Covid-19
Bislang kein bestätigter Corona-Fall in Tirol

In Tirol waren bisher alle acht Corona-Verdachtsfälle negativ. Derzeit gibt es auch keine weiteren Verdachtsfälle.
  • In Tirol waren bisher alle acht Corona-Verdachtsfälle negativ. Derzeit gibt es auch keine weiteren Verdachtsfälle.
  • Foto: Ani Kolleshi/Unsplash – Symbolbild
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

TIROL. In Tirol waren bisher alle acht Corona-Verdachtsfälle negativ. Derzeit gibt es auch keine weiteren Verdachtsfälle.

Keine am Corona-Virus erkrankte Personen in Tirol

Nachdem auch der letzte Corona-Verdachtsfall in Kitzbühel negativ getestet wurde, gibt es in Tirol keine weiteren Verdachtsfälle. Bisher gab es in Tirol acht Verdachtsfälle. Bei allen ergaben die Laboruntersuchungen, dass sie sich nicht mit dem Coronavirus angesteckt hatten. Inzwischen bekam die Krankheit, die durch das Corona-Virus ausgelöst wird, von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) den Namen Covid-19 (Corona Virus disease) benannt.

Ablauf bei einem möglichen Infektionsverdacht

„Personen, die engen Kontakt mit einer am Coronavirus erkrankten Person hatten bzw. ein gerechtfertigter Verdacht für eine mögliche Ansteckung gegeben ist, werden kontaktiert und angehalten, ihren Gesundheitszustand zu beobachten und entsprechende Sicherheits- und Hygienestandards einzuhalten. Das ist ein regulärer behördlicher Ablauf: Die Maßnahmen nehmen wir vorsorglich und zur Sicherheit der jeweiligen Personen sowie deren Umfeld vor“, so Anita Luckner-Hornischer von der Landessanitätsdirektion. Auch weiterhin wird die Lage genau im Auge behalten.

Weitere Informationen zu Covid-19

Bei Fragen kann die Infoline der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) kontaktiert werden: 0800 555 621 (Montag bis Freitag, 9-17 Uhr).
www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/

Auf der Seite des Sozialministeriums (www.sozialministerium.at) gibt es aktuelle Informationen wie etwa zu Verdachtsfällen.

Weitere Themen

Aktuelle Nachrichten aus Tirol

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen