Euregio
Universitätskurs zum Europarecht in Alpbach

Der Europarechts-Kurs läuft in den zwei Wochen vom 9. bis 23. August 2020 in Alpbach ab und wird als vollwertige Europarechtsprüfung für angehende JuristInnen gezählt.
  • Der Europarechts-Kurs läuft in den zwei Wochen vom 9. bis 23. August 2020 in Alpbach ab und wird als vollwertige Europarechtsprüfung für angehende JuristInnen gezählt.
  • Foto: Pixabay/geralt (Symbolbild)
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Noch bis Ende Juni kann man sich für den neuen Universitätskurs zum Europarecht in Alpbach der Euregio anmelden. Der Kurs wurde auf Initiative von Euregio-Präsident LH Günther Platter und Europarechtsexperte Walter Obwexer auf die gesamte Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino ausgedehnt.

Vollwertige Europarechtsprüfung

Der Kurs läuft in den zwei Wochen vom 9. bis 23. August 2020 in Alpbach ab und wird als vollwertige Europarechtsprüfung für angehende JuristInnen gezählt. Bis Ende Juni können sich Interessierte noch anmelden. 

"Mit dem ‚Alpbacher Universitätskurs Europarecht‘ bietet die Euregio gemeinsam mit der Universität Innsbruck und dem Europäischen Forum Alpbach eine qualitativ hochwertige Ausbildung an und stärkt Alpbach als intellektuelles Zentrum der Europaregion“,

so Euregio-Präsident LH Platter.

Ein weiteres Argument für den Kurs ist die vielfältige Möglichkeit des fachlichen Austausches von Studierenden und Vortragenden. Das Congress Centrum Alpbach bietet zudem optimale infrastrukturelle Voraussetzungen zur Durchführung des Hochschulkurses Europarecht.

„Als Vortragende konnten Lehrende zahlreicher österreichischer und benachbarter Universitäten im süddeutschen Raum sowie von Universitäten im Gebiet der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino gewonnen werden,“

informiert Kursleiter Obwexer vom Institut für Europarecht und Völkerrecht an der Universität Innsbruck.

Alle Informationen zur Anmeldung und zum Kurs gibt es HIER. 

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen