Alles zum Thema Waldluftbaden

Beiträge zum Thema Waldluftbaden

Lokales
Die Waldluft-Akademie lädt zum Erholen unter Bäumen ein.

Waldluftbaden in Tragwein
Eintauchen in den Mühlviertler Wald

Der Wald boomt: Er ist Seelentröster und Abenteuerspielplatz. Regelmäßige Aufenthalte stärken die Erholungsfähigkeit des menschlichen Organismus und fördern die Gesundheit. TRAGWEIN. Von Samstag, 25. Mai, bis Mittwoch, 29. Mai, zeigt "Doktor Wald" Martin Spinka interessierten Teilnehmern in einem mehrtägigen Seminar rund um das Tragweiner Bildungshaus Greisinghof die heilsame Atmosphäre des Mühlviertler Waldes. Auf dem Programm stehen das Entdecken von Kraftplätzen, ein Kräuterworkshop,...

  • 23.04.19
Lokales
Michael Haider, Waldhausen
39 Bilder

Nach Arbeitsplatzverlust: Kunst und Natur als Chance & Hoffnung
Auf den Hund gekommen!

WALDHAUSEN. Schock mit knapp 50! Nach verschiedenen Stationen im öffentlichen Dienst und der Privatwirtschaft sowie nach einer erfolgreichen Karriere im Sicherheitsgewerbe kam 2017 das berufliche Aus. Aufgrund gesundheitlicher Probleme mit den Hüften und der Lendenwirbelsäule verlor Michael Haider kurz vor seinem 49. Geburtstag seinen Arbeitsplatz und seine beruflichen Zukunftsperspektiven. Mit Malen und Waldluftbaden will der Waldhausener seine neue berufliche Zukunft absichern. Haider...

  • 13.02.19
Lokales
Bürgermeister Karl Mayr, Vizebürgermeisterin Maria Achathaler, Carina Laglstorfer, Preisträger Hermann Sturmberger und Stefan Achathaler

Neuer Gesundheitstrend: Waldluftbaden
Wissenschaftlich erforscht wird der Hallerwald

Erstmals erforscht wird in unserer Gegend die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes - "Waldluftbaden" - durch die Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien. Engagierte Mitarbeiter rund um Visionär und Ideengeber Stefan Achathaler, der den Hallerwald in Adlwang sehr gut kennt, möchten den Wert von Waldluft, Tannengrün und Aussichtsplätzen auf das Wohlbefinden von Menschen auswerten. Weit über 150 Probanden meldeten sich für eine wissenschaftliche Analyse ihrer Befindlichkeit beim Gang...

  • 09.12.18
Lokales
Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer mit den beiden diplomierten Freistädter Waldluftbademeisterinnen Annemarie Larndorfer (li.) und Veronika Peherstorfer (re.) im wildromantischen Thurytal.

Waldluftbademeisterinnen bieten Wanderungen an

FREISTADT. Wie man dem Wald mit allen fünf Sinnen begegnet und in der Natur die Lebensenergien aktiviert, reinigt und harmonisiert, lernen Interessierte bei einer Wanderung mit Annemarie Larndorfer und Veronika Peherstorfer. Die beiden Freistädterinnen haben den 80 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgang zur diplomierten Waldluftbademeisterin erfolgreich abgeschlossen und bieten nun Wanderungen zu den Kraftplätzen im Thurytal und am Wasserwanderweg an. Freistadt ist eine von zwölf...

  • 27.07.18
Lokales
Von links: Tourismuskernobfrau Doris Kastler, Schriftführer Herbert Fröller, Kassierin Stephanie Jahn, Waldluftbademeisterin Rosemarie Pflügl und Obmann-Stellvertreter Bürgermeister Stefan Weißenböck
2 Bilder

In zwölf Gemeinden kann man waldluftbaden

BEZIRK. „Mühlviertler Waldluftbaden“ basiert auf einer in Europa einzigartigen medizinischen Feldstudie über die gesundheitlichen Wirkungen von Waldluftbaden, die vom Ganzheitsmediziner Martin Spinka geleitet wurde. Die Studie beweist, dass Waldluftbaden die Gesundheit fördert, indem es die Erholungsfähigkeit des menschlichen Organismus stärkt. „Mit besseren Werten für das vegetative Nervensystem funktioniert das ‚Bremsen’ im Alltag besser“, erklärt der Studienleiter Spinka. Waldluftbaden...

  • 17.06.18
Gesundheit
Gruppe beim Praxisunterricht im Wald.

Eine neue diplomierte Waldluftbademeisterin aus dem Bezirk Rohrbach

BEZIRK. "Mühlviertler Waldluftfbaden" ist ein touristisches Projekt, das in der Region voll durchstarten möchte. Für die Umsetzung bedarf es qualifizierter Personen in der Region. Dies wird durch eine gezielte Schulung der Gastgeber, touristischen Anbieter und Naturvermittler erreicht. Mittels eines zweistufigen Qualifizierungssystem kann man sich seit kurzem zum "Waldluftbadebotschafter" (= Gastgeberrolle) oder zum „Waldluftbademeister" (= Gästebegleitung) ausbilden lassen. Seit 27. Oktober...

  • 03.11.17
Gesundheit
Das Projekt-Team: Strasser, Spinka, Naderer, Kantilli und Steinbeiß.
3 Bilder

Der Wald schenkt Energie!

