sie haben Hunger. Die Vögel werden nicht mehr gefüttert, weil niemand mehr aus dem Haus geht. Auf einen Schlag haben sie so...

  • Linz
  • Christian Diabl
4 1 11

Sonnberger Lärchenholz Vogelhäuser

Das Lärchenholz Vogelhaus Modell Luxus wird im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern auf 1300m am Sonnberg, oberhalb von Uttendorf in reiner Handarbeit gefertigt. Das ganze Vogelhaus wird ohne Metallische Verbindungen (Holzdübel) errichtet und HERGESTELLT! Preis: Euro 160,00 inkl. Mwst. ohne Versand Abmessungen: Grundplatte: 60 x 60 cm, Das Haus besteht aus Lärchenholz Blockbohlen 1,5 x 3 cm, Haus 40 x 40 cm, Höhe: ca. 35 cm. Zubehör: Fensterbalken, Zäune auf 4 Seiten, Holzstaffel auf 4 Seiten,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hannes Jacob

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.