Weihnachen

Beiträge zum Thema Weihnachen

Sophia Zweytick aus Ratsch möchte zu Weihnachten anderen Kindern eine Freude bereiten.
1

Von Kindern für Kinder
Sophia möchte Freude bereiten

Die 10-jährige Sophia Zweytick aus Ratsch verschenkt heuer ihre Lieblingsspielsachen an andere Kinder. Alljährlich glänzen Kinderaugen am Heiligen Abend, wenn sie mit großer Anspannung und Freude endlich ein Packerl unterm Christbaum öffnen dürfen. Auch Sophia Zweytick aus Ratsch an der Weinstraße erinnert sich an wunderbare Weihnachtsfeste zurück und möchte heuer auch viele andere Kinder an dieser Freude teilhaben lassen, damit sie nicht ohne Geschenk den Heiligen Abend verbringen müssen. Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die fünf großen Engel werden im „Dorf“ aufgestellt.

Weihnachtsbeleuchtung installiert
Christbäume kommen wieder aus dem Wildmoos

TELFS. Einiges zu tun hatten die GemeindeWerke Telfs bei der Vorbereitung für ein weihnachtliches Ambiente in Telfs. Sie stellen die Christbäume auf, illuminieren sie und installieren die Weihnachtsbeleuchtung. Die roten Weihnachtshäuschen und die kleinen Tannenbäume im Ort werden von der Marktgemeinde aufgestellt. Dazu kümmert sich GV Silvia Schaller um eine schöne Weihnachtsdekoration. Vor allem der GemeindeWerke-Wirtschaftshof und die Mitarbeiter des Teams Energie waren mit den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri

Klein-PauliOpa und Weihnachten damals...

Was die eigentliche Bedeutung von Weihnachten ist, was das schönste Geschenk für ein Kind ist und wie Klein-PauliOpa damals Weihnachten erlebte... Wie jedes Jahr steht bald wieder Weihnachten vor der Tür. Weihnachten, das christliche Fest und die Zeit zur Besinnung. Der PauliOpa erzählte mir, dass man früher Weihnachten ganz anders gefeiert hätte. Mit viel weniger Lärm und viel weniger Aufwand. Die Geschäfte seien heutzutage ja schon Mitte September oder Oktober mit Weihnachtssachen angefüllt,...

  • Purkersdorf
  • Paul PauliOpa Steiner
2

Das "Krevegerl" oder ein Christbaum in letzter Minute...

Der PauliOpa hat mir - seinem Enkerl Daniela - erzählt, dass damals wieder einmal Weihnachten vor der Türe stand, das wäre nun schon vor 44 Jahren gewesen und er, Jung-PauliOpa, sei 26 Jahre alt gewesen. Meine Mutter - seine Tochter - war gerade eineinhalb Jahre alt. Mein Onkel war zu der Zeit noch unterwegs... Der PauliOpa (also Jung-PauliOpa) hatte damals mit Verwandten aus der Obersteiermark ausgemacht, dass sie ihm einen Christbaum per Bahn schicken würden (warum auch nicht, sie hatten das...

  • Purkersdorf
  • Paul PauliOpa Steiner
4 15

etwas zum schmunzeln

hier hab ich was im Internet gefunden :) Jeder, der die Sache kennt Weiß, dass meistens im Advent Die Geschäfte prima laufen Alle wollen Geschenke kaufen Manch Geschenk erfüllt dann nicht Was man sich davon verspricht Wenn es niemand glücklich macht Wird es halt zurückgebracht Hat man´s online sich erklickt Wird es dann retour geschickt Und der Händler schön notiert Wer Kulanz sehr strapaziert

  • Horn
  • Julia Mang
7

"Frohe Weihnacht"

Wo: Christkindlmarkt, Mariazell auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Eduard Führer
17

Lustig war's beim Drudenteich

Natschbacher Mittelalter-Advent mit Ritterhelmen, Pferdekutsche und natürlich Glühwein. Außergewöhnliches Adventtreiben in Natschbach am 28. und 29. November. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Trommel und Dudelsackklänge, Punsch und Erdäpfelspiralen, Kinder und Erwachsene – all das machte den Advent am Drudenteich aus.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
12 18 17

Ich war das Christkindl suchen.........

Sehe ich heute aus dem Fenster, verwandelt sich die grüne Landschaft immer mehr in eine winterliche. Dicke Schneeflocken, die Weihnachten einfach verschlafen haben, tanzen jetzt lustig vor meinen Augen. Der "Heilige Abend" war dagegen ein milder, sonniger Dezembertag. Und so habe ich mich, nach dem der Baum geschmückt und das Essen vorbereitet war, auf den Weg gemacht. Wollte ganz für mich sein und bei der kleinen Kapelle noch einmal inne halten, mich bedanken und bitten. Da war diese Stille,...

  • Amstetten
  • Doris Schweiger

Auch Engel sind nicht immer pünktlich

"Auch Engel sind nicht immer pünktlich" titelt ein adventliches Theaterstück, zu dem Kirchenchor und Pfarrbühne Stephanshart am Sonntag, 14. Dezember, um 16 Uhr und am Samstag, 20. Dezember, um 19 Uhr in die Pfarrkirche Stephanshart einladen. Das in etwa halbstündige Theaterstück thematisiert die Verkündigung der Geburt Jesu an Maria.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
SG Seltschach-Agoritschach/Arnoldstein
2

Adventkonzert der SG Seltschach-Agoritschach/Arnoldstein

Ziagt a Stern übars Land .....so der Titel des Adventkonzertes 2010 Datum: 18.12.2010 Zeit: 19:30h Ort: katholische Kirche Arnoldstein (beheizt) Unsere Besucher erwartet nicht nur ein stimmungsvolles, abwechslungsreiches Chorkonzert, sondern es gibt natürlich wie jedes Jahr einige Überaschungen und Neuheiten sowie überraschende, tolle Gäste. Die Mitglieder der Singgemeinschaft freuen sich schon wieder sehr auf dieses "Treffen mit Freunden"und hoffen auf eine, wie bisher immer randvolle Kirche....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dietmar Kreuzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.