Eintauchen in die heilsame Atmosphäre des Mühlviertler Waldes kann man in 16 Waldluftbadegemeinde mit Hilfe von geschulten Expterten. BEZIRK FREISTADT. Es tut einfach gut, einen Waldspaziergang mit allen Sinnen zu genießen und sich dabei zu entspannen. Wenn dabei noch bei Kraftplätzen inne gehalten wird, danken dafür Körper, Geist und Seele. Die erste medizinische Feldstudie in Europa, durchgeführt von Martin Spinka (Wahlarzt für Allgemeinmedizin und medizinischer Studienleiter,...

  • 03.07.17
Gesundheit
Martin Spinka
2 Bilder

Eintauchen in die heilsame Atmosphäre des Mühlviertler Waldes

BEZIRK FREISTADT. Es tut einfach gut, einen Waldspaziergang mit allen Sinnen zu genießen und sich dabei zu entspannen. Wenn dabei noch bei Kraftplätzen inne gehalten wird, danken dafür Körper, Geist und Seele. Die erste medizinische Feldstudie in Europa, durchgeführt von Martin Spinka (Wahlarzt für Allgemeinmedizin und medizinischer Studienleiter, Spezialgebiet Naturheilkunde, Experte für TEM und HRV) beweist, dass der Aufenthalt im Wald positive Auswirkungen hat. Studien belegen, dass die...

  • 08.04.17
Lokales
Der Waschenberg in Windhaag ist ein vitales Landschaftszentrum. Die Kraft kann man hier sehr gut spüren.
4 Bilder

Energie aus der Natur schöpfen

Besonders die Landschaft des Kernlandes ist von einer ganz besonderen Atmosphäre geprägt. BEZIRK FREISTADT. Die Erfahrung zeigt, dass sich Menschen an bestimmten Orten besonders wohl fühlen und über kräftigende, regenerierende, entspannende oder inspirierende Wirkungen sprechen, wenn sie sich dort aufhalten. An diesen Orten verdichten sich vitalenergetische, seelische und geistige Ortsqualitäten zu erhöhter Lebensenergie mit spezifischen Wirkungen. „90 Prozent unserer Zeit halten wir uns in...

  • 28.02.17
Gesundheit
Martin Spinka
10 Bilder

Wer im Wald Kraftplätze aufsucht, profitiert doppelt

Es tut einfach gut, einen Waldspaziergang mit allen Sinnen zu genießen und sich dabei zu entspannen. Wenn dabei noch bei Kraftplätzen inne gehalten wird, danken dafür Körper, Geist und Seele. BEZIRK. Mit „Waldluftbaden – Eintauchen in die heilsame Atmosphäre des Mühlviertler Waldes“ entwickelt die Region Freistadt ein Angebot, den wertvollen Freiraum heilsam zu nutzen. Kürzlich luden die Projektverantwortlichen zu einem „Waldluftbadetag“. Das Team, bestehend aus dem Arzt Martin Spinka, den...

  • 04.07.16
Lokales

Die Kraft der Bäume

BEZIRK FREISTADT. Nachdem im September 2014 das Mühlviertel den Markenvertiefungsprozess abgeschlossen und eine gemeinsame Tourismusorganisation, die Mühlviertel Marken GmbH, gegründet hat, unterzog sich die Region Freistadt ebenfalls einer Positionierung. Im Rahmen des Markendreiecks Mühlviertel setzt der Tourismusverband Mühlviertler Kernland auf seine Stärke der „Top-Produkte“ und verstärkt die Entwicklung der Kernleistung „Freiraum“. Dabei wurde, wie bereits mehrmals intensiv berichtet,...

  • 15.03.16
Lokales
3 Bilder

Mühlviertel setzt auf die heilende Wirkung des Waldes

MÜHLVIERTEL. Mit dem Projekt "Waldluftbaden" setzt die Tourismusregion Mühlviertel einen neuen Schwerpunkt. "Ausgehend von der ehemals klassischen Sommerfrische stehen bei der Produktentwicklung der Mensch und die Natur im Mittelpunkt", sagt Karl Steinbeiß, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mühlviertler Kernland. Die Projektverantwortlichen überlassen nichts dem Zufall. Das "Waldluftbaden" wird sogar von einer wissenschaftlichen Studie begleitet. "Untersuchungen belegen, dass die...

  • 28.01.16
Lokales
Bgm. Erich Traxler, Günter Kantilli – Geomantie-Team, Dr. Martin Spinka (ärztl. Leitung), Petra Elmecker und Karl Steinbeiß (beide TV BMühlv. Kernland). Wolfgang Strasser (Geomantie-Team).
2 Bilder

Urlaub unter Bäumen soll heilsam sein und entschleunigt

BEZIRK, WINDHAAG. Wie bereits ausführlich berichtet entwickelt der Tourismusverband Mühlviertler Kernland ein entspannendes und vor allem sehr gesundes Urlaubs- und Freizeitangebot. Beim „Waldluftbaden“ kann man in die heilsame Atmosphäre des Mühlviertler Waldes eintauchen. Der Bund hat für 2015 eine Innovationsmillion zur Förderung neuer Ideen ausgeschrieben. Ins Finale der Auswahl schafften es 22 Projekte aus ganz Österreich. Eine Fachjury ermittelte sechs innovative Tourismusvorhaben im...

  • 22.07.15