Klimaschutz
Öffis in Tirol sollen weiter ausgebaut werden

Am Freitag, 22. Mai, präsentierte Bundesministerin Leonore Gewessler im Nationalrat das Öffi-Paket, also bundesweite und lokale Projekte für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs.
  • Am Freitag, 22. Mai, präsentierte Bundesministerin Leonore Gewessler im Nationalrat das Öffi-Paket, also bundesweite und lokale Projekte für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs.
  • Foto: VVT
  • hochgeladen von Verkehrsverbund Tirol

TIROL. Am Freitag, 22. Mai, präsentierte Bundesministerin Leonore Gewessler im Nationalrat das Öffi-Paket, also bundesweite und lokale Projekte für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs.

1-2-3-Ticket zur Stärkung der Öffis

Das Öffi-Paket, das von Bundesministerin Leonore Gewessler am Freitag präsentiert wurde, umfasst unter anderem eine Modernisierungsoffensive für Regionalbahnen und Bahnhöfe quer durch Österreich, bessere Taktung und infolge effizientere Anbindung an weitere öffentliche Verkehrsnetze sowie das 1-2-3-Ticket. „Das von Ministerin Gewessler präsentierte 1-2-3-Ticket wird ganz sicher auch seinen Teil zum ständig steigenden Stellenwert des öffentlichen Verkehrs beitragen und nicht nur vielen Pendler*innen eine finanzielle Entlastung bringen, sondern auch das Urlaubs- und Freizeitverhalten der Österreicher*innen verändern“, so Hermann Weratschnig, Verkehrssprecher der Grünen im Nationalrat. Auch Tourismussprecherin Barbara Neßler sind darin eine Stärkung des heimischen Tourismus.

Bessere Taktung am Wochenende und geplante Projekte

Ab Dezember 2020 soll es mit dem neuen Fahrplan auch am Wochenende bessere Taktungen und Angebote auf verschiedenen Strecken geben. Damit sollen auch Tourismusorte besser erreichbar sein. Zu diesen Strecken gehören beispielsweise die Verbindungen Innsbruck-Seefeld und Wörgl-Saalfelden. Kitzbühel wird auch am Wochenende halbstündlich erreichbar sein.

Für Tirol sind bereits einige Projekte konkret, darunter:

  • Sanierungs- und Umbauarbeiten an acht Bahnhöfen,
  • Aubau von Park&Ride und Bike&Ride am Bahnhof Jenbach, am Bahnhof Brixlegg und am Bahnhof Westendorf.
  • Ausbau der Zillertalbahn, hier stellt die Bundesregierung von 2021 bis 2025 insgesamt über 90 Millionen Euro zur Verfügung.
  • Stadtregionalbahn Innsbruck-Rum: Hier beginnen die Arbeiten noch heuer.  35 Millionen Euro werden vom Klimaschutzministerium zur Verfügung gestellt.
  • Mittel für den Privatbahn-Ast Völs

„Mit dieser starken finanziellen Unterstützung für diese Leuchtturmprojekte in Tirol zeigt Ministerin Gewessler auch, welche großen Fortschritte hier in den vergangenen Jahren bereits gemacht werden konnten und welche Impulse klimafreundliche Mobilität auch für Beschäftigung und Wirtschaftsstandort mit sich bringt.“ (Hermann Weratschnig)

Weitere Themen

Aktuelle Nachrichten aus Tirol

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen